english

Österreich (867)

Mittwoch, 26 Juni 2019 10:00

Sommerzeit ist Reisezeit. Leider kann es ab und an zu ärgerlichen Zugverspätungen und –ausfällen kommen. „In solchen Fällen sollten Fahrgäste ihre Rechte kennen“, erklärt Maria-Theresia Röhsler, Leiterin der Agentur für Passagier- und Fahrgastrechte. „Darum informiert die apf Reisende regelmäßig über ihre Rechte im Bahnverkehr und unterstützt Betroffene im Streitfall mit dem Unternehmen mittels Schlichtungsverfahren – und das immer kostenlos und provisionsfrei“.

weiterlesen ...

Mittwoch, 26 Juni 2019 09:09

20197258shopkl20197265shopkl

Ein besonders schöner Abschnitt der Donauradtour zwischen Passau und Wien ist der Abschnitt zwischen Linz und Krems, der in weiten Teilen von der Donauuferbahn begleitet wird. Die Landschaften heißen hier so klingend: Strudengau, Nibelungengau und schließlich Wachau (Unesco-Welterbe seit 2001).

weiterlesen ...

Dienstag, 25 Juni 2019 12:49

vorarlberg

v.l. Marcus Ender leitet ab 1. Juli 2019 das Regionalmanagement der ÖBB-Personenverkehr in Vorarlberg und folgt damit Regionalmanager Gerhard Mayer nach, der diese Position seit 1996 ausgeübt hat. Foto ÖBB / Kapferer.

Marcus Ender leitet ab Juli das Regionalmanagement der ÖBB-Personenverkehr AG in Vorarlberg. Begonnen hat der 50-Jährige seine Karriere bei den ÖBB im Jahr 1987. Zuletzt war der Vollbluteisenbahner als Verkehrsplaner für den Bereich Vorarlberg verantwortlich. Ender folgt in dieser Position Gerhard Mayer nach, der im Juli in den wohlverdienten Ruhestand wechselt.

weiterlesen ...

Dienstag, 25 Juni 2019 12:39

Am Vorabend des Exporttags 2019 wurden am Montag Abend von der Außenwirtschaft Austria der Wirtschaftskammer Österreich (WKÖ) jene Unternehmen ausgezeichnet, die durch ihr internationales Engagement unverzichtbar für Wachstum, Wohlstand und Beschäftigung in Österreich sind. Mit dem Exportpreis wurden nun bereits zum 25. Mal überdurchschnittliches Engagement und Erfolge heimischer Unternehmer im Ausland gewürdigt.

weiterlesen ...

Dienstag, 25 Juni 2019 08:28

IMG 0443IMG 4044

Fotos GK.

Stärker Hand in Hand arbeiten, das haben sich Land und Stadt Salzburg beim öffentlichen Verkehr vorgenommen. Und dafür eine Steuerungsgruppe ins Leben gerufen. Nach einer Abstimmungsrunde auf politischer Ebene wurden am 24.06.19 eine in Auftrag gegebene Pendlerstromanalyse und darauf basierend die weiteren Schritte vorgestellt.

weiterlesen ...

Sonntag, 23 Juni 2019 18:14

Großraum Innsbruck: Seit gestern, Samstag 7 Uhr, besteht für Stau- bzw. „Navi-AusweicherInnen“ bis heute,19 Uhr, an neuralgischen Punkten keine Möglichkeit, starken Verkehr oder Stau auf der Autobahn über umliegende Ortschaften wie Patsch oder Nösslach zu umfahren. Die Exekutive kontrolliert und weist Abfahrende unmittelbar nach der Autobahnabfahrt im Bereich der Landesstraßen zurück auf die Autobahn – der Ziel-, Quell- und Anrainerverkehr ist ausgenommen.

weiterlesen ...

Freitag, 21 Juni 2019 18:09

20197191shopkl20197210shopkl

Die schon erwähnte Donau-Radtour in Österreich führte uns auch nach Linz. Auf der Mühlkreisbahn Linz-Urfahr nach Aigen Schlägl teilen sich Triebwagen der Baureihen 5022 und 5047 die Aufgaben. Da die Brücke über die Donau, welche die Verbindung zum übrigen ÖBB-Netz herstellt, momentan abgebaut ist (Neubau sei geplant), handelt es sich hier also momentan augenscheinlich um einen Inselbetrieb.

weiterlesen ...

Freitag, 21 Juni 2019 13:35

IMG 7933IMG 7938

Eine der üblichen Bahnhofsdurchfahrten, St. Johann in Tirol, Dienstag 18.06.2019, 14:30 Uhr. ÖBB-Tandem 1293.010 und 1116.167-8 vor einem Sammelsurium aus Planenwagen, leeren Taschenwagen, den ÖBB-spezifischen "Cargotainern", Kesselwagen, leeren SBB-Holzwagen Snps, und wieder einigen ÖBB-Cargotainern. Am Bahnsteig 3 wartet derweil "Desiro ML" 4746.035 seine Abfahrtszeit als REX 1519, Wörgl-Saalfelden-Salzburg Hbf-Straßwalchen, ab.

weiterlesen ...

Freitag, 21 Juni 2019 13:30

kirchberg 1kirchberg 4

Am Dienstag, 18.06.2019 wurde die Feuerwehren Kirchberg und Kitzbühel gegen 15:00 Uhr zu einem entgleisten Güterzug im Bereich Bahnhof alarmiert. Mehrere Wagons entgleisten in Fahrtrichtung Wörgl und verursachten erheblichen Sachschaden.
Personen kamen dabei wie durch ein Wunder keine zu Schaden.

weiterlesen ...

Donnerstag, 20 Juni 2019 09:00

Auf eine Erhöhung der KV- und IST-Gehälter um 2,6 Prozent für die rund 40.000 Bediensteten in den eisenbahnspezifischen Berufen haben sich in der 5. Verhandlungsrunde in der Nacht von gestern auf heute der Fachverband Schienenbahnen in der Wirtschaftskammer Österreich (WKO) und der Fachbereich Eisenbahn in der Verkehrs- und Dienstleistungsgewerkschaft vida geeinigt.

weiterlesen ...