english

Schweden (112)

Mittwoch, 20 Februar 2019 10:34

elk1elk2

Fotos Volvo, DB Schenker.

Am 19. Februar übergab Volvo Trucks die ersten beiden voll angetriebenen Elektro-Fahrzeuge - einen Müllwagen an das Abfall- und Recyclingunternehmen Renova und einen Verteilerwagen an das Logistikunternehmen DB Schenker mit der Partnerfirma TGM. Die beiden Elektrofahrzeuge werden jetzt in Göteborg in Betrieb genommen.

weiterlesen ...

Dienstag, 19 Februar 2019 09:00

railcare

Der Bahnspezialist Railcare plant die Herstellung eines emissionsfreien, batteriebetriebenen MPV (Multi-Purpose Vehicle), eines Mehrzweckfahrzeugs mit einem vielfältigen Anwendungsspektrum für die Schieneninstandhaltung. Das Fahrzeug ist selbstfahrend und mit Vakuumpumpen, Hydraulik und Steuerkabinen ausgestattet, so dass es als batteriebetriebene Ergänzung zum Railcare-Vakuumsauger, zur Schneeschmelze und als Zugfahrzeug, z.B. für Ballastwagen bei Gleisarbeiten, eingesetzt werden kann.

weiterlesen ...

Freitag, 08 Februar 2019 09:49

Am Donnerstagabend (07.02.19) sind im Bahnhof Helsingborg C (Knutpunkten) zwei Öresund-Züge zusammengestoßen. Der Unfall ereignete sich um 19:30 Uhr, als einer der Züge während einer Rangierfahrt vom Abstellbahnhof kommend an einer Weiche in die Seite des zweiten am Bahnsteig stehenden Zuges fuhr.

weiterlesen ...

Montag, 04 Februar 2019 07:00

Dellner Couplers, einer der weltweit größten Hersteller von Bahnteilen, hat Übernahmeangebote durch ein Auktionsverfahren erhalten, das das schwedische Familienunternehmen mit bis zu 8 Mrd. SEK (770 mio. Euro) bewertet, teilten zwei Quellen gegenüber der Nachrichtenagentur Reuters mit. Eine der Quellen sagte, dass am Mittwoch (30.01.19) Gebote im Wert von 7,5 und 8 Mrd. Euro von den Private-Equity-Häusern Nordic Capital, Triton, KKR, EQT, Cinven und PAI Partners abgegeben wurden.

weiterlesen ...

Freitag, 01 Februar 2019 09:15

Die schwere Kälte veranlasste Norrtåg, drei Fahrten zwischen Luleå und Kiruna am Donnerstag (31.01.19) abzusagen. Zwei Fahrten von Luleå nach Kiruna und eine von Kiruna nach Luleå wurden am Donnerstag wegen Kälte abgesagt. Aus dem gleichen Grund wurden keine Ersatzbusse eingesetzt, so Björn Iverdal, Geschäftsführer von Tågkompaniet, zuständig für Norrtågs Verkehr.

weiterlesen ...

Freitag, 25 Januar 2019 07:05

Nach den im Juli 2018 aufgetretenen Sicherheitsmängeln einer Rolltreppe der Firma Otis im Bahnhof Stockholm City ist nun der im Auftrag des Stockholmer Verkehrsverbundes SL erstellte Untersuchungsbericht der DEKRA mit vorgeschlagenen Sicherheitsmaßnahmen erschienen. Die DEKRA ist der Ansicht, dass die Konstruktion der Rolltreppen-Kupplung nicht ausreichend robust war, was zu außergewöhnlichem Verschleiß führte. Diese Teile werden nun in allen Rolltreppen des jeweiligen Typs ausgetauscht.

weiterlesen ...

Mittwoch, 23 Januar 2019 07:10

regse

Am Montag (21.01.19) hat Schwedens alter und neuer Ministerpräsident Stefan Löfven (S) sein neues Kabinett vorgestellt, in dem die Schlüsselpositionen aber unverändert blieben. Die Minister, die dem Ministerium für Infrastruktur (Infrastrukturdepartementet) angehören, waren bisher dem Wirtschaftsministerium (Näringsdepartementet) zugehörig. Tomas Eneroth (S) ist wieder Infrastrukturminister, Anders Ygeman (S) Energie- und Digitalisierungsminister. Die Regierung hat Mattias Landgren zum Staatssekretär beim Infrastrukturminister ernannt. Sebastian De Toro wurde Staatssekretär beim Energie- und Digitalisierungsminister.

weiterlesen ...

Mittwoch, 09 Januar 2019 11:01

skanetrafiken x61 alstom carsten brand

Foto Alstom/Carsten Brand.

Alstom hat erfolgreich den letzten der 30 zusätzlichen Coradia Nordic Regionalzüge ausgeliefert, die 2015 von Skånetrafiken, dem regionalen Verkehrsunternehmen und Betreiber in Südschweden, bestellt wurden. Mit diesem Auftrag hat Skånetrafiken seine Flotte an Coradia Nordic Zügen, besser bekannt unter dem Namen „Pågatågen”, auf insgesamt 99 Züge erhöht – eine der größten Flotten in Schweden.

weiterlesen ...

Donnerstag, 13 Dezember 2018 11:38

grc1

Der schwedische Stahlkonzern SSAB hat heute (13.12.18) eine neue Vereinbarung mit Green Cargo zum Transport von Stahlmaterialien und Fertigprodukten geschlossen, die am 1. Januar 2020 in Kraft tritt und mindestens 5 Jahre andauern wird. Sie umfasst den Norra Stålpendel zwischen Luleå und Borlänge, Södra Stålpendel zwischen Borlänge und Oxelösund sowie die Austauschdienstleistungen in den Produktionsstätten der SSAB in Borlänge und Oxelösund. Die Mengen belaufen sich auf rund 3 Mio. t pro Jahr.

weiterlesen ...

Sonntag, 09 Dezember 2018 08:40

db161965

DB Arriva betreibt weiterhin die Regionalbahn Pågatåg im südschwedischen Schonen. Die Tochter der Deutschen Bahn für den Personenverkehr im Ausland hat heute den Betrieb im Rahmen des neuen Vertrages aufgenommen. Im Juni 2017 hatte DB Arriva nach offener Wettbewerbsausschreibung den Acht-Jahres-Vertrag bis Dezember 2026 erhalten. Die Verkehre im Bereich der Städte Malmö, Helsingborg und Trelleborg betreibt das Unternehmen bereits seit 2007 mit 560 Mitarbeitern. Für DB Arriva war dies der Einstieg in den Schienenverkehr in Schweden.

weiterlesen ...

StartZurück12345678WeiterEnde
Seite 1 von 8