english

Österreich (835)

Dienstag, 13 August 2019 12:44

gailtal

Alte und neue Brücke. Foto ÖBB.

Bis zum 15.12.2019 erneuert die ÖBB-Infrastruktur AG die gesamte Infrastruktur der Gailtalbahn. Zusätzlich zur Elektrifizierung verfügt künftig die Strecke von Arnoldstein über moderne Bahnhöfe und Haltestellen im S-Bahn-Standard, Park&Ride Anlagen und vieles mehr. Ein weiteres Bauwerk ist gerade im Entstehen: die neue Gailbrücke bei Arnoldstein. Rund 60 Mio. Euro investieren die ÖBB in das infrastrukturelle Upgrading, das im Vorjahr begonnen und heuer im Dezember abgeschlossen wird.

weiterlesen ...

Dienstag, 13 August 2019 09:32

westbahn 1westbahn 4

Fotos Freiwillige Feuerwehr Seekirchen.

Gestern (12.08.19) gegen 14 Uhr kam es zu einer Kollision zwischen einer WESTbahn-Garnitur und einem LKW in Seekirchen am Wallersee, nachdem der LKW in die mit einer Lichtzeichen- und Schrankenanlage technisch gesicherte Kreuzung eingefahren war. Bei der Kollision wurden beide Fahrzeuge beschädigt, Personen sind nicht zu Schaden gekommen. Der Unfallhergang wird von behördlichen Stellen geprüft werden.

weiterlesen ...

Montag, 12 August 2019 11:54

steinschlag 1steinschlag 2

Fotos ÖBB/Zenz, Philipp Resch.

Steinschlag-, Lawinen-, Hochwasser- und Wildbachverbauungen sind ein wesentlicher Bestandteil für einen sicheren Betrieb auf den Bahnstrecken der ÖBB. In Oberösterreich werden 2019 rund 4,3 Millionen € in Steinschlagverbauungen, Lawinenschutz- und Hochwasserschutzbauten investiert. Im Focus stehen die Ennstalstrecke, die Pyhrnstrecke, die Summerauerstrecke, die Mühlkreisbahn und die Strecke Lambach-Laakirchen.

weiterlesen ...

Sonntag, 11 August 2019 15:00

img 9231img 9053

Die österreichische Kronenzeitung berichtet am 20. August 2019, dass an mehreren Stellen der erst im Jänner 2019 in Betrieb genommenen Straßenbahnerweiterungen bereits Schäden an den Dämmfugen entlang der Schienen aufgetreten seien. Dies sei für mindestens einen Unfall mit Personenschaden die Ursache gewesen.

weiterlesen ...

Samstag, 10 August 2019 12:00

p1130650p1130655

Zu den erfolgreichsten Touristikbahnen Österreichs zählt die Bregenzerwald Bahn (BWB) welche auf ca. 5km zwischen Bezau und Schwarzenberg die Erinnerung an die 1983 gänzlich stillgelegte ÖBB Schmalspurbahn von Bregenz nach Bezau wach hält und erfolgreich vermarktet.

weiterlesen ...

Samstag, 10 August 2019 08:00

p1130650

Das gewohnte Bild des Bahnhof Steindorf bei Straßwalchen an der Westbahn Wien - Salzburg mit dem Anschluss nach Braunau auf Bahnsteig 11 und den asphaltierten Erdbahnsteigen für die Fahrgäste der Hauptstrecke soll bald der Vergangenheit angehören. Die Verknüpfung der Mattigtalbahn mit der Westbahn wird künftig in Neumart-Köstendorf stattfinden.

weiterlesen ...

Freitag, 09 August 2019 12:22

brenner 1brenner 2

Fotos ÖBB/Kapferer.

Dieser Tage finden in Innsbruck hochrangige Gespräche zur Umsetzung des 10-Punkte-Plans statt, den die TeilnehmerInnen beim Verkehrsgipfel Ende Juli in Berlin verabschiedet haben. Die Rollende Landstraße (RoLa) ist Teil dieses Plans. Bis zum Jahr 2021 können die Kapazitäten von derzeit 200.000 LKW auf rund 450.000 LKW pro Jahr erhöht werden.

weiterlesen ...

Montag, 05 August 2019 13:34

wien

Das Rennen blieb bis zum Schluss spannend: Fast 37000 Fahrgäste haben sich im Juli an der Abstimmung der Wiener Linien zur Beduftung der U-Bahnen beteiligt. Lange Zeit lagen Befürworter und Gegner mit 10.000 zu 11.000 Kopf an Kopf, am Ende hat die Mehrheit entschieden: Die Wienerinnen und Wiener sind zufrieden mit dem bestehenden Raumduft in der U-Bahn.

weiterlesen ...

Montag, 05 August 2019 11:20

img 9556img 9560

Wer auf einer Neubaustrecke aus dem offenen Wagenfenster heraus noch einmal den Fahrtwind genießen möchte, der ist noch bis Freitag 16. August im Inntal richtig. Wegen Bauarbeiten bei der Haltestelle Vomperbach und im Bhf Schwaz ist die oberirdische Strecke gesperrt. Die REX werden zwischen Hall/Tirol und Jenbach durch die NBS Unterinntaltunnel geführt.

weiterlesen ...

Montag, 05 August 2019 10:03

 

Zwei führende zentraleuropäische Eisenbahnunternehmen im open acces, RegioJet und WESTbahn, werden künftig für den Betrieb der RegioJet-Züge (die Wien, Brünn und Prag je Richtung vier Mal täglich verbinden) zusammenarbeiten. Die WESTbahn wird für den Betrieb der Züge in Österreich im Abschnitt zwischen Wien Hauptbahnhof und der tschechischen Grenzstation Břeclav zuständig sein.

weiterlesen ...