english

News

Donnerstag, 13 Dezember 2018 07:10

Anlässlich der Veröffentlichung der zweiten Überprüfung des französischen Marktes für den Schienenpersonenverkehr am 11. Dezember 2018 gab die unabhängige französische Regulierungsbehörde eine Pressekonferenz zu ihren drei Tätigkeitsbereichen auf nationaler Ebene: der Eisenbahn, dem Fernverkehrsmarkt und der konzessionierten Autobahninfrastruktur.

weiterlesen ...

Donnerstag, 13 Dezember 2018 07:05

Die staatliche Eisenbahngesellschaft VIA Rail Canada hat bei Siemens Mobility die Konzeption und Produktion einer neuen Zug-Generation für Kanada in Auftrag gegeben. Der Auftrag in Höhe von rund 650 Millionen Euro umfasst 32 Züge für den Push-Pull-Betrieb. Dazu kommt eine Vereinbarung über die Instandhaltung der Züge über eine Laufzeit von 15 Jahre. Die neuen Züge sollen ab 2021 ausgeliefert werden; der Start des Fahrgastbetriebs ist für 2022 geplant.

weiterlesen ...

Donnerstag, 13 Dezember 2018 07:05

bilger 2018 12 11podium 2018 12 11

„Verdoppelung der Fahrgastzahlen? Mehr Kapazitäten!“ unter diesem Titel fanden gestern in Berlin die 14. Berliner Bahngespräche der Bundesarbeitsgemeinschaft der Aufgabenträger des SPNV (BAG-SPNV) statt. Im Mittelpunkt stand die Frage, wie das Ziel der Bundesregierung, die Fahrgastzahlen bis 2030 zu verdoppeln, trotz der schon heute vorhandenen Engpässe auf der Schiene erreicht werden kann. Rund 120 Teilnehmer aus Politik, Wirtschaft und Wissenschaft diskutierten, welche Maßnahmen notwendig sind, damit die Schienenkapazitäten besser genutzt und mehr Verkehr auf die Schiene verlagert werden kann.

weiterlesen ...

Mittwoch, 12 Dezember 2018 21:00

img 3983 (003)img 3987

Aufgrund des hohen Fahrgastaufkommens wurden im Bozner Unterland zusätzliche Zugverbindungen eingeführt. Erstmals gibt es im Regionalverkehr einen täglichen Direktzug Trient - Bozen - Brenner - Innsbruck am frühen Morgen mit Abfahrt in Trient um 6.40 Uhr, mit Zwischenhalten in Mezzocorona (6.52 Uhr), in Neumarkt (7.05 Uhr) und Auer (7.10 Uhr), Ankunft in Bozen um 7.28 Uhr, Ankunft in Innsbruck um 9.38 Uhr.

weiterlesen ...

Mittwoch, 12 Dezember 2018 20:14

Die Tarifverhandlungen mit der Deutschen Bahn sind gescheitert. „Wir hatten den Arbeitgeber gestern aufgefordert, bis heute 9 Uhr ein verbessertes Angebot vorzulegen. Das ist nicht geschehen“, erklärte der Bundesvorsitzende der Gewerkschaft Deutscher Lokomotivführer (GDL) Claus Weselsky in der heutigen Pressekonferenz in Eisenach in Anwesenheit des GDL-Hauptvorstands und der GDL-Tarifkommission.

weiterlesen ...

Mittwoch, 12 Dezember 2018 20:03

bild 01 naumburg hbfbild 03 naumburg

Am 08.12.2018 und 12.12.2018 entstanden diese Bilder auf der Unstrutbahn, bevor und nachdem die Bahnstrecke (RB77 in Sachsen-Anhalt) von Abellio übernommen wurde.

weiterlesen ...

Mittwoch, 12 Dezember 2018 17:00

2018 12 11a dssd wehrhahn foto martin wehmeyerr (4)2018 12 11 dssd wehrhahn foto martin wehmeyerr (5)

Früher gehörte die BR 218 in Düsseldorf zum alltäglichen Bild. Doch das ist schon vergleichsweise lange her. Heute sind sie eher eine Rarität in Düsseldorf. 218 830 und 833 sind am S-Bahnhof Wehrhahn Richtung HBF unterwegs.

