english

Aktuelle Nachrichten

Sonntag, 08 Dezember 2019 10:16

DSC 0187shopklDSC 0183shopkl

Am Samstag 07.12.19 waren in Minden zu sehen und zu fotographieren: Nikolauszug der Museumseisenbahn Minden, wegen zwischenzeitlichem Fristablauf unserer Dampflok "Stettin 7906" ab heute mit Dieselbespannung: MKB V22 (Typ MaK G 1204) in Minden-Hahlen und 193 813-3 vor Flixtrain nach Hamburg, nördliche Bahnhofsausfahrt Minden.

weiterlesen ...

Samstag, 07 Dezember 2019 17:00

Am Sonntag, 15. Dezember, rollt wieder der Adventszug der DB Regio von Herzberg nach Einbeck Mitte. Der Adventszug fährt unter dem Motto „Begrüßen, Singen, Mitfahren“ und bietet den Fahrgästen zum dritten Advent ein weihnachtliches, buntes Programm.

weiterlesen ...

Samstag, 07 Dezember 2019 15:00

IMG 0839IMG 0849

RegioNova 814 150-9 und 914 150-8 warten im Bahnhof Rychnov auf Ausfahrt Richtung Castolovice. Rechts der Marktplatz mit Rathaus in Rychnov.

weiterlesen ...

Samstag, 07 Dezember 2019 10:49

pustert1pustertal2

Fotos LPA/Landesamt für Geologie und Baustoffprüfung.

Nach den Erdrutschen und dem Steinschlag auf der Bahnstrecke im Pustertal sind die Räumungs- und Sicherungsarbeiten diese Woche gut vorangegangen, berichtete am 6. Dezember Mobilitätslandesrat Daniel Alfreider.

weiterlesen ...

Samstag, 07 Dezember 2019 10:40

Die Initiative Bodensee-S-Bahn beantragt umfangreiche Nachbesserungen für das aktuell diskutierte General-Verkehrs-Konzept und den zugehörigen Richtplan. In ihrer Stellungnahme fordert die Initiative zusätzlich Fahrplanangebote und Ausbauten der Engpässe im Nordostschweizer Eisenbahnnetz. Die Schnellzüge Romanshorn-Zürich, Konstanz-Zürich und Konstanz-St. Gallen sollten möglichst bald im Halbstundentakt verkehren und der Schnellzug Konstanz-St. Margrethen im Stundentakt. Bessere Anschlüsse an den Fernverkehr und neue, regionale Angebote sollten ebenfalls geprüft werden. Auf den Hauptlinien sind die S-Bahnen bedarfsgerecht vom 30- zum 15-Minuten-Takt zu verdichten.

weiterlesen ...

Freitag, 06 Dezember 2019 15:26

Das Verkehrsbündnis Allianz pro Schiene und der Verband Deutscher Verkehrsunternehmen (VDV) begrüßen die Ankündigung der Deutschen Bahn, keine Strecken mehr stillzulegen und bereits stillgelegte Verbindungen wieder in Betrieb zu nehmen. "Die Reaktivierung stillgelegter Schienenstrecken ist der beste Weg, um beim Klimaschutz im Verkehr rasche Erfolge zu erzielen", sagte Dirk Flege, Geschäftsführer der Allianz pro Schiene, am Freitag in Berlin.

weiterlesen ...

Freitag, 06 Dezember 2019 15:14

Ermuntert über die massive Mobilisierung gegen die Rentenreform, auf der am 5. Dezember mindestens 800.000 Menschen auf den Straßen Frankreichs teilnahmen - nach Angaben der CGT sogar 1,5 Millionen -, forderten die interprofessionellen Gewerkschaften (CGT, FO, Solidaires, FSU und Schüler- und Gymnasialorganisationen, UNL, MNL und UNEF) bei ihrem Treffen am Freitagmorgen (06.12.2019) im Hauptquartier der FO einen neuen Tag für Streik und Demonstrationen.

weiterlesen ...

Freitag, 06 Dezember 2019 14:38

Auf dem Streckenabschnitt zwischen Münster und Lünen beginnen ab Januar 2020 umfangreiche Reparaturmaßnahmen am Eisenbahndamm. Innerhalb von acht Monaten erfolgt der Einbau eines Spundwand-Stützbauwerks in den Dammkörper, um diesen langfristig zu stabilisieren.

weiterlesen ...

Freitag, 06 Dezember 2019 14:31

Massive Kritik an der geplanten S-Bahnausschreibung in Berlin üben Gewerkschaften und Umweltverbände. Deutscher Gewerkschaftsbund (DGB), Eisenbahn- und Verkehrsgewerkschaft (EVG), Bund für Umwelt und Naturschutz (BUND) und Naturfreunde Berlin haben dazu eine gemeinsame Erklärung verabschiedet.

weiterlesen ...

Freitag, 06 Dezember 2019 14:16

Der Verkehrsverbund Oberelbe (VVO) hat auf seiner heutigen Verbandsversammlung Bilanz für 2019 gezogen und wichtige Entscheidungen für das neue Jahr getroffen. Trotz der Herausforderungen im VVO-Dieselnetz in Folge der Insolvenz der Städtebahn Sachsen hielten die Fahrgäste den Unternehmen im Verbund die Treue und nutzten rege Busse und Bahnen: Mehr Pendler und eine hohe Nachfrage im Freizeitverkehr führen bis zum Jahresende voraussichtlich zu vier Prozent höheren Einnahmen der zwölf Verbundunternehmen.

weiterlesen ...

