english

Österreich (519)

Sonntag, 09 Dezember 2018 14:00

p1080804p1080810

Als am 25. August 2018 die Altwagen der Gmundner Straßenbahn verabschiedet wurden, hatte sicherlich der Eine oder die Andere eine kleine Träne zerdrückt. Besonders der "Ur-Gmundner" GM 5 (Grazer WF/1911) gehörte einfach seit über 100 Jahren zu Stadtbild und ist das Synonym für die Institution der Lokalbahn in Gmunden.

weiterlesen ...

Freitag, 07 Dezember 2018 15:06

foto1 (c)josef bollweinfoto 2 (c)josef bollwein

Fotos Josef Bollwein.

Um noch mehr Schutz für die Verkehrsteilnehmerinnen und Verkehrsteilnehmer zu gewährleisten, haben Gemeinde und NÖVOG in drei neue Eisenbahnkreuzungen in Weinburg investiert. „Sicherheit hat für uns oberste Priorität. Einerseits für unsere Fahrgäste, andererseits auch für alle anderen Verkehrsteilnehmer. Daher haben wir gemeinsam mit der Gemeinde insgesamt 555.000 Euro im Rahmen unseres umfangreichen Ausbauprogramms in die Sicherung von drei Eisenbahnkreuzungen entlang der Mariazellerbahn investiert“, informiert der für den öffentlichen Verkehr zuständige Mobilitätslandesrat Ludwig Schleritzko.

weiterlesen ...

Freitag, 07 Dezember 2018 13:46

lu2lu67

Fotos ÖBB/Wesenauer.

Neun Tage nach dem spektakulären Einhub des neuen Brückentragwerks am Pass Lueg konnte heute am frühen Morgen der erste planmäßige Zug über die neue Brücke der ÖBB fahren. Die Arbeiten zur Erneuerung des Tragwerks für das zweite Gleis in diesem Bereich der Tauernstrecke sind bereits angelaufen.

weiterlesen ...

Freitag, 07 Dezember 2018 13:42

rj45

Foto ÖBB/Stögmüller.

Noch mehr Internationalität beweisen die ÖBB mit Fahrplanwechsel: Ab 9. Dezember 2018 bieten die ÖBB zwei neue attraktive Direktverbindungen für Reisende aus der Slowakei, Österreich und der Schweiz an. Im Rahmen einer Pressekonferenz wurden heute in Bratislava die neuen Verbindungen gemeinsam von Filip Hlubocký (CEO ZSSK) und Michaela Huber (Vorständin der ÖBB-Personenverkehr AG) näher vorgestellt:

weiterlesen ...

Freitag, 07 Dezember 2018 13:29

Im heutigen Rechnungshofbericht wird für den Klubobmann und Rechnungshofsprecher von JETZT, Wolfgang Zinggl, klar: "Verkehrsminister Hofer und die Verkehrsbetriebe stehen eindeutig unter Zugzwang. Der Tarifdschungel bei der ÖBB muss beseitigt werden. Komplexe Tarif- und Rabattsysteme und hohe Preise mindern das Potential der Bundesbahnen."Angesichts der drohenden Klimakrise sollte es unsere oberste Priorität sein, den Verkehr von der Straße auf die Schiene zu bringen.

weiterlesen ...

Freitag, 07 Dezember 2018 13:21

img 0038img 8922

Fotos GK.

Von 2005 bis 2017 realisierte die ÖBB-Personenverkehr AG das umfangreichste Ticket-Vertriebssystem, das in Österreich bislang für den Erwerb von Tickets im öffentlichen Verkehr angeboten wurde. Ziel war einerseits, den Erwartungen der Fahrgäste gerecht zu werden und andererseits die Aufwendungen für den Vertrieb der Zugtickets zu mindern. Gesamtkosten: 131 Millionen Euro.

weiterlesen ...

Mittwoch, 05 Dezember 2018 13:07

vor kasparovsky s80vor liebhartpaulg 5047.00 20120430 1231 oebb r6216 gars

Fotos VOR/Kasparovsky, VOR/ P.G.Liebhart.

Der Verkehrsverbund Ost-Region (VOR) nutzt den heurigen Fahrplanwechsel am 9. Dezember 2018, um das bestehende Bus- und Bahnangebot weiter zu optimieren und auszubauen. Konkret wird das Bahnangebot in den drei Bundesländern um insgesamt rund 700.000 Zugkilometer pro Jahr ausgeweitet.

weiterlesen ...

Mittwoch, 05 Dezember 2018 10:57

Der Bau der zentralen U-Bahnlinien U2 und U5 durch die Wiener Linien bringt wie schon seit Jahren bekannt auch eine neue Verkehrsplanung in der Wiener Innenstadt mit sich. Aufgrund der Errichtung der notwendigen Infrastruktur rund um die neuen Stationen (Auf- und Abgänge, Be- und Entlüftung, Notausstiege…) ändern sich die räumlichen Rahmenbedingungen in der Stadt.

weiterlesen ...

Mittwoch, 05 Dezember 2018 09:18

img 9298img 0138

Als einzige umsteigefreie Verbindung zwischen Wien und der Urlaubsregion Salzkammergut verkehrt nur noch an Samstagen, Sonn- und Feiertagen das Zugpaar IC/REX 528 bzw. REX/IC 725 via Attnang-Puchheim bis Stainach-Irdning. Der Nahverkehrsbesteller Land Oberösterreich hat diesen Service auch für den Beginn des neuen Verkehrsdienstevertrages ab Dezember 2018 gesichert.

weiterlesen ...

Dienstag, 04 Dezember 2018 09:09

Die Republik Österreich, vertreten durch das Bundesministerium für Verkehr, Innovation und Technologie, beabsichtigt über die Schieneninfrastruktur-Dienstleistungsgesellschaft mbH (SCHIG mbH) als Auftraggeberin einen Dienstleistungsauftrag über die Erbringung von Verkehrsdienstleistungen im Schienenpersonennah- und -regionalverkehr (SPNV) in den Bundesländern Wien, Niederösterreich und Burgenland direkt an die ÖBB-PV AG zu vergeben (2018/S 233-533558).

weiterlesen ...

Seite 1 von 38