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Mittwoch, 12 Dezember 2018 16:01

benefizkonzert opfekompott (c) sabine mick

Im Zug spielte die bekannte Band Opfekompott aus dem Pielachtal live auf.  Foto Sabine Mick.

131 Fahrgäste durfte die Mariazellerbahn am 1. Dezember beim Benefizkonzert von Opfekompott live in der Himmelstreppe begrüßen. Der Gesamterlös dieser Charity-Veranstaltung kommt Licht ins Dunkel zugute. „Insgesamt haben wir 6.200 Euro für den guten Zweck lukriert. Diesen Betrag übergeben wir am 24. Dezember in der ORF Livesendung an Licht ins Dunkel. Ich bin froh und dankbar, dass der karitative Gedanke bei den Niederösterreicherinnen und Niederösterreichern so hochgehalten wird“, sagt der für den öffentlichen Verkehr zuständige Mobilitätslandesrat Ludwig Schleritzko.

weiterlesen ...

Mittwoch, 12 Dezember 2018 14:00

2018 12 09 ebs 243 8222018 10 13 db 243

Am 09.12.2018 bespannte die im Stil der "Weißen Lady" neu lackierte EBS 243 822-4 den Advents-Sonderzug DPE 83278 zum Dresdner Striezelmarkt. Die von der EBS durchgeführte Sonderfahrt startete am Morgen in Erfurt Hbf. Am 13.10.2018 konnte die Lok im Eisenbahnmuseum Weimar noch in einem anderen Farbkleid beobachtet werden. 

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!www.unstrutbahn.de

Mittwoch, 12 Dezember 2018 13:49

beldel

Am 5. Dezember 2018 erteilte die französische Sicherheitsbehörde EPSF die Genehmigung zum kommerziellen Betrieb AMEC) für die Linie 854 000 zwischen Belfort und Delle an der französisch-schweizerischen Grenze. Mit dieser AMEC kann die Strecke mit einer Höchstgeschwindigkeit von 100 km/h vollständig für den Personenverkehr wieder freigegeben werden. Sie ergänzt die AMEC vom 13. August 2018 zwischen dem Bahnhof Delle und der Grenze zur Schweiz.

weiterlesen ...

Mittwoch, 12 Dezember 2018 13:45

Die Deutsche Bahn AG ist bei der Elektrifizierung der Südbahn weiter im vorgesehenen Terminplan unterwegs. Zur Vorbereitung der im Sommer 2019 beginnenden Bauarbeiten sind vorab an einigen Teilflächen entlang der Bahn Rodungs- und Gehölzrückschnittarbeiten erforderlich. Damit wird der pünktliche Start der weiteren Bauarbeiten sichergestellt.

weiterlesen ...

Mittwoch, 12 Dezember 2018 13:39

Die drei nordrhein-westfälischen Zweckverbände Verkehrsverbund Rhein-Ruhr (VRR), Nahverkehr Rheinland (NVR) und Nahverkehr Westfalen-Lippe (NWL) beabsichtigen die gemeinsame Beschaffung eines Check-in/Be-out-Systems (CiBo), um ihren Fahrgästen den Zugang zum Nahverkehr zukünftig deutlich zu erleichtern. Das haben die politischen Gremien der Aufgabenträger in ihren jeweiligen Sitzungen beschlossen.

weiterlesen ...

Mittwoch, 12 Dezember 2018 13:33

Das Landesamt für Geologie und Bergwesen Sachsen-Anhalt (LAGB) und die Mitteldeutsche Braunkohlengesellschaft mbH (MIBRAG) haben eine Vorsorgevereinbarung zur finanziellen Absicherung der Rekultivierung des Braunkohletagebaus Profen abgeschlossen. Die Vereinbarung wurde bereits am 30. Oktober unterzeichnet. Weil der Tagebau über die Landesgrenzen hinaus reicht, war jedoch eine enge Abstimmung mit dem Bundesland Sachsen erforderlich.

weiterlesen ...

