english

Österreich (1060)

Dienstag, 29 August 2017 13:10

Ab Fahrplanwechsel im Dezember 2017/18 bleibt der Railjet sechs Mal öfter in Wels stehen. Die ÖBB kommen damit einer langjährigen Forderung der Stadt sowie ÖBB-Kunden aus dem Großraum Wels und Oberösterreich nach. Wels erhält damit zusätzliche, attraktive Railjet-Halte und somit einen direkten Anschluss bis bzw. von Zürich. Zusätzlich wird der Nachtzug Budapest-München-Zürich in Wels halten, wodurch eine späte Heimreise von Veranstaltungen und Abendterminen in Wien ermöglicht wird.

weiterlesen ...

Freitag, 25 August 2017 18:22

„Mit mehr Zügen auf der S7 schaffen wir zu besonders nachgefragten Zeiten zusätzliche Sitzplätze und raschere Verbindungen – so werden zu den Hauptverkehrszeiten die neuen, beschleunigten S7-Sprinter-Züge bis Wolfsthal eine Fahrzeitkürzung von bis zu zehn Minuten bringen. Neben dieser massiven Kapazitätsausweitung an der Flughafenschnellbahn setzt der Verkehrsverbund Ost-Region (VOR) im Auftrag der Länder Niederösterreich und Wien zusätzliche Regionalbusverbindungen (VORRegio) im Süden Wiens um“, informieren Wiens Finanzstadträtin Renate Brauner und Niederösterreichs Verkehrslandesrat Karl Wilfing im Rahmen einer Pressekonferenz mit ÖBB-Vorstandsvorsitzendem Andreas Matthä und VOR-Geschäftsführer Wolfgang Schroll.

weiterlesen ...

Freitag, 25 August 2017 11:01

Weil in Wien-Favoriten mit Anfang September flächendeckende Kurzparkzonen eingeführt werden, verbessern das Land Niederösterreich und die Stadt Wien das Angebot der Öffentlichen Verkehrsmittel für die Pendlerinnen und Pendler. Über das neue Pendler-Paket informierten heute, Freitag, Landesrat Karl Wilfing, Wiens Finanzstadträtin Renate Brauner, ÖBB-Chef Andreas Matthä und VOR-Geschäftsführer Wolfgang Schroll bei einer Pressekonferenz in Wien.

weiterlesen ...

Donnerstag, 24 August 2017 08:30

Nach dem Zugunfall im Verschiebebahnhof Linz ist die Sicherheitsuntersuchungsstelle des Bundes (SUB) vor Ort, um die Ursachen des Zusammenstoßes zu ermitteln. Der Unfallort wird von den Ermittlern der SUB untersucht, mit Fotos dokumentiert und es wird Beweismaterial gesichert.

weiterlesen ...

Mittwoch, 23 August 2017 15:40

Eine der KISS 2 - Garnituren der WESTbahn ist heute (23.08.17) kurz vor 12 Uhr Mittag auf einer Abnahmefahrt mit dem Hersteller ohne Fahrgäste im Bereich des Verschiebebahnhofs Linz mit einem Güterzug zusammengestoßen. Der Triebfahrzeugführer der WESTbahn ist verletzt, er wurde erstversorgt und in Linz ins Krankenhaus gebracht. Drei weitere Personen, die bei der Abnahmefahrt an Bord waren, wurden ebenfalls leicht verletzt.

weiterlesen ...

Dienstag, 22 August 2017 08:05

ka1ka3

Zum Einsatz kommt die historische Lokomotive 2050.09, gebaut 1959 / Fa. Henschel, Foto Istvan David. Ehrenamtliche Erneuerungsarbeiten an einem Fußgängerübergang, Foto Dagmar Junker.

