english

Schweiz (1013)

Freitag, 12 Februar 2021 12:29

Die Gewerkschaft des Verkehrspersonals (SEV) nimmt Kenntnis von der Ernennung des derzeitigen CEO der Energie Wasser Bern, Daniel Schafer, als neuer CEO der BLS. Der SEV erwartet, dass mit dieser Wahl wieder Ruhe in das Unternehmen einkehren wird, das zuletzt stark unter Druck geraten ist.

weiterlesen ...

Freitag, 12 Februar 2021 12:25

bls ceo
Foto BLS.

Der CEO von Energie Wasser Bern wechselt zur BLS und übernimmt im Herbst die Leitung des Berner Verkehrs- unternehmens. Der interimistische CEO Dirk Stahl wird sein Stellvertreter und wieder vollamtlich die BLS Cargo AG leiten.

weiterlesen ...

Donnerstag, 11 Februar 2021 15:38

basel
Foto BLT.

Den Zuschlag für die Beschaffung von 25 Fahrzeugen als Ersatz für die Schindler Trams erhält die Stadler Rail AG. Das Tram der neuesten Generation wird in der Schweiz entwickelt und produziert. Das Investitionsvolumen inklusive Optionen und Ersatzteile beträgt rund 125 Millionen Franken. Die Inbetriebnahme ist auf Oktober 2023 geplant.

weiterlesen ...

Donnerstag, 11 Februar 2021 13:21

 2019 stellte das BAV bei einem Zinsglättungsmodell der BLS zur Rollmaterialfinanzierung bedeutende Fehler fest. Diese hatten zu überhöhten Abgeltungszahlungen im zweistelligen Millionenbereich geführt. In der Folge nahm die Revision BAV die Glättungsmodelle systematisch unter die Lupe. Die Prüfung hat aufgezeigt, dass das fehlerhafte BLS-Modell ein Einzelfall ist. Dennoch sind verschiedene Lehren zu ziehen.

weiterlesen ...

Donnerstag, 11 Februar 2021 10:10

Die BLS hat festgestellt, dass im Rahmen der Sanierungsarbeiten im Lötschberg-Scheiteltunnel Betonschlämme regelwidrig an die SHB Blausee-Mitholz AG geliefert worden sind. Gestern hat sie die Staatsanwaltschaft informiert.

weiterlesen ...

Donnerstag, 04 Februar 2021 11:18

Von rund 1800 Bahnhöfen und Eisenbahn-Haltstellen in der Schweiz sind inzwischen 873 für Gehbehinderte und körperlich beeinträchtigte Menschen selbständig benutzbar – das sind 54 mehr als im Vorjahr. Sie entsprechen dem Behindertengleichstellungsgesetz. Das geht aus dem neuen Standbericht des Bundesamts für Verkehr (BAV) hervor.

weiterlesen ...

Donnerstag, 04 Februar 2021 11:15

Aktuell erfüllt die BLS an 72 ihrer 118 Bahnhöfe die Vorgaben des Behindertengleichstellungsgesetzes. Davon profitieren 80 Prozent aller Fahrgäste, die an BLS-Bahnhöfen ein- und aussteigen. In den kommenden Jahren baut die BLS weitere Bahnhöfe um und nimmt ihre neuen MIKA-Züge in Betrieb. So fördert sie den barrierefreien Zugang zur Bahn weiter.

weiterlesen ...

Donnerstag, 04 Februar 2021 10:34

raetica

2019 hat sich die überparteiliche Arbeitsgruppe (AG) Pro Bahnverbindung Scuol-Mals formiert mit der Davoser Grossrätin Valérie Favre Accola als Präsidentin, Paul Stopper, Ing. ETH / Verkehrsplaner, Erwin Bundi, ehemals Kantonsplaner Kanton Graubünden, Dr. Hans Peter Danuser von Platen, ehemaliger Kur- und Verkehrsdirektor von St. Moritz, Gemeinde-präsidentin Gabriella Binkert Becchetti als Regionenvertreterin aus dem Münstertal sowie Not Carl und Dario Giovanoli als Regionenvertreter Unterengadin und Grossrätin Franziska Preisig als Vertreterin des Oberengadins.

weiterlesen ...

Mittwoch, 03 Februar 2021 13:47

sob3sob
Fotos SOB/Markus Schälli, SOB/Daniel Ammann.

Ab Dezember 2021 übernimmt die Schweizerische Südostbahn AG (SOB) den Betrieb der Interregio-Verbindung von Chur via Landquart, Bad Ragaz, Sargans, Zürich und Olten nach Bern. Dafür schafft die SOB in Chur 18 neue Vollzeitstellen für Kundenbegleiterinnen und Kundenbegleiter.

weiterlesen ...

Mittwoch, 03 Februar 2021 12:58

An seiner Sitzung vom 03. Februar 2021 hat der Bundesrat das Netznutzungskonzept zum Ausbauschritt 2035 der Eisenbahninfrastruktur verabschiedet. Es sichert dem Güter- und dem Personenschienenverkehr die mit dem Ausbauschritt vorgesehenen Kapazitäten. Die aktuelle Fassung ersetzt das Netznutzungskonzept 2025, das seit 2017 in Kraft war.

weiterlesen ...