english

Großbritannien (208)

Freitag, 11 Januar 2019 13:10

Die zum ersten Mal vom Office of Rail and Road (ORR) veröffentlichten amtlichen Statistiken zeigen, dass zwischen April und Mitte Oktober 2018 rund 3 Mio. GBP (3,3 Mio. Euro) Schadenersatzforderungen wegen Verspätungen auf der Schiene gestellt wurden, von denen 84% genehmigt und 92% innerhalb von 20 Arbeitstagen geschlossen wurden.

weiterlesen ...

Mittwoch, 09 Januar 2019 07:10

gtl 319.450 luton=air=p 2 16 09 15gtl 319.443 luton=parkw1 16 09 08

Triebzüge der Baureihe 319, vor zwei Jahren noch im Einsatz für “Thameslink”, einmal in den Farben von First Capital Connect  (dunkelblau) und dann in “Thameslink”-Lackierung (silberweiß mit TL-Logo). Fotos RL.

Die britische Leasinggesellschaft Porterbrook, die derzeit etwa 5000 Schienenfahrzeuge vermietet oder vorbestellt hat, gab am 07.01.19 bekannt, dass sie der Rail Operations Group (ROG) zwei ihrer neuen “FLEX”-Züge für den zukünftigen Einsatz als Postzüge bereitstellen wird. Diese Triebzüge basieren auf der 1987-1990 von BREL hergestellten Baureihe 319, welche im “Thameslink”-Verkehr in London inzwischen vollständig durch neue Züge ersetzt worden ist.

weiterlesen ...

Mittwoch, 09 Januar 2019 07:00

br1dscf8392

Links die Simulation eines umgebauten Wasserstoff-Zuges, rechts ein Original 321901, noch in der alten Arriva Trains Northern-Lackierung, aufgenommen am 16.05.2013 in Bradford Foster Sqaure. Fotos Alstom, RL.

Alstom und Eversholt Rail haben das Design eines neuen Wasserstoffzuges für den britischen Markt vorgestellt. Der als "Breeze" bezeichnete Zug wird eine umgebaute Version der Züge der Klasse 321 sein, eines der zuverlässigsten Fahrzeuge im Vereinigten Königreich, das neu konfiguriert wird, um einen sauberen, an neue Bedürfnisse angepassten Zug zu schaffen. Dieser Zug, der bereits 2022 im Vereinigten Königreich in Betrieb gehen könnte, wird nur Wasser und keine Schadstoffemissionen verursachen.

weiterlesen ...

Montag, 07 Januar 2019 07:10

pacer

Foto RL.

Der Bahnbetreiber Northern hat zugegeben, dass er noch nicht damit begonnen hat, die Pacer-Züge - auch "Busse auf Schienen" genannt - zurückzuziehen, nachdem er zuvor zugesagt hatte, dies noch vor Ende des Jahres zu starten. Northern sagte, dass Verzögerungen bei der Verbesserung der Infrastruktur dazu führten, dass noch kein Zug der 100 Stück starken Flotte auf den Eisenbahnfriedhof geschickt werden konnte.

weiterlesen ...

Donnerstag, 03 Januar 2019 07:05

Der britische Verkehrsminister Chris Grayling beschuldigt streikende Eisenbahner für die Tariferhöhungen, die zum Januar in Kraft getreten sind und bei einer großen Zahl von Pendlern jährliche Preiserhöhungen von bis zu über 200 GBP (220 Euro) verursachen. Chris Grayling sagte, dass die Fahrpreiserhöhungen wegen der Lohnforderungen der Gewerkschaften und der Drohungen, das System zum Stillstand zu bringen, "höher waren, als sie sein sollten".

weiterlesen ...

Montag, 31 Dezember 2018 12:00

vitr1virtr2

Der britische Bahnbetreiber Virgin Trains wird spezielle Wagen für Fußballfans einführen, nachdem sich andere Reisende über Rowdys beschwert haben. Mitarbeiter mit Schulungen für Konfliktlösung erhalten an Spieltagen rosa Warnwesten, eine Farbe, von der bekannt ist, dass sie eine beruhigende Wirkung auf Menschenmengen hat.

weiterlesen ...

Montag, 31 Dezember 2018 10:00

Bahnbetreiber in ganz Großbritannien werden im nächsten Jahr Hunderte von neuen und renovierten Wagen einführen - die größte Einführung neuer Züge seit Jahrzehnten. Dies kündigte die Rail Delivery Group am Sonntag (30.12.18) an.

weiterlesen ...

Freitag, 28 Dezember 2018 11:22

Metrolink-Fahrgäste, die ihre Füße auf Straßenbahnsitze stellen, sollen im Rahmen des harten neuen Ansatzes des Betreibers gegen schlechtes Verhalten mit einer Geldstrafe von 1.000 GBP (1.110 Euro) belegt werden können.

weiterlesen ...

Freitag, 28 Dezember 2018 10:43

Die Verspätungen auf dem britischen Schienennetz haben in diesem Jahr den höchsten Stand seit 13 Jahren erreicht. Fast 15 Prozent der Züge - etwa jeder siebte - unterschritten den Pünktlichkeitswert "Public Performance Measure" (PPM), der sich aus dem Prozentsatz der Züge ergibt, die innerhalb von fünf Minuten nach der geplanten Ankunftszeit bzw. innerhalb von zehn Minuten im Fernverkehr ihr Endziel erreichen.

weiterlesen ...

Dienstag, 18 Dezember 2018 07:05

virginvirgin2

Freude über vegane Menüs. Fotos Virgin, Blog von Richard Branson.

Nach einer Überarbeitung des Onboard-Shops und der First Class-Menüs hat Virgin am 17.12.18 mitgeteilt, dass die Passagiere nun fast zu jeder Tageszeit aus einer Reihe veganfreundlicher Optionen wählen können. Der von der Vegan Society begrüßte Schritt ist eine Reaktion auf die wachsende Zahl von Menschen, die sich dafür entschieden haben, den Fleisch- und Milchanteil in ihrer Ernährung zu reduzieren.

weiterlesen ...