english

Griechenland (41)

Mittwoch, 13 Dezember 2017 15:30

Wie griechische Medien melden, werden vier Lokomotiven (zwei Elektrisch, zwei Diesel) offensichtlich aus OSE-Beständen sowie 160 Güterwagen an die Rail Cargo Logistics Goldair verkauft. Hinter dieser Gesellschaft, die bereits ein Sicherheitszertifikat für den Schienenverkehr in Griechenland besitzt, verbirgt sich zu 51% der griechische Logistiker Goldair und zu 49% die Rail Cargo Group der ÖBB.

weiterlesen ...

Mittwoch, 13 Dezember 2017 09:41

Zu einem 24-stündigen panhellenischen Generalstreik haben die Gewerkschaften GSEE und ADEDY aufgerufen. Neben der Griechischen Bahn TrainOSE sind auch der Nahverkehr, der Flugverkehr, die Verladung und Abfertigung in den Häfen sowie weitere infrastrukturelle Einrichtungen wie Schulen und Krankenhäuser betroffen.

weiterlesen ...

Sonntag, 29 Oktober 2017 12:23

Nachdem in den elektronischen Fahrplänen der beteiligten Bahnen in Griechenland, Mazedonien und Serbien die entsprechenden Hinweise verschwunden sind, kann man davon ausgehen, dass der durchgehende Zugverkehr Beograd - Thessaloniki wieder aufgenommen wurde, Pressemitteilungen gibt es dazu aber nicht. Der griechische Abschnitt Gevgelija - Thessaloniki wurde seit Sommer 2015 zunächst wegen der Flüchtlingskrise, später wegen Bauarbeiten mit Bussen betrieben.

Prof. Dr. Johannes Schenkel

Samstag, 28 Oktober 2017 07:17

gri1gri2

Fotos Ergose.

Am 27.10.2017 fuhr erstmals ein elektrischer Zug von Athen nach Piräuselektrischer Zug von Athen nach Piräus. Da die Probefahrt erfolgreich verlief kann man davon ausgehen, dass bald/endlich der planmässige elektrische Betrieb aufgenommen wird.

Prof. Dr. Johannes Schenkel, Quelle Ergose

Freitag, 15 September 2017 10:28

ose1ose2

Bilaterales Treffen Griechenland-Italien mit Premierminister Gentiloni Tsipras und den Verkehrsministern Graziano Delrio und Christos Spirtzis. Fotos Ministerium für Infrastruktur und Verkehr.

Die italienische Staatsbahn FS Italiane hat am 14.09.17 die Akquisition der griechischen Bahngesellschaft TrainOSE für 45 Mio. Euro in Korfu im Rahmen des bilateralen Gipfeltreffens zwischen Italien und Griechenland vollendet. Am gleichen Tag kam es in Griechenland zu einem 24-stündigen Streik der TrainOSE-Mitarbeiter.

weiterlesen ...

Montag, 14 August 2017 07:30

Nach Mitteilung des griechischen EVU TrainOSE wird ab sofort der  Schienenpersonenverkehr im Abschnitt Drama - Alexandroupoli im  Nordosten Griechenlands wieder aufgenommen. 

Wegen Bauarbeiten wurde dieser Verkehr im September 2016 durch Busse ersetzt, der Güterverkehr wurde aber mit sehr geringer Geschwindigkeit weiter auf der Schiene betrieben.

 Prof. Dr. Johannes Schenkel

Mittwoch, 09 August 2017 21:34

Laut Pressemitteilung des griechischen Infrastrukturbetreibers ErgOSE wurde am 4.8.2017 ein Vertrag zur Errichtung des 10,5 km langen Abschnittes Psathopyrgos - Rio unterzeichnet, Volumen knapp 100 Mio EUR, erwartete Fertigstellung Sommer 2020.

weiterlesen ...

Sonntag, 30 Juli 2017 16:38

Wie das griechischen EVU TrainOSE heute mitteilte, werden ab Montag zwischen Ano Liosia und Neratzotisa Busse in Verkehr gesetzt, die die durch die neueste Fahrplanänderung (siehe Lok-Report vom 28.7.2017) geänderte Verkehrsführung der Züge aus Richtung Peloponnes kompensieren sollen. Dieser soll bis zur Beendigung von Bauarbeiten Ende 2017 aufrecht erhalten bleiben.

weiterlesen ...

Freitag, 28 Juli 2017 06:48

Im Zuge der Elektrifizierung bis nach Athen kommt es im Athener Nahverkehr (Proastiakos) zu erheblichen Veränderungen. Das griechische EVU TrainOSE gab jetzt die ab dem 30.7.2017 geltenden Fahpläne bekannt.

weiterlesen ...

Mittwoch, 26 Juli 2017 06:59

Wie TrainOSE, das griechische EVU auf seiner Homepage mitteilt, wird es am kommenden Sonntag, 30.7.2017, zu größeren Änderungen im Athener Nahverkehr kommen.

weiterlesen ...

StartZurück123WeiterEnde
Seite 3 von 3