english

News

Freitag, 11 Oktober 2019 14:10

Laut Tagesspiegel-Artikel vom 29. September 2019 soll zwischen den bestehenden S-Bahnhöfen Attilastraße und Marienfelde der neue S-Bahn-Haltepunkt Kamenzer Damm entstehen. Den Bau hat auch der DBV im Rahmen des Planfeststellungsverfahrens zum Wiederaufbau bzw. zum Ausbau der Dresdner Bahn gefordert. Da zur Zeit unter anderem in diesem Teilabschnitt bereits Bauarbeiten stattfinden, ist es naheliegend, ebenfalls den geforderten Haltepunkt zu realisieren. Die notwendige Baulogistik ist schließlich vor Ort!

weiterlesen ...

Freitag, 11 Oktober 2019 14:07

Mit der Inbetriebnahme des neuen Haltepunktes "Gateway Gardens" im Bereich des Frankfurter Flughafens ab Mitte Dezember, müssen zahlreiche Fahrpläne auch in Rheinland-Pfalz angepasst werden. Auslöser ist die Verschiebung der Fahrpläne der S-Bahn-Linie 8 im Bereich des RMV mit der Konsequenz, dass die S-Bahnen in Richtung Frankfurt/M in Mainz früher abfahren und aus Richtung Frankfurt/M später ankommen.

weiterlesen ...

Freitag, 11 Oktober 2019 14:05

Die EVG unterstützt die Forderungen der Länderverkehrsminister nach mehr Geld für die Schiene. Das hat der EVG-Vorsitzende Alexander Kirchner im Anschluss an deren zweitägige Konferenz in Frankfurt deutlich gemacht. Die Länderverkehrsminister hatten gefordert, die pro-Kopf-Investitionen bei der Bahn zu verdoppeln. Diese müssten auf 150 Euro steigen; derzeit liegen sie bei 77 Euro und damit deutlich unter dem Durchschnitt in Europa.

weiterlesen ...

Freitag, 11 Oktober 2019 14:00

tr99

Am 07./08.10. 19 verkehrte ein Sonderzug der US-Armee von Grafenwöhr Lager über Steinbach am Wald - Halle / Saale Hbf nach Bremerhaven Kaiserhafen. Bis Nürnberg Rbf war die BR 232 zuständig, ab Nürnberg Rbf übernahm 185 306-8 den Zug. Das Foto zeigt den GX 68680 kurz vor Roitzsch.

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Freitag, 11 Oktober 2019 13:53

Der schleswig-holsteinische Verkehrsminister, Dr. Bernd Buchholz, forderte zusammen mit den übrigen Länderverkehrsministern eine deutliche Stärkung der Schiene in Deutschland. Buchholz: „Die Attraktivität der Bahn als Alternative zum Individualverkehr muss deutlich erhöht werden. Sowohl bei Qualität, Infrastruktur und Innovation weist die Schiene vielfältige Defizite auf.“

weiterlesen ...

Freitag, 11 Oktober 2019 13:32

Das rumänische Parlament hat der sozialdemokratische Regierung von Premierministerin Viorica Dăncilă am Donnerstag (10. Oktober) mit 238 Stimmen das Misstrauen ausgesprochen. Der Präsident des Landes, Klaus Iohannis, muss nun einen Interims-Premierminister auswählen, und es ist laut dem Nachrichtenportal Euractiv mehr als sicher, dass sein Kandidat nicht aus der sozialdemokratischen Partei kommen wird.

weiterlesen ...

Freitag, 11 Oktober 2019 13:00

br 5br3

Brücke Hannover Königsstraße und Brückenwerkstatt Dresden.

Die DB hat ihr Ziel erreicht, 875 Eisenbahnbrücken innerhalb von fünf Jahren umfassend zu modernisieren. In Hannover haben heute Ronald Pofalla, Vorstand Infrastruktur der Deutschen Bahn, und Enak Ferlemann, Parlamentarischer Staatssekretär beim Bundesminister für Verkehr und digitale Infrastruktur, sowie der niedersächsische Finanzminister Reinhold Hilbers symbolisch die erneuerte Eisenbahnbrücke in der Königstraße eröffnet.

weiterlesen ...

