english

Belgien (48)

Freitag, 10 Mai 2019 10:00

IMG 8928IMG 8996

Mit Beginn am 1.Mai startete Brüssel in die Feierlichkeiten zu 150 Jahre Strassenbahn in Brüssel, die bis zum 5. Mai dauerten. Und man hatte viel Programm vorbereitet und investiert. Das Zentrum war auf dem Place des Palais. Hier waren auf extra verlegten Schienen Fahrzeuge ausgestellt und auf einer ca 100m langen Strecke fuhr die Kastendampflok 303 hin und her.

weiterlesen ...

Donnerstag, 09 Mai 2019 13:54

Am Montag, den 6. Mai, brachten die vier belgischen öffentlichen Verkehrsunternehmen eine neue Version ihres intermodalen Routenplaners für die breite Öffentlichkeit auf den Markt. Dieses Tool ermittelt die ideale Route und die beste Kombination aus nachhaltigen Verkehrsträgern. Die neue Beta-Version berücksichtigt die 800 Vorschläge der 3.800 Personen, die die erste Version der Anwendung getestet haben. Sie ist verfügbar unter www.smartmobilityplanner.be.

weiterlesen ...

Donnerstag, 09 Mai 2019 13:32

trainworldtrainworld2

Foto Trainworld.

Dank einer enormen Menge an Inventarisierungs- und Digitalisierungsarbeiten sind alle historischen Sammlungen der SNCB nun auf der Website von Train World, dem SNCB-Museum, trainworld.be zugänglich. Seit letzter Woche stehen 12.000 Museumsakten und 71.000 dokumentarische Referenzen zur freien Verfügung. Sie werden dank der ständigen Hilfe von etwa zwanzig leidenschaftlichen Freiwilligen regelmäßig ergänzt.

weiterlesen ...

Donnerstag, 02 Mai 2019 07:05

Die SNCB möchte in den nächsten zehn Jahren der einzige Betreiber für subventionierten inländischen Personenverkehr auf der Schiene bleiben, während die Liberalisierung dieses Marktes für 2023 geplant ist. Das ist die Botschaft, die die Eisenbahngesellschaft Anfang April in einem Memorandum an alle Beteiligte wie Behörden, politische Parteien und Benutzervereinigungen zur Vorbereitung der EU-Wahlen am 26. Mai übermittelt hat und die die Nachrichtenagentur Belga konsultieren konnte.

weiterlesen ...

Donnerstag, 21 Februar 2019 07:23

Gestern Abend (20.02.19) um 23.59 Uhr hat Captrain seine Lizenz zum Transport von Gütern auf dem belgischen Schienennetz verloren. Dies wurde von der Sicherheitsbehörde (Veiligheid en Interoperabiliteit van de Spoorwegen DVIS, Service de Sécurité et d’Interopérabilité des Chemins de Fer SSICF) beschlossen, so der Mobilitätsdienst (FOD Mobiliteit en Vervoe, SPF Mobilité et Transports) der Regierung.

weiterlesen ...

Freitag, 08 Februar 2019 12:11

Die Powerlines Group baut ihre Geschäftstätigkeit in Belgien mit der Gründung der SPL Powerlines Germany-Branch Belgium strategisch aus. Der Bürostandort der neuen Niederlassung ist in Ostende. Piet Watté übernimmt mit Alexander Wiener die Leitung der SPL Powerlines Germany-Branch Belgium.

weiterlesen ...

Freitag, 01 Februar 2019 13:44

Der Investitionsplan für Europa, genannt Juncker-Plan, unterstützt ein Projekt in Belgien. Im belgischen Lüttich wird ein Darlehen der Europäischen Investitionsbank (EIB) in Höhe von fast 200 Mio. EUR den Bau einer 11,5 km langen Straßenbahnlinie für das Stadtzentrum finanzieren. Die Lütticher werden somit von einem schnellen und modernen städtischen Verkehrsmittel profitieren und im Stadtzentrum besser atmen können.

weiterlesen ...

Donnerstag, 31 Januar 2019 13:39

sncb1

Im Jahr 2018 nahmen 243,9 Mio. Inlandsreisende den Zug, 8,6 Mio. mehr als im Jahr 2017, ein Plus von 3,7%. Das starke Wachstum von 2017 (+3,6%) setzte sich daher auch 2018 fort, teilte die belgische Staatsbahn SNCB am 30.01.19 mit.

weiterlesen ...

Mittwoch, 09 Januar 2019 10:03

Der Prozess um die Katastrophe von Buizingen wurde am Dienstag (08.01.19) in Brüssel eröffnet, fast neun Jahre nach der Kollision zwischen dem L 3678 von Liège nach Braine-le-Comte mit dem IC 1707 Quiévrain - Liège-Guillemins am 15.02.2010, die 19 Todesopfer und mehr als 300 Verletzte forderte. Bei den Angeklagten handelt es sich um einen Lokführer, der im Verdacht steht, ein rotes Signal überfahren zu haben, was er stets bestritten hat, sowie um SNCB und Infrabel wegen Fahrlässigkeit in Bezug auf die Sicherheit.

weiterlesen ...

Mittwoch, 21 November 2018 16:27

Ein Zug hat am Dienstag (20.11.18) gegen 16.30 Uhr den Bahnhof Haaltert (Ostflandern) ohne Zugbegleiter verlassen, was zu Verspätungen geführt hatte. Die SNCB untersucht den Vorfall, sagt ein Sprecher der Eisenbahngesellschaft am Mittwoch und bestätigt die Informationen, die von mehreren Medien weitergegeben werden.

weiterlesen ...

StartZurück1234WeiterEnde
Seite 1 von 4