english

Aktuelle Nachrichten

Dienstag, 12 Januar 2021 17:54

IMG 0056IMG 0066

Das Jahr 2020 ist beendet und man kann sagen, dass es für die Museumsbahnszene kein sehr gutes Jahr war. Es gab Zahlreiche Absagen von Sonderfahrten und Veranstaltungen was zur Konsequenz hatte das den Vereinen, Veranstaltern und Eisenbahnmuseen die Einnahmen verloren gingen. Die Pandemie hat Eisenbahnfreunde, sei es Aktiv, passiv oder nur als Fahrgast und Besucher fest im Griff gehabt. Sogar die erhofften Weihnachtsfahrten im Dezember mußten abgesagt werden.

weiterlesen ...

Dienstag, 12 Januar 2021 17:28

Die Infektionslage aufgrund der Corona-Pandemie ist in Bayern und Deutschland weiter sehr angespannt. Die bislang ergriffenen Maßnahmen haben leider noch nicht zu dem erhofften spürbaren und nachhaltigen Rückgang der Infektionszahlen geführt. Ziel ist, eine Sieben-Tages-Inzidenz von unter 50 Fällen pro 100.000 Einwohner zu erreichen. Erst ab diesem Inzidenzwert ist eine sichere Nachverfolgung von Infektionswegen gewährleistet.

weiterlesen ...

Dienstag, 12 Januar 2021 16:36

staimg 9262
Foto STA/Riller, GK.

Ab Freitag, 15. Jänner, tritt eine weitere Neuerung im öffentlichen Nahverkehr in Kraft. Und zwar kann ab diesem Tag auch das Personal, das für die Fahrscheinkontrolle verantwortlich ist, bei Verstößen gegen die Maskenpflicht in Bus und Zug Strafen ausstellen. Möglich macht dies eine Änderung im Landesgesetz vom 23. November 2015 zur "Öffentlichen Mobilität".

weiterlesen ...

Dienstag, 12 Januar 2021 16:07

dvf1dvf2
Fotos DVF.

Bei der Jahresauftaktveranstaltung des Deutschen Verkehrsforums hat Agnes Heftberger, DVF-Präsidiumsmitglied, Mitglied der Geschäftsführung, IBM Deutschland GmbH, gefordert, dass Deutschland bei der Digitalisierung des Verkehrssektors aus dem Projektstadium endlich zur breiten Umsetzung kommen müsse: „In der öffentlichen Wahrnehmung findet die Innovation für intelligente Mobilität im Ausland statt. Der Eindruck täuscht, vieles davon ist Made in Germany.

weiterlesen ...

Dienstag, 12 Januar 2021 13:24

Mobifair begrüßt, dass das Eisenbahn -Bundesamt (EBA) endlich das Thema Anforderungen an Prüfungen für Triebfahrzeugführer ernster als bisher in den Fokus nimmt. So werden künftig Prüfungsbescheinigungen ohne namentlich aufgeführte Prüfer nicht mehr akzeptiert. Das ist lobenswert, sollte aber eine Selbstverständlichkeit sein, meint Helmut Diener, Vorsitzender von mobifar e.V. und sieht das EBA diesbezüglich immer noch meilenweit vom Niveau der Industrie-und Handelskammern (IHK) entfernt.

weiterlesen ...

Dienstag, 12 Januar 2021 13:21

Erfolgreiche Intervention der EVG in Sachsen: In der neuen Corona-Schutzverordnung des Freistaats ist keine generelle Kapazitätsbegrenzung für den ÖPNV mehr enthalten. Sie hätte den ÖPNV in einer ohnehin schwierigen Situation noch weiter geschwächt.

weiterlesen ...

