english

Großbritannien (288)

Donnerstag, 02 Mai 2019 09:00

Die britische Regierung hat zum 01.05.19 die Verträge über zusätzliche Fährverbindungen im Falle eines No-Deal-Brexits gekündigt. Die Fährverträge sollten vor Engpässen bei wichtigen Gütern wie Medikamenten und Ersatzteilen für den Energiesektor und wesentlichen Chemikalien schützen, wenn Großbritannien die EU ohne Deal verlässt.

weiterlesen ...

Donnerstag, 18 April 2019 07:05

extinction rebellion 3rebellion1

Fotos Extinction Rebellion.

Klimaaktivisten blockierten gestern (17.04.19) kurzzeitig eine der verkehrsreichsten Bahnstrecken im Londoner Finanzdistrikt Canary Wharf. Die Docklands Light Railway musste dabei teilweise geschlossen werden, nachdem sich drei Demonstranten an einen Zug geklebt hatten. Die fahrerlosen DLR-Züge verkehren vom alten Finanzdistrikt der City of London zum Canary Wharf im Osten, in dem sich die Hauptsitze von Barclays Plc und HSBC Holdings Plc befinden.

weiterlesen ...

Dienstag, 16 April 2019 10:56

wsr 3850 pt bsh=lydeard3 10 05 30wsr 9351 pt2 blue=anchor 10 05 30

West Somerset Railway aus 2010 mit Motiven, die man auch heute noch so erleben kann. Fotos Rüdiger Lüders.

Im Oktober 2018 hat die Regulierungsbehörde ORR die West Somerset Railway überprüft, welche seit über 40 Jahren zwischen Bishops Lydeard bei Taunton (südwestlich von Bristol) und Minehead in Somerset die längste Museumsbahn Großbritanniens auf Normalspurgleisen betreibt.

weiterlesen ...

Dienstag, 16 April 2019 07:05

Stagecoach droht dem britischen Verkehrsministerium mit rechtlichen Schritten, nachdem die Firma in drei Ausschreibungen über Rail Franchises disqualifiziert wurde. Rechtsanwälte des Bahn- und Reisebusbetreibers haben sich schriftlich an das Department for Transport (DfT) gewandt, das Chris Grayling leitet, und um Antworten gebeten, warum es von der Ausschreibung für die Konzessionen West Coast, South Eastern and East Midlands ausgeschlossen wurde.

weiterlesen ...

Montag, 15 April 2019 07:05

track maintenance perth 34 17 08 30track maintenance perth 29 17 08 30

Arcivbilder Rüdiger Lüders.

Aufgrund von Kabeldiebstählen steigen bei Bahngesellschaften in Großbritannien die Zugverspätungen immer mehr an, berichtet der Infrastrukturbetreiber Network Rail. Die hierdurch verursachten Verspätungen haben mit insgesamt ca. 950 Stunden in 2018 bei mehr als 7000 betroffenen Zügen einen neuen Höchstwert erreicht.

weiterlesen ...

Donnerstag, 11 April 2019 07:10

virgintrains1virgin trains2

Fotos Virgin.

"Ich habe heute Morgen die Nachricht erhalten, dass das Verkehrsministerium (DfT) beschlossen hat, unser Angebot für die West Coast Partnership zu disqualifizieren. Das bedeutet, dass Virgin Trains im November aus Großbritannien verschwinden könnte", beklagte der Bahn- und Flugzeug-Visionär Richard Branson am 10.04.19 in seinem Virgin-Blog.

weiterlesen ...

Mittwoch, 10 April 2019 13:18

 

Das britische Department for Transport hat heute (10.04.19) die NS-Tochter Abellio als erfolgreichen Bieter für den Betrieb des Franchises East Midlands Railway bekannt gegeben. Die Konzession umfasst die Intercity-Züge von London St. Pancras nach Sheffield, Derby nach Nottingham und von Liverpool nach Norwich. Die Konzession beginnt am 18. August 2019 und läuft bis 2027 mit der Möglichkeit der Verlängerung bis 2029.

weiterlesen ...

Mittwoch, 10 April 2019 07:10

Das britische Verkehrsministerium (DfT) hat am 08.04.19 zugesagt, mehr als 31 Mio. GBP (35.9 Mio. Euro) für das Phase-One-Programm der MetroWest bereitzustellen, das die Wiedereröffnung der Eisenbahnlinie Portishead - Bristol beinhaltet. Die vom vom Verkehrsminister Chris Grayling angekündigte Finanzierungsbekanntmachung steht kurz vor der Einreichung einer Development Consent Order (DCO) beim DfT im Juli.

weiterlesen ...

Freitag, 05 April 2019 07:05

Brexit-Anhänger sollen hinter zwei "bösartigen" Geräten stecken, die auf Eisenbahnstrecken angebracht wurden und die Strecke sperren sollten. Eine dieser Vorrichtungen in Cambridgeshire trug die Botschaft: "Leave means Leave" (Verlassen meint Verlassen).

weiterlesen ...

Dienstag, 02 April 2019 09:00

Die Eisenbahnergewerkschaft RMT hat gefordert, dass die britischen Franchiseunternehmen und Verträge von Arriva Rail in öffentliches Eigentum übergehen, da die Muttergesellschaft Deutsche Bahn ihre Ausverkaufspläne voraussichtlich im September bestätigen wird.

weiterlesen ...