english

Niederlande (136)

Freitag, 04 Dezember 2020 09:40

asch
Foto NS.

Auf Empfehlung des Aufsichtsrates der Niederländischen Staatabahn NS wurde Eelco van Asch vom Finanzminister zum Mitglied des NS-Vorstandes ernannt. Mit Wirkung vom 1. März 2021 übernimmt er die Position des Betriebsdirektors (Directeur Operatie). Als solcher wird er für alle operativen Transport- und Wartungsaktivitäten von NS in den Niederlanden verantwortlich sein.

weiterlesen ...

Donnerstag, 03 Dezember 2020 15:54

ddz
Foto NS.

Vorsorglich wird die niederländische Staatsbahn NS die DDZ-Triebzüge vorlaeufig austauschen. Diese Entscheidung folgt auf eine erste Untersuchung der Vibrationen dieses Zugtyps bei höheren Geschwindigkeiten. Anlass für die Untersuchung waren Berichte von Mitarbeitern des DDZ-Zuges.

weiterlesen ...

Mittwoch, 18 November 2020 07:05

ns1ddns2
Fotos NS.

Ende August 2016 stellte die Niederländische Staatsbahn NS den ersten modernisierten Doppeldecker VIRM vor. Nun, da Ende dieses Jahres der letzte der 81 vollständig modernisierten Doppeldecker VIRM1 die Werkstatt von NS Treinmodernisering verlässt, ist die Serie 2/3 an der Reihe.

weiterlesen ...

Montag, 16 November 2020 08:00

ns1vva
Fotos NS, Vervoerregio Amsterdam.

Ein nationales Bündnis von sieben Parteien (Verkehrsregion, Gemeinde Amsterdam, Gemeinde Haarlemmermeer, Provinz Nordholland, KLM, NS und Schiphol) hat sich darauf geeinigt, einen substanziellen Beitrag von 1.025 Mrd. EUR für die Realisierung von zwei neuen U-Bahn-Linien zu ünernehmen: die Verlängerung der Nord-Süd-Linie in Richtung Schiphol und Hoofddorp und die Schließung der Ringlinie.

weiterlesen ...

Mittwoch, 11 November 2020 07:10

ns1
Foto NS.

Mit Wirkung vom 1. Januar 2021 wird NS die Fahrkarten- und Abonnementpreise um durchschnittlich 1,5 Prozent erhöhen, was der erwarteten Inflationsrate von 2021 entspricht (Quelle: Centraal Planbureau CPB). Die Kosten der NS, zum Beispiel für die Wartung der Ausrüstung, werden infolge der Inflation steigen. Jedes Jahr korrigiert NS seine Tarife auf der Grundlage der erwarteten Inflation.

weiterlesen ...

Mittwoch, 04 November 2020 18:44

X Metro RET Spijkenisse 03112020 AX Metro RET Spijkenisse 03112020 C

In der Sonntagnacht vom 1. auf den 2. November wurde Spijkenisse, etwa 20 km. südlich von Rotterdam, durch ein äußerst spektakuläres Ereignis plötzlich weltberühmt. Spijkenisse-De Akkers ist die Endstation der Linien C und D der Rotterdamer U-Bahn. Nach Betriebsschluss um 0:30 Uhr wollte ein Triebfahrzeugführer eine U-Bahn-Garnitur auf einem Nebengleis abstellen, fuhr aber über einen Prellbock hinaus und kam wie durch ein Wunder auf einem 10 Meter hohen Kunstwerk in Form einer riesigen Wal-Schwanzflosse (Fluke) zum Stehen.

weiterlesen ...

Montag, 02 November 2020 10:28

Ein Zug der Metro Rotterdam, der gestern Abend (01.11.2020) in der Station De Akkers in Spijkenisse über den Prellbock fuhr, landete auf der Schwanzflosse des Kunstwerks "Walvisstaarten".

weiterlesen ...

Mittwoch, 28 Oktober 2020 09:00

peter pohlmann 11peter pohlmann 55
Fotos Peter Pohlmann.

Am Morgen des 26.10.2020 startete der erste direkte Eurostar von Amsterdam über Rotterdam nach London. Von nun an ist ein Ausstieg zur Erledigung der Grenzformalitäten in Brüssel nicht mehr notwendig.

weiterlesen ...

Freitag, 23 Oktober 2020 07:05

gr1gr2
Fotos Pro Rail.

Breitere, längere und neue Bahnsteige, neue Weichen, ein modifiziertes Zugsicherungssystem und sicherere Bahnübergänge. Die Strecke zwischen Groningen und Winschoten ist (fast) fertig für die zusätzlichen Züge, die dort im Dezember verkehren werden. ProRail und das Bahnunternehmen Strukton haben einen Großauftrag in neun Tagen erledigt.

weiterlesen ...

Samstag, 17 Oktober 2020 18:30

ns1
Foto NS.

Ab Montag, dem 19. Oktober wird die niederländische Staatsbahn NS vorübergehend einige Fahrten aussetzen. Dies betrifft vor allem den Einsatz der Extra-Pendelzüge zur Hauptverkehrszeit. Der reguläre Zugverkehr, auch während der Hauptverkehrszeit, wird hingegen aufrechterhalten.

weiterlesen ...

Seite 1 von 10