Dienstag, 12 Januar 2021 13:08

Die Europäische Kommission hat nach den EU-Beihilfevorschriften öffentliche Fördermittel in Höhe von 200 Mio. EUR für die Modernisierung der Verkehrsmanagement-Ausrüstung für Schienenfahrzeuge im Raum Stuttgart in Deutschland genehmigt. Die Regelung besteht aus zwei Maßnahmen. Mit der ersten Maßnahme wird die Ausstattung von Schienenfahrzeugen mit dem Europäischen Eisenbahnverkehrsleitsystem (ERTMS) gefördert. Mit der zweiten Maßnahme wird die Ausstattung der gleichen Fahrzeuge mit dem automatischen Zugbetrieb (ATO) unterstützt.

weiterlesen ...

Dienstag, 12 Januar 2021 12:47

eueu4
Fotos EU.

Das Europäische Parlament hat am 15. Dezember 2020 dem Vorschlag der Europäischen Kommission zugestimmt, das Jahr 2021 zum "Europäischen Jahr der Schiene" auszurufen. Der Beschluss, der vom Rat am 16. Dezember angenommen wurde, steht in Einklang mit den Bemühungen der EU, umweltfreundliche Verkehrsmittel zu fördern und mithilfe des europäischen Grünen Deals bis 2050 klimaneutral zu werden.

weiterlesen ...

Dienstag, 12 Januar 2021 12:39

Mit dem neuen Bundesgesetz zum unterirdischen Gütertransport (20.081) sollen die rechtlichen Rahmenbedingungen für die Errichtung und den Betrieb von Anlagen für den unterirdischen Transport von kleinteiligen Gütern zwischen Produktionsstandorten und städtischen Zentren geschaffen werden. Nach einer Anhörung der wichtigsten Akteure verlangt die Kommission für Verkehr und Fernmeldewesen des Ständerates (KVF-S) weitere Abklärungen der Verwaltung.

weiterlesen ...

Dienstag, 12 Januar 2021 12:36

Die SBB hat per Januar 2021 alle Aktien von Securitrans übernommen. Bisher war sie Mehrheitsaktionärin des Gemeinschaftsunternehmens von SBB und Securitas.

weiterlesen ...

Dienstag, 12 Januar 2021 12:26

Die fünf sächsischen Verkehrsverbünde haben ihren gemeinsamen Schienennetzplan auf den neuesten Stand gebracht. "Eisenbahnen in Sachsen" bietet einen Überblick über alle Bahnstrecken im Freistaat sowie Informationen zu Tarifen und Kontaktmöglichkeiten.

weiterlesen ...

Dienstag, 12 Januar 2021 12:14

upnano2upnano3
Fotos UpNano.

Ein innovatives 2PP 3D-Drucksystem, das die Herstellung von Werkstücken im Bereich von 12 Größenordnungen mit außergewöhnlicher Geschwindigkeit bewerkstelligen kann, ist am Markt mit durchschlagendem Erfolg angekommen. Es ermöglicht die Herstellung von Polymer-Mikrobauteilen im Nano- bis Zentimeterbereich. Mehrere Kunden aus Industrie und Forschung haben kürzlich das NanoOne-System der UpNano GmbH aus Wien (Österreich), einem Spin-Out der TU Wien, gekauft.

weiterlesen ...

Dienstag, 12 Januar 2021 11:31

Die Société Nationale des Chemins de Fer Français (SNCF) hat sich für Wiremind und seine CAYZN Revenue Management Lösung entschieden, um die Auslastung und den Umsatz von Hochgeschwindigkeitszügen (TGV) zu optimieren. Die CAYZN-Lösung wurde in der SaaS (Software as a Service)-Version nach einer öffentlichen Ausschreibung ausgewählt und erfüllt die von der SNCF gewünschten Anforderungen an Innovation und Leistung.

weiterlesen ...

