english

News

Donnerstag, 05 Juli 2018 13:39

Flächenverbrauch, Grundwasserschutz und Gabionenwände – das sind nur einige, aber sehr zentrale Aspekte, die die DB Netz AG bei ihrer Plausibilitätsprüfung des Konzepts der Vieregg-Rössler GmbH für die Tieferlegung der Bahntrasse im Abschnitt Dorfen näher betrachtet hat. Das Konzept soll eine Alternative zu den Planungen der DB für den Ausbau und die Elektrifizierung der Bahnstrecke München-Mühldorf-Freilassing (ABS 38) im Bereich der Stadt Dorfen darstellen.

weiterlesen ...

Donnerstag, 05 Juli 2018 13:33

Das Nahverkehrskonzept für die Bauzeit der Schienenanbindung für den Fehmarnbelt-Tunnel steht: Moderne Doppelstock-Reisebusse sollen für einen hochwertigen Ersatzverkehr zwischen Neustadt und Puttgarden sorgen. Am Mittwoch stellten Vertreter des Nahverkehrsverbunds Schleswig-Holstein (NAH.SH GmbH), der AKN Eisenbahn GmbH und der DB Netz AG bei einer öffentlichen Informationsveranstaltung in Fehmarn-Burg Details aus dem Konzept vor.

weiterlesen ...

Donnerstag, 05 Juli 2018 13:24

Der Verkehrsausschuss hat den Verordnungsvorschlag des Europäischen Parlaments und des Europäischen Rates "über die Straffung von Maßnahmen zur rascheren Verwirklichung des transeuropäischen Verkehrsnetzes" gerügt.

weiterlesen ...

Donnerstag, 05 Juli 2018 12:50

bok4bok3

Bombardier Transportation, der Weltmarkführer für Mobilitätslösungen, hat gestern offiziell seine neue Plattform BOMBARDIER TRAXX 3 an seinem deutschen Standort in Kassel vorgestellt.

weiterlesen ...

Donnerstag, 05 Juli 2018 12:45

Mit der heutigen höchstrichterlichen Entscheidung des Bundesverwaltungsgerichts in Leipzig, dass die DB AG der Stuttgarter Netz AG kein Übernahmeangebot zum Fortbetrieb des Kopfbahnhofes nach Fertigstellung von Stuttgart 21 zu machen braucht, ist aus Sicht des ökologischen Verkehrsclubs Baden-Württemberg die Debatte um den Erhalt von Teilen des Kopfbahnhofs und seiner oberirdischen Zulaufstrecken nicht beendet.

weiterlesen ...

Donnerstag, 05 Juli 2018 12:42

Das Bundesverwaltungsgericht in Leipzig hat heute entschieden, dass die DB Netz AG nicht verpflichtet ist, Dritten die oberirdischen Anlagen des Stuttgarter Kopfbahnhofs nach Inbetriebnahme des Stuttgarter Tiefbahnhofs zur Weiternutzung anzubieten.

weiterlesen ...

Donnerstag, 05 Juli 2018 12:26

Österreich ist nicht nur weiterhin das Bahnfahrerland Nummer eins innerhalb der Europäischen Union, die 15 im Personenverkehr tätigen Bahnunternehmen konnten auch zum wiederholten Mal einen neuen Rekord bei den Fahrgastzahlen erzielen: 2017 wurden insgesamt 290,6 Millionen Fahrgäste befördert. Das entspricht einem Anstieg von 1,8 Millionen Reisenden bzw. 0,6 Prozent im Vergleich zum Jahr davor.

weiterlesen ...

Donnerstag, 05 Juli 2018 11:37

Christina Bruckmann (52) wurde zum 15. Juni 2018 zur weiteren Geschäftsführerin der zur Captrain Deutschland-Gruppe gehörenden Gesellschaften Captrain Deutschland CargoWest GmbH und Captrain Denmark ApS bestellt. Sie wird künftig gemeinsam mit Henrik Würdemann (48) die Geschäfte der beiden Gesellschaften leiten.

weiterlesen ...