Nach mehr als dreieinhalb Jahren ist es am Sonntag, den 3. September, endlich so weit: Auf der Kaltenleutgebner Bahn finden wieder Sonderfahrten statt. Eine Diesellokomotive wird mit historischen Waggons zwischen Liesing, Rodaun, Perchtoldsdorf und Waldmühle verkehren, zwei Abfahrtsmöglichkeiten wird es auch ab Wien-Hauptbahnhof und Wien-Meidling geben

weiterlesen ...

Montag, 21 August 2017 12:00

Der Präsident des Zentralverbandes, Mag. Wolfram Senger-Weiss, begrüßt anlässlich der Präsentation einer Machbarkeitsstudie die klaren Worte von Infrastrukturminister Jörg Leichtfried zur Verlängerung der Transsib-Breitspurbahn für Güterverkehr bis in den Raum Wien / Niederösterreich. „Der volkswirtschaftliche Mehrwert einer Verlängerung der Breitspur bis nach Österreich ist evident und eine langjährige Forderung des Zentralverbandes Spedition & Logistik. Sehr erfreulich, dass auch die aktuelle Deloitte-Studie zu diesem Schluss kommt und Infrastrukturminister Leichtfried Österreich zur Logistikdrehscheibe Europas machen möchte.

weiterlesen ...

Sonntag, 20 August 2017 18:00

IMG 3007

Die NÖVAG Wachaubahn von Krems nach Emmersdorf verläuft die ersten 3 km im Stadtgebiet von Krems-Stein und bedient u.a. die Haltestelle Krems Campus-Kunstmeile in einem seinerzeit industriellen Stadtteil der heute von der Wissenschaft und den Schönen Künsten geprägt wird. Hier vermittelt die Wachaubahn mit ihren modernen RegioSprinter Triebwagen (2016 ex Vogtlandbahn) das Flair einer Stadtbahn.

weiterlesen ...

Mittwoch, 16 August 2017 13:53

Das Infrastrukturministerium investiert in Wien bis 2022 über 3,5 Milliarden Euro in Straße, Schiene, Breitband und Forschung. Mit insgesamt 1,6 Milliarden Euro fließt rund die Hälfte in den Ausbau und die Modernisierung des Wiener Schienennetzes. Etwa 1 Milliarde Euro wendet das Infrastrukturministerium für das hochrangige Straßennetz in Wien auf. Über 750 Millionen aus Mitteln des Ministeriums fließen in die angewandte Forschung und Entwicklung. Aus der Breitbandmilliarde sind über 50 Millionen Euro für den Lückenschluss in der Wiener Internet-Infrastruktur vorgesehen. Die Investitionen schaffen und sichern in den kommenden Jahren insgesamt bis zu 44.000 Arbeitsplätze.

weiterlesen ...

Dienstag, 15 August 2017 10:25

baust

Die ÖBB bedankten sich bei ihren Kunden mit einer kleinen süßen Überraschung für ihr Verständnis für die Unannehmlichkeiten während des Baustellenfahrplanes. 500 Packungen Mannerschnitten wurden am Bahnhof Schönwies verteilt.

Für die Reisenden auf der Weststrecke hat das Warten ein Ende: Der eigens eingerichtete Baustellenfahrplan, der seit 23. Juli aufgrund von Bauarbeiten der Deutschen Bahn im Raum Chiemsee am Korridor Salzburg-Kufstein gegolten hat, ist seit Montag, 14. August, beendet und mit ihm die verspätet ankommenden Railjets in Tirol; die Züge fahren wieder nach dem gewohnten Fahrplan. Ab Montag sind deshalb auch die Anschlüsse im Regionalverkehr wieder normal erreichbar und auch der Schienenersatzverkehr, der im Oberland zwischen Landeck und Schönwies aufgrund der Bauarbeiten eingerichtet worden war, ist dann beendet. Die ÖBB bedankten sich bei ihren Kunden kürzlich mit der Verteilung von 500 Pakungen Mannerschnitten für das Verständnis für die temporären Fahrplananpassungen.

weiterlesen ...