english

Slowakei (33)

Donnerstag, 24 September 2020 07:10

f5db9a5a708bfe009b2ecb76db5faeee6e2be4fd
Foto ÖBB/Ministerstvo dopravy a výstavby SR.

Den Betrieb auf der Strecke Bratislava - Komárno übernimmt in den nächsten zwei Jahren die österreichische ÖBB in Zusammenarbeit mit der slowakischen ZSSK. Damit soll der Betrieb preisgünstiger und stabler laufen. Für den Zeitraum ab 2023 folgt eine Ausschreibung.

weiterlesen ...

Samstag, 29 August 2020 12:00

mk1 010nmk1 015n

Am Samstag 22.August unternahm ich per Bahn eine Reise Řevnice (4 35) - Prag Hbf. (5 23) - Púchov, dann weiter Púchov (ZSSK) - Spišská Nová Ves und schließlich mit dem Regionalzug Spišská Nová Ves - Spišské Vlachy - Spišské Podhradie (bis 1945: Kirchdrauf).

weiterlesen ...

Mittwoch, 22 Juli 2020 08:00

zssk
Foto ZSSK.

Die Wälder in der Slowakei bedecken über 41% des Landes und erstrecken sich auf einer Fläche von mehr als 2 Millionen Hektar. Seit 140 Jahren ist die Zellstoff- und Papierfabrik in Ruzomberok, die jetzt den Namen Mondi SCP trägt, ein stabiler Verbraucher von slowakischem Holz. Dieser größte Holzverarbeitungsbetrieb des Landes verarbeitet fast ausschließlich Hartholz. Und obwohl das Werk von den Nadelwäldern des unteren Liptov-Gebiets umgeben ist, müssen die Quellen für die gewünschte Zellstoffsorte in den Laubwäldern der West-, Süd- und Ostslowakei gesucht werden.

weiterlesen ...

Donnerstag, 09 Juli 2020 13:54

vtg1vtg3
Fotos Želos.

Neue Werkspräsenz in Osteuropa: Die VTG AG übernimmt das Instandhaltungswerk Želos im slowakischen Trnava. Das 1994 gegründete Werk ist auf die Reparatur, Wartung, Modernisierung und Rekonstruktion von Eisenbahngüterwagen spezialisiert. Bei der Übernahme handelt es sich um eine hundertprozentige Beteiligung der VTG, das lokale Management und der Name Želos bleiben aber weiterhin erhalten.

weiterlesen ...

Dienstag, 07 Juli 2020 07:10

zsskZSSK 405.951 Strbske=Pleso3 10 08 09
Fotos ZSSK, Rüdiger Lüders.

Die Burganlagen Krásna Hôrka/Schloss Betliar, Spisský hrad (Zipser Burg) und L'ubovniansky hrad (Lublauer Burg), die Nationalparks Slovenský kras (Slowakischer Karst), Muránska planina (Muraner Plateau) und Slovenský raj (Slowakisches Paradies), aber auch das Freilichtmuseum Lesnícky skanzen Vydrovo, die museal betriebene Waldbahn Ciernohronská zeleznica oder UNESCO-Denkmäler im Slowakischen Erzgebirge - all das erwartet die Fahrgäste, die im Sommer mit den Tourismus-Zügen der Slowakischen Eisenbahn (ZSSK) reisen.

weiterlesen ...

Samstag, 04 Juli 2020 14:00

tatra04tatra02

Am 05.07.2020 endet der Einsatz von den klassischen Zahnradbahnen in der Slowakei. Die Zahnradbahn Hohe Tatra gehört zum Schmalspurbahnnetz der Tatranská elektrická železnica, TEŽ (Elektrische Tatrabahn), die im Adhäsionsbetrieb auf 1000 mm Schmalspur ein eigenes Netz mit eigenen Tarif innerhalb der ZSSK bilden.

weiterlesen ...

Freitag, 05 Juni 2020 08:28

carbo2carbo1
Fotos Carbo Rail.

Transaktion erfolgreich abgeschlossen: Nach dem im Februar 2020 stattgefundenen Signing und der Zustimmung der zuständigen Kartellbehörden hat die VTG Rail Logistics GmbH die Mehrheit an dem slowakischen Eisenbahnverkehrsunternehmen (EVU) Carbo Rail übernommen. Damit verantwortet das Hamburger Unternehmen ab sofort die gesamte strategische Entwicklung sowie die operative Steuerung des Betriebs.

weiterlesen ...

Mittwoch, 22 April 2020 11:14

pohlmann wb 1pohlmann wb 4
Fotos Peter Pohlmann.

Die Baselland Transport AG (BLT) hat am 03.04.2020 sieben Trieb- und zehn Steuerwagen der Waldenburgerbahn ("Waldenburgerli", WB) und die dazugehörige Infrastruktur (Gleise, Fahrdraht, etc.) an die slowakische 760-mm-Schmalspurbahn Čiernohronská železnica, n.o. (Schwarzgranbahn, ČHZ) verkauft. Die Bahnlinie im Waldenburgertal wird bis 2022 für insgesamt rund 300 Mio. CHF vollständig erneuert.

weiterlesen ...

Freitag, 13 März 2020 08:54

Auf der Grundlage der Entscheidung der Regierung der Slowakischen Republik und des Zentralen Krisenstabs (ÚKŠ) bereitet die Slowakische Eisenbahn ZSSK als Reaktion auf die aktuelle Krisensituation und die Bemühungen, die Ausbreitung des neuen Coronavirus zu verhindern, Schritte vor, die in den kommenden Tagen die Fahrgäste im nationalen und internationalen Verkehr betreffen werden.

weiterlesen ...

Montag, 09 März 2020 07:10

sl1sl2
Fotos ZSSK.

Die IC-Züge der slowakischen Eisenbahn ZSSK erzielten im Jahr 2019 einen Gewinn von 206.000 EUR, das Betriebsergebnis (EBITDA) betrug 3,2 Mio. EUR. Damit wurden 2019 zum ersten Mal schwarze Zahlen erreicht.

weiterlesen ...

StartZurück123WeiterEnde
Seite 1 von 3