english

News

Dienstag, 19 September 2017 13:21

tereg 01tereg 02

Die Fahrgastzahlen steigen und steigen: Umso mehr will die HOCHBAHN auch bei der Sauberkeit der Fahrzeuge weiterhin Schritt halten. Damit die Grundreinigung der Busse und U-Bahnen besonders effektiv und effizient erfolgen kann, setzt der Reinigungsdienstleister der HOCHBAHN, die als Tochterunternehmen gegründete TEREG Gebäudedienste GmbH, seit einiger Zeit auf ein neuartiges Reinigungskonzept: Auf allen fünf HOCHBAHN-Betriebshöfen nutzen die Reinigungsspezialisten der TEREG jeweils ein Gerät des innovativen Dampfsaugsystems Blue Evolution S des bayerischen Herstellers beam.

weiterlesen ...

Dienstag, 19 September 2017 13:11

NAH SH traffiQ 2017 150 FGBR Tagung 3 Foto

Ein spannendes Programm, das einen kompakten Überblick über den Nahverkehr im nördlichsten Bundesland gab, bot der Fahrgastbeirat Schleswig-Holstein auf der dritten bundesweiten Tagung der Fahrgastbeiräte am 15. und 16. September 2017 in Kiel. Auftakt und sicher zugleich Höhepunkt war die Verleihung des ÖPNV-Preises 2017 an die Wycker Dampfschiff-Reederei und die Norddeutsche Eisenbahngesellschaft für die touristische Anbindung der Nordfriesischen Inseln.

weiterlesen ...

Dienstag, 19 September 2017 12:55

Ein in ganz Polen geltener Gemeinschaftsfahrschein entwickelt sich in Polen zunehmend zum politischen Kampf zwischen der Regierungspartei PiS (Recht und Gerechtigkeit) und den regionalen Verwaltungen. Ein von der Regierung vor zwei Jahren versprochenes und nun vorgelegtes "Gemeinschaftsticket" (Wspólny bilet) ist als Ergebnis des Kampfes der PiS mit den lokalen Regierungen nicht umfassend. PKP-Präsident Krzysztof Mamiński hat es für die Jahreswende 2018/19 angekündigt.

weiterlesen ...

Dienstag, 19 September 2017 12:50

Azubis AVG EiBs

Die AVG bildet mit MEV und SWEG gemeinsam Eisenbahner im Betriebsdienst aus. Ascan Egerer, technischer Geschäftsführer der Albtal-Verkehrs-Gesellschaft (AVG), konnte zum Beginn des neuen Ausbildungsjahres zusammen mit Andre Räuber, dem Leiter der Abteilung Fahrbetrieb, und Ausbildungsleiterin Sarina Wenz zwei neue Auszubildende des Ausbildungsgangs „Eisenbahner im Betriebsdienst/Fachrichtung Triebfahrzeugführer“ (EiB) im Unternehmen willkommen heißen.

weiterlesen ...

Dienstag, 19 September 2017 12:43

2017 09 16 EVAG 522a2017 09 16 EVAG 522b

Am 16.09.2017 war EVAG 522 auf Stadtrundfahrt und konnte in der Nordhäuser Straße und in der Wendeschleife Pappelstieg fotografiert werden.

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!www.unstrutbahn.de

Dienstag, 19 September 2017 12:37

Im Rahmen der diesjährigen Jahrestagung des Verbandes der Bahnindustrie in Deutschland (VDB) am 15. September 2017 in Braunschweig hat die Mitgliederversammlung mit der turnusmäßigen Neuwahl des Präsidiums für drei Jahre die Weichen für die Zukunft der Bahnindustrie in Deutschland gestellt.  Volker Schenk, Technischer Vorstand (CTO) der Vossloh AG wurde am 15. September 2017 von der 28. Mitgliederversammlung im Amt des Präsidenten des VDB einhellig bestätigt. Schenk wird das Amt für weitere drei Jahre ausüben.

weiterlesen ...

Dienstag, 19 September 2017 12:35

Die Go-Ahead Verkehrsgesellschaft Deutschland GmbH nimmt 2019 den Zugverkehr im Stuttgarter Netz auf den Linien Franken-Enz und Rems-Fils sowie der Murrbahn auf. Deshalb startet die Go-Ahead in Stuttgart seit Montag bereits den fünften Lehrgang für die Qualifizierungsausbildung zum Triebfahrzeugführer. Die Ausbildung ist durch die AZAV (Akkreditierungs- und Zulassungsverordnung Arbeitsförderung) zertifiziert und kann durch Arbeitsagentur oder Jobcenter gefördert werden. An jedem Kurs nehmen bis zu 15 angehende Triebfahrzeugführer teil.

weiterlesen ...

