english

Schweiz (845)

Mittwoch, 06 November 2019 12:41

Der Bundesrat hat an seiner Sitzung vom 6. November 2019 entschieden, die Bundesbeiträge an den öffentlichen regionalen Personenverkehr (RPV) ab 2020 leicht zu erhöhen. Damit übernimmt der Bund wieder rund 50 Prozent der RPV-Kosten. Die Kantone werden dadurch um 7,5 Millionen Franken pro Jahr entlastet.

weiterlesen ...

Mittwoch, 06 November 2019 12:37

Dem Bundesrat ist wichtig, dass der grenzüberschreitende Bahnverkehr möglichst hindernisfrei funktioniert. Er sieht deshalb vor, die sogenannte technische Säule des vierten EU-Eisenbahnpakets zu übernehmen. Diese bringt europäisch vereinheitlichte Verfahren und damit einen tieferen Aufwand für Bahnen und Rollmaterialhersteller im internationalen Verkehr. In einem ersten Schritt hat der Bundesrat an seiner Sitzung vom 6. November 2019 zu diesem Zweck die Eisenbahnverordnung angepasst.

weiterlesen ...

Dienstag, 05 November 2019 13:12

sev

Die Doppelbegleitung muss wieder eingeführt werden. Dies fordert das bei der Gewerkschaft des Verkehrspersonals SEV organisierte Zugpersonal in einer Resolution, die es heute Dienstag, 5. November an einer nationalen Tagung in Bellinzona verabschiedet hat. Insbesondere das Zugpersonal, das auf der Gotthardachse arbeitet, verlangt von der SBB-Führung, dass sie ihre Strategie der Zugbegleitung anpasst.

weiterlesen ...

Mittwoch, 30 Oktober 2019 12:41

railfitrailfit2

Kundgebung gegen Railfit 20/30 im Dezember 2016, Barbara Spalinger, Vizepräsidentin SEV.

Am Montag hat die SBB in ihrer Medienkonferenz zur Pünktlichkeit öffentlich Fehler eingestanden. Im Vordergrund: der Lokführermangel. Doch das alleine ist nur die Spitze des Eisbergs. Das wahre Problem ist mit den vorgesehenen Massnahmen nicht zu beseitigen und es hat einen Namen: Railfit 20/30.

weiterlesen ...

Dienstag, 29 Oktober 2019 13:32

bern1bem3

Fotos SBB/David Schweizer.

Am Montag, 4. November 2019 gehen am Bahnhof Bern die neuen Gleise 49 und 50 in Betrieb. Nach dem Stellwerk im Juni ist das bereits die zweite grosse Inbetriebnahme im Projekt «Zukunft Bahnhof Bern». Die neuen Gleise befinden sich am Perron der Gleise 9/10, das in Richtung Westen (Freiburg) verlängert wurde. Damit werden gewisse Umsteigewege im Bahnhof für die Reisenden länger, es stehen ihnen aber trotz umfangreichen Bauarbeiten alle Fahrplan-Verbindungen zur Verfügung.

weiterlesen ...

Montag, 28 Oktober 2019 12:48

vereinavereins3

Seit Eröffnung des Vereinatunnels der Rhätischen Bahn (RhB) am 19. November 1999 hat sich die Vereinalinie zu einer Erfolgsgeschichte entwickelt. Stetig steigende Frequenzen beim Autoverlad sowie die gute Auslastung der Reisezüge unterstreichen die Beliebtheit der wintersicheren Verbindung vom Prättigau ins Engadin. Die hohe Beanspruchung des Vereinatunnels fordert jedoch auch ihren Tribut. In den nächsten Jahren müssen umfassende Investitionen getätigt werden.

weiterlesen ...

Montag, 28 Oktober 2019 12:26

Die SBB ist stark gefordert, um die Kundenpünktlichkeit auf dem heutigen Niveau zu halten oder diese gar zu erhöhen. Der stetig zunehmende Verkehr und immer mehr Baustellen, aber auch die Fehler bei der Bedarfsplanung des Lokpersonals und die Verzögerungen der Fernverkehrs-Doppelstockzüge sorgen bis 2021 für eine angespannte betriebliche Situation. Deshalb will die SBB die Planung des Angebots, der Bahnproduktion und der Bauprojekte verbessern und wo nötig mehr Reserven bei Personal, Rollmaterial, Anlagen und im Fahrplan schaffen. Erste Massnahmen werden zum Fahrplanwechsel im Dezember 2019 umgesetzt.

weiterlesen ...

Montag, 28 Oktober 2019 09:46

ic2000 aic2000 d

Text Rahel Meile, Fotos François Gribi.

Seit 25.10.2019 verkehrt der erste modernisierte Doppelstockzug IC2000 als Interregio 17 zwischen Zürich und Bern. Die SBB investiert in die Gesamterneuerung der rund 20-jährigen Flotte über 300 Millionen Franken, damit sie fast wie neu aussehen.

weiterlesen ...

Donnerstag, 24 Oktober 2019 13:37

Post- und DHL-Kundinnen und -Kunden können an Bahnhöfen der SBB Pakete abholen, aufgeben und zurücksenden. Insgesamt nimmt die Nachfrage der Kundinnen und Kunden nach diesen Dienstleistungen in den SBB Reisezentren ab, da immer mehr alternative Annahme- und Abgabestellen zur Verfügung stehen. Daher beendet die SBB die Kooperationen mit DHL Express und der Schweizerischen Post bei Paketdienstleistungen per 31. März 2020.

weiterlesen ...

Dienstag, 22 Oktober 2019 17:00

rhb1rhb2

Fotos Thomas Hössli/Rhätische Bahn.

Ein kleines Weltwunder: Bis zu zehn Mitarbeitende der Rhätischen Bahn (RhB) kämpfen sich mit der Dampfschneeschleuder Xrot 9213 durch die meterhohen Schneemauern an der Bernina. Bei der Schneeräumung auf der höchsten Bahn-Transversale der Alpen sind die Gäste der RhB mitten im Schneegestöber.

weiterlesen ...