english

Frankreich (419)

Mittwoch, 20 März 2019 10:27

Im Rahmen des Mid-Life-Programms 2018-2026 unterzeichnete Eurotunnel am 20.03.19 einen Vertrag mit Bombardier Transportation über die Renovierung von neun "PAX"-Shuttles mit insgesamt 254 Wagen. Der Auftragswert beträgt 150 Mio. Euro über einen Zeitraum von 7 Jahren. Die Auslieferung der renovierten Shuttles erfolgt von Mitte 2022 bis Mitte 2026.

weiterlesen ...

Mittwoch, 20 März 2019 07:05

Nach ihrem Treffen am 27. Februar mit Guillaume Pépy, dem Präsidenten der SNCF, berief Marie-Guite Dufay, Präsidentin der Region Burgund-Franche-Comté, am Mittwoch, den 13. März, in Dole den Überwachungsausschuss für den Dienst Lyria1 ein, um über alternative Vorschläge zur vorgesehenen Abbestellung  einer von vier Hin- und Rückfahrten mit dem TGV zwischen Paris und Lausanne über Dijon, Dole, Mouchard, Frasne und Vallorbe zu erörtern.

weiterlesen ...

Mittwoch, 13 März 2019 13:37

brn1brn2

Fotos SNCF.

Am Mittwoch, den 13. März, um 00:41 Uhr, brach im Bahnhof Château-Arnoux Saint-Auban (Alpes-de-Haute-Provence) ein Feuer aus. Unter der Aufsicht des Präfekten von Alpes-de-Haute-Provence wurden die Rettungs- und Sicherheitsdienste sofort mobilisiert, um das Feuer zu löschen.

weiterlesen ...

Freitag, 08 März 2019 07:05

Am Mittwoch, den 6. März, hat der Ausschuss für Raumordnung und nachhaltige Entwicklung in den Gesetzentwurf zur Ausrichtung der Mobilität (loi d’orientation des mobilités, LOM) grundlegende Änderungen und Ergänzungen eingebracht. Um dem Gesetz die Mittel an die Hand zu geben, seine Ambitionen zu erfüllen und seine Lücken zu schließen, nahm der Ausschuss 240 Änderungsanträge an, davon 150 vom Berichterstatter, mit vier Hauptzielen.

weiterlesen ...

Donnerstag, 07 März 2019 10:03

Der Gesetzentwurf zur Orientierung der Mobilität (loi d’orientation des mobilités, LOM) wird seit gestern (06.03.19) im Ausschuss für Raumordnung und nachhaltige Entwicklung des Senats geprüft. Sein Präsident Hervé Maurey beabsichtigt, diesen Text, der "noch nicht finanziert" ist, zu "verbessern", während das Verkehrsministerium betont, dass "die wichtigsten Ausgleichsmaßnahmen nicht in Frage stehen".

weiterlesen ...

Mittwoch, 06 März 2019 07:05

Am Montag (04.03.19) kündigte die französische Verkehrsministerin Elisabeth Borne die Wiederaufnahme der Planungen für den Bau einer neuen Strecke "Provence-Côte d'Azur" zwischen Marseille, Toulon und Nizza an. Die neue Linie soll zur Entlastung der alten Linie dienen und auch Infrastrukturverbesserungen an den Stationen Marseille-Saint-Charles, Toulon und Nice-Saint-Augustin enthalten.

weiterlesen ...

Dienstag, 05 März 2019 07:10

isilines (2)flix1

Fotos Isilines, Flixbus.

Die internationalen Mobilitätsbetreiber FlixBus und die französische Transdev Group haben am Montag (04.03.19) exklusive Verhandlungen über den Erwerb des Fernbus-Geschäfts von Eurolines durch Flixbus aufgenommen. Eurolines ist derzeit in Frankreich, den Niederlanden, Belgien, der Tschechischen Republik und Spanien tätig und verfügt über ein Busnetz in 25 Ländern. In Frankreich ist Eurolines ebenfalls unter der Marke Isilines tätig.

weiterlesen ...

Montag, 04 März 2019 13:47

grest

Stéphanie Dommange tritt als Regionaldirektorin TER Grand Est die Nachfolge von Vincent Téton an, der Direktor des Produktionsgebiets Sud-Est von SNCF Réseau wird.

weiterlesen ...

Montag, 04 März 2019 10:00

Vor den gewählten Vertretern der Region Grand Est erinnerte der französische Präsident Emmanuel Macron daran, dass der Aktionär der SNCF "der Steuerzahler" sei, und versicherte, dass die am 28. Dezember 2018 geschlossene Linie Saint-Dié - Epinal wieder geöffnet werde.

weiterlesen ...

Montag, 04 März 2019 07:05

fr1

Foto Twitter Élisabeth Borne.

Die französische Verkehrsministerin Elisabeth Borne bestätigte am Freitag, den 1. März, die Worte von Guillaume Pepy, dem Chef der öffentlichen Gruppe, dass die SNCF dem Staat keine Dividende zahlen wird, "weder in diesem Jahr noch in den Folgejahren".

weiterlesen ...

Seite 1 von 30