english

News

Freitag, 13 April 2018 12:11

Das Bundesamt für Verkehr (BAV) hat den jährlichen Standbericht zu den Eisenbahnausbauprogrammen publiziert. Dazu gehören die Neue Eisenbahn-Alpentransversale (NEAT), die Hochgeschwindigkeitsanschlüsse, die Zukünftige Entwicklung der Bahninfrastruktur (ZEB), der 4-Meter-Korridor und der Ausbauschritt 2025. Der Standbericht gibt zudem Aufschluss über den Stand der Arbeiten bezüglich der Lärmsanierung, der Einführung des Zugbeeinflussungssystems ETCS sowie der regionalen Projekte DML Zürich, CEVA Genf und Albulatunnel II. Alle Grossprojekte sind auf Kurs.

weiterlesen ...

Freitag, 13 April 2018 12:05

Zeitgleich mit der Pressekonferenz von LAbg. Rüdiger Maresch (Wien), Landessprecherin und LAbg. Helga Krismer (NÖ) und LAbg. Wolfgang Spitzmüller gab HBP Alexander van der Bellen den Startschuss eines Zuges von China auf der sogenannten neuen Seidenstraße, die jetzt noch in Kosice (Slowakei) endet. Unter Kanzler Alfred Gusenbauer wurde eine Planungsgesellschaft der Verkehrsunternehmungen aus Österreich, Slowakei, Ukraine und Russland gegründet, die seither an einem geeigneten Logistikzentrum vor den Toren Wiens lobbyiert.

weiterlesen ...

Freitag, 13 April 2018 12:00

wien

Linea, Trigon und Radial – so heißen die drei Sitz-Varianten für den neuen X-Wagen, die sich zwar zum Verwechseln ähnlich sehen, aber in einer Hinsicht unterscheiden: in ihrer Ergonomie. Nun sind die Wienerinnen und Wiener eingeladen, beim Probesitzen ihren Favoriten zu wählen.

weiterlesen ...

Freitag, 13 April 2018 11:50

Das vom Land Baden-Württemberg vorgestellte Elektrifizierungskonzept für Bahnstrecken wird vom ökologischen Verkehrsclub VCD begrüßt. Nachdem aktuell die Elektrifizierung der Südbahn begonnen habe, sei es richtig und wichtig, die nächsten Strecken zügig unter Fahrdraht zu bekommen, erklärt VCD-Landesvorsitzender Matthias Lieb:

weiterlesen ...

Freitag, 13 April 2018 11:43

Verkehrsminister Winfried Hermann hat die Pläne für ein landesweites Schienen-Elektrifizierungskonzept vorgelegt. Danach werden die nicht elektrifizierten Strecken in Baden-Württemberg in drei Gruppen eingeteilt: Solche, die bereits in Bau/Planung sind, Lückenschlüsse/vordringliche Bedarfe und langfristige Planungen. Ziel der Landesregierung ist es, die Zugleistung im Schienenpersonennahverkehr (SPNV) auf lange Sicht vollständig elektrisch zu fahren. Damit ist das Land auf das vom Bund angekündigte Sofortprogramm zur Elektrifizierung der Schieneninfrastruktur gut vorbereitet.

weiterlesen ...

Freitag, 13 April 2018 11:33

Verkehrsminister Winfried Hermann MdL hat gemeinsam mit Vertretern des Bundes in einer groß angelegten Informationsveranstaltung die Öffentlichkeit über das Pilotprojekt eWayBW informiert. Insbesondere, welche Rolle elektrisch betriebene Hybrid-Oberleitungs-LKW in der Zukunft spielen können, wie der aktuelle Projektstand ist und wie es konkret weitergeht.

weiterlesen ...

Freitag, 13 April 2018 10:19

tu1tu2

Die türkische Staatsbahn TCDD und Siemens haben einen Vertrag über zehn Hochgeschwindigkeitszüge vom Typ Velaro abgeschlossen. Siemens hat im Rahmen der Ausschreibung das beste Angebot abgegeben. Der Auftragswert beläuft sich auf rund 340 Mio. Euro. Der Vertrag beinhaltet die Wartung, Reparatur und Reinigung der Züge über einen Zeitraum von drei Jahren. Mit dieser Bestellung wird die türkische Velaro-Flotte auf 17 Züge anwachsen.

weiterlesen ...

Freitag, 13 April 2018 09:33

swr1swr2

Die älteste noch existierende Dampflok Deutschlands liegt seit 166 Jahren auf dem Grunde des Rheins. Jetzt wird sie gehoben. Der SWR erzählt multimedial ihre Geschichte sowie die ihrer Bergung. Allein das SWR Fernsehen produziert und sendet etwa zehn Stunden rund um das Projekt.

weiterlesen ...

Freitag, 13 April 2018 09:29

Der Rechtsstreit gegen die Regelzulassung für überlange Lkw auf deutschen Straßen steht vor einer Entscheidung: Am 18. April verhandelt das Berliner Verwaltungsgericht die Klage, die ein breites Verbändebündnis aus Automobil-Club Verkehr (ACV), Allianz pro Schiene, Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) und Deutscher Umwelthilfe (DUH) vor einem Jahr eingereicht hatte. Im Vorfeld der Verhandlung präsentierten die Kläger eine Umfrage des Meinungsforschungsinstitutes Forsa.

weiterlesen ...

Freitag, 13 April 2018 09:09

rw1

SNCF-Mitarbeiter in roten Westen helfen den Reisenden, ihre Verbindungen zu finden. Foto SNCF.

