english

Spanien (254)

Freitag, 26 März 2021 09:00

Die seit Februar 2020 nicht mehr tagende interinstitutionelle Kommission für die Ankunft des Hochgeschwindigkeitszuges in Bilbao traf sich am 24.03.2021 am Sitz des Ministeriums für Verkehr, Mobilität und urbane Agenda (Mitma) in Madrid, mit dem Ziel, den Fortschritt der notwendigen Maßnahmen zu überwachen, um die Ankunft des Hochgeschwindigkeitszuges am Bahnhof Bilbao-Abando umzusetzen. Die Sitzung endete mit einer Einladung zu einem weiteren Treffen im Juni.

weiterlesen ...

Dienstag, 23 März 2021 08:00

talgo1renfe.269.053.dsc.0045
Fotos Talgo, Helge Deutgen.

Eine Talgo III-Komposition, 1B12, wird dank der Zusammenarbeit der Stiftung der Spanischen Eisenbahnen (Fundación de los Ferrocarriles Españoles), Renfe und Talgo mit dem Ziel restauriert, dieses einzigartige Stück Eisenbahnerbe zu erhalten. Der Zug wurde aus der Wartungsbasis Fuencarral nach Las Matas I überführt, wo die Funktionsfähigkeit dieser Wagen geprüft wird, um neue Produkte für den Bahntourismus zu entwickeln.

weiterlesen ...

Montag, 22 März 2021 11:31

Talgo hat Gonzalo Urquijo Fernández de Araoz am 18.03.2021 zum neuen CEO (Consejero Delegado) des Unternehmens ernannt. Gonzalo Urquijo übernimmt ab sofort die Aufgaben dieser Position und wird mit dem Ziel arbeiten, die aktuelle Wachstumsstrategie durch Internationalisierung und Diversifizierung des Unternehmens weiter voranzutreiben.

weiterlesen ...

Dienstag, 09 März 2021 09:00

cet1cer2
Fotos Renfe.

Der Verwaltungsrat von Renfe hat am Montag (08.03.2021) die Vergabe des Auftrags für den Kauf von 211 Zügen hoher Kapazität für Cercanías an die Firmen Alstom und Stadler im Gesamtwert von 2.445 Mio. EUR genehmigt. Von der Gesamtzahl der Züge werden 176 jeweils 100 m lang sein, und weitere 35 werden 200 m lang sein.

weiterlesen ...

Montag, 08 März 2021 19:59

avlo1cd 814.053 trutnov=hl.n2 16 05 22
Fotos Renfe, Martin Kubík.

Renfe wird einen weiteren Sprung ins Ausland wagen, dieses Mal durch eine bedeutende Beteiligung an dem tschechischen Betreiber Leo Express. Das spanische Staatsunternehmen, das bisher auf organisches Wachstum gesetzt hatte, hat sich bereit erklärt, einen ersten Anteil von 50 Prozent an der von der Familie Novotný gegründeten und geführten Firma zu erwerben, hieß es Montag Nachmittag (08.03.2021) aus einer Vorstandssitzung.

weiterlesen ...

Freitag, 05 März 2021 12:26

leitner1csm LEITNER Santa Cova 2 c2121a4d82
Fotos Leitner.

Das Benediktinerkloster Montserrat befindet sich im beeindruckenden gleichnamigen Bergmassiv nordwestlich von Barcelona und ist seit Jahrhunderten ein bekanntes Wallfahrtszentrum. Für einen bequemen Transport der Pilger zu den diversen Orten des Geländes wurden im Laufe der Jahrzehnte zahlreiche verschiedene Verkehrsmittel in dieser Gegend errichtet.

weiterlesen ...

Freitag, 26 Februar 2021 07:00

02emu euskotren
Foto CAF.

Innerhalb der nächsten zwei Jahre wird der spanische Hersteller CAF weitere vier Einheiten der Triebwagenserie 950 an die baskische Bahngesellschaft Euskotren liefern. Die Euskotren setzt bereits 28 Fahrzeuge dieser Baureihe auf Ihrem Netz zwischen Bilbao und San Sebastian (Irun) ein.

weiterlesen ...

Donnerstag, 25 Februar 2021 09:00

corina2coruna5
Fotos Hafen A Coruña.

Nach fast einem Jahrzehnt Betrieb und 1 Mrd. EUR Investitionen hat der Außenhafen von A Coruña, den die Zentralregierung und die Regierung Galicien nach der durch den Öltanker Prestige an der spanischen Nordwestküste im Jahr 2002 verursachten Ölkatastrophe aufbauen wollten, um den Umschlag von Öl aus dem Zentrum von A Coruña zu verlagern, noch immer keinen Bahnanschluss und steckt in finanziellen Nöten.

weiterlesen ...

Freitag, 19 Februar 2021 09:30

Mit einer Ankündigung im Staatsanzeiger vom 15.02.2021 wurde das öffentliche Informationsverfahren der "Informativen Studie des Hochgeschwindigkeits-Eisenbahnkorridors Kantabrien - Mittelmeer im Abschnitt: Teruel - Zaragoza" eingeleitet.

weiterlesen ...

Dienstag, 16 Februar 2021 10:00

talgo
Foto Talgo.

Talgo und das Universitätszentrum von Merida (CUMe), das zur Universität der Extremadura gehört, starten die gemeinsame Initiative "concurso de diseño exterior del tren TPH2" (Wettbewerb zum äußeren Design des TPH2), um Talente zu finden, die sich an der Entwicklung und Anwendung der visuellen Identität des zukünftigen Wasserstoffzuges beteiligen, dessen Validierungstests ab kommenden November in der Provinz Badajoz stattfinden sollen.

weiterlesen ...