english

Großbritannien (288)

Dienstag, 19 März 2019 07:10

Ein neuer Bericht, der am 14.03.19 von der Railway Industry Association (RIA), der nationalen Handelsorganisation für die britische Eisenbahnversorgungsbranche, veröffentlicht wurde, hat ergeben, dass die Elektrifizierung deutlich kostengünstiger durchgeführt werden kann als in einigen früheren Modernisierungsprojekten, nämlich um ein Drittel bis zur Hälfte weniger.

weiterlesen ...

Montag, 18 März 2019 07:10

azuma

Die London North Eastern Railway (LNER) hat am 14.03.19 mitgeteilt, dass die brandneuen Azuma-Züge (Class 800/1) ab Mittwoch, den 15. Mai 2019, für Passagierfahrten vom London King's Cross nach Leeds bereit sein werden. Die ursprünglich zum Fahrplanwechsel im Dezember vorgesehene Inbetriebnahme hat sich damit um fünf Monate verzögert, nachdem festgestellt wurde, dass die Züge die streckenseitige Signaltechnik gestört haben.

weiterlesen ...

Montag, 18 März 2019 07:05

hs22hs21

Fotos HS2 Lim.

In einer innovativen Premiere haben Ingenieure, die den HS2-Hub bei Old Oak Common im Nordwesten Londons entwickeln, Pläne vorgelegt, um Energien von den Bremsen und Motoren von Hochgeschwindigkeitszügen zu nutzen, um Heizung und Warmwasserbereitung von bis zu 500 neuen Häuser zu versorgen, die in der Nähe gebaut werden könnten.

weiterlesen ...

Sonntag, 17 März 2019 11:26

hannah1hannah2

Fotos Networlk Rail South East.

Durch die starken Hochwasserwarnungen als Folge anhaltend heftiger Regenfälle nach dem Sturm Hannah in weiten Teilen des Schienennetzes im Norden Englands, Wales und Schottland mussten heute (17.03.19) zahlreiche Strecken gesperrt werden. Den Kunden wurde dringend empfohlen, nicht auf den betroffenen Strecken zu fahren.

weiterlesen ...

Freitag, 15 März 2019 07:05

gtl 387.116 luton=air=p 2 16 09 15gtl 700.114 luton=air=p 2 16 09 15

Archivbilder von GTR-Zügen, wie sie auch heute noch auf der Thameslink-Strecke nördlich von London im Einsatz sind. Aufnahmen aus dem Bf. Luton Airport Parkway im Sept. 2016. Fotos Rüdiger Lüders.

Die britische Regulierungsbehörde ORR hat am 14. und 13.03.19 je eine Geldbusse gegen Govia Thameslink Railway und DB Cargo (UK) Ltd verhängt. Im ersten Fall geht es um das Chaos beim Fahrplanwechsel im Mai 2018, im zweiten um die fehlende Absicherung von Betriebsgelände gegen spielende Kinder. Die Gewerkschaft RMT ruft wieder zur Renationalisierung auf.

weiterlesen ...

Donnerstag, 14 März 2019 10:00

hull1hull2

Alt und neu. Fotos Hull Train.

Der Chef von Großbritanniens kleinster Eisenbahngesellschaft glaubt, dass 60 Mio. GBP (70 Mio. Euro) für neue Züge der Class 802 von Hitachi die Zuverlässigkeit verbessern werden. Hull Trains musste aufgrund mechanischer Probleme mit seiner Flotte immer wieder Störungen seiner Fahrpläne hinnehmen.

weiterlesen ...

Montag, 04 März 2019 07:10

oak2oak3

Fotos DfT.

Der amerikanische Baukonzern Bechtel hat eine Klage gegen den Bauherrn HS2 Ltd der 56 Mrd. GBP schweren Hochgeschwindigkeitsstrecke HS2 eingereicht, nachdem er einen 1,3 Mrd. GBP schweren Auftrag zum Bau der Old Oak Common Station im Westen Londons verloren hat. Bechtel hat bereits einen Auftrag über 170 Mio. GBP für die Verwaltung des zweiten Abschnitts der Linie, der von den Midlands nach Manchester und Leeds führt - eine Arbeit, die erst gewonnen werden konnte, nachdem ein vorheriger verpfuschter Ausschreibungsprozess rückgängig gemacht wurde.

weiterlesen ...

Donnerstag, 28 Februar 2019 14:32

stadler flirtstadler citylink

Stadler hat von Wales & Borders Rail Services den Auftrag über 71 CITYLINK Tram-Trains und FLIRT-Triebzüge gewonnen und startet nun das Projekt. Für Stadler ist dies der zweite grosse Auftrag für Triebzüge des Bestsellers FLIRT in Grossbritannien.

weiterlesen ...

Mittwoch, 27 Februar 2019 10:57

Keith Williams, Herausgeber des vom Verkehrsminister Chris Grayling in Auftrag von Premierministerin Theresa May nach dem Chaos der Fahrplanumstellungen im Mai 2018 beauftragten Rail Review zur Überprüfung zur Umgestaltung der britischen Eisenbahnen hat am 26.02.19 sein erstes Evidenzpapier (evidence paper) "The role of the railway in Great Britain" veröffentlicht.

weiterlesen ...

Mittwoch, 27 Februar 2019 07:10

ahort1shrt76

Fotos Network Rail.

Nach Abschluss der Elektrifizierungsarbeiten auf der durchgehenden Verbindung von Edinburg nach Glasgow über Shotts konnte mit der erfolgreichen Probefahrt der elektrischen Lokomotive 86638 am 24. Februar 2019 die sog. "Shotts Line" für den elektrischen Betrieb freigegeben werden. Somit lässt sich nun auch die fünfte Direktverbindung zwischen den beiden größten schottischen Städten von elektrischen Zügen befahren.

weiterlesen ...