Dienstag, 19 September 2017 12:19

bangk1bangk2

Bangkok Expressway and Metro Public Company Limited (BEM) und Ch. Karnchang Public Company Limited haben ein Konsortium aus Siemens und ST Electronics (Thailand) Limited mit der Lieferung von Bahntechnik für die Erweiterung der „Blue Line“ in Bangkok beauftragt. Der Lieferanteil von Siemens umfasst 35 dreiteilige Metro-Züge, die Signaltechnik, die Bahnstromversorgung sowie die komplette Ausrüstung des Depots und der Werkstatt. Zusätzlich übernimmt Siemens die Instandhaltung für zehn Jahre. Die Inbetriebnahme der Linie ist für 2020 geplant. BEM wird nach der Fertigstellung der Betreiber der Linie sein.

weiterlesen ...

Dienstag, 19 September 2017 07:32

Am 16.09.2017 wurde mit einer Eröffnungszeremonie im weißrussischen Bahnhof Prudy der elektrische Betrieb im Abschnitt Maladzečna - Hudahaj - Kena aufgenommen. Die offizielle Eröffnung oblag der in China gebauten Doppellok BKH1-003 mit einem Güterzug sowie der Einheit ER9T-700 als erstem Elektrotriebzug auf der Relation Minsk - Hudahaj.

weiterlesen ...

Dienstag, 19 September 2017 07:30

Der Präsident der Region Nouvelle-Aquitaine, Alain Rousset, kündigte am Montag (18.09.07) anlässig der Woche der Mobilität vom 16. bis 22.09.17 an, dass mehr als eine Milliarde Euro benötigt werden, um mehrere einstellungsgefährdete TER-Linien im Zeitraum bis 2030 regenerieren zu können. Zur Finanzierung dieses Plans erinnert die Region daran, dass sie noch immer ein Kandidat für Experimente mit einer Umweltsteuer auf schwere Nutzfahrzeuge sei.

weiterlesen ...

Dienstag, 19 September 2017 06:09

4D1A10504D1A1256

Vergangenes Wochenende fanden die Museumstage im Eisenbahnmuseum Bochum-Dahlhausen unter dem Motto "Herbstdampf" statt.

weiterlesen ...

Montag, 18 September 2017 19:45

Am kommenden Donnerstag (21.09.17) werden die drei größten Gewerkschaften der SNCF gegen die von der Regierung vorgesehenen geplanten neuen Arbeitsregelungen streiken. Die Gewerkschaft UNSA-Ferroviaire - zweitgrößte Gewerkschaft innerhalb der SNCF - hat sich am Montag (18.09.17) den Ankündigungen der Gewerkschaften CGT (größte Gewerkschaft) und SUD-Rail (drittgrößte Gewerkschaft) angeschlossen, nachdem sie am ersten von der CGT initiierten Streik am 12.09.17 nicht teilgenommen hatte, da dort der Wortlaut der neuen Sozialgesetzgebungen noch nicht bekannt war. Auch die nicht vertretenen Gewerkschaften FO et First werden streiken. Nur die viertgrößte Gewerkschaft CFDT wird sich auf einschränkende Maßnahmen beschränken.

weiterlesen ...

Montag, 18 September 2017 17:53

bl

Mag. Dr. Andreas Reiner, Geschäftsführer der Verkehrsinfrastruktur Burgenland, Landeshauptmann Hans Niessl mit Ing. Mag. (FH) Andreas Matthä, Vorstandsvorsitzender der ÖBB Holding AG, und Ing. Werner Baltram, Prokurist der ÖBB Infrastruktur. Foto Bgld. Landesmedienservice.

Am 14.09.17 erfolgte in Oberwart die Vertragsunterzeichnung für den Kauf der Bahnstrecke Friedberg-Oberwart durch die Verkehrsinfrastruktur Burgenland. Die 25,8 Kilometer lange Güterbahnstrecke stand im Eigentum der ÖBB und sollte stillgelegt werden. „Der Erhalt der Bahnstrecke ist für die wirtschaftliche Entwicklung des Südburgenlandes von großer Bedeutung. Mit dem Kauf durch das Land ist der Weiterbestand dieser Bahnverbindung langfristig gesichert“, so Landeshauptmann Hans Niessl bei der heutigen Pressekonferenz.

weiterlesen ...

