english

Spanien (177)

Dienstag, 04 August 2020 07:05

adif
Foto ADIF.

Der Verwaltungsrat von Adif Alta Velocidad (Adif AV) hat am 30.07.2020 die Ausschreibung der Arbeiten für die Installation der Oberleitung und der zugehörigen Systeme auf dem Abschnitt Peñas Blancas - Mérida - Badajoz - portugiesische Grenze, der zur Hochgeschwindigkeitsstrecke (LAV) Madrid-Extremadura gehört, genehmigt. Diese Vereinbarung folgt auf die Genehmigung der Ausschreibung durch den Ministerrat im Juni letzten Jahres.

weiterlesen ...

Mittwoch, 22 Juli 2020 12:36

adif1
Foto Adif.

Die Europäische Investitionsbank (EIB) wird der Adif Alta Velocidad 205 Mio. EUR für den Kauf von rollendem Material zur Verfügung stellen, das für die Instandhaltung des spanischen Eisenbahnnetzes und die Entwicklung des Mittelmeerkorridors benötigt wird.

weiterlesen ...

Dienstag, 21 Juli 2020 08:00

pajarespajares2
Fotos Alstom.

Ein Konsortium aus Indra (35%), Alstom (35%) und Constructora San José (30%) hat am 20.07.2020 mit dem spanischen Infrastrukturverwalter Adif einen Vertrag über 53 Mio. EUR (64,3 Mio. EUR mit Steuern) unterzeichnet, um 12 Tunnel auf der Hochgeschwindigkeitsstrecke "Variante de Pajares" mit Sicherheitssystemen auszustatten.

weiterlesen ...

Donnerstag, 16 Juli 2020 07:05

CP 1909 Valenca 32 14 10 18CP 592 005 R15230 Cerveira 1 14 10 18
Fotos Rüdiger Lüders.

Wie der spanische Infrastrukturbetreiber ADIF mitteilte, konnte die Elektrifizierung der Bahnstrecke zwischen Guillarey, dem Abzweigbahnhof an der Hauptstrecke von Monforte de Lemos nach Redondela, und der portugiesischen Grenze bei Valença do Minho jetzt abgeschlossen werden. Damit sind auf der spanischen Seite alle Voraussetzungen erfüllt, um die grenzüberschreitende Eisenbahnverbindung zwischen Porto und Vigo bzw. Ourense durchgehend elektrisch zu betreiben.

weiterlesen ...

Mittwoch, 15 Juli 2020 07:05

don1don2
Fotos CYCASA, ETS-RFV.

In der baskischen Stadt Donostia-San Sebastian hat jetzt der Umbau des sog. Atotxa- oder Nord-Bahnhofs der Eisenbahnverbindung zwischen Irun und Madrid begonnen. Die baskische Regierung, die die Arbeiten durchführen wird, und der spanische Eisenbahninfrastrukturbetrieb Adif stellten die technischen Details des Projekts bereits im vergangenen Jahr vor, doch aufgrund der COVID-19-Krise wird sich die Fertigstellung bis 2023 hinziehen.

weiterlesen ...

Mittwoch, 08 Juli 2020 07:10

canfranc2canfranc 1
Fotos Mitma.

Der Minister für Verkehr, Mobilität und städtische Agenda, José Luis Ábalos, kündigte am 04.07.2020 an, dass er beabsichtigt, in naher Zukunft ein Treffen mit den Regierungen Frankreichs, Aragoniens und Neu-Aquitaniens einzuberufen, um den historischen Anspruch fortzuführen, den grenzüberschreitenden Eisenbahnabschnitt Pau - Zaragoza im Rahmen der Fazilität "Connecting Europe" (CEF) wieder in Betrieb zu nehmen.

weiterlesen ...

Dienstag, 07 Juli 2020 10:35

image005

CAPTRAIN España, die größte private Güterbahn Spaniens, und Alpha Trains, der führende Vermieter von Schienenfahrzeugen in Kontinentaleuropa, haben einen Vertrag über die Vermietung von bis zu 21 Neubaulokomotiven des Typs EURO6000 unterzeichnet. Parallel dazu haben Alpha Trains und Stadler Valencia einen Rahmenvertrag über die Lieferung dieser 6-Achs-Mehrsystemlokomotiven geschlossen.

weiterlesen ...

Mittwoch, 01 Juli 2020 09:00

RENFE 120.364 Alvia 434 Miranda=Ebro=22 20 01 30RENFE 100.114 100.119 AVE 5153 Alacant=24 20 01 29
Fotos Rüdiger Lüders.

Die spanische Bahngesellschaft RENFE hat in der vergangenen Woche begonnen, die während der COVID-19-Ausbreitung erlassenen Reisebeschränkungn wieder aufzuheben und mit ihren Fernverkehrszügen erneut 98 Ziele anzusteuern.

weiterlesen ...

Mittwoch, 01 Juli 2020 08:00

Im Zuge der Erneuerung des Fahrzeugparks ihres Meterspurnetzes (ex FEVE) hat die Renfe Operadora einen Auftrag über 258 Mio. EUR einschließlich eines auf 15 Jahre festgelegten Wartungsvertrages an den spanischen Hersteller CAF vergeben.

weiterlesen ...

Donnerstag, 11 Juni 2020 08:00

Der spanische Eisenbahnverband Mafex hat ein Positionspapier mit dem Titel "Die Rolle des Eisenbahnverkehrs angesichts der ökologischen Herausforderungen" erarbeitet. Anlässlich des Welt-Umwelttages fordert Mafex eine stärkere Unterstützung für die Eisenbahn, die langfristig das Rückgrat der nationalen und internationalen Verkehrspolitik und -strategien sein soll.

weiterlesen ...

Seite 1 von 13