english

News

Mittwoch, 13 Februar 2019 14:30

Der VDV hat gemeinsam mit seinen über 600 Mitgliedsunternehmen aus dem Öffentlichen Personennahverkehr (ÖPNV), dem Personenverkehr mit Eisenbahnen und dem Schienengüterverkehr Szenarien für die Erreichung der Klimaschutzziele im Verkehrssektor bis zum Jahr 2030 entwickelt. Daraus abgeleitet schlägt der Branchenverband nun konkrete Maßnahmen vor, wie Emissionen im städtischen Verkehr deutlich verringert werden können und wie der per se umweltfreundliche Schienenverkehr weitere Beiträge für mehr Klima und Umweltschutz leisten kann.

weiterlesen ...

Mittwoch, 13 Februar 2019 14:29

Der VDV fördert mit einem Kooperationsvertrag zum Notfallmanagement die gegenseitige Hilfe und Unterstützung der Eisenbahnen bei Unfällen und Störungen. Der Beitritt steht allen rund 250 Personen- wie Güterbahnen, Infrastrukturbetreibern und Serviceeinrichtungen offen, die aktuell beim VDV organisiert sind.

weiterlesen ...

Mittwoch, 13 Februar 2019 14:23

Zum 1. Februar 2019 hat sehr kurzfristig und bisher kaum von der Öffentlichkeit bemerkt, die DB AG einen wichtigen Service für mobilitätseingeschränkte Fahrgäste geändert. Für diesen Personenkreis (Rollstuhlnutzer, gehbehinderte oder blinde Fahrgäste) war es möglich, für Bahnfahrten die Dienste der „MSZ“ (Mobilitätsservicezentrale) unabhängig vom Verkehrsunternehmen zu nutzen. Dabei spielte es keine Rolle, wie das Verkehrsunternehmen hieß und zu welchem Konzern es gehörte. Das hat sich jetzt geändert.

weiterlesen ...

Mittwoch, 13 Februar 2019 13:26

dors

Die Arbeiten am Dorstener Bahnhof befinden sich auf der Zielgeraden: Im Mai soll die Modernisierung der Verkehrsstation fertig sein - anschließend beginnt die Stadt Dorsten mit der Entwicklung des Empfangsgebäudes und des Bahnhofsumfelds. Schon seit letztem Jahr laufen die Arbeiten an der Modernisierung des Streckennetzes rund um Dorsten.

weiterlesen ...

Mittwoch, 13 Februar 2019 13:11

Für die Reaktivierung der Bahnstrecke von Stuttgart nach Calw ist eine weitere Option im Gespräch. Die Verwaltungsspitzen der Landkreise Calw und Böblingen sowie des Verbands Region Stuttgart haben sich gemeinsam mit Verkehrsminister Winfried Hermann die Ergebnisse einer Machbarkeitsstudie zur Verlängerung der S-Bahn-Linie 6 von Weil der Stadt nach Calw erläutern lassen.

weiterlesen ...

Mittwoch, 13 Februar 2019 13:09

Verkehrsminister Winfried Hermann hat den Ministerrat über die Förderung großer Infrastrukturvorhaben im öffentlichen Personennahverkehr im Zeitraum 2011 bis 2018 nach dem Bundesgemeindeverkehrsfinanzierungsgesetz (Bundes-GVFG) informiert.

weiterlesen ...

Mittwoch, 13 Februar 2019 12:51

wb1wb2

Fotos Maximilian Pramatarov / Belvedere, Wien.

Gustav Klimts berühmter KUSS schmückt ab sofort einen KISS-Triebwagen der WESTbahn, die Salzburg über Linz mit Wien verbindet. Und das hat einen Grund: Reisende mit einem Ticket der WESTbahn erhalten bis 30. April 2019 freien Eintritt in das Obere Belvedere. Ganz im Sinn der schönsten Liebeserklärung der Kunstgeschichte startet die Aktion am Valentinstag.

weiterlesen ...

Mittwoch, 13 Februar 2019 12:46

Für das in den Vordringlichen Bedarf des Bedarfsplans Schiene aufgestiegene Projekt Bahnknoten Hamburg geht die Bundesregierung nach eigenen Angaben von Gesamtkosten in Höhe von 1,47 Milliarden Euro aus. Das geht aus der Antwort der Regierung (19/7382) auf eine Kleine Anfrage der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen (19/6846) hervor.

weiterlesen ...

Mittwoch, 13 Februar 2019 12:35

Ein neuer Fahrgast-Rekord und viele neue Jahreskarten-BesitzerInnen: 2018 war ein äußerst erfolgreiches Jahr für die Wiener Linien. Im abgelaufenen Jahr haben 965,9 Millionen Menschen - und damit 2,6 Millionen täglich – die Wiener Öffis genutzt. Das ist der fünfte Anstieg in Folge. Auch die 365-Euro-Jahreskarte ist beliebter denn je, besitzen doch mittlerweile 822.000 Wienerinnen und Wiener eine Jahresnetzkarte. Der Modal-Split-Anteil der Öffis liegt weiterhin bei erfreulich hohen 38 Prozent.

weiterlesen ...

Mittwoch, 13 Februar 2019 11:56

sur3sur1

Fotos RATP, Sureté RATP.

