english

Italien (483)

Mittwoch, 07 September 2016 11:59

Die drei Bahngesellschaften Ferrotramviaria, Fergargano und Ferrovie Sud Est der Region Puglia sind unter die Kontrolle der Nationalen Agentur für Eisenbahnsicherheit ANSF (Agenzia nazionale per la sicurezza ferroviaria) überführt worden. Dies geht auf eine Parlamentsinitiative des Senator der Bewegung La Puglia in Più, Dario Stefàno, zurück, wie dieser italienischen Medien im Juli und August mitteilte (legge AS 2485).

weiterlesen ...

Mittwoch, 13 Juli 2016 12:05

bari

Ein Frontalzusammenstoß zweier Triebfahrzeuge der Privatbahn Ferrotramviaria zwischen Corato und Andria an der südlich der Küstenstrecke parallel verlaufenden Regionalbahn Bari - Barletta hat italienischen Medien zufolge am 12.07.16 Dutzende Verletzte und mindestens zwanzig Todesopfer gefordert. Es waren viele Studenten und Pendler in dem Regionalzug. Mehrere Teams von Feuerwehrleuten aus Bari und Barletta sowie die Eisenbahnpolizei waren im Einsatz. Ein Feldlazarett wurde eingerichtet.

weiterlesen ...

Donnerstag, 07 April 2016 10:02

Die Fusion zwischen der italienischen Staatsbahn FS Italiane und der Straßenverwaltung Anas ist Objekt einer Studie des italienischen Finanzministeriums MEF. Der Leiter des technischen Sekretariats, Fabrizio Pagani, kommentierte dies am Rande des Salone del Risparmio mit den Worten: "Es könnte eine gute Idee sein und würde die erste italienische Infrastrukturgruppe schaffen". Der Staat verspricht such durch diese Maßnahme Kostensenkungen.

weiterlesen ...

Mittwoch, 30 März 2016 09:29

Die Untersuchung der Zustände bei der Ferrovie Sud Est - das Unternehmen hat Schulden von 311 Mio. Euro u. a. aufgrund großzügig vergebener Beraterleistungen - führt inzwischen bis in die Umgebung des Vatikan.

weiterlesen ...

Montag, 18 Januar 2016 09:21

Italiens Verkehrsminister Graziano Delrio hat per Jahreswechsel seinen langjährigen Vertrauten Andrea Viero mittels eines im neuen ital. Stabilitätsgesetz vorgesehenen Dekrets zum kommissarischen Verwalter der apulischen Ferrovie Sud Est (FSE) ernannt.

weiterlesen ...

Montag, 14 September 2015 11:23

Am 27. Juli wurde vom Südtiroler Landeshauptmann und dem Präsidenten der Region Lombardei ein Ein­vernehmensprotokoll unterzeichnet, welches auch eine Machbarkeitsstudie für einen Eisenbahntunnel ins Veltlintal vorsieht. Die Pläne für eine solche Eisenbahnverbindung sind nicht neu, sondern Teil des Bahnkonzeptes "Ortler­bahn", welches eine Schnellverbindung zwischen Süddeutschland und Genua vorsieht.

weiterlesen ...

Donnerstag, 22 Januar 2015 09:17

Das EVU Ferrovie Sud Est (FSE) wurde laut Zeitungsberichten vom Unternehmen Filben, das die Werkstätte in Putignano betreibt, darüber informiert, dass angesichts von mehr als 6,5 Mio Euro unbezahlter Rechnungen die Unterhaltsarbeiten an den von PESA gelieferten VT ATR 220 nicht mehr garantiert werden können.

weiterlesen ...

Seite 35 von 35