Mittwoch, 12 Dezember 2018 13:29

Sachsen-Anhalt will den öffentlichen Nahverkehr im Land in den nächsten Jahren weiter verbessern. Besonderes Augenmerk liege dabei auf der wirkungsvollen, wirtschaftlich sinnvollen und somit nachhaltigen Vernetzung zwischen Bahn- und Busangeboten, sagte Verkehrsstaatssekretär Dr. Sebastian Putz heute nach der Kabinettssitzung in Magdeburg, in der die Landesregierung den neuaufgestellten und bis 2030 ausgerichteten „Plan des öffentlichen Personennahverkehrs“ (ÖPNV-Plan) erörtert hat.

weiterlesen ...

Mittwoch, 12 Dezember 2018 13:27

Am 10.12.18 wurde in Bad Kösen (Burgenlandkreis) der umfangreich modernisierte Bahnhof eingeweiht. „Durch die aufwendige Renovierung des Empfangsgebäudes und den Ausbau zur modernen Schnittstelle für Bahn, Bus, Fahrrad, Auto und Fußgänger erstrahlt der gesamte Bahnhof in neuem Glanz. Er wertet das Gesamtbild des Heilbades weiter auf“, sagte Sachsen-Anhalts Verkehrsminister Thomas Webel heute bei der Einweihung. Zugleich profitierten die Bürgerinnen und Bürger des Kurorts sowie seine Gäste von einem attraktiven ÖPNV-Angebot.

weiterlesen ...

Mittwoch, 12 Dezember 2018 13:24

In einem gemeinsamen Brief an Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer fordern Ministerpräsident Tobias Hans und seine Stellvertreterin, Wirtschafts- und Verkehrsministerin Anke Rehlinger, Unterstützung für den deutsch-französischen Schienenverkehr im Saarland. In ihrem Schreiben machen Hans und Rehlinger auf die besondere Rolle des Saarlandes als Grenzland aufmerksam und weisen auf die Bedeutung der Ausbaustrecke zwischen Ludwigshafen und Saarbrücken auf der Nordachse der Schnellbahnverbindung Paris – Ostfrankreich – Südwestdeutschland (POS) hin.

weiterlesen ...

Mittwoch, 12 Dezember 2018 13:18

Der Senat hat in seiner Sitzung vom 11.12.18 Herrn Staatssekretär Jens-Holger Kirchner in den einstweiligen Ruhestand versetzt – und zugleich Herrn Ingmar Streese als neuen Staatssekretär für Verkehr in der Senatsverwaltung für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz ernannt. Die Vorlagen dazu legte die Senatorin für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz, Regine Günther, am Dienstag vor. Herr Streese wird am Mittwoch, den 12.12.2018, vereidigt werden.

weiterlesen ...

Mittwoch, 12 Dezember 2018 13:07

Die Europäische Kommission hat eine von Italien geplante staatliche Garantie über 190 Mio. EUR für die unter Sonderverwaltung gestellte Condotte d'Acqua S.p.A. nach den EU-Beihilfevorschriften genehmigt. Mit Hilfe der Maßnahme wird das Bauunternehmen seinen dringenden Liquiditätsbedarf decken können. Der Wettbewerb wird dadurch allenfalls geringfügig verfälscht.

weiterlesen ...

Mittwoch, 12 Dezember 2018 12:46

idf

Pariser Nahverkehrsfarben: Aus türkis wird blau. Foto Ligne 7 RATP.

Der erste renovierte Metrozug MF77 traf am 11.12.18 auf der Linie 7 ein. Alle 71 Züge auf dieser Strecke, die im Durchschnitt 35 Jahre alt sind, werden bis Anfang 2023 erneuert. Um den Betrieb der Strecke nicht zu beeinträchtigen, werden maximal drei Züge gleichzeitig aus dem Rollmaterial entfernt.

weiterlesen ...

Mittwoch, 12 Dezember 2018 12:00

x e2 1183 0709122018 fx e2 1183 0709122018 b

Am 7. und 8. Dezember besuchte eine kleine Gruppe von Eisenbahnfreunden die Skånska Järnvägar in Brösarp mit Schwerpunkt auf Nachtaufnahmen mit der E2 1183. Trotz des regnerischen und stürmischen Wetters kam die Sonne morgens sehr kurz heraus, was für einige Silhouettenfotos auf der Strecke nach Sankt Olof ausreichte.

weiterlesen ...

Nachrichten-Filter