english

News

Freitag, 14 Juni 2019 13:05

Im Blankenburger Süden soll in den kommenden Jahren auf der Fläche eines ehemaligen, landeseigenen Rieselfelds – im Bereich östlich der Heinersdorfer Straße und um den Blankenburger Pflasterweg – eines von 14 neuen Stadtquartieren entstehen.

weiterlesen ...

Freitag, 14 Juni 2019 13:01

Die Bundesländer Niedersachsen, Sachsen-Anhalt, Brandenburg und Berlin haben heute in Potsdam einen Lenkungskreis für den Ausbau der Strecke Hannover–Berlin gebildet. In einem „Letter of Intent“ setzt sich das Gremium für eine Beschleunigung der Baumaßnahme ein. Verkehrsstaatssekretärin Ines Jesse hatte ihre Kollegen nach Potsdam zur Verabschiedung einer gemeinsamen Absichtserklärung eingeladen.

weiterlesen ...

Freitag, 14 Juni 2019 13:01

Die Europäische Kommission hat eine eingehende Prüfung eingeleitet, um festzustellen, ob das Modell für die öffentliche Finanzierung der Festen Fehmarnbeltquerung und der dazugehörigen Schienen- und Straßenanbindung mit den EU-Beihilfevorschriften im Einklang steht. Das Gericht der Europäischen Union hatte einen früheren Beschluss der Kommission zur Genehmigung der Finanzierung für nichtig erklärt.

weiterlesen ...

Freitag, 14 Juni 2019 13:00

press 203 051weichentransportwagen (wtw)a wwg 99 81

Press 203 051 (203 535) mit 93423 Leipzig Leutzsch - Engelsdorf konnte mit dem Weichentransportwagen (WTW)A-WWG 99 81 9358 013-6 in Leipzig Wiederitzsch am 12.06.19 fotografiert werden. Der Weicheneinbau erfolgte an der neuen Üst. Leipzig Möckern.

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Freitag, 14 Juni 2019 12:45

Die Bundesregierung listet in ihrer Antwort (19/10571) auf eine Kleine Anfrage der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen (19/10271) Schienenbauvorhaben auf, für die auf Basis der Erörterungen der "Fulda-Runde" noch im Jahr 2019 Finanzierungsvereinbarungen abgeschlossen werden, sowie Vorhaben, die in Folge der Gespräche neu in die Bedarfsplanumsetzungsvereinbarung aufgenommen werden.

weiterlesen ...

Freitag, 14 Juni 2019 12:43

Das Sicherheitsmanagementsystem (SMS) bei S-Bahnen in Deutschland wird nach Angaben der Bundesregierung nach den einschlägigen europäischen Vorgaben aufgebaut und umgesetzt. Es sei Bestandteil des integrierten Managementsystems und bestehe aus (Teil-) Prozessnetzen, die im Gesamtprozessnetz der DB Regio AG eingebettet seien, heißt es in der Antwort der Regierung (19/10451) auf eine Kleine Anfrage der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen (19/9585).

weiterlesen ...

Freitag, 14 Juni 2019 12:41

Nach Auskunft der Deutschen Bahn AG (DB AG) wurden auf der Bahnstrecke zwischen Niebüll und Westerland (Sylt) keine kapazitätserhöhenden Maßnahmen eingeleitet, "weil spätestens im Koordinierungsverfahren in den letzten Jahren allen Trassenanmeldungen entsprochen werden konnte". Das schreibt die Bundesregierung in ihrer Antwort (19/10546) auf eine Kleine Anfrage der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen (19/9584).

weiterlesen ...

Freitag, 14 Juni 2019 12:39

Der Referentenentwurf für das Gesetz "zur Umsetzung der Richtlinie (EU) 2016/2370 vom 14. Dezember 2016 zur Änderung der Richtlinie 2012/34/EU bezüglich der Öffnung des Marktes für inländische Schienenpersonenverkehrsdienste und der Verwaltung der Eisenbahninfrastruktur" hat nach Angaben der Bundesregierung im Rahmen der Ressortabstimmung sowie der Länder- und Verbändeanhörung Änderungen erfahren.

weiterlesen ...

Freitag, 14 Juni 2019 12:28

bild 01bild 02

Fotos Abellio/Uwe Koch.

Abellio Rail Mitteldeutschland GmbH und das Science Center phaeno Wolfsburg haben ein gemeinsames Bildungsprojekt entwickelt. „Ein Jahr unter Hochspannung“ verknüpft naturwissenschaftliche Experimente mit Themen rund um das Reisen und um den Eisenbahnverkehr. Die praktische Wissensvermittlung findet im phaeno Wolfsburg statt.

weiterlesen ...

Freitag, 14 Juni 2019 12:23

bild 1 sjr stub besuch vagbild 2 sjr stub gemeinsam planen

Fotos Christian Kohlert / SJR.

Viele bunte Steine und noch mehr Ideen: Vom 11. Juni bis 13. Juni 2019 veranstaltete der Zweckverband Stadt-Umland- Bahn gemeinsam mit dem Stadtjugendring Erlangen eine Planungswerkstatt für Kinder und Jugendliche. Im Ohm- Gymnasium in Erlangen konnten die zwölf Teilnehmenden ihre Vorstellungen einer Stadt-Umland-Bahn mit Lego bauen. Die Ergebnisse werden im Erlanger Rathaus in Form einer Ausstellung präsentiert und fließen in die weiteren Planung- en zur Stadt-Umland-Bahn ein.

weiterlesen ...

