english

Frankreich (373)

Dienstag, 11 September 2018 07:00

sncf1sncf2

Fotos SNCF.

Anlässlich des 80-jährigen Bestehens der SNCF werden zu den Europäischen Tagen des Denkmals am 15. und 16. September mehr als 60 Orte in Frankreich ihre Pforten öffnen. Die SNCF lädt die Franzosen für ein Wochenende ein, den Reichtum des Eisenbahnerbes und die Hintergründe ihrer Tätigkeit zu entdecken.

weiterlesen ...

Freitag, 07 September 2018 10:00

dsc 7543 00002dsc 7567 00002

Rund um Strasbourg befindet sich das letzte Refugium der BB 25500, die zwischen 1964 und 1976 bei Alstom gebaut wurden. Dort stehen die Loks noch im Einsatz für TER und fahren Richtung Süden nach Selestat, Richtung Nordwesten nach Saverne sowie teilweise darüber hinaus bis Sarrebourg. Eingesetzt werden sie vor RRR-Wendezuggarnituren, die Loks sind immer Richtung Norden bzw. Westen am Zug.

weiterlesen ...

Freitag, 07 September 2018 07:00

Als Folge der Bahnreform wird der französische Infrastrukturverwalter SNCF Réseau ab 2022 über einen Zeitraum von fünf Jahren zusätzliche 200 Mio. Euro für die Erneuerung und Modernisierung des Netzes erhalten, wodurch sich die jährlichen Investitionen auf 3,2 Mrd. Euro gegenüber 2,7 Mrd. in diesem Jahr erhöhen werden. Die Differenz von 300 Mio. Euro muss dabei durch SNCF Réseau über Einsparungen und höhere Einnahmen sichergestellt werden. 

weiterlesen ...

Freitag, 07 September 2018 06:55

Frédéric Riga wurde mit Wirkung vom 6. September 2018 zum Chief Digital Officer ernannt. Er wird die strategische Ausrichtung der Informationssysteme auf die Konzernstrategie aller Getlink-Tochtergesellschaften überwachen.

weiterlesen ...

Dienstag, 04 September 2018 20:05

mars3mars4

Gebrochene Schiene mit unterschiedlicher Kantenlage und oxidierter Defekt am unteren Ende des Schienenfusses. Fotos SNCF.

Laut SNCF führte eine gebrochene Schiene am Freitag, den 24. August, zur Entgleisung des TGV 259 bei niedriger Geschwindigkeit am Eingang des Bahnhofs Saint-Charles in Marseille. Die Abteilung für Sicherheitsaudits der öffentlichen Gruppe veröffentlichte am Dienstag (04.09.18) die Schlussfolgerungen ihrer internen Untersuchung und nennt diese gebrochene Schiene als "unmittelbare Ursache" des Unfalls, der aufgrund der sehr langsamen Geschwindigkeit des Zuges (27 km/h) glücklicherweise keine Verletzungen bei den 350 Passagieren an Bord verursachte.

weiterlesen ...

Dienstag, 04 September 2018 15:40

Auf Vorschlag des Premierministers hat der Präsident der Republik heute (04.09.18) François de Rugy zum Staatsminister und Minister für den ökologischen und solidarischen Übergang sowie Frau Roxana Maracineanu zur Ministerin für Sport ernannt.

weiterlesen ...

Dienstag, 04 September 2018 07:05

Der Staat hat keinen Zauberstab zur Wiederbelebung des Schienengüterverkehrs, einschließlich des kombinierten Verkehrs Schiene-Straße. Er beabsichtigt jedoch, den derzeitigen Subventionsmechanismus für den Infrastrukturverwalter SNCF Réseau "EU-kompatibel" zu erneuern, damit die im Güterverkehr erhobenen Mautgebühren verringert werden können.

weiterlesen ...

Sonntag, 02 September 2018 20:20

Der ehemalige Europaabgeordnete Daniel Cohn-Bendit sagte am Sonntag, er werde Nicolas Hulot nicht an der Spitze des Ministeriums für ökologischen Wandel ersetzen. Die Entscheidung sei "im gegenseitigen Einvernehmen" mit Präsident Emmanuel Macron getroffen worden.

weiterlesen ...

Freitag, 31 August 2018 19:43

In der französischen Presse wird derzeit Daniel Cohn-Bendit als möglicher neuer Umweltminister gehandelt, nachdem Nicolas Hulot am Dienstag zurückgetreten ist. Am Sonntag wird nach einem Gespräch mit Emmanuel Macron die Entscheidung fallen, die Regierungsbildung soll am Mittwoch zur nächsten Ministerratssitzung stehen. Andere Gerüchte verkünden die Rückkehr von Ségolène Royal in das Umweltministerium.

weiterlesen ...

Donnerstag, 30 August 2018 14:02

Mehrere Metro-Züge der Linie 14 mussten am Mittwochabend (29.08.18) nach einem Stromausfall evakuiert werden, meldete die RATP auf ihrem Twitter-Account. Der Vorfall ereignete sich um 19.00 Uhr auf der vollautomatischen Linie, die Paris von Nordwesten nach Südosten durchquert. Passagiere wurden aus Zügen evakuiert, die im Tunneln oder teilweise an Bahnsteigen blockiert waren. Kurz nach 22:00 Uhr erholte sich der Verkehr allmählich.

weiterlesen ...