Freitag, 11 Oktober 2019 12:25

Die DB Netz AG plant den Abriss und anschließenden Neubau der Eisenbahnbrücke in Rostock am Goetheplatz in den Jahren 2021 bis 2024. Verbunden ist die Baumaßnahme mit zahlreichen und mehrwöchigen Vollsperrungen aller Verkehrsträger. Doch die Kunden der S-Bahn sind wieder einmal mehr Verlierer auf ganzer Linie.

weiterlesen ...

Freitag, 11 Oktober 2019 12:05

foto 1foto 2

Rudolf Jelinek (l.), 1. Bürgermeister der Stadt Essen, taufte eine Lok auf den Namen "Zollverein". Wolfgang Birlin (v.l.n.r.), Dennis Riller (AM), Kokerei-Vorstand Jörn Pufpaff und Mirko Strauss (WHE) begleiteten die Zeremonie. Die vier Lokomotiven auf dem Gelände der Kokerei Prosper. Fotos Volker Wiciok/WHE.

Die Taufe eines Schiffes auf einen bestimmten Namen ist seit Urzeiten ein feierlicher Akt. Der Brauch soll bereits weit vor Christi Geburt entstanden sein, statt Sekt wurden damals allerdings Opfer gebracht. Dass Lokomotiven getauft werden, kommt hingegen eher selten vor. Auch für die RheinCargo ist die Taufe von drei neuen Loks ein Novum. Aber die Zeremonie hat ihre eigene Geschichte.

weiterlesen ...

Freitag, 11 Oktober 2019 12:00

cs1 86101 london eustoncs3 15314 restaurant exterior

Unter dem Markennamen "Caledonian Sleeper" verkehren sonntags bis freitags jeweils zwei Nachtzugpaare zwischen London und Schottland, welche neben dem "Night Riviera" (nach Penzance) die letzten verbliebenen Nachtzüge in Grossbritannien darstellen. Seit April 2015 ist die Firma Serco im Rahmen eines bis März 2030 laufenden Franchise-Vertrages für die "Caledonian Sleeper" zuständig.

weiterlesen ...

Freitag, 11 Oktober 2019 11:09

e netz saar

Foto Deutsche Bahn AG/Tom Gundelwein.

Zur weiteren Erprobung der ausgelieferten und zugelassenen Neufahrzeuge vom Typ Coradia Continental (Baureihe (BR) 1440 von Alstom) für das Elektronetz Saar RB Los 1 setzt DB Regio Mitte ab 14. Oktober 2019 erste Fahrzeuge auf planmäßigen Zügen der Regionalbahnlinien RB 71 und 70 auf der Strecke Trier – Saarbrücken – Homburg (Saar) – Kaiserslautern ein.

weiterlesen ...

Freitag, 11 Oktober 2019 11:00

2019 10 10 roddensen

Im Rahmen einer privaten Sonderfahrt passierte ELV 218 139 am 10.10.2019 das Einfahrsignal Oker aus Vienenburg kommend, wo Helmut Bollmann trotz voranschreitender Vegetation den Zug in Empfang nahm.

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Freitag, 11 Oktober 2019 10:30

rr1rr2

Rolls-Royce hat für seine Produkt- und Lösungsmarke MTU ein Microgrid-Validation-Center in Betrieb genommen. Die mit einem Investitionsvolumen von rund 5 Millionen Euro erstellte Anlage in Friedrichshafen, am Sitz des Rolls-Royce-Geschäftsbereichs Power Systems, kann den Echtbetrieb von Microgrids unterschiedlicher Art und Größe wirklichkeitsgetreu simulieren.

weiterlesen ...

