english

News

Mittwoch, 12 Juni 2019 09:11

Am kommenden Donnerstag, 13. Juni in der Zeit von 11 bis 15 Uhr lädt die Deutsche Bahn zum Informationstag im BIZ Neumünster, Brachenfelder Straße 45, 24534 Neumünster ein. Interessierte können sich über Ausbildungsberufe im gewerblich-technischen Bereich informieren. Dazu zählen beispielsweise Ausbildungsberufe für Elektriker/ Elektroniker, Mechatroniker, Lokführer und Fahrdienstleiter. In Schleswig-Holstein hat die Deutsche Bahn 60 freie Ausbildungsplätze zum Ausbildungsstart am 1. September 2020 zu vergeben. Die Ausbildung und die Konditionen sind durchaus attraktiv:

weiterlesen ...

Mittwoch, 12 Juni 2019 08:48

Ab sofort und bis zum 30.06.2019 sammelt der Bahnkunden-Verband wieder schriftliche Vorschläge für Preisträger, die den undotierten Deutschen Schienenverkehrs-Preis in verschiedenen Katgeorien erhalten können. Leistungen der möglichen Preisträger sollten herausragend oder bedeutsam sein. Wichtig ist, dass eine Begründung für den Vorschlag nachvollziehbar und sachlich korrekt ist.

weiterlesen ...

Mittwoch, 12 Juni 2019 07:10

20141122 390

Foto: Krösatågen-Itino 1401, damals noch von Nässjö kommend, am Nachmittag des 24.11.2014 in Oskarshamn.

Der Personenverkehr auf der südostschwedischen Strecke Berga - Oskarshamn wird laut örtlichen Aushängen vorfristig zum 17.6.2019 eingestellt. Grund hierfür sind wohl massive technische Probleme mit den Triebwagen beim Betreiber Vy Tåg. Am 9.12.2018 übernahm Tågkompaniet AB, seit dem 24.4.2019 firmierend als Vy Tåg AB, den Betrieb des Krösatågen von Transdev Sverige für die Dauer von neun Jahren.

weiterlesen ...

Mittwoch, 12 Juni 2019 07:05

ansf era

Mit der Unterzeichnung des Kooperationsabkommens zwischen der Nationalen Agentur für Eisenbahnsicherheit (ANSF) und der Europäischen Eisenbahnagentur (ERA) am 07.06.19 kann zum 16.06.19 der technischen Pfeiler des vierten Eisenbahnpakets in Kraft treten.

weiterlesen ...

Mittwoch, 12 Juni 2019 07:00

walnusscalifornia

Foto Σ64 / CC BY 3.0, CaHSRA.

Zum Bau der kalifornischen Hochgeschwindigkeitsstrecke mussten Bauern und Farmer Land abgeben. Das Geld, das ihnen dafür zusteht, ist vielfach noch nicht angekommen und sorgt deshalb für böses Blut.

weiterlesen ...

Dienstag, 11 Juni 2019 18:00

p1110664p1110624

Eigentlich verbindet man das Rhön-Zügle des Fränkischen Freilandmuseums in Fladungen mit der bayerischen 98 886. Doch diese weilt seit geraumer Zeit zur Aufarbeitung im nahen Meinigen. Was als Ersatz an den Tagen mit Dampfbetrieb geboten wird, kann sich auch sehen lassen! Eine preußische T 3 (nach Regelzeichnung), die eigentlich aus Baden stammt - hervorragend gepflegt und ein Schmuck für eine bayerische Localbahn, wie die von Mellrichstadt nach Fladungen.

weiterlesen ...

Dienstag, 11 Juni 2019 17:30

img 7661img 7655

"Wie schön warst Du, gestern Abend, aber jetzt schau Dich an": Aln 501.609 von Trentinotransporti kam am 10.06.19 als R 5420 im Bahnhof Trient an.

GK

Dienstag, 11 Juni 2019 17:00

img 6015 2019 06 05 ice1678 foto martin wehmeyerimg 6017 2019 06 05 429 029 ist als re9 foto martin wehmeyer

Immer wieder ein Fotomotiv ist der Rügendamm mit der Skyline von Stralsund. Der Rügendamm ist die erste feste Strelasundquerung. Über ihn führen sowohl die alte Bundesstraße 96, die Bahnstrecke Stralsund - Sassnitz als auch ein kombinierter Fuß- und Radweg. Er wurde 1936/1937 fertiggestellt. ICE 1678 von Hannover hat die Ziegelgrabenbrücke passiert und ist auf dem Weg zum Zielort Binz. Ihm folgt der RE9 nach Sassnitz in Gestalt von 429 029.

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Dienstag, 11 Juni 2019 15:00

img 20190609 115028img 20190608 215218

Nachts in Steinbach an der Pressnitztalbahn und Pfingtsdampf auf der Weisseritztalbahn zeigen die Fotos.

weiterlesen ...

Dienstag, 11 Juni 2019 14:23

eberswalde 2eberswalde 1

Wirtschaftsminister Prof. Dr.-Ing. Jörg Steinbach informierte sich am Montag, den 27. Mai 2019 bei einem Werksrundgang über die aktuelle Lage im Werk Eberswalde. Das Werk wurde im Januar 2018 von der Schienenfahrzeugbau Wittenberge GmbH (kurz SFW) übernommen und damit vor der Schließung gerettet. Seither ist die SFW bestrebt, das Werk weiter auszubauen.

weiterlesen ...