Am Montagabend, dem 11. Februar 2019, kurz nach 21 Uhr, ereignete sich ein Unfall auf der Pariser Straßenbahn T2 zwischen den Bahnhöfen Les Moulineaux und Jacques Henri Lartigue. Eine erste Straßenbahn wartete darauf, in das Wartungsdepot einzufahren. Ein zweiter Zug stand hinter dem ersten und hatte Warnblinklicht angeschaltet. Eine dritte fahrende Straßenbahn ist dann mit der Zuggruppe kollidiert.

weiterlesen ...

Mittwoch, 13 Februar 2019 11:18

bls1bls2

Das Gewinnerprojekt für den Neubau der S-Bahn-Werkstätte in Chliforst Nord steht fest. Das Beurteilungsgremium hat sich für das Projekt entschieden, welches die Ansprüche von Gesellschaft, Umwelt und S-Bahn Bern am besten verbindet.

weiterlesen ...

Mittwoch, 13 Februar 2019 11:12

Die Kanaltunnelbetreiber Channel Tunnel Group Ltd. und France-Manche SA verklagen die britische Regierung wegen der Vergabe von Fährverträgen zur Abwicklung von zusätzlichen Fährkapazitäten im Falle eines ungeregelten Brexit. Ein erster dieser Verträge, mit einem Startup-Unternehmen, das keine Schiffe besitzt, ist bereits beendet worden.

weiterlesen ...

Mittwoch, 13 Februar 2019 10:37

eurot

Foto Eurotunnel.

Da es zunehmend wahrscheinlicher wird, dass das Vereinigte Königreich die EU am 30. März dieses Jahres ohne eine Vereinbarung verlassen könnte („No-Deal-Szenario“), hat die Europäische Kommission am Dienstag (12.02.19) einen Vorschlag angenommen, mit dem die beträchtlichen Auswirkungen eines solchen Szenarios auf den Eisenbahnverkehr zwischen der EU und dem Vereinigten Königreich abgefedert werden sollen.

weiterlesen ...

Mittwoch, 13 Februar 2019 09:58

foto1 (c)reisenbichlerfoto 2 (c)heussler

Fotos NÖVOG/Reisenbichler, NÖVOG/Heussler.

Am 14. Februar wird die 36 Kilometer lange Bergstrecke der Mariazellerbahn zwischen Laubenbachmühle und Mariazell nach der Schneesperre wieder in Betrieb genommen. Seit Anfang Jänner waren insgesamt 50 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Einsatz und haben mehr als 4.000 Arbeitsstunden in die Schneeräumung und Instandsetzung der Strecke investiert.

weiterlesen ...

Mittwoch, 13 Februar 2019 07:10

Das Ministerium für Infrastruktur und Verkehr (MIT) unter der Leitung von Verkehrsminister Danilo Toninelli hat am 12.02.19 eine Kosten-Nutzen-Analyse veröffentlicht, das von einer Gruppe von Technikern unter der Leitung von Professor Marco Ponti erstellt wurde, um die Kosten, Strafen und Perspektiven für die Hochgeschwindigkeitsstrecke Tav Turin - Lyon im Detail zu untersuchen.

weiterlesen ...

Mittwoch, 13 Februar 2019 07:05

sarab

Die Haramain High Speed Railway, der Hochgeschwindigkeitszug zwischen Mekka und Medina, hat seit heute (13.02.19) die Zahl der wöchentlichen Verbindungen erhöht und den vier Tagen, an denen bisher kommerzielle Dienstleistungen angeboten wurden (Donnerstag, Freitag, Samstag und Sonntag), einen neuen Betriebstag - Mittwoch - hinzugefügt.

weiterlesen ...

Mittwoch, 13 Februar 2019 07:00

Im Januar konnte die UIC, die weltweite Organisation für Eisenbahnen, ihren neuen Präsidenten, Gianluigi Castelli, Präsident der Italienischen Eisenbahnen FS, willkommen heißen. Dieses erste Treffen mit der Führungsspitze und dem Personal der UIC war eine weitere Gelegenheit, die solide Führungsstruktur der UIC zu unterstreichen.

weiterlesen ...

Dienstag, 12 Februar 2019 17:15

sdl1stl3

Fotos Patricia Kalisch - Fotografie.

Stadler erweitert seinen Standort in Berlin. Das neue Betriebskonzept umfasst nicht nur den Bau einer neuen Produktionshalle, sondern schafft auch neuen und optimierten Raum für Logistik und Inbetriebsetzung. Mit dem Ausbau rüstet sich der Schienenfahrzeughersteller noch besser für die Abwicklung von Großprojekten. Die Investition ist zudem ein klares Bekenntnis zum zweitgrößten Standort der Stadler-Unternehmensgruppe.

weiterlesen ...

Dienstag, 12 Februar 2019 17:10

img 2393 kopie kopie

Am 12.02.19 fuhr die 155 045-9 (IntEgro) mit einem Kesselzug durch Plauen/V. Richtung Reichenbach/V.

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Dienstag, 12 Februar 2019 14:39

vcoe

In Österreich wird immer mehr Bahn gefahren. Im Vorjahr wurden bereits fast 13 Milliarden Personenkilometer mit der Bahn zurückgelegt, macht der VCÖ aufmerksam. Seit dem Jahr 2010 sind die mit der Bahn gefahrenen Kilometer um rund 20 Prozent gestiegen. Um die Klimaziele im Verkehr erreichen zu können, ist der Anteil der Bahn aber noch massiv zu erhöhen. Der VCÖ fordert eine Bahnoffensive nach Schweizer Vorbild. Vor allem in den Ballungsräumen und in den Regionen braucht es mehr Verbindungen.

weiterlesen ...

Nachrichten-Filter