Dienstag, 12 Januar 2021 11:22

Die erste Phase eines wegweisenden intelligenten Verkehrsprojekts zur Umgestaltung von Sicherheit, Fahrgastbetreuung und Betriebsführung im gesamten Berliner S-Bahn-Netz ist offiziell angelaufen. Die Mitarbeiter der 4S-Zentrale der S-Bahn Berlin haben jetzt die Möglichkeit - dank der neuesten Entwicklungen in der Synergy Hybrid Cloud-Softwareplattform von Synectics - mit Fahrgästen und Mitarbeitern an Bord von Zügen, an Bahnhöfen sowie mit Außendienstmitarbeitern im gesamten Berliner S-Bahn-Netz zu kommunizieren, zusammenzuarbeiten und auf Vorfälle zu reagieren.

weiterlesen ...

Dienstag, 12 Januar 2021 11:09

Die Bundesregierung lehnt die von der FDP-Fraktion in einer Kleinen Anfrage (19/21029) erbetene Offenlegung der Unternehmensbeteiligungen der Deutschen Bahn AG (DB AG) ab. Die Offenlegung der Informationen in der vorliegenden Transparenz und Datentiefe könne das wirtschaftliche Handeln der DB AG und der anderen Unternehmen deutlich beeinträchtigen, erhebliche Wettbewerbsnachteile nach sich ziehen und letztlich auch das fiskalische Interesse des Bundes erheblich beeinträchtigen, heißt es in der Antwort der Regierung (19/25585).

weiterlesen ...

Dienstag, 12 Januar 2021 11:09

Die Standardisierte Bewertung ist aus Sicht der DB Netz AG ein etabliertes Verfahren zur gesamtwirtschaftlichen Nutzen-Kosten-Untersuchung auch von Infrastrukturvorhaben der Schienenpersonennahverkehr (SPNV)-Infrastruktur. Das Verfahren habe sich in der Anwendung grundsätzlich bewährt, „auch weil es in den zurückliegenden Jahren mehrfach modifiziert wurde“, heißt es in der Antwort der Bundesregierung (19/25492) auf eine Kleine Anfrage der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen (19/24796).

weiterlesen ...

Dienstag, 12 Januar 2021 11:09

Durch die Maskenpflicht in den Fahrzeugen der Deutschen Bahn AG (DB AG) wird laut Bundesregierung ein Corona-Ansteckungsrisiko minimiert. Die Frischluftzufuhr in den Wagen reduziere das Risiko zusätzlich, heißt es in der Antwort der Bundesregierung (19/25472) auf eine Kleine Anfrage der FDP-Fraktion (19/24586).

weiterlesen ...

Dienstag, 12 Januar 2021 11:08

Mit dem Aufrücken des Vorhabens Ausbaustrecke Gotha - Leinefelde in den Vordringlichen Bedarf des aktuellen Bedarfsplans für die Bundesschienenwege im November 2018 liegt die gesetzliche Grundlage für die Planung und den Ausbau dieser Strecke vor. Das schreibt die Bundesregierung in ihrer Antwort (19/24915) auf eine Kleine Anfrage der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen (19/24117).

weiterlesen ...

Dienstag, 12 Januar 2021 10:41

utl1utl2
Fotos UTLC ERA.

Das Joint-Stock-Unternehmen United Transport and Logistics Company - Eurasian Railway Alliance (UTLC ERA) hat zusammen mit der Belintertrans-Germany GmbH (BIT-Germany) und CFTS Liski testweise einen Containerzug von China nach Europa entlang der Strecke Chongqing (China) - Sławków (Polen) über den neuen Grenzübergang Gorynʹ (Weißrussland) / Udricʹk (Ukraine) durchgeführt.

weiterlesen ...

Dienstag, 12 Januar 2021 10:00

vae1vae2
Fotos Etihad Rail.

Seine Hoheit Scheich Hamdan bin Zayed Al Nahyan, der Repräsentant des Herrschers in der Region Al Dhafra, eröffnete am 07.01.2021 bei seinem Besuch der Niederlassung von Etihad Rail in Al Ruwais die Gleisbauarbeiten in der Region Al Dhafrah für Paket A der zweiten Stufe der nationalen Eisenbahn der Vereinigten Arabischen Emirate (VAE).

weiterlesen ...

Nachrichten-Filter