english

News

Freitag, 24 Mai 2019 17:07

IMG 0441IMG 0650

Die Gegend um Niebüll wird derzeit von Eisenbahnfans aus der ganzen Republik besucht. Der sehr abwechslungsreiche Betrieb vor den Autozügen nach Sylt ist der Grund. DB Fernverkehr steht hier im harten Wettbewerb mit dem Autozuganbieter RDC.

weiterlesen ...

Freitag, 24 Mai 2019 14:00

01 Sitzendorf Unterweissbach02 Katzhutte

Am 23.05.2019 enstanden diese Bilder von der Oberweißbacher Berg- und Schwarzatalbahn "OBS". Die Bahnstrecken der "OBS" sowie die Region sind  immer eine Reise wert.

weiterlesen ...

Freitag, 24 Mai 2019 12:57

Vertreter des Bundesamts für Verkehr (BAV), des Bundesamts für Strassen (ASTRA) sowie des Bundesamts für Raumentwicklung (ARE) haben sich an einer Mobilitätskonferenz in Bern mit den kantonalen Verkehrs- und Baudirektoren getroffen. Thema waren die multimodale Mobilität, die Umsetzung des Behindertengleichstellungsgesetzes sowie das Mobility Pricing. Bundesrätin Simonetta Sommaruga ging in der Begrüssungsrede auf das Zusammenspiel zwischen Bund, Kantonen, Städten und Gemeinden ein.

weiterlesen ...

Freitag, 24 Mai 2019 12:35

Zur erwarteten Beschleunigungswirkung durch die Bedarfsplanumsetzungsvereinbarung (BUV) äußert sich die Bundesregierung in ihrer Antwort (19/9885) auf eine Kleine Anfrage der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen (19/8998). Danach gehen Bund und DB Netz AG davon aus, dass die BUV insbesondere an zwei Stellen Projekte beschleunigen werde. So sehe Paragraf 15 BUV eine fortlaufende Planungs- und Projektbegleitung durch das Eisenbahn-Bundesamt (EBA) vor. "Dadurch sollen Verzögerungen insbesondere während des Planfeststellungsverfahrens vermieden werden", schreibt die Regierung.

weiterlesen ...

Freitag, 24 Mai 2019 12:03

leitfaden 2

Fotos und Grafiken Deutsche Bahn.

Die Deutsche Bahn AG hat heute einen Leitfaden zum Thema Vegetationsmanagement an Bahnanlagen eingeführt. Das zusammen mit dem Land Niedersachsen und einigen Landkreisen erarbeitete Papier ist die Grundlage für alle anstehenden Maßnahmen zur Pflege von Bäumen und Sträuchern im niedersächsischen Schienennetz und soll durch konkrete Handlungsempfehlungen für reibungslose Abläufe und eine bessere Zusammenarbeit zwischen allen Beteiligten sorgen.

weiterlesen ...

Freitag, 24 Mai 2019 12:00

P1030125P1030157

Am Mittwich (22.05.19) wurde ein Geschenk aus Hamburg an das Deutsche Technik-Museum DTM in Berlin auf einem Pressetermin vorgestellt.

weiterlesen ...

Freitag, 24 Mai 2019 11:58

ideenzug

Grafik Neomind 2019.

Die Deutsche Bahn und Bayerische Eisenbahngesellschaft (BEG), die im Auftrag des Freistaats den Regional- und S-Bahn-Verkehr in Bayern plant, finanziert und kontrolliert, haben heute auf dem Greentech Festival in Berlin einen Kooperationsvertrag zur Erstellung eines Konzepts zur Realisierung ausgewählter Module des Ideenzuges von DB Regio abgeschlossen.

weiterlesen ...

Freitag, 24 Mai 2019 11:53

Die große Modernisierung der Bahninfrastruktur in Halle (Saale) geht weiter. Die neuen Investitionen sollen in die südwestliche Ein- und Ausfahrt der Bahn von Halle-Rosengarten in Richtung Angersdorf fließen. Der Abschnitt umfasst den Neubau der Rosengarten- und der Argentinierbrücke über die Merseburger Straße (B 91) und der Fuß- und Radwegrücke Brühlstraße.

weiterlesen ...

Freitag, 24 Mai 2019 11:47

re1

Foto Deutsche Bahn AG / Bartlomiej Banaszak.

Der Regional-Express der Linie RE 1 ist heute die wichtigste Verbindung von Magdeburg über Brandenburg sowie von Eisenhüttenstadt über Frankfurt (Oder) nach Berlin in der Region und hat sowohl für Pendler als auch für den Tourismus eine überragende Bedeutung.

weiterlesen ...

Freitag, 24 Mai 2019 11:43

metropoliregion

Im Vorfeld der Europawahlen zeigen auch die Metropol-S-Bahnen der DB Flagge. Ausgewählte Züge der S-Bahnen der Metropolregionen Berlin, Hamburg, München, Rhein-Main und Stuttgart fahren derzeit mit einem Europa-Logo. Mit dem Schriftzug „In Europa zu Hause“ bekennen sich die DB-Unternehmen klar zu den Ideen und Werten der Europäischen Union.

weiterlesen ...

Freitag, 24 Mai 2019 11:34

sbb escher

Foto François Gribi.

