english

Slowenien (31)

Donnerstag, 13 Januar 2022 10:30

123kslow3
Fotos Michael Weininger, Ajznponar/CC BY-SA 4.0.

Am 11.1.2022 verstarb der slowenische Industriearchäologe und Eisenbahnhistoriker Dr. Tadej Brate viel zu früh im 75. Lebensjahr in Ljubljana. Anders als die meisten Autoren dieser Zunft war Brate kein Autodidakt, sondern hatte im Rahmen seiner Studien postgradual in Birmingham Industriearchäologie studiert und damit das wissenschaftliche Rüstzeug für diese Agenda.

weiterlesen ...

Montag, 08 November 2021 09:00

slow1slow3
Fotos DRSI.

Am 03.11.2021 wurde symbolisch der Abschluss der 230 Mio. EUR teuren Modernisierung der Eisenbahnstrecke Zidani Most - Celje in Anwesenheit von Bojan Šrot, Bürgermeister von MOC, Staatssekretär Aleš Mihelič und dem Vize-Bürgermeister der Gemeinde Laško, Jože Senica, begangen.

weiterlesen ...

Montag, 11 Oktober 2021 09:00

oekel1pekel2
Fotos Avtor Aleksander Truppel.

In diesen Tagen wurden gut ein Drittel (500 m) des 1.530 m langen Pekel-Tunnels ausgebrochen, so dass noch 1.030 Meter fertig gestellt werden müssen. Zurzeit werden die Aushubarbeiten nur von der Nordseite des Tunnels aus durchgeführt. Für den Aushub des Tunnels wird ein Tunnelbagger eingesetzt, der pro Tag etwa 3,10 m Tunnel ausgräbt.

weiterlesen ...

Donnerstag, 30 September 2021 09:00

slov1slov2
Fotos Avtor Leonida Klasinc.

Um 6 Uhr morgens begann am 23.09.2021 der zweite große Betoniervorgang für das 112 m lange Tragwerk des Pesnica-Viadukts unweit des Pekel-Eisenbahntunnels.

weiterlesen ...

Montag, 13 September 2021 08:00

sz post pragersko 12 10 06dsc 2726
Fotos Rüdiger Lüders (2006), Hans-Georg Löwe (2021).

Die Baugenehmigung für den Ausbau des Knotenpunktes Pragersko wurde Ende August rechtskräftig. Die Hauptbauarbeiten haben begonnen. Der symbolische Beginn der Arbeiten erfolgte in Anwesenheit von Minister Jernej Vrtovec.

weiterlesen ...

Freitag, 30 Juli 2021 16:00

zIMG 3231 (2)zIMG 3218 (2)

Im militärhistorischen Museum („Park der Militärgeschichte“) in Pivka ist nun neben Panzern, Flugzeugen etc. auch eine Dampflok aus der Zeit des 2. Weltkrieges zu sehen: Die 1943 von MBA mit der Fabriknummer 14006 ausgelieferte Maschine war als 33-110 von 1945 – 1978 im Betriebsbestand der JŽ, sie wurde jetzt mit ihrer Originalnummer 52 4936 äußerlich im grauen Anstrich renoviert.

weiterlesen ...

Dienstag, 06 Juli 2021 09:00

slow1slow2
Fotos Slowenische Staatsbahn.

Seit Montag (05.07.2021) sind die neuen einstöckigen Flirt-Elektrozüge der Serie Serie 510 von Stadler offiziell im regulären Schienenpersonenverkehr auf mehreren Linien in Slowenien im Einsatz. Die legendären Gomulkas (SŽ 311/315 von Pafawag) sind damit nach einem guten halben Jahrhundert endlich in den wohlverdienten Ruhestand getreten, wobei noch nicht bekannt ist, ob wenigstens einer von ihnen im Eisenbahnmuseum oder vielleicht anderswo ausgestellt bleiben wird.

weiterlesen ...

Dienstag, 25 Mai 2021 07:00

slow1slow2
Fotos Infrastrukturministerium, Elea.

Das slowenische Direktorat für Infrastruktur hat den Beginn für den Bau des neuen Pekel-Eisenbahntunnels auf der Bahnstrecke Maribor - Šentilj angekündigt. Einer langjährigen Tradition folgend wurde zum Baubeginn eine Statue der Heiligen Barbara, der Schutzpatronin der Tunnelarbeiter, aufgestellt. Ljiljana Herga, Direktorin der Infrastrukturdirektion, wurde Patin des Tunnels.

weiterlesen ...

Mittwoch, 12 Mai 2021 11:26

20210512 Bild 2 (c) BB Peschl20210512 Bild 1 (c) BB RCG David Payr
Fotos ÖBB/Peschl, ÖBB/David Payr.

Neben den Heimmärkten der ÖBB Rail Cargo Group (RCG) in Österreich und Ungarn, ist das größte Logistikunternehmen Österreichs, in insgesamt 18 Ländern Europas präsent. In zwölf davon betreibt die RCG auch die Eigentraktion, d.h. RCG Triebfahrzeugführer:innen fahren mit RCG Lokomotiven und RCG Güterwaggons.

weiterlesen ...

Dienstag, 29 Dezember 2020 09:00

slow
Foto Ministerium für Infrastruktur.

Der Minister für Infrastruktur Jernej Vrtovec traf sich Mitte Dezember mit dem Minister für Umwelt und Raumplanung Andrej Vizjak, dem Vorstandsvorsitzenden der OTP banka Dr. Sándor Csányi, dem Bürgermeister der Stadt Ljubljana Zoran Janković, dem Generaldirektor von Slovenske železnice Dušan Mes und dem Direktor von SŽ - Infrastruktura Matjaž Kranjec und unterzeichnete ein Memorandum of Understanding bezüglich des Baus des Passagierzentrums Ljubljana.

weiterlesen ...

StartZurück123WeiterEnde
Seite 1 von 3