english

Schweiz (274)

Mittwoch, 18 Juli 2018 12:19

Aufgrund einer Einsprache hat sich der ursprünglich für Dezember 2016 geplante Baubeginn für die Doppelspur bei Walchwil und den Substanzerhalt auf der Strecke Zug–Arth-Goldau verzögert. Das Bundesgericht hat nun die Beschwerde in letzter Instanz abgewiesen. Die SBB nimmt den Entscheid erfreut zur Kenntnis und startet mit den Bauarbeiten Mitte 2019.

weiterlesen ...

Mittwoch, 18 Juli 2018 12:12

Pro Bahn Zentralschweiz nimmt die Ablehnung der Beschwerde der IG NEAT gegen die Plangenehmigung Zugersee Ost zur Kenntnis und äussert sich materiell nicht dazu. Für Pro Bahn Zentralschweiz steht die Kundensicht im Vordergrund. Hier drängen sich folgende Feststellungen auf:

weiterlesen ...

Dienstag, 17 Juli 2018 11:35

migros

Sämtliche Warentransporte vom nationalen Migros Verteilbetrieb Neuendorf in die Betriebszentrale der Migros Ostschweiz in Gossau erfolgen auf der Schiene. Damit wird die Strasse entlastet und die Umwelt geschont.

weiterlesen ...

Dienstag, 17 Juli 2018 07:00

sbb

Foto SBB/CFF/FFS.

Mit der Aufteilung der Fernverkehrskonzession hat das BAV einen bedeutenden Systemwechsel vollzogen. Rechtliche Grundlagen und die langfristigen Auswirkungen auf Kunden, Kantone und Bund sind unklar. Um Rechtssicherheit zu schaffen, hat die SBB beim Bundesverwaltungsgericht Beschwerde eingereicht.

weiterlesen ...

Freitag, 13 Juli 2018 06:55

Das Bundesverwaltungsgericht (BVGer) gibt in einem Zwischenentscheid den Beschwerdeführern recht: Einzelne Zusatzzüge der S 3 zwischen Zürich und Bülach sollen für den Personenverkehr eingesetzt werden können, auch wenn dies zulasten der Kapazität für den Schienengüterverkehr geht. Das Bundesamt für Verkehr (BAV) wird diesen Entscheid vor Bundesgericht anfechten, weil Sinn und Zweck der neuen Instrumente zur Nutzung des Schienennetzes grundsätzlich in Frage gestellt werden.

weiterlesen ...

Montag, 09 Juli 2018 10:47

Das Bundesamt für Verkehr (BAV) hat das Finanzierungsgesuch der Gateway Basel Nord AG (GBN) für den Bau eines grossen Containerterminals für den Umlad Schiene/Strasse geprüft und positiv beurteilt. Das Projekt auf dem Gelände des ehemaligen Rangierbahnhofs Basel Badischer Bahnhof wird mit Investitionsbeiträgen von rund 83 Millionen Franken unterstützt. Das Verfahren für die Baubewilligung (Plangenehmigung) ist noch nicht abgeschlossen.

weiterlesen ...

Freitag, 06 Juli 2018 15:40

dpz

Foto SBB CFF FFS / Gian Vaitl.

Nach über 20 Jahren Einsatz in der Zürcher S-Bahn wurden die DPZ-Kompositionen während sieben Jahren an vier SBB-Standorten rundum modernisiert – sie verkehren nun klimatisiert und verfügen unter anderem über aufgefrischte Innenbereiche in der 1. und 2. Klasse. Der ZVV und die SBB feierten heute am Zürich HB den Abschluss des 600-Millionen-Franken-Projekts.

weiterlesen ...

Dienstag, 03 Juli 2018 10:11

icc1

Die SBB modernisiert ihre 341 Wagen der IC2000-Flotte. Anfangs 2019 werden die ersten rundum erneuerten Fahrzeuge wieder in Betrieb genommen. Die Flotte ist danach fit für weitere 20 Jahre auf den Schienen.

weiterlesen ...

Montag, 02 Juli 2018 11:07

Vom 7. Juli bis 26. August 2018 ist der Schienenverkehr zwischen Lausanne und Puidoux-Chexbres unterbrochen. Die Kunden weichen auf alternative Strecken oder auf Ersatzbusse aus. Die Reisezeiten werden verlängert.

weiterlesen ...

Mittwoch, 27 Juni 2018 12:59

Der Bundesrat hat heute eine Finanzierungsvereinbarung mit der SBB für die Anpassung einer Abstellanlage in Lausanne genehmigt. Die Ausbauten dienen dem Betrieb der TGV- und Fernverkehrszüge. Sie werden auf total 29.7 Millionen Franken veranschlagt. Ein Drittel davon wird durch den Kredit für den Anschluss der Schweiz an das europäische Eisenbahn-Hochleistungsnetz finanziert; der Rest durch die Leistungsvereinbarung zwischen dem Bund und der SBB.

weiterlesen ...

Seite 1 von 20