english

Aktuelle Nachrichten

Mittwoch, 25 November 2020 12:28

 Die Deutsche Schienenhilfe reagiert entsetzt auf die Ankündigung des Bundesverkehrsministeriums, das Fahren mit lauten Waggons erst vom kommenden Jahr an zu sanktionieren. Das hat das Ministerium laut "Spiegel", "DVZ" und "bahnmanager" (jeweils 25.11.2020) den Eisenbahnverkehrsunternehmen in einem Schreiben mitgeteilt.

weiterlesen ...

Mittwoch, 25 November 2020 12:00

mk 1 002nmk 1 003n

Am 23. November besuchte ich den Bhf Hořovice (Strecke Prag - Plzeň / Pilsen). Entlang der Anschlussbahn "Cintlovka" ging ich zur ehemalige Fabrik ČKD Motory, heute Lager Terminal Oil, dort fotografierte ich eine Betonmauer der Rangierung aus sozialistischen Zeiten. Die Anschlußbahn "Cintlovka" wurde am 26.Februar 1913 geöffnet - Länge ca 1 km.

weiterlesen ...

Mittwoch, 25 November 2020 11:35

Bis 2030 will die Bundesregierung den Marktanteil der Bahnen im Güterverkehr auf 25 Prozent steigern. Dies gelingt nur mit der Verlagerung vom Transport von der Straße auf die Schiene. Bisher halten die Güterbahnen einen Marktanteil von 19 Prozent. Wir haben 10 Gründe gesammelt, warum die Verlagerung auf die Schiene nicht schneller vorankommt:

weiterlesen ...

Mittwoch, 25 November 2020 11:25

linz
Foto Stadt Linz.

Linz hat nicht nur einen der leistungsfähigsten und umschlagsstärksten Häfen des Landes, sondern auch jenen mit der besten Ausstattung. Am deutlichsten wird das bei einem Besuch im Containerterminal. Dort steht bereits seit 2014 eine der größten Umschlagsanlagen Österreichs: ein mehr als 500 Tonnen schwerer und mehr als 30 Meter breiter Kran, der Container transportiert.

weiterlesen ...

Mittwoch, 25 November 2020 11:24

tauern1tauern3
Fotos ÖBB/Sailer.

Mit dem symbolischen Tunnelanschlag wurden die Hauptbauarbeiten zum Ausbau der Wasserkraft im Salzburger Stubachtal gestartet. Insgesamt werden rund 300 Millionen Euro in den Standort investiert und somit langfristig die Arbeitsplätze vor Ort gesichert. Alle Arbeiten finden unter Einhaltung der Sicherheitsbestimmungen in Hinblick auf COVID-19 statt.

weiterlesen ...

Mittwoch, 25 November 2020 11:21

An seiner Sitzung vom 25. November 2020 hat der Bundesrat Eisenbahn-Ausbauprojekte im Umfang von 165 Millionen Franken zur Ausführung freigegeben und dazu die entsprechende Umsetzungsvereinbarung mit der SBB genehmigt. Die Projekte sind Bestandteil des vom Parlament beschlossenen Programms «Zukünftige Entwicklung der Bahninfrastruktur» (ZEB). Es geht um Vorhaben im Bahnhof Freiburg und auf der Gotthard-Basislinie.

weiterlesen ...

Mittwoch, 25 November 2020 10:18

northrail smartron cmyknorthrail simmering drvolker gf
Fotos Northrail GmbH, Paribus-Gruppe/Nils Hendrik Müller.

Die Northrail GmbH, Vermieter und Assetmanager für Eisenbahnfahrzeuge der Hamburger Paribus-Gruppe, hat im Auftrag ihres Investors RIVE Private Investment drei weitere Lokomotiven vom Typ Siemens Smartron bestellt. Die von Northrail gemanagte Smartron-Flotte wächst damit auf insgesamt 14 Lokomotiven an. Die neu bestellten Lokomotiven stehen den Northrail-Kunden ab Dezember 2020 zur Anmietung zur Verfügung.

weiterlesen ...

Mittwoch, 25 November 2020 10:02

Mofair fordert den Bundestag gemeinsam mit anderen Bahnverbänden auf, die Finanzierung der On-Board-Units (OBUs) für das europäische Leit- und Sicherungssystem ETCS bis zum Jahr 2030 komplett zu finanzieren. Dazu muss der ETCS-Titel im Bundeshaushalt in der Bereinigungssitzung des Haushaltsausschusses des Bundestags am kommenden Donnerstag um 150 Mio. Euro erhöht werden.

weiterlesen ...

Mittwoch, 25 November 2020 10:00

Wie die in Griechenland für Netzausbauten zuständige Gesellschaft ErgOSE mitteilt, wurden der Europäischen Kommission verschiedene Ausschreibungsunterlagen übergeben, am wichtigsten sind dabei das 67 Mio EUR umfassende Projekt der Elektrifizierung der Strecke Volos - Larissa (60 km) sowie abschliessende Arbeiten an der Magistrale Athen - Thessaloniki - Idomeni (Grenze Nordmazedonien).

weiterlesen ...

Mittwoch, 25 November 2020 09:45

Auch in Corona Zeiten ist nach allen vorliegenden Untersuchungen das Fahren mit Bahnen mit keinem erhöhten Infektionsrisiko verbunden. Ein wichtiger Grund ist, dass alle Bahnen trotz reduzierter Fahrgastzahlen ihr Angebot an Zügen aufrecht erhalten haben und so eigentlich immer ausreichend Platz ist, um genügend Abstand zu Mitreisenden zu halten.

weiterlesen ...

Mittwoch, 25 November 2020 09:39

visualisierung copyright alstom design styling
Grafik Alstom Design & Styling.