Freitag, 14 Juni 2019 12:00

 d1a7003 d1a6921

Unter dem Motto: Rangierlokomotiven - Arbeitspferde hinter den Kulissen, fanden am Pfingstsamstag und Sonntag die Museumstage im Eisenbahnmuseum Bochum-Dahlhausen statt. Das Eisenbahnmuseum stellte die gesamte Bandbreite der bei der DB eingesetzten Rangierlokomotiven mit Dieselantrieb aus, ergänzt durch die Lokomotiven, die bei den Privatbahnen im Einsatz waren.

weiterlesen ...

Freitag, 14 Juni 2019 11:00

img 0351

Am Freitag, den 07.06.19 verkehrte ein Sonderzug der UEF Eisenbahn Verkehrsgesellschaft von Köln Bbf nach Leipzig Engelsdorf. Bespannt war er mit 145 088 - 1. Das Fozo zeigt den DLr 1080 kurz vor Delitzsch.

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Freitag, 14 Juni 2019 09:59

klima wien

Die Temperaturen steigen und noch viele heiße Sommertage stehen unmittelbar bevor. Der Großteil der Öffis ist längst klimatisiert. Die Fahrzeuge der U6, die als älteste U-Bahn Wiens noch nicht vollständig mit Klimaanlagen ausgestattet ist, werden aktuell auf Hochtouren nachgerüstet.

weiterlesen ...

Freitag, 14 Juni 2019 09:52

mini1mini2

32 Schülerinnen und Schüler der Volksschule Faistenau haben sich in Kuchl einen Eindruck von einer Bahnbaustelle gemacht. Sie nahmen die ökologischen Begleitmaßnahmen der ÖBB und auch eine Bahnbau-Spezialmaschine unter die Lupe.

weiterlesen ...

Freitag, 14 Juni 2019 09:28

unstrutbahn 02unstrutbahn 03

Am Pfingstwochenende, dem 11. und 12. Juni, fand die Saale-Wein-Meile wieder als Großereignis in der Saale-Unstrut-Region statt. Um den Ansturm der Gäste gerecht zu werden und die Menschen zu transportieren, wurden auf der Unstrutbahn seitens der NASA doppelte Fahrzeugkapazitäten beim Bahnbetreiber Abellio bestellt.

weiterlesen ...

Freitag, 14 Juni 2019 08:39

(c) tomke scheel 1 p1150070 trensahl(c) tomke scheel 2 img 2375 passade

Fotos Tomke Scheel.

Nachdem jetzt ein neues Gutachten auch für die erhöhten Kosten ein positives Kosten Nutzen Verhältnis ergeben hat, hat der Verkehrsminister Buchholz des Landes Schleswig-Holstein grünes Licht für die Fotsetzung der Bauarbeiten zur Verlängerung der RB76 von Kiel-Oppendorf bis zum Schönberger Strand gegeben.

weiterlesen ...

Freitag, 14 Juni 2019 07:15

koege nord station

Der neue Bahnhof Køge Nord fällt durch sein modernes Design auf. Foto: Køge Nord Station / Cobe & Dissing+Weitling.

Am 8. Juli tritt bei den Dänischen Staatsbahnen (DSB) ein neuer Fahrplan im Fernverkehr in Kraft. Ein Teil der Fernzüge wird dann über die neue Hochgeschwindigkeitsstrecke Kopenhagen - Ringsted rollen, die am 31. Mai offiziell eingeweiht worden ist. Betroffen sind die Schnellzüge der Kategorie Intercitylyntog die im Zwei-Stunden-Takt zwischen Sonderburg und Kopenhagen sowie Aalborg und Kopenhagen fahren.

weiterlesen ...

Freitag, 14 Juni 2019 07:10

Die Regierung von Queensland genehmigte am Donnerstagnachmittag (13.06.19) den Grundwassermanagementplan des Minenbetreibers Adani und entfernte damit die letzte große Umwelthürde für das Unternehmen am Standort Carmichael.

weiterlesen ...

Freitag, 14 Juni 2019 07:05

breslau

Der polnische Infrastrukturverwalter PKP Polskie Linie Kolejowe S.A. (PKP PLK) hat am 12.06.19 einen Vertrag über fast 200 Mio. PLN (47 Mio. Euro) zur Revitalisierung der Linie von Wrocław über Sobótka nach Świdnica unterzeichnet. Die Investition soll bequeme Wochenendreisen von Wrocław in die Regionen Ślęża und Świdnica ermöglichen und ihre volle Entfaltung mit der Rekonstruktion der Weiterführung von Świdnica über Jugowice nach Jedlina Zdrój erhalten.

weiterlesen ...

Freitag, 14 Juni 2019 07:00

caftalgo

Oaris und Avril. Fotos CAF, Talgo.

Nachdem die Frist zur Einreichung von Angeboten für den Auftrag zur Planung, Herstellung und Wartung der Hochgeschwindigkeitszugflotte für HS2 am 05.06.19. abgeschlossen wurde, hatten umgehend Alstom, Bombardier/Hitachi und Siemens ihre Vorschläge für HS2-Züge veröffentlicht. Nun sind auch CAF und Talgo gefolgt.

weiterlesen ...

Nachrichten-Filter