Montag, 18 September 2017 17:43

2017 09 17 Dusseldorf Foto Martin Wehmeyer (3)2017 09 17 Mocnhengladdbach Foto Martin Wehmeyer

Während ET 6.04. der Eurobahn vor dem Düsseldorfer Empfangsgebäude mit dem Wasserturm zur Sonntagsruhe abgestellt ist, steht 425 583 als RE nach Koblenz im ziemlich verkrauteten Mönchengladbacher Bahnhof zur Abfahrt bereit.

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Montag, 18 September 2017 16:16

netz

Heute vor 20 Jahren begann in Frankfurt eine neue Ära für die Qualität des deutschen Schienenverkehrs: die nahm ihren Betrieb auf.

weiterlesen ...

Montag, 18 September 2017 14:17

Gegen 12:55 Uhr ist es zwischen Augsburg Hbf und Augsburg-Oberhausen zu einer seitlichen Kollision zwischen einem Zug der Bayerischen Regiobahn und einer Rangierfahrt von DB Regio gekommen. Laut Angaben der Bundespolizei wurde ein Lokführer leicht verletzt, einige Reisende erlitten einen Schock. Der Steuerwagen des betroffenen DB Regio-Zuges ist bei dem Zusammenstoß aus dem Gleis gesprungen.

weiterlesen ...

Montag, 18 September 2017 13:52

„Bei den zurückliegenden Verhandlungen haben wir eine Achterbahnfahrt der Arbeitgeberseite erleben müssen; es muss jetzt Schluss damit sein, dass Punkte, über die wir bereits Konsens erzielt haben, wieder in Frage gestellt werden. Wir brauchen konkrete, vor allem aber verbindliche Vereinbarungen, die von allen Unternehmen mitgetragen werden, mit denen wir verhandeln“, machte EVG-Verhandlungsführerin Regina Rusch-Ziemba deutlich.

weiterlesen ...

Montag, 18 September 2017 13:47

Mobilität von Tür zu Tür, digitale Ticket- und Auskunftssysteme für das mobile Internet, die Ruhrbahn als neue städteübergreifende Allianz, die Pläne für den Rhein-Ruhr-Express (RRX), die Entwicklung des Radwegenetzes und die stärkere Vernetzung von Bus und Bahn mit dem Rad sowie eine integrierte Betrachtung der Mobilität mit dem Stadtraum. Dies waren bestimmende Themen auf der ersten gemeinsamen Mobilitätskonferenz Ruhr von Regionalverband Ruhr, Verkehrsverbund Rhein-Ruhr, Zweckverband Nahverkehr Westfalen-Lippe, Emschergenossenschaft/Lippeverband und der Stadt Essen als Grüne Hauptstadt Europas 2017. NRW-Verkehrsminister Hendrik Wüst nutzte den Branchentreff mit mehr als 250 Teilnehmerinnen und Teilnehmern in der Messe Essen, um die verkehrspolitischen Ziele des Landes Nordrhein-Westfalen vorzustellen.

weiterlesen ...

Montag, 18 September 2017 13:32

cas1cas2

Fotos Casa Transports.

Casa Transports, der Organisationsbehörde von Casablanca, hat RATP Dev erneut mit Betrieb, Wartung und Ausbau des Straßenbahnnetzes im Großraum Casablanca beauftragt. Der Vertrag gilt ab 13. Dezember 2017 für einen Zeitraum von 12 Jahren.

weiterlesen ...

Montag, 18 September 2017 12:53

Im zweiten Quartal 2017 nutzten fast 1,7 Mio. Fahrgäste die liberalisierten Buslinien ("Macron-Busse"), 22% mehr als im ersten Quartal (1,35 Mio.) und 10% mehr als im gleichen Quartal 2016. Dies teilte die Regulierungsbehörde Arafer in ihrem heute erschienenen Marktbericht über den Autobusverkehr im zweiten Quartal 2017 mit. Die Auslastung ist mit fast 45 % leicht gestiegen.

weiterlesen ...

Nachrichten-Filter