Freitag, 11 Oktober 2019 09:57

Ab Dezember 2022 sollen die Verbindungen von Karlsruhe in Richtung Heilbronn, Achern und Freudenstadt/Bondorf sukzessive mit neuen Fahrzeugen in Betrieb genommen werden. Ebenso soll es eine neue Regionalexpress-Linie von Karlsruhe nach Heidelberg/Mannheim geben. Da keiner der unterlegenen Bieter einen Nachprüfungsantrag gestellt hat, wurde vom Ministerium für Verkehr am 10.10.19 der DB Regio der Zuschlag für das Vergabenetz 7b erteilt.

weiterlesen ...

Freitag, 11 Oktober 2019 09:45

voss

Einen beispielhaften Kurs in Sachen Verkehr und Tourismus verfolgt man im norwegischen Voss. Der Traditionsort im Süden des Landes blickt auf wechselhafte Zeiten zurück und möchte nun wieder zurück auf die Überholspur. Insgesamt investierte die Betreibergesellschaft Voss Resort AS und Voss Gondol AS dafür 33 Millionen Euro in die nachhaltige Attraktivierung des beliebten Wander-, Ausflugsund Skigebiets am Hausberg Hanguren. Zentrales Element dieses Projektes ist die Dreiseilumlaufbahn (3S Bahn) von LEITNER ropeways als Teil eines intermodalen Verkehrskonzepts.

weiterlesen ...

Freitag, 11 Oktober 2019 09:35

In Zeiten der Klimadebatte kann jeder etwas für seinen ökologischen Fußabdruck tun. Um Urlauber dabei zu unterstützen diesen Fußabdruck zu verbessern, können die Verantwortlichen für Tourismus, Bahn und Bus einiges unternehmen. Der Fahrgastverband PRO BAHN hat dazu vier Positionspapiere veröffentlicht, die umfassende Checklisten beinhalten, an Hand derer das öffentliche Mobilitätsangebot für Urlaube überprüft und verbessert werden kann.

weiterlesen ...

Freitag, 11 Oktober 2019 09:26

kvv2kvv

Mit einem Festakt im Karlsruher Schloss feierte der Karlsruher Verkehsverbund sein 25-jähriges Bestehen. Fotos Paul Gärtner/KVV.

Mit einem Festakt im Karlsruher Schloss feierte der Karlsruher Verkehrsverbund (KVV) gestern Abend sein 25-jähriges Bestehen. Vor rund 90 geladenen Gästen erinnerten Oberbürgermeister und KVV-Aufsichtsratsvorsitzender Dr. Frank Mentrup, Verkehrsminister Winfried Hermann und KVV-Geschäftsführer Dr. Alexander Pischon an die Anfänge des Verkehrsverbunds und gaben einen Ausblick auf aktuelle und zukünftige Herausforderungen für den öffentlichen Nahverkehr am Mittleren Oberrhein.

weiterlesen ...

Freitag, 11 Oktober 2019 07:10

ns 1

Der internationale Nachtzug kehrt in die Niederlande zurück. Stientje van Veldhoven, Staatssekretärin für Infrastruktur und Wasserwirtschaft, gab gestern (10.010.19) bekannt, dass das Ministerium in den kommenden Jahren Mittel für diesen Zweck bereitstellen wird.

weiterlesen ...

Freitag, 11 Oktober 2019 07:05

gatewaygateway 1

Der uralte Hudson-Tunnel und die Portal North Bridge müssen dringend ersetzt werden. Fotos GDC.

Die Gouverneure von New York und New Jersey haben ihre Mitglieder der Gateway Development Commission (GDC) ausgewählt, einer bi-staatlichen Einrichtung, die den Bau des neuen 11,3 Mrd. USD (10,3 Mrd. Euro) teuren Gateway-Eisenbahntunnelprojekts beaufsichtigen wird.

weiterlesen ...

Freitag, 11 Oktober 2019 07:00

Beim diesjährigen internationalen Autodesk Rail Summit in Frankfurt am Main präsentieren die BIM- und GIS-Experten der Pöyry Deutschland GmbH gemeinsam mit Esri Deutschland, wie BIM und GIS interoperabel für die Planung von Umweltmaßnahmen in Infrastrukturprojekten erfolgreich eingesetzt werden können.

weiterlesen ...

Nachrichten-Filter