english

Schweiz (796)

Montag, 13 Januar 2020 12:22

sbb1

Foto SBB.

Seit Dezember 2019 verkehren vermehrt Züge mit der modernsten Version der Zugsicherungs-Technik ETCS. Im täglichen Betrieb müssen die Züge vor Halt zeigenden Signalen stärker abgebremst werden als in der Vergangenheit. Die SBB hat dies unterschätzt und arbeitet an Verbesserungen.

weiterlesen ...

Dienstag, 07 Januar 2020 13:06

Nachdem die Geschäftsleitung ohne Mandat zu Verhandlungsterminen erschienen ist und nun einseitig den GAV geändert hat, reicht es: «Die BLT hat offenbar nicht begriffen, was Sozialpartnerschaft bedeutet», sagt SEV-Gewerkschaftssekretärin Susanne Oehler.

weiterlesen ...

Montag, 06 Januar 2020 13:08

zurich

Die SBB erneuert im Bahnhof Zürich Flughafen von Mitte Oktober 2019 bis Ende März 2020 die Gleise. Am 6. Januar beginnt die SBB mit Arbeiten an den Gleisen 3 und 4. Dies führt zu Änderungen am Baufahrplan: Nun sind Züge in Ost-West-Richtung betroffen. Die Anbindung des Flughafen ist sichergestellt.

weiterlesen ...

Montag, 23 Dezember 2019 13:59

r fischer

Mit Reto Fiechter hat die Schweizerische Südostbahn AG (SOB) einen ausgewiesenen Technologie- und Bahnspezialisten per 1. April 2020 zum neuen Leiter Infrastruktur und Mitglied der Geschäftsleitung ernannt. Reto Fiechter ersetzt Markus Barth, der nach neun Jahren als Leiter Infrastruktur aus der Südostbahn austritt.

weiterlesen ...

Montag, 23 Dezember 2019 07:05

ggb 3084 rotenboden 2 13 09 21ggb 3053 gornergrat 16 13 09 21

Archivfotos der heutigen Triebzüge der GGB: Rüdiger Lüders.

Bereits anlässlich der Bilanzmedienkonferenz im März 2018 hatte die Muttergesellschaft der Gornergratbahn GGB, die BVZ Holding AG, erklärt, dass man nach dem Kauf von fünf neuen Doppeltriebwagen für die GGB einen 20-Minuten-Takt für die beliebten Züge auf den Gornergrat einführen will.

weiterlesen ...

Donnerstag, 19 Dezember 2019 12:54

Das Bundesamt für Verkehr (BAV) unterstützt die Bahnen bei der Umsetzung des Behindertengleichstellungsgesetzes (BehiG). Wie aus dem zweiten Standbericht des BAV hervorgeht, haben diese gegenüber dem Vorjahr zusätzliche 74 Bahnhöfe oder Haltestellen angepasst. Für 525 weitere Bahnhöfe sind die Arbeiten bis zum Ablauf der gesetzlichen Frist Ende 2023 eingeplant. Bei rund 200 Bahnhöfen und Eisenbahn-Haltestellen wird die nötige Anpassung erst nach Ablauf der Frist erfolgen. Die Verantwortung für die rechtzeitige Umsetzung des BehiG liegt bei den Bahnen.

weiterlesen ...

Donnerstag, 19 Dezember 2019 10:09

Vom 7. Januar bis 27. März 2020 führt die italienische Bahninfrastrukturgesellschaft RFI zwischen Iselle und Varzo Unterhaltsarbeiten durch. Der Bahnverkehr auf der Strecke zwischen Brig und Domodossola ist in dieser Zeit jeweils von Montag bis Freitag von 10.15 bis 14.15 Uhr eingeschränkt. Es verkehren Ersatzbusse.

weiterlesen ...

Mittwoch, 18 Dezember 2019 14:30

bsl sbb

Foto BLS.

Mit der Eröffnung des Ceneri-Basistunnel im Dezember 2020 ist ein weiteres Puzzlestück für eine leistungsfähige Nord-Süd-Verbindung durch die Schweiz fertiggestellt. Der Ausbau des internationalen Güterverkehrskorridors ist jedoch um mindestens ein Jahrzehnt verspätet. Die Produktivitätssteigerungen im internationalen Kombinierten Verkehr sind folglich nur halb so gross wie ursprünglich geplant.

weiterlesen ...

Dienstag, 17 Dezember 2019 13:06

ic4ice4a

Fotos SBB/ML.

Ab 2020 ist es noch einfacher und komfortabler, nach Interlaken und in die Jungfrau Region zu gelangen. Ab Juni wird auf der Direktverbindung aus/nach Deutschland der neue ICE4-Zug eingesetzt. Zudem wird es möglich sein, eine Zugreise von/nach Interlaken inklusive Flugticket der Swiss zu buchen. Die SBB, die Jungfraubahnen, der Kanton Bern, Jungfrau Region Tourismus und Interlaken Tourismus begegnen zusammen dem erwarteten Gästezuwachs durch die V-Bahn und unterzeichneten heute eine gemeinsame Absichtserklärung.

weiterlesen ...

Montag, 16 Dezember 2019 12:47

Der Gemischte Landverkehrsausschuss Schweiz-EU hat am 13. Dezember 2019 in Brüssel einen Beschluss zum weiteren Abbau von Hindernissen im grenzüberschreitenden Bahnverkehr gefasst: Die Zulassung von Rollmaterial wird mit der EU vereinheitlicht und der administrative Aufwand für die Antragssteller reduziert. Entsprechende Regelungen sind im Landverkehrsabkommen verankert worden. Weiter haben sich die beiden Delegationen über aktuelle Themen der Verkehrspolitik ausgetauscht.

weiterlesen ...