english

Österreich (185)

Samstag, 16 Dezember 2017 10:07

se12

Heide Janik von der Salzburger Kinderkrebshilfe nahm den Scheck in Höhe von 5.000,-Euro von den SETG-Geschäftsführern Gunther Pitterka (links) und Mauricio Zieger (rechts) entgegen. Foto Neumayr/MMV.

Die Salzburger EisenbahnTransportlogistik GmbH (SETG) stellte am 15. Dezember feierlich ihre neue Hochleistungs-E-Lok vom Typ Siemens Vectron vor. Das Design der nunmehr vierten E-Lok aus der Designserie mit Salzburger Motiven orientiert sich dabei ganz am Jubiläumsjahr 200 Jahre „Stille Nacht“ und ist ab sofort als Botschafter auf den Bahnstrecken Europas unterwegs.

weiterlesen ...

Freitag, 15 Dezember 2017 13:04

ka1ka2

ÖBB Projektleiter und ÖBB Projektkoordinator. Fotos ÖBB/Pachoinig.

Am Montag, den 11.12.2017, fand der letzte bergmännische Tunneldurchschlag in der Südröhre des Tunnels "Langer Berg" im Gemeindegebiet Ruden statt. Der Tunnel "Langer Berg" gehört zur Tunnelkette Granitztal, die im fertigen Zustand das zweitlängste durchgehende Tunnelsystem entlang der Koralmbahn bildet.

weiterlesen ...

Donnerstag, 14 Dezember 2017 12:47

Heute morgen haben die ÖBB bekannt gegeben, den raschestmöglichen Ausstieg aus der Glyphosat-Nutzung durchzuführen.

weiterlesen ...

Donnerstag, 14 Dezember 2017 12:44

"Unsere Klage gegen die deutsche Ausländer-Maut wird jetzt auch von den Niederlanden unterstützt. Als Anrainerstaat sind die Niederlande ebenso direkt betroffen wie Österreich. Dass Deutsche nicht zahlen, weil sie Deutsche sind, Österreicher und Niederländer aber sehr wohl zur Kassa gebeten werden, lassen wir uns nicht gefallen. Mir geht es darum, Österreicherinnen und Österreicher vor dieser Ungerechtigkeit zu schützen", sagt Infrastrukturminister Jörg Leichtfried.

weiterlesen ...

Donnerstag, 14 Dezember 2017 09:04

wv1vw3

Elisa De Berti, Verkehrsreferentin Regione Veneto; Ermelinda Damiano, Vertreterin d. Stadt Venedig; Kurt Bauer, Leiter Fernverkehr ÖBB; Barbara Degani, Vizeministerin Umweltministerium Italien; Giorgio Spadi, Leiter Strategische Planung Trenord. Fotos ÖBB.

Die ÖBB bauen ihr Angebot von Österreich nach Venedig deutlich aus. Seit dem Fahrplanwechsel am 10. Dezember stehen den Fahrgästen der ÖBB insgesamt 3 Direktverbindungen täglich zwischen Wien und Venedig sowohl am Tage als auch nachts zur Verfügung.

weiterlesen ...

Mittwoch, 13 Dezember 2017 11:40

kae1kae2

v.l.n.r.: Reinhold Luschin – Mobilitätschef der Stadtwerke Klagenfurt, Landesrat Rolf Holub, Regionalmanager ÖBB Personenverkehr Kärnten. Fotos Reinhard Wallner, ÖBB/Marek Knopp

Einen besondere Vorstellung gab es am 12.12.17 für Reisende zwischen Klagenfurt und Villach: Der neue Cityjet präsentierte sich erstmalig in Kärnten. Zur bevorstehenden Einführung der neuen Fahrzeuge im nächsten Jahr gab es außerdem ein besonderes Highlight: Nicht nur die Sonderfahrten mit dem neuen Desiro ML konnten gratis benützt werden, sondern sämtlich Nahverkehrszüge zwischen Klagenfurt und Villach von 8 bis 11 Uhr.

weiterlesen ...

Dienstag, 12 Dezember 2017 17:19

"Sparsamkeit ist die Fähigkeit, mit Geldmitteln effizient und verantwortungsvoll umzugehen. Darüber hinaus ist die Sparsamkeit auch der Schlüssel, der uns die Pforte für wichtige, zukünftige Infrastrukturprojekte öffnet", so Landesrat für Infrastruktur Mag. Günther Steinkellner.

weiterlesen ...

Montag, 11 Dezember 2017 13:01

Seit dem gestrigen Fahrplanwechsel ist die WESTbahn nicht nur zwischen Wien Westbahnhof und Salzburg unterwegs, sondern fährt auch von Wien Praterstern über Wien Mitte, Rennweg, Quartier Belvedere, Wien Hauptbahnhof Bstg. 1-2 im Tiefgeschoß und Meidling nach Westen. Die Nutzung der neuen Linienführung war bereits am ersten sehr Tag hoch: Mehrere Tausend Kunden waren am Tag des Fahrplanwechsels in WESTblue unterwegs.

weiterlesen ...

Montag, 11 Dezember 2017 12:38

vor

Mit 10. Dezember 2017 wurden die Bus- und Bahnfahrpläne in Wien, Niederösterreich und dem Burgenland umgestellt. Der öffentliche Verkehr erfährt damit einen weiteren massiven Ausbau: Nachdem bereits mit der Taktverdichtung auf der S7 Richtung Flughafen Wien im September die erste Stufe umgesetzt wurde, ist gestern der nächste Schritt des heurigen Öffi-Ausbauprogramms erfolgt.

weiterlesen ...

Samstag, 09 Dezember 2017 09:07

IMG 1821IMG 1830

Ab 10. Dezember 2017 bedienen die Regionalzüge zwischen Innsbruck Hbf und Hall in Tirol die neue Haltestelle "Hall Thaur" am Gewerbegebiet, ehemals Zollfreizone Hall, an der hier vierspurigen Tiroler Bundesstraße B 171. Grob gesprochen mussten lediglich zwei Bahnsteige angebracht und eine Unterwerk-Trennstelle ersatzlos beseitigt werden.

weiterlesen ...