english

News

Mittwoch, 26 Juli 2017 11:15

dbbil1dbbil2

Dr. Richard Lutz, Vorstandsvorsitzender der Deutschen Bahn: Mehr Kunden, mehr Umsatz, mehr Gewinn - Deutsche Bahn legt im ersten Halbjahr zu.

Positive Zahlen auf breiter Front kann die Deutsche Bahn AG im ersten Halbjahr 2017 vermelden. So gibt es im Fernverkehr einen erneuten Fahrgastrekord: über 68 Millionen Reisende waren im ersten Halbjahr in den Fernverkehrszügen der DB unterwegs, 1,6 Millionen bzw. 2,4 Prozent mehr als im gleichen Zeitraum des Vorjahres. Der Gesamtumsatz der DB erhöhte sich in den ersten sechs Monaten um 1,0 Milliarde Euro (plus 5,2 Prozent) auf knapp 21,1 Milliarden Euro. Das operative Ergebnis (EBIT bereinigt) stieg um  17,1 Prozent auf 1,18 Milliarden Euro.

weiterlesen ...

Mittwoch, 26 Juli 2017 10:55

Aufgrund von witterungsbedingten Einflüssen kommt es derzeit zu Einschränkungen im Zug- und Busverkehr im Harz und Umgebung. Seit 8 Uhr kann der Bahnhof Bad Harzburg wegen überspülter Gleise nicht mehr angefahren werden.

weiterlesen ...

Mittwoch, 26 Juli 2017 10:22

Das Bundesverkehrsministerium hat einem Konsortium aus Unternehmen, öffentlichen Einrichtungen und Verbänden einen Förderbescheid für das Forschungsprojekt RAMONA (Realisierung Automatisierter Mobilitätskonzepte im Öffentlichen Nahverkehr) überreicht. Innerhalb von 36 Monaten sollen die beteiligten Partner gemeinsam untersuchen, wie sich der Einsatz automatisierter und vernetzter Mobilitätskonzepte in den bestehenden öffentlichen Nahverkehr integrieren lässt. Neben dem Verband Deutscher Verkehrsunternehmen (VDV) sind das Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e. V. (als Konsortialführer), die Berliner Senatsverwaltung für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz, die Berliner Verkehrsbetriebe (BVG), die Technische Universität München (Lehrstuhl für Ergonomie) und die Hochschule Esslingen (Forschungs- und Lehrgebiet "Design for Manufacturing") an dem Projekt beteiligt.

weiterlesen ...

Mittwoch, 26 Juli 2017 09:54

Der NWL hatte für den Betrieb seiner Verkaufsstellen und Fahrscheinautomaten einen zentralen Dienstleister ausgeschrieben. Den Zuschlag erhielt die DB Vertrieb GmbH. Diese hat sich in einem europaweiten Wettbewerb gegen die Konkurrenz durchgesetzt. Damit wird die DB-Tochter ab Juni 2018 viele KundenCenter und Verkaufsstellen in und an Bahnhöfen sowie Fahrscheinautomaten in ganz Westfalen-Lippe betreiben. Der NWL sichert sich damit einen direkten Einfluss auf Verkaufsmöglichkeiten von Nahverkehrstickets.

weiterlesen ...

Mittwoch, 26 Juli 2017 09:34

Der Haushaltsausschuss des italienischen Senats hat am 25.07.17 auf Einreichung durch die Abgeordneten Stefano Esposito und Mauro Del Barba eine Korrekturmaßnahme zur Änderung des sogenannten "Anti-Flixbus-Gesetzes" entschieden, so dass Flixbus nun wieder in Italien fahren kann. Erst letzte Woche hatte der italienische Flixbus-Chef Andrea Incondi damit gedroht, die "Koffer zu packen", wenn die Regeln nicht geändert werden.

weiterlesen ...

