english

Griechenland (213)

Freitag, 04 Juni 2021 09:30

Vor wenigen Tagen kündigte das EVU TrainOSE die Wiederaufnahme des durchgehenden Reisezugverkehrs von Thessaloniki bis Alexandroupoli nach monatelanger Unterbrechung an. Doch daraus wurde nichts, östlich von Drama fahren Busse, Grund: Personalmangel. Das führte zu scharfer Kritik in regionalen Medien, die elektronische Fahrplanauskunft wurde angepasst.

Prof. Dr. Johannes Schenkel

Mittwoch, 02 Juni 2021 09:30

In einem Interview hat der stellvertretende CEO des EIU OSE, Kottaras, die Vorstellungen zu dem Streckennetz der OSE auf der Peoponnes dargelegt: Vorrang hat die Fertigstellung der Normalspurstrecke zum Hafen Patras, für die Meterspurstrecken Korinth - Nafplio und (Patras-) Kato Achaia - Pirgos sind die Planungen weit fortgeschritten.

weiterlesen ...

Dienstag, 01 Juni 2021 09:30

Das EVU TraisOSE hat gestern mitgeteilt, dass per 02.06.2021 nach der Corona-bedingten Sperre der Zugverkehr der Zahnradbahn Diakopto - Kalavrita auf der Peloponnes mit drei Zugpaaren wieder aufgenommen wird.

weiterlesen ...

Freitag, 21 Mai 2021 09:00

ose1ose2
Fotos TrainOSE.

Wie mehrere griechische Medien berichten hat ErgOSE, das für Aus- und Neubaustrecken zuständige Tochterunternehmen der EIU OSE, beschlossen die weiteren Studien der Bahnverbindung Griechenland - Albanien mit Anbindung der Flughafens Kastoria ("CB Railway"), Gesamtlänge ca. 130 km, extern zu vergeben und dies im Amtsblatt der EU ausgeschrieben.

weiterlesen ...

Samstag, 15 Mai 2021 10:00

patras1
Foto TrainOSE.

Nach Mitteilung des EVU TrainOSE wird vom 17.05.2021 an der meterspurige Proastiakos (S-Bahn) der Verkehr auf dem Südabschnitt wieder bis Kato Achaia ausgeweitet. Damit kommt ein monate-, eher jahrelanges Gezerre zwischen Region, EIU OSE und EVU TrainOSE zu einem vorläufigen Ende.

weiterlesen ...

Freitag, 14 Mai 2021 09:00

Im Rahmen des Wirtschaftsforums "Delphi Economic Forum" hat Verkehrsstaatssekretär Kephalogiannis die Bedeutung der Eisenbahn des Landes vor allem für den internationalen Güterverkehr mit dem Umschlag See/Land betont. Die Frachtzentren Thriasio 1 und 2 bei Athen und Thessaloniki (Gonu) sollen zügig ausgebaut werden, ein neues Frachtzentrum ist in Mittelgriechenland bei Larissa geplant.

weiterlesen ...

Dienstag, 11 Mai 2021 10:00

ose1
Foto GaiaOSE.

Im Zuge der Privatisierung der griechischen EVU kam es zu der Situation, dass die Fahrzeuge, die alle derzeit in Griechenland aktiven EVU nutzen, dem griechischen Staat (vertreten durch die Mobilien-/Immobiliengesellschaft GaiOSE) gehören, aber vom zur FS-Gruppe gehörenden TrainOSE für alle EVU gewartet werden.

weiterlesen ...

Dienstag, 27 April 2021 10:30

Seit Jahren wird um eine Verbesserung der Bahnverbindung im Nordosten Griechenlands gerungen, die bestehende Verbindung stammt aus dem 19. Jahrhundert, ist teilweise sehr ungünstig trassiert und bedient alle Städte der Region außer Kavala.

weiterlesen ...

Donnerstag, 22 April 2021 09:30

Bei einer Reise durch Westmakedonien hat der stellvertretende griechische Infrastrukturminister Kefalogiannis mehrfach erläutert, dass die schon seit ca. 100 Jahren geplante und teilweise auch im Bau begonnene Verbindung Kalambaka - Siatista - Kozani wieder in der strategischen Planung der griechischen Regierung ist, der Lok-Report berichtete.

weiterlesen ...

Freitag, 16 April 2021 09:30

Wie das EVU TrainOSE mitteilt, wird nach monatelanger Unterbrechung wegen Unwetterschäden und der Pandemie ab dem 18./19.4.2021 der Personenverkehr zwischen Thessaloniki und Serres mit einem täglichen Zugpaar wieder aufgenommen.

weiterlesen ...