english

Luxemburg (17)

Montag, 17 September 2018 18:52

luxtram

Seit dem 27. Juli fährt die Straßenbahn nach Stäreplaz/Etoile und bedient elf Bahnhöfe, darunter drei große Knotenpunkte: "Luxexpo", "Pfaffenthal-Kirchberg" und "Stäreplaz/Etoile". Die Straßenbahn ist schnell Teil der luxemburgischen Mobilitätslandschaft geworden, wie die hohen Fahrgastzahlen während der Schueberfouer zeigen.

weiterlesen ...

Freitag, 27 Juli 2018 18:12

Luxtram Inauguration tram Stareplaz (12)Luxtram Inauguration tram Stareplaz (20)

François Bausch, Minister für nachhaltige Entwicklung und Infrastrukture, Lydie Polfer, Bürgermeisterin der Stadt Luxemburg und Patrick Goldschmidt, Stadtrat für Mobilität, weihten heute (27.07.18) zusammen mit Luxtram-Managern und in Anwesenheit zahlreicher Gäste drei neue Straßenbahn-Haltestellen ein, die jetzt zum Place de l'Etoile im Zentrum der Stadt führen.

weiterlesen ...

Dienstag, 10 Juli 2018 06:55

Am 6. Juli 2018 verabschiedete der Luxemburger Regierungsrat die Liste der großen neuen Infrastrukturprojekte, die der Abgeordnetenkammer jährlich zur Genehmigung vorgelegt wird. Die Liste umfasst insgesamt 33 Projekte, von denen die meisten im Bereich der öffentlichen Bauvorhaben angesiedelt sind.

weiterlesen ...

Mittwoch, 06 Juni 2018 07:05

04 06 2018 Conference de presse prochaines etapes Etoile (2)04 06 2018 Conference de presse prochaines etapes Etoile (7)

François Bausch, Minister für nachhaltige Entwicklung und Infrastrukturen, Lydie Polfer, Bürgermeisterin der Stadt Luxemburg, Patrick Goldschmidt, Stadtrat für Mobilität der Stadt Luxemburg, und Antonio Campos, Bereichsleiter der CAF, haben am Dienstag (05.06.18) gemeinsam mit Luxtram-Vertretern die bevorstehende Inbetriebnahme der Straßenbahnlinie zum Place de l'Etoile vorgestellt.

weiterlesen ...

Mittwoch, 23 Mai 2018 07:10

image002lux2

In der Nacht zum 21. Mai begannt die Testphase der Luxtram auf dem Abschnitt "Kirchberg - Etoile" mit der ersten Überquerung des Pont Rouge. Diese erste Überfahrt ist gut verlaufen und wird jede Nacht schrittweise bis zum Place de l'Etoile fortgesetzt.

weiterlesen ...

Donnerstag, 29 März 2018 15:41

CFL 2021 R3209 Ettelbruck 3 14 06 17CFL 2019+2002 IR3608 Ettelbruck 3 14 06 17

Die Euroöäische Investitionsbank (EIB) hat kürzlich durch die Kreditzusage in Höhe von 200 Mio. € den Luxemburgischen Staaatsbahnen (CFL) die Beschaffung neuer elektrischer Triebzüge gesichert.

weiterlesen ...

Dienstag, 20 Februar 2018 08:53

lux1lux2

Am frühen Morgen des 14. Februar 2017 kollidierten am 14. Februar 2017 ein Regionalexpresszug (TER) und ein Güterzug frontal am Kilometerpunkt 1.481 des Streckenabschnitts "Bettembourg - Daereboesch". Der TER-Lokführer wurde sofort getötet und der Zugbegleiter leicht verletzt. Der Fahrer des Güterzuges wurde schwer verletzt. Im TER befanden sich keine Fahrgäste, die Schäden an Infrastruktur und Rollmaterial waren beträchtlich. Am Montag (19.02.18) hat die Technische Untersuchungsbehörde (Administration des enquêtes techniques, AET) eine erste Fortschrittsversion des Untersuchungsberichts veröffentlicht, während die gerichtliche Untersuchung noch stattfindet.

weiterlesen ...

Freitag, 02 Februar 2018 14:05

Rund 20 Verwaltungen und Ministerien haben in Zusammenarbeit mit privatwirtschaftlichen Akteuren auf dem luxemburgischen Logistikportal "portail de la logistique" alle nützlichen Informationen für Wirtschaftsakteure, die im Bereich Logistik und internationaler Handel tätig sind, zusammengetragen.

weiterlesen ...

Dienstag, 12 Dezember 2017 17:25

lux

Erst einen Tag vor der Entgleisung war die Luxtram an 10.12.17 durch Großherzog Henri und Großherzogin Maria Teresa eingeweiht worden. Foto Luxtram.

Gestern Abend (11.12.17) entgleiste gegen 22.30 Uhr eines der vier Drehgestelle eines Zuges der erst am Vortag eröffneten Luxtram wegen eines technischen Problems mit der Weiche beim Spurwechsel an der Endhaltestelle "Rout Bréck-Pafendall".

weiterlesen ...

Dienstag, 07 November 2017 09:17

Am 6. November 2017 trafen sich die Verkehrsminister aus Luxemburg und Belgien, François Bausch und François Bellot, in Arlon, um eine Absichtserklärung zur verbesserten Mobilität von Grenzgängern auf der Schiene zu unterzeichnen, einschließlich der Bereitstellung von Pendlerparkplätzen und grenzüberschreitenden Tarifen. Die Minister einigten sich auf die Einführung einer grenzüberschreitenden Tarifstruktur mit kostenlosen Parkplätzen an den Bahnhöfen von Arlon, Aubange, Bertrix, Florenville, Forrière, Gouvy, Grupont, Habay, Halanzy, Jemelle, Libramont, Marbehan, Messancy, Neufchâteau, Poix-Saint-Hubert, Stockem, Trois-Ponts, Vielsalm, Virton, Viville und Zone Marche (Marloie, Marche-en-Famenne, Aye).

weiterlesen ...

StartZurück12WeiterEnde
Seite 1 von 2