Dienstag, 11 Juni 2019 14:17

Investitionen in die Schiene stiften laut einer Studie der EU-Kommission bei einer ganzheitlichen Betrachtung weitaus größeren Nutzen als Investitionen in alle anderen Verkehrsträger einschließlich der Straße. „Die Schiene ist der klare Gewinner der Studie. Wenn man alle Kosten des Verkehrs einbezieht, ist die Eisenbahn Auto und Flieger klar überlegen“, sagte Dirk Flege, Geschäftsführer der Allianz pro Schiene, am Dienstag in Berlin. „Die Ergebnisse der EU-Kommission bestätigen, wie sehr ein Land wie Deutschland von einer Stärkung der Eisenbahn profitieren kann.

weiterlesen ...

Dienstag, 11 Juni 2019 13:40

Manfred Peters ist neuer Vizepräsident des Eisenbahn-Bundeamtes (EBA). Er folgt in dieser Position auf Dr.-Ing. Andreas Thomasch. Peters leitet seit 2013 die Zentralabteilung des EBA und wird diese Funktion auch künftig beibehalten.

weiterlesen ...

Dienstag, 11 Juni 2019 13:20

Der Freistaat Sachsen und Brandenburg wollen die Strukturentwicklung in der Lausitz gemeinsam weiter vorantreiben und noch enger als bisher zusammenarbeiten. Das bekräftigten die beiden Ministerpräsidenten Michael Kretschmer und Dietmar Woidke am Dienstag nach einer gemeinsamen Sitzung der Landesregierungen in Hoyerswerda. An der Sitzung nahm auch Kanzleramtsminister Helge Braun teil.

weiterlesen ...

Dienstag, 11 Juni 2019 13:14

Die Berliner Verkehrsbetriebe (BVG) bündeln alle Sharing Angebote in der neuen Jelbi-App. TIER Mobility freut sich als erster E-Scooter Anbieter in der App vertreten zu sein. Um Sharing-Angebote und Öffentlichen Nahverkehr enger zu verknüpfen, entsteht am S+U-Bahnhof Schönhauser Allee nun auch ein neuer Knotenpunkt zum Umstieg von ÖPNV auf Sharing-Fahrzeuge - und umgekehrt.

weiterlesen ...

Dienstag, 11 Juni 2019 13:09

Die Richtlinie für das Förderprogramm der Landesregierung für vernetzte Mobilität und Mobilitätsmanagement ist in Kraft getreten. Kommunen können ab sofort Anträge auf Förderung einreichen. Verkehrsminister Hendrik Wüst: “Die Zukunft der Mobilität liegt in der Digitalisierung und Vernetzung vor Ort. Wir unterstützen die Kommunen mit unserem Förderprogramm, diese Chancen zu ergreifen, damit die Menschen besser vorankommen.“

weiterlesen ...

Dienstag, 11 Juni 2019 13:03

bremen 1bremen 2

Bürgermeisterin Karoline Linnert und Jochen Kriesten vom AFZ werben um Nachwuchskräfte.

„Steig ein – mach Bremen zu Deinem Beruf“ – mit diesem Slogan wirbt eine Straßenbahn für die Arbeit im öffentlichen Dienst. Sechs Monate wird auf das zentrale Karriereportal www.karriere.bremen.de im Netz hingewiesen. Bürgermeisterin Karoline Linnert zur aktuellen Marketingaktion: „Der Fachkräftemangel betrifft auch den öffentlichen Dienst. Wir brauchen qualifizierte Nachwuchskräfte, um eine bürgerfreundliche, serviceorientierte Verwaltung gewährleisten zu können. Wer nicht für jeden, gern aber für alle arbeiten möchte, ist beim öffentlichen Dienst an der richtigen Stelle.“

weiterlesen ...

Dienstag, 11 Juni 2019 13:00

img 7474img 7512

Hitachi Italia liefert fünfteilige bimodale diesel-elektrische Triebzüge Class 802 für das englische Unternehmen Hull Trains bzw. dessen Eigentümer First Group via Brennerbahn. Diese Züge fahren im "open access" zwischen London King's Cross und Hull sowie an Wochenenden nach Beverley.

weiterlesen ...

Dienstag, 11 Juni 2019 12:55

Das Bundesamt für Verkehr (BAV) hat das Projekt Kantonsbahnhof Altdorf von SBB und Kanton Uri genehmigt. Die Verlängerung der Perronanlagen ermöglicht künftig den Halt von Fernverkehrszügen, welche durch den Gotthard-Basistunnel verkehren. Mit zwei neuen Busbahnhöfen wird Altdorf zur Drehscheibe im öffentlichen Verkehr.

weiterlesen ...

Dienstag, 11 Juni 2019 12:49

fahrrad 1fahrrad 2

Fotos ÖBB/Hofer.

Der "Save Radweg" ist ein Bahntrassenweg und führt von Tarvisio in Italien über 41 Kilometer auf der Strecke der ehemaligen "Kronprinz-Rudolf-Bahn" nach Jesenice in Slowenien. Verbunden mit Kärnten erfährt das Dreiländereck wegen dieser Fahrradroute schon seit langer Zeit einer großen Beliebtheit bei Freizeitsuchenden.

weiterlesen ...

Dienstag, 11 Juni 2019 12:30

t44

Foto Golf Bravo/GNU Free Documentation License.

T44 131, die 1989 aus Schweden nach Israel exportiert wurde, befindet sich mit einer Fähre auf dem Rückweg nach Schweden. Wie das gewöhnlich immer gut informierte Lokomotivführerforum Lokfoaren berichtet, hat die Firma BLS Rail die Lokomotive gekauft. Die in den Jahren 1968–1987 gebaute T44 gilt als die "Standarddiesellok in Schweden" mit EMD-Tecnik. BLS  Rail geht davon aus, dass die Lokomotive im Jahr 2020 eingesetzt werden kann.

Bengt Dahlberg, WKZ, Quelle Lokfoaren

Nachrichten-Filter