english

Litauen (15)

Mittwoch, 26 Februar 2020 14:00

P1140608P1140596

Jenseits der historischen Altstadt am anderen Ufer der Memel gelegen, entwickelte sich in den 1920er Jahren auf dem Aleksotas Hochplateau ein neuer Stadtteil. Um die Erreichbarkeit zu erleichtern wurde 1935 von Bell/AEG eine weitere Standseilbahn in Kaunas errichtet.

weiterlesen ...

Dienstag, 25 Februar 2020 14:00

P1140568P1140596

Die Zwischenkriegszeit war in Kaunas von umfangreichen Stadtentwicklungen geprägt, welche naturgemäß auch Verkehrsbedürfnisse nach sich zogen. Im Umfeld der erst 1940 fertig gestellten Auferstehungs-Basilika entwickelte sich ein ganzer Stadtteil, die Oberstadt. Diese verlangte eine leistungsfähige Verbindung mit dem Stadtzentrum. 

weiterlesen ...

Sonntag, 23 Februar 2020 15:30

P1140452P1140424

Wie auch die anderen baltischen Staaten, so verfügte auch Litauen im 20. Jahrhundert über umfangreiche Netze von Schmalspurbahnen. Übrig geblieben ist bis heute immerhin eine 68,4 km lange Strecke von Panevezys nach Rubikiai.

weiterlesen ...

Mittwoch, 19 Februar 2020 07:10

transport 04LG CME3M 5965 Bugeniai 2 08 07 23
Fotos Rüdiger Lüders.

Der erste Güterzug nach über 10 Jahren verließ den litauischen Bahnhof Mažeikiai am Samstagmorgen über den kürzlich wieder aufgebauten Eisenbahnabschnitt der grenzüberschreitenden Strecke nach Reņģe in Lettland. Die wieder eröffnete Strecke dient dem Transport von Leichtöl der Orlen-Raffinerie Mažeikiai nach Lettland.

weiterlesen ...

Freitag, 10 Januar 2020 09:24

Der spanische Infrastruktur-, Energie- und Telekommunikationskonzern Elecnor hat am 20.12.2019 den Zuschlag für das Elektrifizierungsprojekt Vilnius - Klaipeda im Wert von über 350 Mio. EUR erhalten, eines der strategischen Projekte der Litauischen Staatsbahn (LG) für die kommenden Jahre. Elecnor hat diesen Auftrag im Rahmen eines Konsortiums gewonnen, das zu 50% mit Abengoa gebildet wurde. Die Planung und der Bau des Projekts ist auf vier Jahre angelegt.

weiterlesen ...

Donnerstag, 19 September 2019 12:00

pesa br 133wojwodschaft podlaskie

Am Wochenende gibt es durchgehende Züge auf der neuen europäischen Normalspur durch die Suwałki-Lücke von Polen nach Litauen. Unser Start war morgens mit dem PESA Triebwagen der Reihe SA133 von Białystok über Suwałki nach Kaunas, 5 Stunden Bahnfahrt für 11 Euro, die Weiterfahrt nach Vilnius auf der russischen Breitspur kostet dann noch einmal 3,60 Euro.

weiterlesen ...

Donnerstag, 17 Januar 2019 07:00

litrb

Der Aufsichtsrat der RB Rail AS hat am 10. Januar 2019 Karolis Sankovski zum Vorsitzenden sowie Riia Sillave und Edvīns Bērziņš zu stellvertretenden Vorsitzenden gewählt. Gemäß der Aktionärsvereinbarung und der Satzung werden der Aufsichtsrat, der Vorsitzende und zwei stellvertretende Vorsitzende im jährlichen Wechsel gewählt.

weiterlesen ...

Freitag, 14 September 2018 07:05

lit1

Die Intermodalzug Amber Train (Bernsteinzug), hat letzte Woche erfolgreich eine zweite Probefahrt mit Gütern beladen von Estland nach Litauen abgeschlossen und soll nun regemäßig verkehren. Egidijus Lazauskas, stellvertretender Generaldirektor der litauischen Eisenbahnen und Direktor der Güterverkehrsdirektion, sagt, dass die Route des Bernsteinzuges mit Partnern in Polen und Finnland verhandelt wird.

weiterlesen ...

Donnerstag, 13 September 2018 12:09

lit2

Ab dem 1. Oktober wird der Verkehr zwischen den Städten Klaipėda und Šilutė mit modernen Zügen wieder audgenommen. Es gibt drei Zwischenstopps: Priekulė, Vilkyčiai und Kukorai.

weiterlesen ...

Mittwoch, 07 März 2018 07:10

Am 28.02.18 eröffnete die Litauische Eisenbahn (Lietuvos geležinkeliai, LG) in der polnischen Hauptstadt Warschau ihre erste Vertretung innerhalb der Europäischen Union. Die Hauptaufgabe der Vertretung besteht darin, die Verbindung der Personenzüge zwischen Vilnius und Warschau zu beschleunigen, den Warenverkehr zwischen den beiden Ländern zu verstärken und die Beziehungen zu den polnischen Partnern zu stärken.

weiterlesen ...

StartZurück12WeiterEnde
Seite 1 von 2