english

Großbritannien (498)

Donnerstag, 29 Oktober 2020 07:10

auroraaurora2
Fotos EMR.

Wie die britische Bahngesellschaft East Midlands Railway, Tochterunternehmen von Abellio, jetzt bekannt gab, werden die neuen Intercity-Züge der Class 810 unter dem Markennamen "Aurora" geführt. Nach einer Ausschreibung mit über 2000 eingereichten Vorschlägen fiel die Wahl jetzt auf den Namen der Göttin der Morgenröte, sinnbildlich für den Neubeginn des schnellen Intercity-Verkehrs zwischen London und der Region um Nottingham und Sheffield.

weiterlesen ...

Mittwoch, 28 Oktober 2020 09:48

uk1
Foto RAIB.

Am 22. Oktober 2020 um ca. 05:11 Uhr entgleiste der 05:05 Uhr-Dienst von Bognor Regis nach Littlehampton bei der Abfahrt von Bahnsteig 4. Der Zug von "Southern" (Govia GTR) fuhr zu diesem Zeitpunkt langsam. Es befanden sich etwa 15 Passagiere an Bord, die alle über den hinteren Teil des Zuges, der sich noch auf dem Bahnsteig befand, evakuiert wurden.

weiterlesen ...

Dienstag, 27 Oktober 2020 09:00

idfm1idfm2
Fotos TfL.

In einer Reaktion auf die Androhung des Londoner Oberbürgermeisters Sadiq Khan den U-Bahn-Betrieb einstellen zu müssen, falls Transport for London (TfL) nicht eine ausreichende Unterstützung der Regierung erhalten würde, hatte der britische Premierminister Boris Johnson vor drei Monaten von TfL gefordert, die Londoner "Tube" auf fahrerlosen Betrieb umzurüsten, um Kosten zu sparen.

weiterlesen ...

Freitag, 23 Oktober 2020 07:10

atw 175107 milford=haven12 15 06 12atw 175107 whitland 4 15 06 12
Fotos Rüdiger Lüders.

Nachdem sich das über 20 Jahre alte System der "Franchise"-Verträge für den britischen Eisenbahnverkehr infolge des drastischen Rückgangs der Fahrgastzahlen durch COVID-19 in Auflösung befindet und zum Beispiel der ÖPNV in London wegen des nicht mehr gesicherten Budgets stark gefährdet ist, hat sich jetzt auch die Regierung von Wales entschlossen, den Personenverkehr auf den walisischen Strecken quasi zu verstaatlichen.

weiterlesen ...

Dienstag, 20 Oktober 2020 12:10

nr1nr2
Fotos Network Rail.

Kürzlich veröffentlichte Zahlen von Network Rail und der britischen Transportpolizei zeigen, dass es in England, Wales und Schottland während dieses Sommers mehr als 5.000 Vorfälle unerlaubten Betretens von Bahnanlagen gab, wobei die Gesamtzahl der erfassten Vorfälle im September 2020 mehr als 1.200 betrug, 17% mehr als noch vor einem Jahr.

weiterlesen ...

Montag, 19 Oktober 2020 07:10

xc 220008 exeter=sd=4 18 08 19xc 220027 xc ncl rdg darlington 6 19 09 06
Fotos Rüdiger Lüders.

Der britische Bahnbetreiber Cross Country Trains, als Tochter von Arriva UK eine Gesellschaft im DB-Konzern, erhielt kürzlich eine Verlängerung des Verkehrsvertrages (Franchise) für weitere drei Jahre. Cross Country bietet diagonale Intercity-Verkehre durch England, Schottland und Wales an, wobei London nicht berührt wird, sondern alle Züge über den Bahnhof Birmingham New Street laufen bzw. dort beginnen oder enden.

weiterlesen ...

Samstag, 17 Oktober 2020 14:00

ht5ht3
Fotos ORR.

Großbritannien gedenkt heute (17.10.2020) des 20. Jahrestages des Eisenbahnunglücks in Hatfield. Vier Passagiere kamen ums Leben, als am 17.10.2000 ein Schnellzug in der Stadt in Hertfordshire entgleiste. Nach dem wegen der Covid-19-Beschränkungen im kleinen Rahmen durchgeführten Gottesdienst können die Teilnehmer einen Gedenkgarten mit Blick auf die Unfallstelle besichtigen.

weiterlesen ...

Donnerstag, 15 Oktober 2020 11:24

nr2nr1
Fotos Scotrail, Network Rail.

Am 14.10.2020 kam es zu einer fast zweieinhalb Stunden dauernden Unterbrechungen einiger Zugverbindungen in Zentralschottland, nachdem ein Auto auf den Gleisen des Bahnhofs Stirling gelandet war. Das Fahrzeug hatte es irgendwie geschafft, sich in der Senke zwischen zwei Bahnsteigen zu befinden und war seitlich auf zwei Bahnlinien verteilt, mit einem stehenden Zug dahinter.

weiterlesen ...

Donnerstag, 15 Oktober 2020 07:10

hs2 200114 birmingham curzon street station view 19hs2b
Fotos  HS2 Ltd.

Bereits vor fast einem Jahr hatte das "Oakervee-Review" gezeigt, dass das Budget für die neue Hochgeschwindigkeitsstrecke HS2 nicht ausreichend wäre und in Zukunft voraussichtlich weiter nach oben korrigiert werden muss. Im Februar 2020 hatte die britische Regierung dann trotz der bereits bekannten Kostensteigerungen grünes Licht für das Projekt gegeben und einen Baubeginn für April 2020 angekündigt, der wegen der COVID-19-Krise jedoch erst im September erfolgte.

weiterlesen ...

Montag, 12 Oktober 2020 07:05

cairngorm
Foto Cairngorm Mountain.

Die Standseilbahn von Cairngorm in Schottland, die höchste in ganz Grossbritannien, wird im nächsten Winter wieder eröffnet, nachdem der Region 20 Millionen Pfund zugesagt wurden.

weiterlesen ...

Seite 1 von 36