english

Niederlande (66)

Sonntag, 31 März 2019 12:00

hsl

Foto NS.

Wie die Niederländische Staatsbahn NS am 26.03.19 mitteilte, wurde der den Betrieb auf der Hochgeschwindigkeitsstrecke (HSL) störende Softwarefehler der TRAXX-Lokomotiven durch Zusammenarbeit mit dem Lieferanten Bombardier, dem Bahnmanager ProRail und dem Umwelt- und Verkehrsinspektorat (ILT) behoben. Die Software aller Lokomotiven der Inlandzüge wurden inzwischen aktualisiert, die Lokomotiven des Intercity Brüssel werden in wenigen Wochen folgen. Da die Software in Belgien noch zugelassen werden muss, dauert es etwas länger.

weiterlesen ...

Dienstag, 26 März 2019 07:05

wasser1wasser2

Seit Montag, den 25. März, haben Reisende und Einwohner an 20 Stationen in Nordholland freien Zugang zu Trinkwasser. Um dies zu feiern, erhielt Staatssekretär Stientje van Veldhoven (Infrastruktur und Wasserwirtschaft) von NS-Präsident Roger van Boxtel eine Flasche Trinkwasser aus der neuen Wasserleitung am Bahnho Hoofddorp.

weiterlesen ...

Donnerstag, 21 Februar 2019 07:10

Im Jahr 2040 werden die Fahrgäste eine metroähnliche Verbindung innerhalb eines ländlichen Stadtsystems, gute Verbindungen zu anderen Linien über hochwertige Bahnhöfe und eine schnelle Zugverbindung nach Deutschland nutzen können. Dies geht aus der Zukunftsvision OV 2040 hervor, die die niederländische Staatssekretärin Stientje van Veldhoven am 06.02.19 der Tweede Kamer zukommen ließ. Die Zukunftsvision für den öffentlichen Verkehr ist eine gemeinsame Vision aller Beteiligten in diesem Sektor, wie der öffentliche Verkehr in den Niederlanden im Jahr 2040 aussehen soll.

weiterlesen ...

Donnerstag, 07 Februar 2019 07:05

Die niederländische Staatsbahn NS wird den Fahrgastorganisationen und Regionalbehörden eine Reihe von Verbesserungen für den Fahrplan 2020 vorschlagen. An wichtigen Punkten sollen die Reisezeiten verkürzt und die Umsteigemöglichkeiten verbessert werden. Auch soll die Anzahl der Züge pro Stunde nach Möglichkeit erhöht werden.

weiterlesen ...

Mittwoch, 30 Januar 2019 11:45

Die Hochgeschwindigkeitsstrecke (HSL) bleibt für die Niederländische Staatsbahn NS weiter eine Herausforderung. Obwohl in den letzten zwei Jahren der Standard für pünktlich fahrende Züge erreicht wurde, traten in den letzten Monaten Schwierigkeiten auf. Neben der Komplexität der Infrastruktur sind aktuelle Störungen oft auf einen Fehler in der Software der TRAXX-Lokomotiven zurückzuführen.

weiterlesen ...

Dienstag, 08 Januar 2019 07:10

chip

Am 07.01.18 begann die Rekrutierung von Testpassagieren auf der Strecke Leiden - Den Haag, die mit ihrer Zahlungskarte statt mit der OV-Chipkaart reisen wollen. Ab sofort können sich interessierte Reisende für die Studie anmelden, die in zwei Wochen beginnt und sechs Monate dauert. Auf den Bahnhöfen zwischen Leiden Centraal und Den Haag checken die Teilnehmer mit einer eigenen kontaktlosen Bank- oder Kreditkarte ein und aus.

weiterlesen ...

Donnerstag, 27 Dezember 2018 09:34

caf1caf2

Die Niederländische Staatsbahn NShat am 27.12.18 mitgeteilt, weitere 88 neue Sprinter beim spanischen Bahnhersteller CAF bestellt zu haben. Dieser Auftrag kommt zu den 118 neuen Sprintern hinzu, deren erste Züge seit dem 9. Dezember dieses Jahres im NS-Fahrplan fahren.

weiterlesen ...

Mittwoch, 19 Dezember 2018 13:37

ato1ato2

Fotos Infrastrukturministerium, ProRail.

Heute (19.12.18) führte ProRail in Zusammenarbeit mit Alstom und Rotterdam Rail Feeding (RRF) den ersten Testlauf mit einer autonom fahrenden Lokomotive durch. Anwesend waren Infrastrukturministerin Cora van Nieuwenhuizen und ProRail-Direktor Pier Eringa.

weiterlesen ...

Donnerstag, 29 November 2018 09:00

Die niederländische Staatsbahn will Holocaust-Opfern für Transporte in NS-Lager eine individuelle Entschädigung zahlen. Am 27.11.18 sprach Herr Salo Muller, ein Überlebender des Holocaust, mit NS-Präsident Van Boxtel. Die Gespräche mit Herrn Muller haben gezeigt, dass eine Forderung nach individueller Vergütung besteht und langwierige Gerichtsverfahren für niemanden von Nutzen sind.

weiterlesen ...

Dienstag, 20 November 2018 11:02

2018 11 17 arnhem foto martin wehmeyer (1)2018 11 17 arnhem foto martin wehmeyer (2)

Recht modern sowohl im Inneren als auch Äußerem präsentiert sich der neue Bahnhof von Arnhem. Der Bahnhof Arnhem Centraal ist der größte Bahnhof der Stadt (deutsch Arnheim) sowie der Provinz Gelderland und ein zentraler Knotenpunkt im städtischen ÖPNV.

weiterlesen ...

StartZurück12345WeiterEnde
Seite 1 von 5