Alfred Escher, der grosse Initiator der Gotthardbahn, fuhr in seinem Leben (1819 – 1882) nachweislich nie durch den Gotthardtunnel zwischen Göschenen und Airolo. Jetzt, 200 Jahre nach seiner Geburt, erfüllen der Gotthard Panorama Express und «Woodvetia» dem berühmten Schweizer endlich diesen Wunsch.

weiterlesen ...

Freitag, 24 Mai 2019 11:07

(c)Reinberger

Foto: Die SchülerInnen präsentierten ihre Vorstellungen zur Haltestelle der Zukunft. Am Bild: Landesrat Ludwig Schleritzko, Heidrun Schlögl (Geschäftsführerin ORTE Architekturnetzwerk), Kasaraa Birgmann (Schülerin des BORG), Sibylle Bader (Verein für Baukulturvermittlung) Samuel Gerber (Schüler des BORG), Hannah Wozelka (Schülerin des BORG) und Barbara Komarek (Geschäftsführerin der NÖVOG). Foto NLK/Reinberger.

Unter dem Motto „Wie wir warten wollen“ konnten Schülerinnen und Schüler im Rahmen der ORTE-Architekturtage 2019 Haltestellen nach ihren Vorstellungen designen. „Gerade bei Zukunftsfragen zur Mobilität ist es wichtig, auch die Jugend einzubinden – denn sie betrifft es am stärksten. Es freut mich sehr, dass so viele kreative Ideen für die Haltestelle der Zukunft geliefert wurden“, informiert Niederösterreichs Mobilitätslandesrat Ludwig Schleritzko.

weiterlesen ...

Freitag, 24 Mai 2019 11:00

2019 05 23 193 360 Ramhorst

Passend zum Feierabend des Fotografen war DB Cargo 193 360 "I am European" am frühen Abend des 23.05.2019 unterwegs in der Region Hannover, so dass die schicke Maschine mit einem Langschienenzug auf dem Weg nach Seelze bei Ramhorst (Lehrte) in Empfang genommen werden konnte.

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Freitag, 24 Mai 2019 09:42

Mit den Vereinbarungen im Koalitionsvertrag der Bundesregierung für mehr Schienenverkehr und attraktivere Angebote für die Kunden im Personen- und Güterverkehr ist ein klares politisches Zeichen für die Schiene gesetzt worden. Die viel versprechende Arbeit in gemeinsamen Gremien, um klimapolitische Ziele auch im Verkehrssektor zu erreichen, zeigt erste Erfolge. Die Arbeit des Zukunftsbündnis Schiene sei an dieser Stelle ein Beispiel.

weiterlesen ...

Freitag, 24 Mai 2019 09:00

Bahnbau 203 302

Bahnbau 203 302 mit 93016 Engelsdorf - Gera wurde am 23.05.19 in Leipzig Knauthain gesehen.

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Freitag, 24 Mai 2019 07:10

Wie der Netzbetreiber OSE und regionale Medien melden, wurde gestern (23.05.09) der Betrieb der Zahnradbahn Diakopto - Kalavrita auf der Nordpeloponnes wieder aufgenommen. Die landschaftlich sehr schöne sowie historisch und touristisch sehr bedeutende Strecke war wegen eines Hangrutsches sicherheitshalber seit Mitte April gesperrt, der Hang wurde inzwichen gesichert.

weiterlesen ...

Freitag, 24 Mai 2019 07:05

2019 05 24 0649122019 05 24 064902

Fotos Ministerio de Transporte y Obras Públicas.

Gestern (23.05.19) hat mit der Grundsteinlegung in Paso de los Toros durch den Minister für Verkehr und öffentliche Arbeiten, Victor Rossi, der Bau der Ferrocarril Central begonnen, einer 273 km langen Eisenbahnstrecke zwischen der Hauptstadt Montevideo und Paso de los Toros im Zentrum Uruguays.

weiterlesen ...

Freitag, 24 Mai 2019 07:00

Am Donnerstag (23.05.19) wurde im Palazzo Tursi in Genua ein Rahmenprotokoll unterzeichnet, das Formen der Zusammenarbeit zwischen der Stadt Genua und Hitachi Rail STS für die Entwicklung und Durchführung von territorialen Projekten sozialer Natur nach dem Einsturz der Morandi-Brücke für die Jahre 2019 und 2020 festlegt.

weiterlesen ...

Donnerstag, 23 Mai 2019 16:55

DSC 1355 00001 01DSC 1365 00001

Unter der Überschrift Konkurrenzkampf stehen diese beiden Fotos, welche den FlixTrain FLX27802 von Berlin nach Köln auf seiner Premierenfahrt am 23.05.2019 in Minden zeigt. Pünktlich zieht die frisch beklebte, für Europa werbende 193 826 grüßend den aus 9 Wagen bestehenden Zug Richtung Ruhrgebiet.

weiterlesen ...

Donnerstag, 23 Mai 2019 14:58

Das Deutsche Zentrum für Schienenverkehrsforschung (DZSF) mit Sitz in Dresden und Bonn ist offiziell an den Start gegangen. Es wird künftig das Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur in Fragen des Schienenverkehrs wissenschaftlich beraten. Es ist geplant, dass die neue Einrichtung sowohl eigene als auch Auftragsforschung betreibt; außerdem soll sie die Forschung rund um das Gesamtsystem Schiene fördern und koordinieren.

weiterlesen ...

Seite 1 von 561

Nachrichten-Filter