english

Tschechien (229)

Freitag, 09 April 2021 09:00

sncf 1
Foto SNCF.

Am 08.04.2021 präsentierte die tschechische Eisenbahnverwaltung Správa železnic den aktuellen Stand der Vorbereitung von Hochgeschwindigkeitsstrecken (VRT) in der Tschechischen Republik. Dabei handelt es sich derzeit in der Vorinvestitionsphase des gesamten Programms, wobei die Bauarbeiten für die ersten Pilotabschnitte voraussichtlich 2025 beginnen werden.

weiterlesen ...

Donnerstag, 08 April 2021 15:17

sve1svt2
Fotos Správa železnic.

Derzeit dauern die Aufräumarbeiten an der Unfallstelle in Světec an. Tank- und Containertragwagen werden abgefahren und die Trennung der Lokomotiven hat begonnen. Im Anschluss daran werden die Gleise entfernt und das kontaminierte Erdreich mit dem ausgelaufenen Diesel entfernt. Die Arbeiten werden voraussichtlich bis mindestens Freitag, den 9. April dauern.

weiterlesen ...

Montag, 05 April 2021 08:08

temp6temp7
Fotos Drážní inspekce.

Am Ostersonntag (04.04.2021) stießen um 14.16 Uhr zwei Güterzüge im Bahnhof Světec im Bezirk Teplice zusammen. Infolge des Zusammenstoßes entgleisten beide Lokomotiven und mehrere andere Wagen. Einer der Lokführer starb bei dem Unfall und einer wurde mit Verletzungen ins Krankenhaus gebracht.

weiterlesen ...

Mittwoch, 31 März 2021 10:00

cz1cz2
Fotos Správa železnic.

Die tschechische Eisenbahnverwaltung Správa železnic hat sich bereit erklärt, zumindest einen Teil der Bahnstrecke von Děčín nach Oldřichov u Duchcova, bekannt als Ziegenbahn (Kozí dráha), zu reparieren. Die Strecke ist seit 2016 unpassierbar und auf ihrer gesamten Länge gesperrt. Nun aber hat die Verwaltung der Region Ústí zugesagt, dass sie zumindest den Abschnitt Děčín - Telnice wiederherstellen wird, auf dem touristische Züge fahren sollen. Der Rest der Strecke soll zumindest bis Teplice Lesní brána (Teplitz Waldtor) in den kommenden Jahren instand gesetzt werden.

weiterlesen ...

Dienstag, 30 März 2021 09:00

Die tschechische Bahnverwaltung Správa železnic und DB Netz haben einen weiteren der geplanten öffentlichen Aufträge zur Sicherstellung der Projektvorbereitung für den grenzüberschreitenden Teil der neuen Eisenbahnverbindung Dresden - Prag abgeschlossen. Im März schlossen sie einen Vertrag mit der IMM Maidl & Maidl Beratende Ingenieure GmbH & Co. KG für begleitende planerische Gutachtertätigkeiten während des Baus des Erzgebirgstunnels.

weiterlesen ...

Dienstag, 30 März 2021 08:00

gwtr
Foto Plzeňský kraj/René Zeithaml.

Am 26. März 2021 hat der Rat der Region Plzeň den Abschluss eines Vertrages über den öffentlichen Schienenpersonenverkehr in der Ausschreibung Südwest - Teil 1 - Böhmerwald-Vorland (Jihozápad - část 1 - Pošumaví) an den Betreiber GW Train Regio a. S. genehmigt.

weiterlesen ...

Montag, 29 März 2021 16:46

ppf
Foto PPF.

Der reichste Mann Tschechiens - der Milliardär Petr Kellner - ist am 27.03.2021 bei einem Hubschrauberabsturz in Alaska im Alter von 56 Jahren tötlich verunglückt. Bei dem Absturz starben vier weitere Menschen, darunter der Pilot.

weiterlesen ...

Samstag, 13 März 2021 10:00

Vectron Bw 1Slovacky 193 3

In der Nacht zwischen Dienstag und Mittwoch (9./10. März) kamen im Bw Praha-Vršovice sechs neue Vectron-Lokomotiven des Leasing-Unternehmens Rolling Stock Lease an. Nach Übernahme der Lokomotiven (Mittwoch und Donnerstag) setzte sie die ČD gleich ab Freitag (12. März) vor den Zügen "Slovácký expres" aif der Linie R 18 Praha – Luhačovice im elektrifizierten Abschnitt Praha – Staré Město u Uherského Hradiště ein.

weiterlesen ...

Donnerstag, 11 März 2021 11:00

Slovacky expres Vectron 1Slovacky expres Vectron 4

Seit März setzt die tschechische Staatsbahn ČD sechs neue Vectron-Lokomotiven, die von Rolling Stock Lease gemietet wurden, auf den Schnellzügen der Linie R 18 Praha – Luhačovice ein.

weiterlesen ...

Freitag, 05 März 2021 09:00

Die tschechische Eisenbahnverwaltung Správa železnic hat mit der deutschen DB Netz AG einen weiteren der geplanten öffentlichen Aufträge zur Sicherstellung der Projektvorbereitung einer Hochgeschwindigkeitszugverbindung (VRT) zwischen Praha und Dresden unterzeichnet. Für den grenzüberschreitenden Abschnitt Ústí nad Labem - Heidenau wurden zwei Verträge abgeschlossen, die für die Vorbereitung der Felduntersuchung notwendig sind. Daran werden sich Experten aus dem Ausland beteiligen.

weiterlesen ...

Seite 1 von 17