english

Schweden (334)

Donnerstag, 31 August 2017 16:22

Die schwedische Verkehrsverwaltung Trafikverket hat am 31.08.17 ihren Entwurf für einen Nationalen Transportplan für den Zeitraum 2018-2029 der Regierung eingereicht. Der Plan enthält Vorschläge für Maßnahmen im Aufbau der öffentlichen Infrastruktur von Straßen, Eisenbahn, Schifffahrt und Luftfahrt. Der Finanzrahmen für den Plan beträgt 622,5 Mrd. SEK (65,78 Mrd. Euro), über 100 Mrd. SEK mehr als der derzeitige Plan enthielt. Darüber hinaus sind 90 Mrd. SEK zur Beseitigung von Staus im Straßenverkehr und der Mitfinanzierung von Trassengebühren vorgesehen.

weiterlesen ...

Mittwoch, 30 August 2017 18:58

Die Inlandsbanan verläuft zwischen Mora und Gellivare. Aber jetzt will die Bahngesellschaft nach Berlin fahren. Am 07.12.17 findet dort das Auswärtsspiel des Fussballklubs Östersund (Östersunds FK) innerhalb der Europa-League statt. Inlandsbanan ist einer der Sponsoren der Fußballmannschaft. Nun will das Unternehmen mit dem Zug - genannt Segertåget (Siegeszug) - mit Fans zum Auswärtsspiel gegen Hertha BSC nach Berlin fahren.

weiterlesen ...

Donnerstag, 24 August 2017 08:45

pada

Alstom hat mit Arriva einen achtjährigen Wartungsvertrag für 99 Alstom Coradia Nordic Regionalzüge von Skanetrafiken, auch bekannt unter dem Namen Pågatågen, unterzeichnet. Der Auftragswert liegt bei rund 135 Mio. Euro. Die Wartungsarbeiten sollen im Dezember 2018 beginnen.

weiterlesen ...

Montag, 21 August 2017 10:13

Noch dieses Jahr beginnt der Bau der ersten Hochgeschwindigkeitsstrecke in Schweden. Sie verbindet dort die drei größten Metropolen Stockholm, Göteborg und Malmö. Bis 2028 soll der erste Bauabschnitt des Milliardenprojekts abgeschlossen sein. TÜV SÜD Danmark ist als Benannte Stelle (Notified Body, NoBo) und unabhängige Bewertungsstelle (Assessment Body, AsBo) eingebunden.

weiterlesen ...

Donnerstag, 10 August 2017 13:39

DSB Sverige AB hat heute (10.08.17) den Verkauf ihrer 100-%-igen Tochtergesellschaft DSB Uppland AB an die Transdev Sverige AB bekannt gegeben, die mehrere Bahnstrecken in Schweden betreibt. Der Grund für die Veräußerung von DSB Uppland ist der vor einiger Zeit von DSB getroffene Beschluss, sich aus den ausländischen Aktivitäten zurückzuziehen und auf das Kerngeschäft - Personenverkehr in Dänemark - zu beschränken.

weiterlesen ...

Dienstag, 08 August 2017 11:29

Am 20.06.17 haben das schwedische Bergbauunternehmen LKAB mit Sitz in Luleå und die private Bahngesellschaft Hector Rail AB einen neuen 5-Jahres-Vertrag unterzeichnet, der ab Dezember 2017 gelten soll. Der Vertrag umfasst sieben Tage in der Woche Transporte von Luleå über Malmberget nach Kiruna. Hector Rail wird auch Rangierleistungen in Luleå und Malmberget durchführen.

weiterlesen ...

Dienstag, 25 Juli 2017 22:02

mtrexpmtrex2

MTR Express, der Betreiber des privaten Fernverkehrs zwischen Stockholm und Göteborg, hat am 14.07.17 einen seiner Stadler-Züge auf den Namen Trainy McTrainface getauft. Im Mai wurden die Leser der Gratiszeitung Metro gebeten, Namen für den Zug zu finden, es siegte mit 49 % Trainy McTrainface vor Hakan, Miriam und Poseidon. Zwei weitere Züge tragen die Namen Estelle und Glenn.

weiterlesen ...

Montag, 24 Juli 2017 10:08

Mats Nyblom, ehemaliger Direktor von Hector Rail, ist auf der Suche nach neuen Abenteuern. Saga Rail heisst das neue Unternehmen. Das Unternehmen wurde erst im Juni registriert und ist nach Angaben der Verkehrsbehörde Trafikverket als Reiseveranstalter registriert, um Passagierverkehr zu betreiben.

weiterlesen ...

Mittwoch, 19 Juli 2017 09:53

Nachdem ein Containerwagen am 17.05.17 bei Bålsta zwischen Stockholm und Västerås innerhalb eines von Tågab gefahrenen Güterzuges durchgeknickt und fast in zwei Hälften zerbrochen war, musste dieser über ganz Europa verteilte Wagentyp außer Betrieb genommen werden. Die Containerzüge sind mit Dachziegeln in Richtung Norwegen und auf dem Rückweg mit Sand zur Herstellung von Dachziegeln beladen, das heisst, sie fahren meist unter maximaler Beladung.

weiterlesen ...

Montag, 17 Juli 2017 14:40

ludvika

Ein Gerüst für das Gießen einer Straßenbrücke über die Eisenbahn in Ludvika ist am 13.07.17 kurz nach 14:00 Uhr zusammen gebrochen.

weiterlesen ...