english

Österreich (183)

Donnerstag, 18 Januar 2018 10:35

Wegen Lawinengefahr sind zwischen Landeck-Zams und Bludenz seit 09:30 Uhr keine Fahrten möglich. Die ÖBB haben einen Schienenersatzverkehr zwischen Landeck-Zams und Bludenz ohne Halt in St.Anton am Arlberg eingerichtet. Reisende sollen derzeit 10 Minuten mehr Reisezeit einplanen. Zwischen Bludenz und St.Anton am Arlberg kann mit Halt in Langen am Arlberg der Shuttle-Verkehr mit Zügen (nicht barrierefreies Niederflurfahrzeug) benutzt werden (15 - 40 Minuten mehr Reisezeit. 

Quelle ÖBB

Donnerstag, 18 Januar 2018 10:01

Südlich des Linzer Hauptbahnhofes soll in den nächsten Jahren ein neuer Stadtteil entstehen. Die derzeit teilweise noch von den ÖBB genutzten Flächen weisen durch ihre gute Erreichbarkeit und die Lage nahe der Innenstadt ein großes Entwicklungspotential auf und bieten beste Voraussetzungen für eine hochwertige Bebauung.

weiterlesen ...

Mittwoch, 17 Januar 2018 12:01

Im Wiener Untergrund ist mehr los, als auf den ersten Blick ersichtlich. Um unterirdisch Platz für die neuen U-Bahn-Strecken zu schaffen, müssen zahlreiche Wasser-, Gas-, Strom-und Datenleitungen sowie der Kanal umgelegt werden. Rund um die künftigen Stationen werden diese wichtigen Vorarbeiten im Frühling beginnen. Am Matzleinsdorfer Platz ist es bereits Ende Jänner soweit.

weiterlesen ...

Mittwoch, 17 Januar 2018 11:55

 
onnho
Foto Sonja Stiller / BMVIT.

Investitionen in eine leistungsfähige Bahninfrastruktur, die Beschaffung moderner neuer Züge für den Nahverkehr, die große Bedeutung der Bahn für die Erreichung der europäischen Klimaziele und der anstehende Generationenwechsel bei den ÖBB waren Themen beim heutigen ersten Arbeitsgespräch zwischen Infrastrukturminister, Ing. Norbert Hofer, Bahnchef Ing. Mag. (FH) Andreas Matthä und ÖBB CFO Mag. Josef Halbmayr, MBA.

weiterlesen ...

Freitag, 12 Januar 2018 14:07

obbpassl

Foto ÖBB/Wesenauer.

Über 100 Jahre hat die bestehende Salzachbrücke im Bereich Pass Lueg ihren Dienst für die Eisenbahn verrichtet. Die als genietete Fachwerkskonstruktion ausgeführte Eisenbahnbrücke ist nun aber am Ende ihrer technischen Lebensdauer angelangt und wird durch eine neue Eisenbahnbrücke ersetzt. "Somit können in Zukunft der Instandhaltungsaufwand reduziert und Langsamfahrstellen beseitigt werden", freut sich Projektleiter Christian Höss.

weiterlesen ...

Donnerstag, 11 Januar 2018 13:53

wbobb

Foto ÖBB/Alexandra Wallner.

Wie Autos und Straßen brauchen auch Bahnlinien immer wieder in regelmäßigen Abständen ein „Service“. So ist es auch auf der „alten“ Weststrecke, wo im Streckenabschnitt Neulengbach – Kirchstetten von 15. Jänner bis 11. März Arbeiten zur Errichtung einer neuen Oberleitung stattfinden, um auch weiterhin einen zuverlässigen, sicheren und effizienten Betrieb zu gewährleisten.

weiterlesen ...

Mittwoch, 10 Januar 2018 12:27

don1don2

ÖBB/Marek Knopp

Die Fahrgäste der ÖBB können ab April 2018 das maßgeschneiderte Angebot des renommierten österreichischen Caterers DoN genießen. Im Fokus des neuen Speisenkonzepts stehen regionale Frische, Qualität und Nachhaltigkeit, und das bei leistbaren Preisen und bestem Service an Bord der ÖBB Fernverkehrszüge.

weiterlesen ...

Montag, 08 Januar 2018 10:53

wl1

Dieser ökologische Fußabdruck kann sich wirklich sehen lassen. In den vergangenen zwölf Monaten spulten U-Bahnen, Straßenbahnen und Busse der Wiener Linien insgesamt etwa 77 Millionen Kilometer ab. Jeden Tag waren die Fahrzeuge der Wiener Linien insgesamt rund 210.000 Kilometer unterwegs. Das entspricht gut fünf Erdumrundungen täglich.

weiterlesen ...

Montag, 08 Januar 2018 10:42

In ihrer Presseaussendung vom 2. Januar fordert die Arbeiterkammer Wien eine Neu-Regelung der Senioren-Ermäßigung beim öffentlichen Verkehr. Hintergrund dazu ist, dass mit Beginn des Jahres das Anspruchsalter für eine entsprechende Ermäßigung bei zahlreichen österreichischen Verkehrsverbünden und –unternehmen auf 63 Jahre angehoben wurde. Bis 2022 soll die gesetzlich geregelte schrittweise Anhebung auf 65 Jahre abgeschlossen sein. Bei der WESTbahn hingegen bleibt die Altersgrenze für die Senioren-Ermäßigung ohne Veränderung stabil.

weiterlesen ...

Freitag, 05 Januar 2018 12:27

Der Digitalisierungskurs der ÖBB schreitet mit großen Schritten voran. Seit Sommer 2017 statten die ÖBB die Cityjets schrittweise mit WLAN aus und das mit guten Gründen: Ab sofort steht den Pendlerinnen und Pendlern der ÖBB Cityjet-Flotte in der Ostregion, in Oberösterreich, in der Steiermark, in Kärnten und in Salzburg ein kostenloser Zugang zum Austria-Kiosk und damit zu Zeitungen und Magazinen in digitaler Form zur Verfügung.

weiterlesen ...

Seite 1 von 14