Donnerstag, 05 Juli 2018 11:30

IMG 1479IMG 1480

Einigen Fahrzeugen sieht man nicht an, dass sie schon zum Museum gehören. Hier befährt der Innsbrucker TW 61 auf Wochenend-Museumsausfahrt am 30. Juni bei Kaiserwetter den Bahnhofsvorplatz (Südtiroler Platz).

GK

Donnerstag, 05 Juli 2018 11:27

Go Ahead

Lars Jedinat, Referent Tarifabteilung GDL, Eva Hyun Meer Bernstein, Leiterin Rechtswesen / Syndikus Anwältin GAVD, Claus Weselsky, Bundesvorsitzender GDL, Stefan Krsipin, Geschäftsführer GAVD, Vesna Ignjatovic, HR Managerin GAVD, Lutz Dächert, Bezirksvorsitzender GDL-Bezirk Süd-West. Foto Go Ahead.

In Berlin haben der Bundesvorsitzende der Gewerkschaft Deutscher Lokomotivführer (GDL), Claus Weselsky und der Geschäftsführer der Go-Ahead Verkehrsgesellschaft Deutschland GmbH (GAVD), Stefan Krispin die Weiterentwicklung des Tarifwerks für die Go-Ahead Verkehrsgesellschaft Deutschland GmbH und die Go-Ahead Baden-Württemberg GmbH abgeschlossen.

weiterlesen ...

Donnerstag, 05 Juli 2018 11:16

voll3voll2

Zur InnoTrans 2018 präsentiert Vollert den äußerst robusten 2-Wege-Robot VLEX mit Knicklenkung auch als Mietmodell. Neben dem dauerhaften Einsatz in Bahndepots und in der Industrie eignet sich der abgasfreie, batteriebetriebene und extrem kompakte VLEX zum temporären Einsatz beispielsweise auf Baustellen oder für Lastspitzen in der Verladung. Bewährt hat er sich unter anderem bei der Stuttgarter Straßenbahnen AG (SSB), bei Glencore Grain sowie bei den Kämmerer Papierwerken.

weiterlesen ...

Donnerstag, 05 Juli 2018 11:09

Die britische Regierung hat gestern (04.07.2018) bestätigt, dass das neue Rollmaterialdepot für die Hochgeschwindigkeitsstrecke HS2 in Leeds gebaut wird, um das lokale Wirtschaftswachstum voranzutreiben und bis zu 125 qualifizierte Arbeitsplätze zu schaffen.

weiterlesen ...

Donnerstag, 05 Juli 2018 10:40

Die KEOLIS Deutschland GmbH & Co. KG hat im Amtsblatt der Europäischen Union die Arbeiten zur Hauptuntersuchung (IS 700) an 14 DMU3 dieselmechanischen Triebzügen vom Typ Bombardier Talent 1 (VT 643-800 mm) ausgeschrieben (2018/S 127-290329).

weiterlesen ...

Donnerstag, 05 Juli 2018 10:30

In einem weiteren Block mit sechs Rechnungshofberichten befasste sich der Nationalrat am 04.07.18 mit Prüfergebnissen zum EU-Finanzbericht 2015 sowie zu Verkehrsdiensteverträgen für die Schiene, zur Katastrophenhilfe in Niederösterreich, Salzburg und Tirol und zur Forschung an der FH Joanneum und der FH Kärnten. Untersucht hat der Rechnungshof zudem EU-Mittel unter dem Gesichtspunkt der Wirkungsorientierung und das Österreich Institut GmbH. Sämtliche Berichte wurden einstimmig zur Kenntnis genommen.

weiterlesen ...

Donnerstag, 05 Juli 2018 10:00

Tomke Scheel P1200547 1261 105 1

Am 04.07.2018 stand die "antriebslose" Gravita 1261 105-1 der DB im Kieler Nordhafen direkt am Nord-Ostsee-Kanal.

