english

Schweiz (542)

Montag, 28 August 2017 13:05

sbbzu

Im Rahmen der 4. Teilergänzungen der Zürcher S-Bahn baut die SBB beim Bahnhof Herrliberg-Feldmeilen ein Wendegleis. Dies ermöglicht die Einführung der neuen S20. Sie bringt den Fahrgästen entlang des rechten Seeufers in Zukunft mehr und bessere Verbindungen von und nach Zürich. Baustart ist am 4. September 2017.

weiterlesen ...

Donnerstag, 24 August 2017 13:34

Mit der neuen Kreuzungsstelle Sefinot, die sich auf dem Netz der Matterhorn-Gotthard-Bahn im Vispertal befindet, ist heute das erste Projekt des Bahn-Ausbauschritts 2025 (AS 2025) in Betrieb genommen worden. Der AS 2025 war vor vier Jahren im Rahmen der Vorlage zu Finanzierung und Ausbau der Bahninfrastruktur (FABI) vom Parlament beschlossen worden. Er umfasst Projekte im Umfang von 6,4 Milliarden Franken.

weiterlesen ...

Mittwoch, 23 August 2017 12:38

weinf

Am Montagmorgen, 28. August 2017, lenkt der erste Lokführer seinen Zug über das neue zweite Gleis zwischen Weinfelden und Kehlhof. Nach knapp eineinhalb Jahren und damit der Hälfte der Gesamtbauzeit ist ein Meilenstein erreicht: Das neue, nordseitig gelegene Gleis der neuen Doppelspurlinie zwischen Weinfelden und Kehlhof ist einsatzbereit und lässt ab kommendem Montag, 28. August, die Züge rollen. Neben dem Bau von knapp fünf Kilometer neuer Fahrbahn in teils steiler Hanglage wurden seit Baustart im April 2016 verschiedene Unterführungen, Bachdurchlässe und Viadukte angepasst und eigens für die Baustelle acht Kilometer Baupisten als Zufahrtswege erstellt.

weiterlesen ...

Dienstag, 22 August 2017 13:05

Die Gewerkschaft des Verkehrspersonals SEV und die Unia befürchten, dass die Freistellung von Elvetino-Geschäftsführer Wolfgang Winter für das Personal negative Folgen haben könnte. Besorgt sind die beiden Gewerkschaften vor allem aus zwei Gründen. Erstens haben sie mit dem freigestellten Geschäftsführer in den letzten Monaten den Gesamtarbeitsvertrag (GAV) überarbeitet. Das Verhandlungsresultat ist zwar von den Gremien ratifiziert, aber noch nicht unterzeichnet. Der GAV beinhaltet verschiedene Verbesserungen zu Gunsten des Personals.

weiterlesen ...

Dienstag, 22 August 2017 13:03

Der bisherige Geschäftsleiter Wolfgang Winter ist freigestellt worden. Paul Blumenthal, ehemaliger Leiter SBB Personenverkehr und langjähriger Verwaltungsrat von Elvetino AG, wird das Unternehmen zusammen mit dem Management-Team interimistisch führen. Die heutige Strategie der Elvetino AG wird weitergeführt.

weiterlesen ...

Montag, 21 August 2017 12:35

Ab dem 10. Dezember 2017 will die BLS den Autoverlad am Simplon zwischen Brig und Iselle betreiben. Dabei plant die BLS, das Angebot gegenüber heute zu verbessern: Zu Spitzenzeiten sollen die Züge neu im Stundentakt verkehren.

weiterlesen ...

Sonntag, 20 August 2017 09:32

Im Streit um die Fernverkehrskonzession konnten sich die Bahnen SBB und BLS bisher nicht einigen, doch die Zeit drängt. Die Gewerkschaft des Verkehrspersonals (SEV) ist überzeugt, dass eine Nicht-Einigung das Erfolgsmodell des öffentlichen Verkehrs gefährdet und fordert deshalb in einem Brief an die Verantwortlichen, dass «alles unternommen wird», um eine kooperative Lösung zwischen den zwei Bahnen zu finden.

weiterlesen ...

Sonntag, 20 August 2017 09:30

Die BLS begrüsst den von der Berner Regierung vorgeschlagenen Weg, die Neuvergabe von Fernverkehrslinien unter der Leitung des UVEK neu aufzugleisen. Damit setzt der Regierungsrat ein Zeichen, dass die Marktöffnung im schweizerischen Eisenbahnverkehr nach klaren Kriterien in einem klar definierten Prozess einvernehmlich ausgehandelt wird.

weiterlesen ...

Donnerstag, 17 August 2017 12:39

Der Zürcher Verkehrsverbund (ZVV) integriert die von der BLS entwickelte Lösung «lezzgo» für die automatische Reiseerfassung in die ZVV-Ticket-App. Gleichzeitig kann die App «lezzgo» in Zukunft auch Billette für Fahrten im ZVV ausstellen. Für die Kunden im grössten Verkehrsverbund der Schweiz wird der öffentliche Verkehr damit noch einfacher benutzbar: einchecken – fahren – auschecken – fertig. Durch die Zusammenarbeit machen die beiden Unternehmen zudem einen Schritt hin zu einer branchenweiten Lösung bei der automatischen Reiseerfassung.

weiterlesen ...

Mittwoch, 16 August 2017 14:03

Im ersten Halbjahr 2017 sind deutlich mehr Fahrgäste mit der BLS gefahren als im Vorjahresvergleich. In den Zügen waren 800‘000 und auf den Schiffen knapp 60‘000 zusätzliche Fahrgäste unterwegs. Das Konzernergebnis liegt bei 14,5 Millionen Franken.

weiterlesen ...