english

Schweiz (493)

Mittwoch, 07 November 2018 14:25

Die Kundenanforderungen steigen und der Kosten- und Effizienzdruck nehmen zu. Damit die BLS AG auch künftig marktfähige Leistungen erbringen kann, will sie ihre Gesamtkosten bis 2023 schrittweise um 50 bis 60 Mio. Franken jährlich senken.

weiterlesen ...

Dienstag, 06 November 2018 12:53

Insgesamt über 46 Millionen Franken investiert die SBB in ihre Aussenreinigungsanlagen – die neuste und modernste Waschhalle für Züge ist dieser Tag in Brig in Betrieb gegangen. Die meisten erneuerten Anlagen sind vollautomatisch, benötigen weniger Chemie und rezyklieren das Waschwasser. Neben den Investitionen in die Aussenreinigung verstärkt die SBB auch die Massnahmen im Kampf gegen Vandalismus-Schäden an ihren Zügen.

weiterlesen ...

Dienstag, 06 November 2018 12:50

Die SBB wird Anfang 2019 die öffentliche Planauflage zur Spurverdoppelung zwischen Schafis und Twann durchführen, darin enthalten ist auch der Bau des Ligerztunnels. Mit dem neuen, über zwei Kilometer langen Bauwerk steigert die SBB die Kapazitäten des Bahnverkehrs und schützt die Anwohner gegen den Bahnlärm. Die Kosten für das Projekt werden auf 406 Millionen Franken veranschlagt; die Arbeiten sind von 2020 bis 2025 geplant.

weiterlesen ...

Montag, 05 November 2018 11:43

dosto

Der Doppelstockzug von Bombardier. Foto SBB.

Die beiden Parteien haben sich auf die aussergerichtliche Umsetzung von vier Beschwerdepunkten beim neuen Doppelstock-Fernverkehrszug der SBB geeinigt. Die beschlossenen Massnahmen bringen für die Kundinnen und Kunden mit Hör- und Seheinschränkungen Verbesserungen. Über die übrigen elf Rechtsbegehren wird das Bundesverwaltungsgericht entscheiden, darunter auch über die Frage der Rampenneigung.

weiterlesen ...

Donnerstag, 01 November 2018 10:57

musbb

Alexander Muhm wird per 1. Januar 2019 Mitglied der SBB Konzernleitung und Leiter von SBB Immobilien. Er tritt als bisheriges Mitglied der Geschäftsleitung von SBB Immobilien die Nachfolge von Jürg Stöckli an. Jürg Stöckli hat sich Anfang 2018 entschieden, die SBB nach mehr als acht Jahren in der Konzernleitung zu verlassen und sich beruflich neu zu orientieren. Daria Martinoni wird Leiterin Region Ost bei SBB Personenverkehr.

weiterlesen ...

Donnerstag, 01 November 2018 09:00

obm, bild 2obm, bild 3

Links: Baugruppenträger mit dem Zentralrechner des «Onboard Monitoring»-Systems während dem Einbau. Hier kommen die Signale aus den Sensoren zusammen, werden digitalisiert und zwischengespeichert. Anschliessend werden die Daten über eine Mobilfunkantenne auf dem Fahrzeugdach drahtlos an die Server der DB Systemtechnik übermittelt. Rechts: Sensorbox für die Radsatzlager bei der Fertigung. Die mechanische Konstruktion muss extrem robust sein, damit sie den starken Schwingungen standhalten kann, ohne das Signal mit Eigenschwingungen zu verzerren. Grosszügige Platzverhältnisse bieten die Möglichkeit, zukünftig weitere Sensoren nachzurüs-ten. Fotos Lukas Ballo, Felix Heim.

Die Schweizerische Südostbahn AG (SOB) erprobt zusammen mit der DB Systemtechnik und der SBB ein neues System zur Kontrolle der Gleisanlagen. Mit «Onboard Monitoring» – einem kom-pakten Messsystem an Bord eines Regelzugs – überwacht die SOB kontinuierlich den Schienen-zustand ihres Streckennetzes. Ziel sind tiefere Unterhaltskosten und eine reduzierte Störungsan-fälligkeit. Wichtig dabei ist, dass das heutige hohe Sicherheitsniveau erhalten bleibt.

weiterlesen ...

Mittwoch, 31 Oktober 2018 18:19

Der Bundesrat will das Bahnangebot mit zusätzlichen Halb- und Viertelstundentakten an die steigende Nachfrage anpassen. Die Eisenbahn-Infrastruktur soll dazu bis 2035 für 11,9 Milliarden Franken ausgebaut werden. Der Bundesrat hat an seiner Sitzung vom 31.10.2018 die entsprechende Botschaft an das Parlament überwiesen.

weiterlesen ...

Dienstag, 30 Oktober 2018 12:36

Im Auftrag des Bundes plant die SBB ein viertes Gleis am Bahnhof Zürich Stadelhofen, um das Angebot der Zürcher S-Bahn ausbauen und steigende Passagierzahlen bewältigen zu können. Um die beste betriebliche und architektonische Lösung evaluieren zu können, führt die SBB einen Projektwettbewerb durch.

weiterlesen ...

Dienstag, 30 Oktober 2018 09:48

vosgo1vosgo2

Um die Schienenqualität im Gotthard-Basistunnel auf einem gleichbleibend hohen Niveau zu halten, kommt seit gut zwei Jahren regelmäßig der HSG-Schleifzug von Vossloh zum Einsatz.

weiterlesen ...

Montag, 29 Oktober 2018 12:35

mgb1

Foto MGBahn.

Die Matterhorn Gotthard Bahn (MGBahn) hat den Auftrag für die Erneuerung von neun ihrer Zahnrad-Lokomotiven des Modells HGe 4/4 II, drei Steuerwagen des Models BDt und ein Ersatzteilpaket für die Fahrzeuge an die SBB vergeben. In den nächsten vier Jahren werden die Fahrzeuge im SBB-Werk in Bellinzona auf den neuesten technischen Stand gebracht. Das Auftragsvolumen beträgt 35.4 Millionen Schweizer Franken.

weiterlesen ...