Freitag, 06 Dezember 2019 14:09

Der Verkehrsverbund Rhein-Ruhr (VRR) wird im nächsten Jahr 40 Jahre alt und beschenkt anlässlich dieses Jubiläums die Menschen in der Region. Im gesamten Jahr 2020 können Fahrgäste an ihrem Geburtstag ganztägig im VRR-Gebiet kostenlos mit Bus und Bahn fahren.

weiterlesen ...

Freitag, 06 Dezember 2019 14:00

IMG 7746 2019 11 29 Dssd Zoo 193 991 FLIX1803 Foto Martin WehmeyerIMG 7741 2019 11 29 Dssd Zoo 193 826 FLX27802 Foto Martin Wehmeyer

Nicht mehr lange lassen sich die beiden Flix-Züge aus Hamburg und Berlin im Abstand von einer knappen Viertelstunde im Ruhrgebiet ablichten, sofern sie pünktlich verkehren. Denn ab 15.12. fahren die FLIX Züge nach und von Hamburg wieder den direkten Weg über Münster und Osnabrück und verkehren wieder eine Stunde früher. Die Aufnahmen entstanden in Düsseldorf Zoo mit den 193 826 FLIX 27802 von Berlin und 193 991 mit FLIX 1803 von Hamburg.

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Freitag, 06 Dezember 2019 13:58

rxx

Foto RXX.

Ab dem Fahrplanwechsel am 15. Dezember 2019 sind auf der Linie RE 6 (RRX) zwischen Köln/Bonn Flughafen und Minden 18 neue RRX-Fahrzeuge von Siemens Mobility unterwegs. Den Betrieb übernimmt National Express. Die dritte RRX-Betriebsaufnahme ist ein weiterer wichtiger Schritt bei der Umsetzung des Rhein-Ruhr-Express als bedeutendstes Schienenprojekt in Nordrhein-Westfalen.

weiterlesen ...

Freitag, 06 Dezember 2019 13:47

Heute fand im Torgelower Ueckersaal die Auftaktkonferenz zur Eröffnung der Geschäftsstelle für die Metropolregion Stettin statt. Der Parlamentarische Staatsekretär für Vorpommern Patrick Dahlemann sagte  im Anschluss an die Veranstaltung: „Die Metropolregion Stettin ist mit Geschäftsstelle und Beirat seit heute in institutionelle Form gegossen. Mit ihr schaffen die Bundesländer Mecklenburg-Vorpommern und Brandenburg, wie in der gemeinsamen Kabinettssitzung vereinbart, eine Struktur, die die Region nachhaltig voranbringen wird. Die Zuversicht und konkreten Verabredungen werden engagiert angepackt. Für eine gemeinsame Vision: eine prosperierende und eng verflochtene Metropolregion Stettin.“

weiterlesen ...

Freitag, 06 Dezember 2019 13:37

Nach den gestrigen massiven Pannen bei der S-Bahn München fordert der Fahrgastverband PRO BAHN, den Fahrgästen zumindest die Fahrscheine zurückzuzahlen. "Es ist absurd, dass die Deutsche Bahn auch bei so blamablen Pannen wie gestern den vollen Fahrpreis von ihren Kunden bekommt" so Andreas Barth, Münchner Sprecher des bundesweiten Fahrgastverbandes PRO BAHN.

weiterlesen ...

Freitag, 06 Dezember 2019 13:26

Der Flughafen Berlin Brandenburg wird aus allen Richtungen gut mit Bussen und Bahnen erreichbar sein. Mit Inbetriebnahme des BER am 31. Oktober 2020 startet auch das umfangreiche Anbindungskonzept mit den öffentlichen Nahverkehrsmitteln.

weiterlesen ...

Freitag, 06 Dezember 2019 13:05

Das Bundesministerium für Verkehr, Innovation und Technologie hat im Amtsblatt der europäischen Union eine Vorinformation zur Direktvergabe von Verkehrsdienstleistungen im Schienenpersonennah- und -regionalverkehr (SPNV) in den Bundesländern Wien, Niederösterreich und Burgenland an die  ÖBB-PV AG im Auftragsvolumen von 405 Mio. Zugkm gegeben (2019/S 236-580373).

weiterlesen ...

Freitag, 06 Dezember 2019 13:00

IMG 0794IMG 0795

Nachdem der TW 642 842 seiner alten Beklebung (Städtebahn Sachsen ) beraubt wurde, hat der TW 642 330 schon seine neue Beklebung erhalten.

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Freitag, 06 Dezember 2019 12:55

sevrr

Resolutionsübergabe.

Die SBB muss im Fernverkehr wieder die Doppelbegleitung einführen, die sie Ende 2018 abgeschafft hat. Dies fordert das bei der Verkehrspersonalgewerkschaft SEV organisierte Zugpersonal in einer Resolution, die es gestern an Linus Looser, Leiter Bahnproduktion, und Reto Liechti, Leiter Kundenbegleitung und Cleaning (KBC), übergab.

weiterlesen ...

Freitag, 06 Dezember 2019 12:48

„350 hochwertige Arbeitsplätze bei den Wiener Lokalbahnen sind jetzt langfristig für 15 Jahre abgesichert“, freut sich Günter Blumthaler, Vorsitzender des Fachbereichs Eisenbahn in der Gewerkschaft vida. „Die Gewerkschaft vida hat für die Unterzeichnung des Verkehrsdienstevertrages zwischen den Wiener Lokalbahnen und dem Verkehrsverbund Ostregion gekämpft.“

weiterlesen ...

Nachrichten-Filter