english

Griechenland (113)

Freitag, 24 Mai 2019 07:10

Wie der Netzbetreiber OSE und regionale Medien melden, wurde gestern (23.05.09) der Betrieb der Zahnradbahn Diakopto - Kalavrita auf der Nordpeloponnes wieder aufgenommen. Die landschaftlich sehr schöne sowie historisch und touristisch sehr bedeutende Strecke war wegen eines Hangrutsches sicherheitshalber seit Mitte April gesperrt, der Hang wurde inzwichen gesichert.

weiterlesen ...

Dienstag, 21 Mai 2019 07:10

Mit der Inbetriebnahme des durchgehenden elektrischen Betriebs werden mit dem gestrigen Tag die Fahrzeiten auf der Strecke Athen - Thessaloniki deutlich verkürzt, die schnellste Verbindung benötigt jetzt knapp 4 Stunden für etwa 500 km. Leider gibt es bisher keine zusätzlichen Züge, d.h. 5 IC-Zugpaare sowie ein deutlich langsameres Nachtzugpaar. Die IC-Züge werden mit z.T. aufgearbeiteten griechischen Fahrzeugen geführt.

weiterlesen ...

Montag, 13 Mai 2019 19:39

Wie mehrere griechische Medien melden, wird ab kommenden Montag, 20.5.2019, ein neues, schnelles Zugpaar im durchgehend elektrischen Betrieb auf der Strecke Athen - Thessaloniki - Athen in Verkehr gesetzt, Reisezeit knapp 4 Stunden. Es sollen aufgearbeitete Fahrzeuge aus dem griechischen Bestand zum Einsatz kommen.

weiterlesen ...

Dienstag, 07 Mai 2019 09:00

Wie mehrere regionale Medien berichten, hat gestern (06.05.19) die erste Probefahrt der reaktivierten Meterspurstrecke Patra - Kato Achaia (ca 21 km Meterspurstrecke Richtung Pirgos) stattgefunden. Das 5,4 Mio EUR teure Vorhaben ist das erste Projekt, das mit Regionalisierungsmitteln finanziert wurde.

weiterlesen ...

Samstag, 04 Mai 2019 10:00

Während die Athener Straßenbahn nach langen Baumaßnahmen in Piräus gerade erweitert wurde, ist die Innenstadtstrecke seit Oktober 2018 zwischen Kasomouli und dem Endpunkt am Syntagma Platz aus Sicherheitsgründen gesperrt. Grund dafür ist, dass ein wesentlicher Teil der Strecke auf einem mit Beton verschlossenen Flussbett verlegt wurde, dessen Bausubstanz äußerst marode ist, die Sanierung wird auf 10 bis 12 Mio EUR geschätzt.

weiterlesen ...

Donnerstag, 18 April 2019 09:20

peleponnes bahn

Foto Ergose.

Langsam nähert sich die neue Peloponnesbahn der drittgrößten griechischen Agglomeration, Patra. Gestern (17.04.19) fuhr der erste Probezug mit Passagieren auf dem 71 km langen Abschnitt Kiato-Eghio.

weiterlesen ...

Montag, 15 April 2019 09:30

Am 12.4.2019 war der offizielle Festakt zum 150jährigen Jubiläum der Eisenbahn in Griechenland mit hohem politischen Teilnehmenrn, u.a. der griechische Staatspräsident Pavlopoulos und die zuständige EU-Kommissarin Bulc. Neben Ehrungen stand auch die hoffentlich bessere Zukunft der griechischen Bahn auf der Tagesordnung.

weiterlesen ...

Montag, 08 April 2019 10:00

150 ose

Dieses Jahr feiert die griechische Eisenbahn ihren 150. Geburtstag. Aus diesem Anlass sind verschiedene Veranstaltungen geplant:

weiterlesen ...

Sonntag, 07 April 2019 13:06

Wie auch von mitteleuropäischen Sendern gemeldet, kam es am vergangenen Freitag auf Grund von "fake news" im Internet und sozialen Medien zur Blockade des Athener Hauptbahnhofs (Larissa-Bahnhof) durch Flüchtlinge, die auf Grund der Nachricht, die Grenze zu Nordmazedonien und damit die Balkanroute würde geöffnet, zu einem Lager nördlich von Thessaloniki bzw. zur Grenze bei Idomeni reisen wollten.

weiterlesen ...

Donnerstag, 04 April 2019 07:10

Nach eine Meldung von Metaforespress.gr prüft der griechische Netzbetreiber OSE die Wiederaufnahme des Meterspurbetriebs in der östlichen Peloponnes von Korinth über Argos nach Nafplio und Tripoli. Diese Stecken wurden vor etwa zehn Jahren grundlegend saniert, aber kurz nach der Wiederinbetriebnahme im Zuge der griechischen Finanzkrise eingestellt.

weiterlesen ...