english

Slowakei (16)

Mittwoch, 12 Juni 2019 11:28

Wie bereits angekündigt, wurde vergangenen Wochenende der normalspurige Zugverkehr zwischen der Slowakei und der Ukraine aufgenommen. Täglich verkehren zwei normalspurige Zugpaare Košice - Čop - Mukačevo.

weiterlesen ...

Dienstag, 28 Mai 2019 07:10

Die slowakische Eisenbahngesellschaft ZSSK wird ab dem 9. Juni eine neue Direktverbindung von Košice nach Mukačevo in der Ukraine aufnehmen. Sie verspricht den Fahrgästen eine schnelle Verbindung, da die Grenzkontrolle während der Fahrt stattfindet.

weiterlesen ...

Donnerstag, 23 Mai 2019 12:05

Das Eisenbahnverkehrsunternehmen RegioJet, das im Auftrag des Ministeriums für Verkehr und Bau der Slowakischen Republik Regionalzüge auf der Strecke Bratislava - Dunajská Streda - Komárno und zurück betreibt, plant ab dem 2. September 2019 den Einsatz von Doppelstockwagen auf ausgewählten Verbindungen dieser Strecke. Bis zu zwei aus Doppelstockwagen zusammengesetzte Garnituren erhöhen die Transportkapazität der verkehrsreichsten Verbindungen in den Hauptverkehrszeiten am Morgen und Nachmittag.

weiterlesen ...

Freitag, 11 Januar 2019 11:24

pl1pl2

Fotos Polícia Slovenskej republiky.

Gegen 20:00 Uhr ist gestern (10.01.19) bei relativ hoher Geschwindigkeit der Personenzug 4032 an einem unbeschrankten Bahnübergang bei Podvysoka mit einem Lastwagen zusammengestoßen. Zwei Wagen des Personenzuges waren entgleist. Nach vorläufigen Informationen befanden sich rund 70 Fahrgäste im Zug, von denen 7 verletzt wurden. Fast zwanzig Feuerwehrleute aus Turzovka und Čadce waren im Einsatz.

weiterlesen ...

Mittwoch, 17 Oktober 2018 13:17

02 visualisierung bahnsteig gtw03 visualisierung lok

Stadler wird für die Slowakische Eisenbahngesellschaft ŽSSK (Železničná spoločnosť Slovensko, a.s., Bratislava, Slowakei) fünf Zahnrad-Adhäsions-Triebzüge des Typs GTW und eine multifunktionale Zahnrad-Adhäsions-Lokomotive liefern. Die Fahrzeuge werden im Jahr 2022 auf dem Zahnrad- und Adhäsionsnetz der meterspurigen elektrischen TEŽ Bergeisenbahnen in der Hohen Tatra, dem kleinsten Hochgebirge der Welt, zum Einsatz kommen.

weiterlesen ...

Donnerstag, 04 Oktober 2018 13:57

Die Europäische Kommission hat ein aus dem Kohäsionsfonds kofinanziertes Projekt in der Slowakei im Wert von 134,5 Mio. EUR zur Verbesserung des Schienenverkehrs in der Region Žilina im Nordwesten der Slowakei genehmigt. Für das Projekt werden voraussichtlich 25 moderne und komfortable Fahrzeuge für das regionale Netz angeschafft.

weiterlesen ...

Donnerstag, 30 August 2018 11:00

20180826 030a20180826 069a

Für die Strecke Ružomberok – Korytnica ist 2018 ein neues Kapitel aufgeschlagen worden, das vor 110 Jahren noch als Schmalspurbahn seinen Anfang nahm. Fast schon wieder vorbei ist der diesjährig erstmals gestartete saisonale Ausflugsverkehr „Korýtko vlakom bicyklom“ zwischen Ružomberok (dt.: Rosenberg) und Zápalkáreň.

weiterlesen ...

Dienstag, 14 August 2018 07:05

In der Slowakei wird bis Ende 2018 ein Eisenbahninfrastrukturregister eingerichtet. Es sollte in erster Linie den Eisenbahnunternehmen dienen, die in der Lage sein werden, Bahntrassen in Bezug auf ihre Flotte von Eisenbahnfahrzeugen technisch zu planen. Laut der Sprecherin der Verkehrsbehörde Dopravný úrad, Eva Oravcova, soll dieses Projekt bis Ende dieses Jahres in der Grundform funktionieren, der volle Betrieb wird ab Anfang 2022 erwartet.

weiterlesen ...

Freitag, 20 Juli 2018 12:55

Die Europäische Kommission hat festgestellt, dass ein Darlehen der Slowakei an den Güterbahnbetreiber Železničná Spoločnosť Cargo Slovakia, a.s. ("ZSSK Cargo") keine staatliche Beihilfe im Sinne der EU-Vorschriften darstellt. Die Kommission kam zu dem Schluss, dass sich der slowakische Staat wie ein marktwirtschaftlich handelnder Investor unter ähnlichen Umständen verhalten hat und ZSSK Cargo somit keinen selektiven wirtschaftlichen Vorteil verschafft hätte.

weiterlesen ...

Freitag, 02 Februar 2018 07:10

RegioJet hat ein neues Dieselfahrzeug der DB-Baureihe 628 mit einer Kapazität von 143 Sitzplätzen auf der Strecke Bratislava – Komárno eingesetzt, um auf der verkehrsreichen Strecke schnell die Fahrgastkapazität steigern zu können. Die gemeinsame Vereinbarung mit RegioJet über den schrittweisen Einsatz zusätzlicher Züge wird so Realität, teilte das Verkehrsministerium an 22.01.18 mit.

weiterlesen ...

StartZurück12WeiterEnde
Seite 1 von 2