english

Schweiz (495)

Montag, 25 Februar 2019 07:10

alp1alp2

Am 20. Februar 1994 hat das Schweizer Volk die Alpeninitiative angenommen. Die Verlagerungspolitik in der Schweiz ist heute dank der Alpeninitiative ein Erfolg, sagte Jon Pult, Präsident der Alpen-Initiative, an der Presseveranstaltung «25 Jahre Ja zum Alpenschutz» in Bern. Der Klimawandel und der zunehmende Transportwahnsinn sind laut dem Verein die grössten Herausforderungen für die Zukunft der Alpen. Die Alpen-Initiative forderte den Bund auf, die in Gesetz und Verfassung verankerten Ziele nun rasch umzusetzen und sofort Massnahmen zur CO2-Reduktion des Strassentransports zu ergreifen.

weiterlesen ...

Freitag, 22 Februar 2019 14:14

sob

Die Schweizerische Südostbahn AG (SOB) schloss einen Vertrag mit der Eisenbahndienstleister GmbH (EDG) für den Verkauf von vier Lokomotiven Re 446 ab. Diese fahren heute auf der Strecke des Voralpen-Express (VAE) zwischen Luzern und St. Gallen und werden ab Sommer 2019 Zug um Zug durch die neuen Niederflurtriebzüge «Traverso» abgelöst.

weiterlesen ...

Freitag, 22 Februar 2019 13:18

SBB Cargo will schon dieses Jahr 140 weitere Bedienpunkte des Wagenladungsverkehrs (WLV) «überprüfen» – zusätzlich zu den 35 im Berner Oberland und im Jura, die schon per Dezember 2018 geprüft und zum Teil auf unregelmässige Bedienung umgestellt oder ganz geschlossen wurden. Im März 2018 hatte Cargo noch von 170 Bedienpunkten bis 2023 gesprochen. «Damit verletzt die Cargo-Spitze Zusagen an die Sozialpartner und erhöht den Druck auf Kundschaft und Personal ohne Not», sagt Philipp Hadorn, der bei der Gewerkschaft des Verkehrspersonals SEV für SBB Cargo zuständig ist.

weiterlesen ...

Donnerstag, 21 Februar 2019 13:43

Die SBB benötigt im Tessin einen geeigneten Platz für den Fahrzeugunterhalt und plant dafür den Bau einer neuen Werkstätte. Das BAV hat ein Gesuch der SBB um Festlegung einer Projektierungszone in Arbedo-Castione gutgeheissen. Damit sind die Flächen für eine neue SBB-Werkstätte räumlich gesichert. Das Plangenehmigungsverfahren über ein konkretes Projekt erfolgt zu einem späteren Zeitpunkt.

weiterlesen ...

Mittwoch, 20 Februar 2019 12:40

Am Sonntag, 17. Februar, um 20.50 Uhr entgleiste ein Waggon eines ICE der Deutschen Bahn zwischen Badischem Bahnhof und Basel SBB. Mit Betriebsbeginn am Mittwoch, 20. Februar, nahmen SBB und DB die betroffene Strecke nach rund 55 Stunden wieder in Betrieb.

weiterlesen ...

Dienstag, 19 Februar 2019 13:38

In der Detailberatung zum Ausbauschritt 2035 des strategischen Entwicklungsprogramms Eisenbahninfrastruktur hat die Kommission für Verkehr und Fernmeldewesen des Ständerates die Projektliste des Bundesrates gezielt um herausragende Infrastrukturprojekte ergänzt. Bei der Linie Neuenburg–La Chaux-de-Fonds spricht sich die KVF-S für eine neue Direktverbindung anstelle der Modernisierung der bestehenden Strecke aus. Zudem beantragt die Kommission ihrem Rat, die Projektierung für das Herzstück Basel und für den Durchgangsbahnhof Luzern in die Vorlage aufzunehmen.

weiterlesen ...

Dienstag, 19 Februar 2019 09:28

sbb89

1,8 Millionen Kilometer haben sie mittlerweile auf den Rädern, letzten Frühling startete im SBB Werk Olten die Modernisierung des ersten Fahrzeugs als Prototyp GTW Seetal. Seit Januar 2019 verkehrt die erste erneuerte Komposition auf der S-Bahn-Linie S9 zwischen Luzern und Lenzburg.

weiterlesen ...

Montag, 18 Februar 2019 18:00

sbb34

Nach der Entgleisung eines Waggons des ICE 373  der Deutschen Bahn ist die direkte Verbindung zwischen dem Badischen Bahnhof und dem Bahnhof Basel SBB unterbrochen. Jedoch verkehren auch morgen Dienstag von 06.13 Uhr bis 22.13 Uhr mit einem Umweg Shuttlezüge zwischen Basel Badischer Bahnhof und Basel SBB via Spitzkehre in Basel Rangierbahnhof. Abfahrtszeit in Basel SBB ist um xx:13 Uhr, Abfahrtszeit in Basel Badischer Bahnhof um xx:47 Uhr.

weiterlesen ...

Montag, 18 Februar 2019 07:15

sbbicebassbb2

Am Sonntag, 17. Februar 2019, um 20.50 Uhr ist der Intercity-Zug ICE 373 der Deutschen Bahn zwischen dem Badischen Bahnhof und dem Bahnhof Basel SBB mit dem ersten Wagen nach dem Triebkopf entgleist. Die Strecke ist bis auf Weiteres unterbrochen.

weiterlesen ...

Freitag, 15 Februar 2019 12:38

stad

Die SBB plant am Bahnhof Zürich Stadelhofen ein viertes Gleis, um die steigenden Passagierzahlen bewältigen zu können. Acht Planerteams haben sich für den Projektwettbewerb qualifiziert. Diese werden bis Herbst 2019 ihre beste Lösung für die Erweiterung des Bahnhofes erarbeiten.

weiterlesen ...