english

Serbien (38)

Mittwoch, 21 Oktober 2020 07:05

serbien
Foto Ministerium für Bau, Transport und Infrastruktur.

Die serbische Vize-Premierministerin und Ministerin für Bau, Transport und Infrastruktur, Prof. Dr. Zorana Mihajlović, sprach am 19.10.2020 mit dem Generaldirektor der "Serbischen Eisenbahninfrastruktur" (Infrastrukture železnice Srbije) Nebojša Šurlan über das Management dieser Gesellschaft über Projekte, die auf der Schiene umgesetzt werden.

weiterlesen ...

Donnerstag, 24 September 2020 08:00

serb1zs 461 130 priboj=na=limu 17 10 19
Fotos Ministerium für Bau, Transport und Infrastruktur, Rüdiger Lüders.

Eine Zusatzvereinbarung zur Erstellung des Projektdesigns zu dem im Januar 2019 geschlossenen Vertrag über die Rekonstruktion der 210 km langen Eisenbahnstrecke Valjevo - Vrbnica - Staatsgrenze Montenegro wurde am 21.09.2020 in Belgrad zwischen "RŽD Internešnl" und "Infrastruktura železnice Srbije" in Anwesenheit von Prof. Dr. Zorana Mihajlovic, stellvertretende Ministerpräsidentin und Ministerin für Bau, Transport und Infrastruktur der Republik Serbien, unterzeichnet.

weiterlesen ...

Mittwoch, 02 September 2020 07:10

20181006 471

Das seit rund 40 Jahren köchelnde Projekt der Verlegung der Eisenbahn, die durch das Zentrum von Niš führt, wurde in den letzten Jahren vorangetrieben. Der Bahnübergang Palilulska rampa erscheint für den kreuzenden Straßenverkehr zu unsicher und soll aus Sicherheitsgründen beseitigt werden.

weiterlesen ...

Dienstag, 28 Juli 2020 07:05

serbserb2
Fotos Železnice Srbije.

"Heute erleben wir die Unterzeichnung eines kommerziellen Vertrags für eine Machbarkeitsstudie für den Bau der Belgrader U-Bahn, die eine Spende der französischen Regierung umsetzt und die größte Infrastrukturinvestition in diesem Teil Europas in Höhe von 6 Mrd. EUR in Angriff nimmt", sagte der serbische Vizepremierminister und Minister für Bau, Verkehr und Infrastruktur, Prof. Dr. Zorana Mihajlovic, am 21.07.2020.

weiterlesen ...

Donnerstag, 04 Juni 2020 07:05

sz1sz2
Fotos Železnice Srbije.

"Heute ist Serbien ein politisch stabiles Land mit einem stabilen Haushalt, der es uns erlaubt, große Infrastrukturprojekte umzusetzen, die in den Investitionsplan 2020-2025 aufgenommen werden. Es werden 9 Mrd. EUR investiert", sagte die stellvertretende Premierministerin der serbischen Regierung und die Ministerin für Bau, Verkehr und Infrastruktur, Prof. Dr. Zorana Mihajlovic, am 29.05.2020 in der Morgensendung des Fernsehsenders TV Prva und bezog sich dabei auf Straßen- und Bahnprojekte.

weiterlesen ...

Mittwoch, 27 Mai 2020 07:10

serb1serb2
Fotos Železnice Srbiјe.

Der Museum-Tourismuskomplex "Šarganska osmica" (Šarganer Acht) in Mokra Gora hat zum 23. Mai wieder seine Türen für in- und ausländische Gäste geöffnet, die mit einer Schmalspurbahn fahren oder in einer der Unterkünfte übernachten möchten.

weiterlesen ...

Mittwoch, 22 April 2020 09:00

serb1serb3
Fotos ZS.

Der Präsident der Republik Serbien, Aleksandar Vučić , hat gestern (21.04.2020) die Baustelle der neuen Eisenbahnlinie Belgrad - Budapest am Čortanovci-Viadukt zwischen Stara Pazova und Novi Sad besichtigt. Der Präsident wurde dabei von der stellvertretenden Premierministerin und Bauministerin Prof. Dr. Zorana Mihajlović, dem regionalen Premierminister Igor Mirović und dem russischen Botschafter in Serbien, Alexander Bocan Xarčenko begleitet.

weiterlesen ...

Donnerstag, 09 April 2020 11:35

serb3serb1
Fotos Železnice Srbije.

Die international tätige russische Baugesellschaft RŽD Internešnl und lokale Bauunternehmen haben am 03.04.2020 trotz der durch das Coronavirus verursachten Krise den Durchschlag der rechten Tunnelröhre für den Čortanovci-Tunnel feiern können. Der Tunnel ist Bestandteil der Ausbaustrecke (Beograd -) Stara Pazova - Novi Sad (- Subotica - Budapest).

weiterlesen ...

Freitag, 31 Januar 2020 07:10

serbien2serbien1
Fotos  Železnice Srbiјe.

"Im März dieses Jahres werden wir 34 km des linken Gleises der Eisenbahnlinie Belgrad - Stara Pazova fertiggestellt haben, und das rechte Gleis wird bis Oktober folgen. Im Herbst 2021 wird der Abschnitt in Novi Sad, 25 Minuten von Belgrad entfernt, fertiggestellt sein. Und im März dieses Jahres werden wir mit den Arbeiten am dritten Abschnitt von Novi Sad bis zur Grenze zu Ungarn beginnen."

weiterlesen ...

Freitag, 20 Dezember 2019 07:10

avenio

Avenio-Straßenbahn für München. Foto Siemens.

Die serbische Regierung hat kürzlich 108 Mio. RSD (ca. 0,9 Mio. EUR) für den Bau einer Eisenbahnstrecke bereitgestellt, die das Industriegebiet "Sobovica-Luznice" in der Nähe von Kragujevac mit dem serbischen Schienennetz verbinden wird. Die Regierung hat dieses Geld dem Bauministerium für die Erstellung von Konstruktionsunterlagen für den Bau der neuen Eisenbahnstrecke Krak Batocina u Kragujevcu - Sobovica-Luznice gewährt.

weiterlesen ...

StartZurück123WeiterEnde
Seite 1 von 3