english

Bulgarien (24)

Dienstag, 20 Oktober 2020 09:52

bdz1bdz2
Fotos BDŽ.

Ein weiterer Fall eines groben Eingriffes in den fließenden Verkehr verursachte Verletzungen beim Lokführer des Schnellzuges Nr. 8641 von Sofija nach Stara Zagora. Beim Passieren des Zuges vor den Eingangsweichen am Bahnhof Plovdiv kurz vor 19:00 Uhr am 14.10.2020 wurde der Zug mit Steinen beworfen, bei denen die Windschutzscheibe der Lokomotivkabine ein Loch bekam. Infolge des Vandalismus wurde der Lokführer verletzt.

weiterlesen ...

Mittwoch, 30 September 2020 10:00

Bombardier Transportation hat einen neuen Rechtsträger in Bulgarien sowie ein Projektmanagementbüro in der Hauptstadt Sofija gegründet. Bombardier Transportation Bulgaria LLC wird Bombardier in die Lage versetzen, seine Unterstützung für bestehende und zukünftige Bahnprojekte im Land zu verstärken und weiterhin eng mit den Bulgarischen Eisenbahnen sowie lokalen Partnern und Zulieferern zusammenzuarbeiten.

weiterlesen ...

Dienstag, 22 September 2020 07:05

bdz2bdz1
Fotos BDŽ.

Der Schnellzug № 8601 von Sofija nach Bourgas blieb aufgrund einer gebrochenen Frontscheibe am Lokomotivführersitz am letzten Freitag 62 Minuten lang im Bahnhof Septemvri stehen. Als der Zug den entgegenkommenden Schnellzug № 8640 von Stara Zagora nach Sofija im Abschnitt zwischen Belovo und Septemvri passierte, wurde ein Gegenstand aus dem letzten Wagen des Zuges von Stara Zagora gegen den schnell vorbeifahrenden Zug nach Burgas geworfen.

weiterlesen ...

Freitag, 11 September 2020 10:00

Die Bulgarische Staatsbahn BDŽ hat am 10.09.2020 den aktualisierten Entwurf des Fahrplans für 2021 veröffentlicht, nachdem die zahlreichen Vorschläge, die von Bürgern auf der Grundlage des ersten Entwurfs zur öffentlichen Diskussion eingereicht wurden, und die Änderungen, die nach den eingereichten begründeten Korrekturvorschlägen der Bezirks- und Stadtverwaltungen eingeführt wurden, geprüft wurden.

weiterlesen ...

Mittwoch, 26 August 2020 15:47

sofia1sofia2a
Fotos Siemens, Regierung.

Die modernen Inspiro-Züge und das kommunikationsbasierte Zugbeeinflussungssystem (CBTC - Communications Based Train Control) Trainguard MT von Siemens Mobility haben heute bei der Metro Sofia den Fahrgastbetrieb aufgenommen. Die Züge und Zugsteuerungssysteme werden in der Line 3 der U-Bahn der bulgarischen Hauptstadt eingesetzt.

weiterlesen ...

Freitag, 21 August 2020 07:10

mrce
Foto Siemens.

Ubex Bulgaria Ltd. (ЮБЕКС България ЕООД), in Partnerschaft mit Mitsui Rail Capital Europe B.V. (MRCE) wird Vectron-Elektrolokomotiven von Siemens an die Bulgarische Staatsbahn BDŽ vermieten. Die Entscheidung fiel nach dem Abschluss der Arbeit der Kommission im Rahmen des angekündigten Verfahrens: "Lieferung durch Anmietung von 5 (fünf) elektrischen Hauptlokomotiven plus Lieferoption durch Anmietung von weiteren 5 (fünf) elektrischen Hauptlokomotiven".

weiterlesen ...

Donnerstag, 13 August 2020 07:10

bdz2
Foto BDŽ PP/Konstantin Planinski - Studio BackOnTrack.

Die grafische Vision der neuen Siemens Smartron-Lokomotiven der Bulgarischen Staatabahn BDŽ Personenverkehr wurde nach einer öffentlichen Abstimmung gewählt. Innerhalb von zwei Wochen stimmten 29.218 Benutzer ab, wobei der unangefochtene Gewinner der Abstimmung die Farbenkombination Green Force (Grüne Kraft) mit insgesamt 9.861 Stimmen war.

weiterlesen ...

Donnerstag, 30 Juli 2020 07:05

plov1plov3
Fotos Infrastrukturministerium.

Der bulgarische Minister für Verkehr, Informationstechnologien und Kommunikation Rosen Željazkov weihte am 28.07.2020 die modernisierte Eisenbahnstrecke Skutare - Orizovo ein. Sie ist Teil des Projekts Plovdiv - Burgas. Wenige Tage vorher, am 23.07.2020 wurde der Vertrag zur Modernisierung des Eisenbahnknotens Plovdiv unterschrieben.

weiterlesen ...

Dienstag, 21 Juli 2020 07:05

bdz1bdz2
Fotos BDŽ PP/Konstantin Planinski - Studio BackOnTrack.

Noch bis zum 31.07.2020 haben die Kunden der BDŽ Personenverkehr EOOD und die Fans der Bahn die Möglichkeit, auf der Website des Unternehmens für ihr bevorzugtes Design der neuen Siemens Smartron-Lokomotiven abzustimmen. Es wurden vier Konzepte mit unterschiedlichen Botschaften und visuellen Empfindungen entwickelt, die ausgewählt wurden und voll und ganz den modernen Trends in der europäischen Eisenbahnszene entsprechen.

weiterlesen ...

Mittwoch, 15 Juli 2020 08:00

bdz1bdz2
Fotos BDŽ.

In der Zeit vom 29. Juni bis zum 3. Juli führten technische Spezialisten der BDŽ - Personenbeförderung AG Vor-Ort-Inspektionen zur Durchführung von Verträgen für grössere Reparaturen von Elektrolokomotiven durch. Das Unternehmen verfügt über zwei solcher Reparaturverträge mit der Association of the Czech Railway Industry (ACRI) in der Tschechischen Republik und der ŽOS Vrútky a.s. in der Slowakei.

weiterlesen ...

StartZurück12WeiterEnde
Seite 1 von 2