Die Kölner Verkehrs-Betriebe (KVB) haben mit dem Herstellerkonsortium Alstom und Kiepe Electric einen Vertrag über die Lieferung von 64 Niederflurstraßenbahnen geschlossen. Der Auftrag für die neuen Straßenbahnen vom Typ Citadis mit Sonderanpassungen für den deutschen Markt hat einen Wert von 363 Millionen Euro. Alstoms Anteil am Gesamtvolumen des Auftrages beträgt 60 Prozent.

weiterlesen ...

Mittwoch, 25 November 2020 09:00

kolej1
Grafiken PKP PLK.

Der polnische Infrastrukturverwalter PKP Polskie Linie Kolejowe S.A. hat die formelle Bewertung der Anträge abgeschlossen, die im Rahmen des Programms zur Ergänzung der lokalen und regionalen Eisenbahninfrastruktur Kolej + bis 2028 eingereicht wurden. 79 eingereichte Vorschläge erfüllen die Kriterien und Ziele des Programms und können für die zweite Phase des Aufrufs qualifiziert werden. Nun wird die Aufgabe der Selbstverwaltungen u.a. darin bestehen, Planungs- und Prognosestudien zur Verbesserung der Anbindung an das Eisenbahnnetz zu entwickeln.

weiterlesen ...

Mittwoch, 25 November 2020 08:00

Die tschechische Eisenbahnverwaltung Správa železnic hat am 23.11.2020 die Ausschreibung zur Vorbereitung der Unterlagen für den Planfeststellungsbeschluss (DÚR) und die Umweltverträglichkeitsprüfung (UVP) für den zweiten Teil der Hochgeschwindigkeitsstrecke VRT Moravská brána (Přerov- Ostrava) angekündigt (2020 / S 228-562783). Dieser besteht aus dem Abschnitt von Hranice na Moravě bis Ostrava-Svinov.

weiterlesen ...

Mittwoch, 25 November 2020 07:30

hectorrail
Foto Hectorrail.

Hector Rail wird im Jahr 2021 Partner von Snälltåget für Nachtzüge von Schweden über Dänemark nach Berlin sein. Der Premierenzug wird am 27. März 2021 abfahren. Hector Rail wird den Zug zwischen Malmö und Padborg, das an der Grenze zwischen Dänemark und Deutschland liegt, bespannen.

weiterlesen ...

Mittwoch, 25 November 2020 07:10

sncf 67600 nevers 14 06 15sncf gare p=st lazare en arret greve 14 06 11

Während der Europäischen Woche für Abfallreduzierung vom 21. bis 29.11.2020 ist Gelegenheit, Bilanz zu ziehen über das Engagement der SNCF mit dem Schwerpunkt des Recycling von Zügen, Schienen, Kleidung und Computern.

weiterlesen ...

Mittwoch, 25 November 2020 07:05

etihad
Foto Etihad Rail.

Etihad Rail, der Entwickler und Betreiber des nationalen Eisenbahnnetzes in den Vereinigten Arabischen Emiraten, hat den Abschluss der ersten Gruppe emiratischer Staatsangehöriger des Eisenbahn-Diplomprogramms vom Abu Dhabi Vocational Education and Training Institute (ADVETI) und deren anschließende Beschäftigung bei Etihad Rail DB, dem Unternehmen, das für den Betrieb und die Instandhaltung der ersten Stufe des nationalen Eisenbahnnetzes verantwortlich ist, bekannt gegeben.

weiterlesen ...

Dienstag, 24 November 2020 19:00

p1040934.a

383 215 war am 23.11.2020 in Weißenfels zu sehen.

Reinhard Tschöp

Dienstag, 24 November 2020 16:24

rtbcargoeuro9000elp logo 2020 slogan gross de
Fotos ELP/Railcolor-Ziemon, ELP

Mitte November 2020 unterzeichneten RTB CARGO und European Loc Pool einen Vertrag über bis zu vier Euro9000 Lokomotiven über einen Leasingzeitraum von 10 Jahren. Die Euro9000 ist eine Mehrsystemlokomotive mit 1.9MW im Dieselbetrieb und bis 9MW unter der Fahrleitung. Sie ist optimal für die Anwendung auf den Europäischen Korridoren, die von der RTB CARGO befahren werden.

weiterlesen ...

Dienstag, 24 November 2020 14:25

ato1ato2
Fotos Siemens, Govia Thameslink.

Siemens Mobility gewinnt mit renommierten Partnern zwei innovative Forschungsprojekte des Deutschen Zentrums für Schienenverkehrsforschung (DZSF) zur Sicherheit des automatisierten Bahnbetriebs. Das Forschungsziel ist, Kriterien für die Zulassung von vollautomatisierten Bahnen im Regional- und Fernverkehr festzulegen. Für die beiden Projekte sind eine Laufzeit von 30 Monaten und ein Gesamtvolumen von 1,7 Mio. Euro eingeplant.

weiterlesen ...

Dienstag, 24 November 2020 13:45

 d1a4327
Foto Harald Becker.

Ende November ist die zweite Baustufe des Elektronischen Stellwerks (ESTW) „Südpfalz“ nach rund sechs Monaten Bauzeit planmäßig abgeschlossen. Im Anschluss steuern Fahrdienstleiter aus der Bedienzentrale in Neustadt /Wstr. sämtliche Weichen und Signale auch auf dem letzten Teilabschnitt der Südpfalzstrecke bei Annweiler am Trifels und Wilgartswiesen per Mausklick. Die neue Technik sichert die Leistungsfähigkeit der Südpfalzstrecke und optimiert die Abläufe.

weiterlesen ...

Nachrichten-Filter