Am 13. und 14. April findet die dritte Episode des am 3. April gestarteten Perlenstreiks der SNCF-Gewerkschaften statt. Gleichzeitig beginnen an diesem Freitag die Frühlings-Schulferien der Zone C, die den Großraum Paris und den Süden um Toulouse und Montpellier umfasst.

weiterlesen ...

Freitag, 13 April 2018 08:31

Die Deutsche Bahn hat die nächste Planungsstufe bei der Schienenanbindung zur festen Fehmarnbeltquerung erreicht und für den Abschnitt 6 im Bereich Fehmarn die Planfeststellungsunterlage beim Eisenbahnbundesamt (EBA) eingereicht. Projektleiter Bernd Homfeldt sagt dazu: „Für uns stellt dies einen weiteren Meilenstein dar.“

weiterlesen ...

Freitag, 13 April 2018 08:19

Das Bundesverwaltungsgericht in Leipzig hat am 12.04.18 drei Klagen abgewiesen, die gegen den Planfeststellungsbeschluss des Eisenbahn-Bundesamtes für das Vorhaben „Aus- und Neubaustrecke Karlsruhe - Basel, Planfeststellungsabschnitt 9.0b, Müllheim - Auggen“ gerichtet waren. Kläger waren die Gemeinde Auggen, die Stadt Müllheim und eine Privatperson.

weiterlesen ...

Freitag, 13 April 2018 08:12

nfk

An den beiden Wochenenden 13. – 16. April und 27. – 30. April werden jeweils von Freitagabend bis Montag früh neue Weichen für die Neufahrner Kurve eingebaut. Damit wird die direkte Anbindung Ostbayerns an den Münchner Flughafen ab dem Fahrplanwechsel im Dezember 2018 geschaffen. Gleichzeitig werden im Bahnhof Freising Gleise erneuert.

weiterlesen ...

Freitag, 13 April 2018 08:10

In der Mittelhalle des Dresdner Hauptbahnhofs starten am 15. April erste Arbeiten zur Modernisierung der Bahnanlagen in diesem Bereich. In Vorbereitung der anstehenden Arbeiten wird im Zeitraum von Samstag,14. April (20 Uhr), bis Sonntag, 15. April (4 Uhr), die Signal-, Leit- und Sicherungstechnik angepasst. In dieser Zeit kommt es zu Einschränkungen im Reiseverkehr.

weiterlesen ...

Freitag, 13 April 2018 07:05

Das Bus- und Bahnunternehmen FirstGroup hat eine Uebernahme der amerikanischen Private-Equity-Gruppe Apollo abgelehnt, teilte der britische Verkehrsbetreiber mit. Nachdem die Aktien während des Handels am Mittwoch inmitten von Gerüchten über ein Übernahmeangebot um mehr als 7% gestiegen waren, gab der Vorstand der FirstGroup eine Erklärung ab, in der er einen ersten Vorschlag von Apollo Management bestätigte, der jedoch einstimmig abgelehnt und als "opportunistisch" abgetan wurde.

weiterlesen ...

Freitag, 13 April 2018 07:00

Der Verband der Bahnindustrie in Deutschland (VDB) e.V. zieht Bilanz: Die Bahnindustrie in Deutschland erreicht im Jahr 2017 mit 11 Milliarden Euro einen hohen Umsatz. Die Inlandsumsätze sorgen mit einem Volumen von 6,3 Milliarden Euro für einen Anstieg. Das Inlandsgeschäft wächst somit im Vergleich zum Vorjahr um 10,5 Prozent. Auch die Zahl der Beschäftigten in der Branche steigt leicht um 1,2 Prozent auf 51.100 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Der Export der Bahnindustrie in Deutschland sinkt 2017 von 6,1 in 2016 auf 4,7 Milliarden Euro.

weiterlesen ...

Freitag, 13 April 2018 06:55

pilz

Die Unternehmensgruppe der Pilz GmbH & Co. KG wächst weiter: Im abgelaufenen Geschäftsjahr 2017 steigerte das Automatisierungsunternehmen seinen Umsatz auf 338 Mio. Euro und die Zahl der Mitarbeiter auf gut 2.300. Besonders stark ist die Nachfrage auf dem asiatischen Markt gestiegen. 2018 will das Familienunternehmen weiterwachsen und setzt dabei auch auf ein neues, modulares Angebot für die Service-Robotik.

weiterlesen ...

Donnerstag, 12 April 2018 18:42

sdz

Am Sonntag, 08.04.18, verkehrte ein Museumszug von Dresden Altstadt nach Rumburk mit der 228 der ITL. Er kam vom Dresdner Dampfloktreffen. In dem Zug befand sich die Dampflok 477.043. 

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Donnerstag, 12 April 2018 18:23

035A6256

Der Innovationszug der DB Netz AG wurde am 10.04.2014 in Echtorf aufgenommen. Der Laufweg ging von Minden nach Altenbeken und dann wieder über Wunstorf gen Minden.

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Donnerstag, 12 April 2018 18:19

Kai Hansen Foto neska

Veränderung in der Geschäftsführung der neska Schiffahrts- und Speditionskontor GmbH, einer 100-prozentigen Tochter der Hafen und Güterverkehr Köln AG: Kai Hansen wird zum 1. Mai 2018 als Geschäftsführer tätig. Er folgt damit auf Hans Peter Wieland, der zum 30. Juni 2018 altersbedingt ausscheidet. Gemeinsam mit Volker Seefeldt, dem Vorsitzenden der neska-Geschäftsführung, wird Hansen in Zukunft das Unternehmen leiten.

weiterlesen ...

Nachrichten-Filter