english

Italien (164)

Donnerstag, 24 Mai 2018 14:30

IMG 9830IMG 9821

"Alle Städte sind gleich. Nur Venedig ist a bisserl anders" gehört zu den unsterblichen Lebensweisheiten der "Tante Jolesch" aus dem gleichnamigen Buch von Friedrich Torberg (1908-1979, siehe auch "Der Schüler Gerber"). Auch dem ankommenden Bahnfahrer stellt sich beim Verlassen des Bahnhofs Venezia Santa Lucia als erstes statt der üblichen Hauptverkehrsstraße mit Straßenbahnen der Canale Grande mit seinen Wasserstraßenbahnen (vaporetti) und der Haltestelle "Ferrovia" in den Weg.

weiterlesen ...

Donnerstag, 24 Mai 2018 11:31

In Erwartung der Regierungsbildung stehen für das Ministerium für Verkehr und Infrastruktur derzeit zwei Namen im Gespräch: Laura Castelli aus Turin (31, Cinquestelle, M5S) und Stefano Candiani (47, Lega). Die Wahl ist nicht ohne Konsequenzen, da Laura Castelli der No-Tav-Bewegung im Val di Susa nahesteht und ihre Wahl zu einer Blockade der Hochgeschwindigkeitsstrecke Lyon - Turin führen könnte. Andererseits steigt derzeit die Chance von Stefano Candiani, da mit der Ernennung von Giuseppe Conte zum Premierminister die Lega-Gruppierung den Wunsch zur Stärkung ihrer Position erhebt.

weiterlesen ...

Donnerstag, 24 Mai 2018 08:28

vgfemg2

Fotos Feuerwehr Vigili del Fuoco, Emergenza24.

Gestern (23.05.18) gegen 23.20 Uhr stieß der Regionalzug 10027 (Turin - Ivrea) auf einen Schwerlastwagentransporter (TIR), der, nachdem er die Schranken eines in Betrieb befindlichen Bahnübergangs durchbrochen hatte, auf der Bahnstrecke zwischen den Bahnhöfen Rodallo und Caluso auf der Strecke Chivasso - Aosta zum Stillstand gekommen war.

weiterlesen ...

Dienstag, 22 Mai 2018 07:05

DSC 9371 minDSC 9296 min

Fotos Region Silizilien.

Am 17.05.18 haben Sebastiano Musumeci, Präsident der Region Sizilien, und Orazio Iacono, Geschäftsführer und Generaldirektor von Trenitalia in Palermo einen neuen Verkehrsvertrag unterschrieben, den ersten, der nach der Übertragung der Verantwortung für den Eisenbahnverkehr vom Staat auf die Region unterzeichnet wurde. Der 10-Jahres-Vertrag hat ein Volumen von 1,2 Mrd. Euro und sieht die Modernisierung der Infrastruktur vor, wobei die Frequenz in städtischen Gebieten erhöht und die regionalen Langstreckenverbindungen zwischen den wichtigsten regionalen Zentren beschleunigt werden sollen.

weiterlesen ...

Freitag, 18 Mai 2018 13:56

Die Fünf-Sterne-Bewegung (MoVimento 5 Stelle) und die Rechtsaußen-Partei Lega haben sich Nachrichtenagenturen zufolge heute (18.05.18) auf ein gemeinsames Regierungsprogramm geeignet. Das Programm sei in allen Punkten zu Ende verhandelt und öffne den "Vertrag für eine Regierung des Wandels", über den die Anhänger beider Parteien noch abstimmen müssen.

weiterlesen ...

Freitag, 18 Mai 2018 12:16

Die italienische Wettbewerbsbehörde AGCM hat am 03.05.18 ein Verfahren gegen Ferrovie delle Stato S.p.A., Rete Ferroviaria Italiana S.p.A. und Trenitalia S.p.A. zum Anfang des Jahres von der Region Venetien mit Trenitalia unterzeichneten Verkehrsvertrag über 4,4 Mrd. Euro für die Jahre 2018 bis 2032 eingeleitet. Geprüft werden soll die Frage, ob die Firmen ihre beherrschende Stellung im Zusammenhang mit der direkten Vergabe öffentlicher Personenverkehrsdienste von regionalem und lokalen Interesse missbraucht haben.

weiterlesen ...

Donnerstag, 10 Mai 2018 10:48

Das Verwaltungsgericht Latium hat in der Streitsache um die Feststellung der Untätigkeit des Staates bezüglich der Pflicht zur Einhaltung der Stickoxid-Grenzwerte entschieden und das vom Staat eigens für die Erstellung eines Maßnahmenkatalogs zur Reduzierung der Luftschadstoffe ernannten Komitee dazu verurteilt, innerhalb von 30 Tagen konkrete Maßnahmen vorzubringen.

weiterlesen ...

Donnerstag, 10 Mai 2018 10:43

europ

Um den Europa-Tag am 09.05.18 zu begehen, hielt der Landtag eine eigene Europadebatte zu Transit und Verkehr ab. Als Referenten konnten dazu, neben LH Arno Kompatscher, die Europaparlamentarier Herbert Dorfmann (Europäischen Volkspartei, SVP), Isabella De Monte (Fraktion der Progressiven Allianz der Sozialdemokraten, PD) und Georg Mayer (Europa der Nationen und der Freiheit, FPÖ) sowie Ewald Moser, Leiter der Aktionsgruppe Mobilität in der EUSALP, gewonnen werden.

weiterlesen ...

Sonntag, 06 Mai 2018 14:59

Die Verbesserung des Verkehrs in der Landeshauptstadt Bozen war der Gegenstand eines Gesprächs, das am   Abend des 4. Mai  Landeshauptmann Arno Kompatscher mit Bozens Bürgermeister Renzo Caramaschi geführt hat. Dabei ging es in erster Linie um die mögliche Verwirklichung einer Straßenbahn.

weiterlesen ...

Donnerstag, 03 Mai 2018 13:00

IMG 7968IMG 8593

Zwischen 24. Juni und 9. August 2017 wurde die Etschtalstrecke der meterspurigen Ferrovia Trento-Malè-Mezzana zur Errichtung einer provisorischen Trasse bei Lavis gesperrt. Die endgültige dann zwischen Lavis und Zambana zweigleisige unterirdische Trasse geht nun ihrer Fertigstellung entgegen, für deren Einbindung wird die Strecke im Sommer 2018 abermals für einige Tage gesperrt. 

weiterlesen ...