english

Italien (377)

Dienstag, 30 Juli 2019 07:00

bozenimg 8029

Fotos LPA, GK.

Das Nutzen umweltfreundlicher Mobilitätsmittel insbesondere das Bahnfahren gehöre immer mehr zu einem "smarten" Lebensstil, waren sich Mobilitätslandesrat Daniel Alfreider und der Trenitalia-Generaldirektor Orazio Iacono kürzlich bei ihrem Treffen in Rom einig. Deshalb setze man auf einen guten und verlässlichen Bahndienst und vor allem auch auf neue Angebote für die Bahnfahrenden.

weiterlesen ...

Montag, 29 Juli 2019 10:27

img 0956

Foto GK.

Im Pustertal gab es am Sonntag erhebliche Unterbrechungen im Bahnverkehr. Laut Auskunft der SAD-Bahndirektion handelte es sich um einen technischen Defekt beim Zugsicherungssystem SCMT, der am Sonntagmorgen bei den acht FLIRT-Zügen der Serie 0 der Firma Stadler aufgetreten ist und den Einsatz der betreffenden Zuggarnituren unmöglich machte.

weiterlesen ...

Samstag, 27 Juli 2019 13:30

tav 1telt 3

Fotos Davide Gariglio, TELT.

Gestern Abend hat Italien der EU ein Schreiben übermittelt, in dem es seine Absicht bekräftigte, das Hochgeschwindigkeitsprojekt TAV Turin - Lyon fortzusetzen. "Das Schreiben des Verkehrsministeriums ist bei der EU angekommen, in dem sich Italien verpflichtet, die Tav fertigzustellen. Gute Nachrichten, auch für die Einhaltung der Verpflichtungen gegenüber Europa", kündigte der Präsident des Europäischen Parlaments David Sassoli auf Twitter an.

weiterlesen ...

Freitag, 26 Juli 2019 07:05

cipe

Foto Infrastrukturministerium MIT.

Der italienische Interministerielle Ausschuß für Wirtschaftsplanung CIPE hat am 24.07.19 unter dem Vorsitz von Premierminister Giuseppe Conte die Aktualisierung der Planungsvereinbarungen zwischen dem Infrastrukturministerium MIT und dem Schienennetzverwalter RFI sowie der Autobahnverwaltung ANAS genehmigt.

weiterlesen ...

Donnerstag, 25 Juli 2019 07:00

Kurz vor der Deadline der EU am Freitag hat der italienische Premierminister Giuseppe Conte grünes Licht für die alpenquerende Hochgeschwindigkeits-Eisenbahnverbindung TAV Lyon - Turin angekündigt und damit einerseits die Wende für dieses Projekt eingeleitet, andererseits aber den Zorn der 5-Sterne-Bewegung entfesselt und den Streit zwischen 5-Sternen, No-TAV-Bewegung und Lega zu neuen Höhepunkten geführt.

weiterlesen ...

Dienstag, 23 Juli 2019 07:05

Der einzige Techniker, der die Kosten-Nutzen-Analyse für die Hochgeschwindigkeitsstrecke TAV Lyon - Turin nicht unterschrieben hatte, wurde am 15.07.19 entlassen. Nach Angaben des Infrastrukturministeriums hätte er unbefugte Interviews geführt und ein Konter-Dossier "mit aus der Luft gegriffenen Zahlen" in Umlauf gebracht.

weiterlesen ...

Montag, 22 Juli 2019 16:05

Rund 50 Hochgeschwindigkeitszüge, sowohl von Trenitalia als auch von Italo, mussten heute (22.07.19) nach Bränden auf der Direttissima und den konventionellen Strecken zwischen Rom und Florenz abgesagt werden. Chaotische Szenen entfalteten sich am Hauptbahnhof von Florenz, wo viele Passagiere mit Verspätungen von vier Stunden oder mehr konfrontiert wurden, so beim Italo-Zug 9975 von Mailand nach Rom oder beim Frecciarossa 9510 in Bologna Centrale mit 231 min nach Milano Centrale.

weiterlesen ...

Sonntag, 21 Juli 2019 08:00

sasa

Mit modernen, umweltfreundlichen Bussen startet die öffentliche Mobilität im Einzugsgebiet Bozen, Leifers und Meran in eine neue Ära: In diesen Tagen hat der Konzessionär SASA den ersten Bus der neuen Flotte, einen 12-Meter-Bus mit Hybrid-Antrieb (Elektro-Diesel), erhalten. Weitere 31 Hybridbusse werden in den kommenden Wochen geliefert und in Betrieb genommen. Sie ersetzen etliche der bisherigen, mehr als zwölf Jahre alten Linienbusse.

weiterlesen ...

Freitag, 19 Juli 2019 07:10

telt 1telt 2

Fotos TELT.

Die italienische Regierung will nach einer Fristverlängerung durch die Europäische Union bis zum 26.07.19 entscheiden, ob sie die Weiterführung des Baues für die TAV Lyon - Turin unterstützt. Unterdessen hat die EU die Unterstützung auf 55% erhöht und es gibt einige Anzeichen, dass die 5Sterne das Projekt annehmen könnten.

weiterlesen ...

Donnerstag, 18 Juli 2019 19:15

brenner 1brenner 2

Ausserdorfer, LR Alfreider, LH Kompatscher (vorne von rechts) und die Bürgermeister beim Treffen zur Unterzeichnung der Vereinbarung zur Genehmigung der BBT Zulaufstrecke Franzensfeste-Waidbruck. Fotos LPA/Michele Bolognini.

Die Forderungen der Gemeinden für die Zulaufstrecke Franzensfeste-Waidbruck sind berücksichtigt. Nun wurde mit LH Kompatscher und RFI-Vertreter Macello die Vereinbarung zur Genehmigung unterschrieben.

weiterlesen ...