english

Estland (23)

Montag, 19 Oktober 2020 09:00

fiest4finnland estland 
Fotos FinEstBay Area.

Finest Bay Area Development, die Entwicklungsgesellschaft des Helsinki-Tallinn-Tunnelprojekts, zog Anfang Oktober ihren anhängigen Raumordnungsantrag in Estland zurück. Grund dafür war eine Gesetzesänderung in Estland zu Beginn des Jahres, die es nun ermöglicht, das Umweltverträglichkeitsprüfungsverfahren für das Tunnelprojekt ähnlich wie in Finnland unabgängig vom Genehmigungsverfahren durchzuführen.

weiterlesen ...

Freitag, 25 September 2020 09:30

rb1rb2
Fotos Rail Baltica.

Am 23.09.2020 wurde der Planungsvertrag für den größten und einzigen Hafen-Güterbahnhof Muuga Harbour (Muuga sadam) der Rail Baltica mit der SWECO Projekt AS unterzeichnet, dessen Bau Anfang 2022 beginnen soll.

weiterlesen ...

Montag, 21 September 2020 13:40

Die Europäische Kommission hat Estland in Zusammenarbeit mit dem Internationalen Verkehrsforum (ITF) der OECD im Rahmen des Programms zur Unterstützung der Strukturreform (SRSP) bei der Ausarbeitung eines neuen Verkehrs- und Mobilitätsentwicklungsplans für den Zeitraum 2021-2035 unterstützt.

weiterlesen ...

Montag, 07 September 2020 07:10

estl
Foto Finest Bay Area Development.

Das Tallinner Tunnelunternehmen Finest Bay Area Development des Geschäftsmannes Peter Vesterbacka leitet die Planungsarbeiten für den Bau einer schwimmenden künstlichen Insel über dem geplanten Eisenbahntunnel zwischen Tallinn (Estland) und Helsinki (Finnland) ein.

weiterlesen ...

Mittwoch, 26 August 2020 07:05

jaenjen2
Fotos Hannu/CC BY-SA 3.0, Eesti Raudtee/SWECO Projekt AS.

Eines der strategischen Ziele des estländischen Eisenbahninfrastrukturunternehmens Eesti Raudtee ist es, die Geschwindigkeit der Züge in Richtung Tartu zu erhöhen. Zu diesem Zweck wurde auf dem Abschnitt Tapa - Tartu eine Generalüberholung durchgeführt, bei der der Eisenbahnoberbau, die Schienen und Schwellen ersetzt und der Bahndamm erweitert wurden. Darüber hinaus ist es jedoch notwendig, eine neue Brücke über den Emajõgi-Fluss zu bauen, um eine höhere Geschwindigkeit zu erreichen.

weiterlesen ...

Dienstag, 02 Juni 2020 13:12

estl
Foto Eesti Raudtee.

Die Europäische Investitionsbank (EIB) hat mit der nationalen estnischen Eisenbahngesellschaft Eesti Raudtee einen Darlehensvertrag über 95 Mio. EUR mit einer Laufzeit von 25 Jahren unterzeichnet. Die estnische Eisenbahn wird die Mittel für die Modernisierung der Gleise und der Zugsteuerungs-, Zugsicherungs- und Signalgebungssysteme auf dem größten Teil des estnischen Netzes sowie für die Digitalisierung der Zugmanagementsysteme verwenden. Alle Interventionen sind auf dem TEN-V-Netz angesiedelt, einschließlich des Korridors Nordsee - Ostsee.

weiterlesen ...

Dienstag, 12 Mai 2020 07:05

muugamuuga2
Fotos Tallinna Sadam.

Rail Baltic Estonia kündigte eine Ausschreibung für die Planung des multimodalen Frachtterminals Muuga an. Der Muuga-Terminal wird der größte und einzige Frachtterminal von Rail Baltica sein, der mit einem Hafen verbunden ist.

weiterlesen ...

Donnerstag, 19 März 2020 07:05

rb2rb2
Fotos RB Rail.

RB Rail AS hat am 18.03.2020 die Beschaffung des detaillierten technischen Entwurfs und der Entwurfsüberwachung für die Hauptstrecke der Rail Baltica in Estland abgeschlossen. Die drei Ausschreibungen für den Entwurf und die Planungsüberwachung betreffen 212 km der Rail-Baltica-Eisenbahnhauptstrecke in Estland und umfassen gemäß dem Vorentwurf 15 Eisenbahnbrücken, 40 Straßenviadukte, 24 Eisenbahnviadukte und 24 Tierpassagen.

weiterlesen ...

Donnerstag, 06 Februar 2020 07:05

rb1
Fotos RB Rail AS.

Das Gemeinschaftsunternehmen des Rail-Baltica-Projekts, RB Rail AS, hat die "Planungs- und Bauaufsichtsleistungen für den Bau der neuen Strecke von Pärnu bis zur estnisch-lettischen Grenze" an die zwei internationalen Unternehmen Obermeyer Planen + Beraten GmbH (Deutschland) und Prointec S.A. (Spanien) vergeben. Der Preis des Vertrages beträgt 10,8 Mio. EUR.

weiterlesen ...

Dienstag, 28 Januar 2020 07:05

eer
Foto Eesti Raudtee.

Der Frachtverkehr auf der Infrastruktur von Eesti Raudtee ging 2019 im Vergleich zum Vorjahr um 2,4% zurück und betrug insgesamt 13,2 Mio. t. Die am meisten transportierten Frachtgruppen sind Düngemittel, Brennstoffe, chemische Produkte und Ölschiefer. Im Transitverkehr wurden im vergangenen Jahr 9,4 Mio. t Fracht von der estnischen Bahn befördert, das sind 3% mehr als im Jahr 2018.

weiterlesen ...

StartZurück12WeiterEnde
Seite 1 von 2