english

Rumänien (7)

Dienstag, 25 September 2018 07:10

Die rumänische Bahngesellschaft CFR Călători will mit europäischen Firmen die Anschaffung von 100 Zügen des Typs "Săgeata albastră" bis Ende des Jahres verhandeln, sagte Verkehrsminister Lucian Şova Mitte September in einem Interview für News.ro. CFR sei in fortgeschrittenen Verhandlungen über ein Operating-Leasing für 100 zwei- oder dreiteilige Triebwagen zu günstigen Bedingungen.

weiterlesen ...

Montag, 13 August 2018 10:11

Am Morgen des 12.08.18 entgleisten die Lokomotive und sechs von 23 Waggons des Güterzuges 80315 Slobozia - Veche Curtici des privaten Betreibers GFR auf dem Viadukt Gârcea im Ortsbereich Craiova. Der Güterzug hatte Biodiesel geladen. Der befahrene Brückenteil stürzte ein, während der Güterzug über ihn hinweg fuhr, und einige Kesselwagen fielen in die Schlucht. Menschen kamen nicht zu Schaden.

weiterlesen ...

Sonntag, 01 Juli 2018 20:10

P1390180P1390207

Im Unterschied zum restlichen Europa sind in Rumänien Elektrotriebwagen noch die große Ausnahme. 14.1001 von Softronic pendelt für dessen Tochter-EVU Softrans tätglich von Craiova über Bukarest nach Constanta.

weiterlesen ...

Dienstag, 03 April 2018 07:00

Der rumänische Schienenpersonenverkehrsmarkt wird sich mit dem Inkrafttreten des Vierten Eisenbahnpakets der Europäischen Union im Jahr 2019 wesentlich stärker für den Wettbewerb öffnen müssen als vorgesehen. Der mögliche Markteintritt großer westlicher Betreiber, die von einer starken nationalen Unterstützung durch die Regierungen ihrer Länder profitieren, könnte die kleinen privaten lokalen Betreiber und sogar den staatlichen Betreiber beseitigen, so Viorel Lucaci, ein staatlicher Inspektor bei der rumänischen Eisenbahnsicherheitsbehörde (ASFR) gegenüber Economica.net.

weiterlesen ...

Donnerstag, 24 August 2017 14:07

Mehr als 201 Mio. Euro sind aus dem Kohäsionsfond in die Modernisierung der Eisenbahnverbindung zwischen den Städten Sighișoara und Coșlariu in der rumänischen Region Siebenbürgen investiert worden, wie die EU-Kommission heute (24.08.17) mitteilte. Dieser Abschnitt ist Teil der Linie, die die in der Mitte des Landes gelegene Stadt Brasov mit der ungarischen Grenze innerhalb des transeuropäischen Verkehrsnetzes TEN-T verbindet.

weiterlesen ...

Mittwoch, 02 August 2017 10:30

20140809 504a

Foto vom 9.8.2014 aus Vrsac

Seit dem 1.8.2017 verkehrt kein Reisezug mehr zwischen Stamora Moravita (RO) und Vrsac (RS). Damit ist der Personenverkehr über die rumänisch-serbische Grenze komplett eingestellt. Bislang gab es noch zwei Umsteigeverbindungen Timisoara - Beograd mit Umsteigen in Vrsac. Der durchgehende Verkehr wurde bereits 2011 aufgegeben, ebenso der Verkehr über den weiter nordwestlich gelegenen Grenzübergang Jimbolia (RO) - Kikinda (RS) im Jahr 2014.

weiterlesen ...

Dienstag, 20 Juni 2017 08:49

IMG 6741IMG 6743

Am 15.06.17 wurde das Trolleybus-System in Piatra Neamt wieder eröffnet. Fünf ROCAR E 412 (158 - 162) bewerkstelligen nun Mo-Sa den Betrieb.

weiterlesen ...