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Donnerstag, 05 Juli 2018 09:25

Ein Konsortium bestehend aus dem südkoreanischen Fahrzeughersteller Hyundai Rotem, dem taiwanesischen Bauunternehmen BES Engineering und Siemens wird für die Metrolinie „Green Line“ der taiwanesischen Stadt Taoyuan die elektrische und mechanische Ausrüstung auf schlüsselfertiger Basis liefern. Den Auftrag erteilte die Stadtregierung Taoyuan City.

weiterlesen ...

Donnerstag, 05 Juli 2018 08:00

linzlinz2

Spatenstichfeier in Anwesenheit von Landeshauptmann Mag. Thomas Stelzer, Landesrat Mag. Günther Stellkellner, Bürgermeister Klaus Luger, Infrastrukturstadtrat Markus Hein, Architekt Marc Mimram (neben Bürgermeister Klaus Luger) sowie LINZ AG-Generaldirektor DI Erich Haider. Fotos Stadt Linz.

Mit einer Spatenstichfeier starteten am 4.Juli 2018 in Anwesenheit von Landeshauptmann Mag. Thomas Stelzer, Landesrat Mag. Günther Steinkellner, Bürgermeister Klaus Luger, Infrastrukturstadtrat Markus Hein, Architekt Marc Mimram sowie LINZ AG-Generaldirektor DI Erich Haider die Haupt-Bauarbeiten der neuen Linzer Donaubrücke. An Stelle der 2016 abgetragenen Eisenbahnbrücke entsteht eine etwa 400 Meter lange und bis zu 33,7 Meter breite Donauquerung mit zwei Fahrbahnen, Geh- und Radwegen sowie einer Trasse für die zweite Schienenachse zwischen Mühlkreisbahnhof und Bulgariplatz.

weiterlesen ...

Donnerstag, 05 Juli 2018 07:46

Nach Informationen des Tagesspiegel haben sich Siemens und die BVG geeinigt, so dass Siemens seine Klage gegen den Kauf von 80 Wagen beim Berliner Unternehmen Stadler zurückzieht.

weiterlesen ...

Donnerstag, 05 Juli 2018 07:05

PM Unterzeichnung SPNV JPG

Von links: Landrat Thomas Ebeling (Landkreis Schwandorf), Landrat Willibald Gailler (Landkreis Neumarkt i.d.OPf.), Landrätin Tanja Schweiger (Landkreis Regensburg), Bürgermeisterin Gertrud Maltz-Schwarzfischer (Stadt Regensburg), Landrat und Bezirkstagspräsident Franz Löffler (Landkreis Cham) und Landrat Martin Neumeyer (Landkreis Kelheim). Foto LRA/Hans Fichtl.

In einer am Dienstag, 03.07.18, unterzeichneten Erklärung bitten die Landräte/in der Landkreise Cham, Kelheim, Neumarkt i.d.OPf., Regensburg und Schwandorf sowie die Bürgermeisterin der Stadt Regensburg die Bayerische Staatsministerin für Wohnen, Bau und Verkehr, Ilse Aigner, um Unterstützung, sich für eine zügige Realisierung eines S-Bahn-ähnlichen Betriebs im Stadt-/Umlandverkehr von Regensburg einzusetzen.

weiterlesen ...

Donnerstag, 05 Juli 2018 07:00

Wie die französische Sonntagszeitung Journal du Dimanche (JDD) berichtet, erwägt Getlink (ex-Eurotunnel), die Konzessionsgesellschaft für den Kanaltunnel, die Möglichkeit, ein preisgünstiges Angebot für die Strecke Paris-London zu entwickeln. Das Unternehmen beauftragte Roland Berger mit der Durchführung einer Machbarkeitsstudie.

weiterlesen ...

Nachrichten-Filter