english

Polen (107)

Dienstag, 19 September 2017 12:55

Ein in ganz Polen geltener Gemeinschaftsfahrschein entwickelt sich in Polen zunehmend zum politischen Kampf zwischen der Regierungspartei PiS (Recht und Gerechtigkeit) und den regionalen Verwaltungen. Ein von der Regierung vor zwei Jahren versprochenes und nun vorgelegtes "Gemeinschaftsticket" (Wspólny bilet) ist als Ergebnis des Kampfes der PiS mit den lokalen Regierungen nicht umfassend. PKP-Präsident Krzysztof Mamiński hat es für die Jahreswende 2018/19 angekündigt.

weiterlesen ...

Mittwoch, 13 September 2017 16:28

21WEa27 002d27WEa 002f

Am 11.09.17 erhielt Koleje Śląskie (Schlesische Eisenbahnen) offiziell den ersten neuen Zug Elf 2 (Pesa 21WEa) und unternahm eine technische Fahrt nach Zwardoń. Am nächsten Tag fuhr der Zug zum ersten Mal mit Passagieren als KŚ-44076 Katowice – Zawiercie.

weiterlesen ...

Mittwoch, 13 September 2017 10:56

Der Betreiber der polnischen Breitspurstrecke Sławków (Oberschlesien) - Hrubieszów (Grenze zur Ukraine), PKP Linia Hutnicza Szerokotorowa (PKP LHS), wird in den kommenden Jahren 1 Mrd. PLN (235 Mio. Euro) für die weitere Modernisierung der Infrastruktur und des rollenden Materials sowie für die Entwicklung des Systems der Eisenbahnverkehrssteuerung bereitstellen. Eines der Ziele ist es, den Herausforderungen der wachsenden Nachfrage nach Transportleistungen zwischen Asien und Europa gerecht zu werden.

weiterlesen ...

Sonntag, 03 September 2017 08:00

hel 006hel 014

Die Halbinsel Hel ist eine bekannte Touristikregion im Polen. Im Sommer fahren deshalb mehr Züge als zu anderen Zeiten - etwa 30 zugpaare pro Tag. Neben Polregio und Intercity ist auch Arrivia von Bydgoszcz und Gdańsk nach Hel unterwegs.

weiterlesen ...

Donnerstag, 31 August 2017 21:27

Am Donnerstag Abend (31.08.17) besuchte der polnische Minister für Infrastruktur und Bauwesen Andrzej Adamczyk den Unfallort in Smętowo, wo am Mittwochabend der mit 200 Personen besetzte TLK Pogoria Gdynia - Bielsko-Biała von PKP Intercity mit einem Güterzug von STK, einem lizenzierten Bahnunternehmen, das auf dem polnischen Bahntransportmarkt seit 2005 präsent ist, zusammen stieß und entgleiste. Der Minister bestätigte, das alle Rettungs- und Katastrophendienste von Feuerwehr, Polizei und lokalen Regierungsvertretern gut funktioniert hätten.

weiterlesen ...

Donnerstag, 31 August 2017 20:51

Die Gruppe PKP Cargo hat das erste Halbjahr 2017 mit einem Gewinn von über 19,3 Mio. PLN (4,55 Mio. Euro) abgeschlossen. Im gleichen Zeitraum des vergangenen Jahres verzeichnete sie noch einen Verlust von über 195 Mio. PLN. Die Betriebserträge der PKP Cargo Group beliefen sich auf über 2,26 Mrd. PLN.

weiterlesen ...

Donnerstag, 31 August 2017 10:27

28 Menschen wurden verletzt, als am Mittwochabend (30.08.17) gegen 22 Uhr der TLK Pogoria Gdynia - Bielsko-Biała/Zakopane von PKP Intercity im Bahnhof Smętowo nach einer Notbremsung mit einem Güterzug von STK zusammenstieß und entgleiste. Unter den Verletzten befanden sich auch Kinder. Einem PKP-PLK-Sprecher zufolge ist noch unklar, weshalb sich der Güterzug trotz eines Halt zeigenden Signals vom Rangiergleis auf das Hauptgleis bewegte, auf dem der Intercity fuhr.

weiterlesen ...

Montag, 16 Januar 2017 08:43

EP07 534bEP07 534

Die Reparaturwerkstätten Olkol sp. z o.o (GmbH) Olesnica verbinden die Reparatur von sieben Elektro-Lokomotiven EP07 (Typ 303E) mit einer teilweisen Modernisierung.

weiterlesen ...

Freitag, 08 Juli 2016 18:35

wol

Am Mittwoch, den 29. Juni 16, hat Maciej Libiszewski, Vorstandsvorsitzender der PKP Cargo, zusammen mit Vertretern des Marschallamtes der Woiwodschaft Großpolen (Wielkopolska) sowie des Kreises und der Stadt Wolsztyn ein Abkommen über die Errichtung einer Kulturinstitution auf der Grundlage des Wolsztyner Rundlokschuppens unterzeichnet. Damit werden die Aktivitäten um das fast 110 Jahre alte historische Gebäude weiter ausgebaut und das Bahnerbe in Polen sichtbar gemacht.

weiterlesen ...

Seite 8 von 8