english

Finnland (41)

Donnerstag, 20 Februar 2020 10:00

Der Staat Finnland und nichtstaatliche Organisationen beantragen bei der Europäischen Kommission im Ramen der Connecting Europe Facility (CEF) finanzielle Unterstützung für sechs Verkehrsprojekte. Der Ministerielle Finanzausschuss hat die Anträge am 13. Februar 2020 genehmigt. Die verbleibenden Projekte, die eine Unterstützung durch den CEF beantragen, werden auf einer Sitzung des Ministeriellen Finanzausschusses am 20. Februar 2020 erörtert.

weiterlesen ...

Donnerstag, 20 Februar 2020 09:00

Die zentralen und lokalen Regierungsbehörden haben sich am 14,02.2020 auf die Gründung zweier Projektgesellschaften zur Förderung der Finnland-Eisenbahnverbindung (Suomi-radan) und der Einstunden-Hochgeschwindigkeits-Eisenbahnverbindung zwischen Helsinki und Turku (Turun tunnin juna) sowie auf die Finanzierungsanteile der beteiligten Parteien geeinigt. Die finanzielle Unterstützung für beide Projekte wurde über die EU-Fazilität "Connecting Europe" beantragt.

weiterlesen ...

Mittwoch, 19 Februar 2020 07:05

Uestra 6115 Han=Limmer 07 07 14tampere
TW6000 in Hannover und als Testfahrzeug für Tampere. Fotos Rüdiger Lüders, Tampereen Raitiotie Oy.

Transtech Oy, ein Tochterunternehmen von Škoda Transportation hat 2017 den Auftrag zur Lieferung von 54 neuen Straßenbahnen vom Typ ForCity Smart Artic in die finnische Stadt Tampere erhalten. Die Fahrzeuge sollen auf einer neu errichteten Strecke, die 2021 in Betrieb gehen soll, eingesetzt werden. Für die ersten Testfahrten holt der Betreiber Tampereen Raitiotie Oy jetzt einen Straßenbahnwagen TW6000 von LHB (Linke-Hofmann-Busch) in die Stadt. Der Wagen wurde zwischen 1974 und 1992 hergestellt und bis jetzt von der Hannoverschen Straßenbahn betrieben.

weiterlesen ...

Freitag, 07 Februar 2020 11:30

HKL (Helsingin kaupungin liikennelaitos), das Unternehmen, das für den Betrieb der öffentlichen Verkehrssysteme in Helsinki verantwortlich ist, hat sich für die Beschaffung von fünf neuen U-Bahn-Einheiten der Serie M300 für CAF entschieden. Diese werden zu den 20 Zügen hinzukommen, die CAF zuvor an das U-Bahn-System der finnischen Hauptstadt geliefert hat und die derzeit in Betrieb sind.

weiterlesen ...

Mittwoch, 29 Januar 2020 10:00

vr fleetcare
Foto VT Fleetcare.

Reibungsloser Zugverkehr wäre ohne Weichen nicht denkbar. Sie ermöglichen den Wechsel von einem Gleis auf das andere – sofern sie funktionieren. Allein im letzten Jahr jedoch verursachten Weichenfehler mehr als 5000 Betriebsstörungen auf finnischen Bahnstrecken. Zwecks effizienterer Zustandsüberwachung haben die Wartungsgesellschaft der finnischen Staatsbahnen, VR Fleet Care, und die Transportinfrastrukturbehörde Väylä (EIU) im Rahmen eines Pilotprojekts begonnen, die Zustandsdaten der Weichen in Echtzeit zu erfassen und auszuwerten.

weiterlesen ...

Mittwoch, 29 Januar 2020 09:00

Der finnische Verkehrs- und Kommunikationsminister Timo Harakka will den Schienenverkehr zwischen Schweden und Finnland ausbauen. In einem Interview mit Radio Schweden hat am 23.01.2020 angekündigt, dass der letzte nicht elektrifizierte Abschnitt auf der Strecke Keminmaa - Haparanda aus dem Staatshaushalt des Jahres 2021 finanziert werde.

weiterlesen ...

Donnerstag, 16 Januar 2020 07:05

hakarafinnl

Fotos Regierung,  The Finnish Transport Agency.

Das finnische Ministerium für Verkehr und Kommunikation startete am 10.01.2020 mit der Ausarbeitung der Ziele für Finnlands ersten Nationalen Verkehrssystemplan (Liikennejärjestelmäsuunnitelman, National Transport System Plan).

weiterlesen ...

Dienstag, 10 Dezember 2019 09:08

marin2hakara

Fotos Regierung.

Die finnische Ministerin für Verkehr und Kommunikation, Sanna Marin (Sozialdemokraten SDP), soll heute Nachmittag (10.12.2019) zur neuen Premierministerin ernannt werden. Mit 34 Jahren wird sie nach dem Zerfall der Regierung des Premierministers Antti Rinne die jüngste amtierende Regierungschefin der Welt sein.

weiterlesen ...

Mittwoch, 20 November 2019 07:00

hels1

Der Hafen von Hanko ist die schnellste und effizienteste Verbindung für den ganzjährigen LKW-/Trailerverkehr zwischen Finnland und Deutschland. Der Ausbau des Westhafens und der Kapazität des Hafens von Koverhar sorgen für zusätzliche Verkehrseffizienz.

weiterlesen ...

Freitag, 15 November 2019 07:00

Zweifel am Bau der Hochgeschwindigkeits-Eisenbahnstrecke zwischen Helsinki und Turku ergaben sich sich am 11.11.2019, als die finnische Nachrichtenagentur STT berichtete, dass das Projekt für den "Stundenzug nach Turku" aufgrund des fehlenden Interesses von externen Investoren wahrscheinlich nur mit öffentlichen Mitteln finanzierbar ist und dadurch zurückgestellt werden muss.

weiterlesen ...

StartZurück123WeiterEnde
Seite 1 von 3