Mittwoch, 26 Juli 2017 08:35

Die Stadt Wien und das Land Niederösterreich bekommen Schwierigkeiten bei der für September geplanten Ausweitung des Schnellbahn-Taktverkehrs auf der Flughafenbahn nach Wolfsthal. Die Zeitung Standard zitiert einen Brief, in dem sich der ÖBB-Personenverkehr bei seiner für die Trassenverteilung zuständigen Konzernschwester ÖBB-Infrastruktur beschwert, dass "eine Vielzahl unserer Trassenbegehren seitens der ÖBB-Infrastruktur gar nicht oder mit für uns nicht vertretbaren Abweichungen realisiert" werden kann.

weiterlesen ...

Mittwoch, 26 Juli 2017 08:07

Die gegenüber dem Vorjahr bessere Entwicklung des ersten Quartals setzte sich im zweiten Quartal 2017 fort. Die Konzern-Erlöse stiegen nach sechs Monaten um 16,7 % auf 492,2 Mio.EUR. Im Vorjahr hatte der Konzernumsatz bei 421,6 Mio.EUR gelegen.

weiterlesen ...

Mittwoch, 26 Juli 2017 06:59

Wie TrainOSE, das griechische EVU auf seiner Homepage mitteilt, wird es am kommenden Sonntag, 30.7.2017, zu größeren Änderungen im Athener Nahverkehr kommen.

weiterlesen ...

Mittwoch, 26 Juli 2017 06:56

232 241 foto michael krolop

232 241 vor GB 60979 nach Köthen, aufgenommen auf dem erst vor kurzem  wiedereröffneten Gütergleisen des Berliner Südrings am S-Bf Innsbrucker Platz.

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, www.railberlin.de

Mittwoch, 26 Juli 2017 06:52

4d1a63784d1a6392

Wie sich zur Zeit das Wetter doch vom einen auf den anderen Moment ändern kann. Während der Vormittagsfahrt war es am Samstag richtig sommerlich bei der Sauschwänzle Bahn.

weiterlesen ...

Mittwoch, 26 Juli 2017 06:43

rundhaus frankreich schwedenimg 1259

Im Bahnpark Augsburg finden ab sofort wieder Führungen für das interessierte Publikum statt. Ende 2016 war der Zugang zum Gelände von einer Behörde untersagt worden. Nun hat eine andere Behörde die Entscheidung im Rahmen einer Pressemitteilung teilweise korrigiert und mitgeteilt, dass „keine einfachen Betriebsführungen für interessiertes Publikum untersagt“ seien.

weiterlesen ...

Dienstag, 25 Juli 2017 22:02

mtrexpmtrex2

MTR Express, der Betreiber des privaten Fernverkehrs zwischen Stockholm und Göteborg, hat am 14.07.17 einen seiner Stadler-Züge auf den Namen Trainy McTrainface getauft. Im Mai wurden die Leser der Gratiszeitung Metro gebeten, Namen für den Zug zu finden, es siegte mit 49 % Trainy McTrainface vor Hakan, Miriam und Poseidon. Zwei weitere Züge tragen die Namen Estelle und Glenn.

weiterlesen ...

Dienstag, 25 Juli 2017 21:06

IMG 3781 Kopie Kopie

Am 20.07.17 fuhr ein Funkmesszug durch das Vogtland nach Bad Brambach und weiter bis an die Grenze zu Tschechien. Ich konnte den Zug mit MEG 102 (203 153-2 und MEG 218 390-3 auf der Syratalbrücke in Plauen/V. ablichten. 

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Dienstag, 25 Juli 2017 17:52

Die portugiesische Staatsbahn CP konnte in der ersten Hälfte 2017 mehr als 60 Mio. Passagiere befördern, was einer Steigerung von etwa 3,9 Mio. oder 7 % gegenüber dem gleichen Zeitraum des Vorjahres bedeutet. In Begleitung dieses Wachstums stiegen die Verkehrserlöse auf 119 Mio. Euro. (+8 %).

weiterlesen ...

Dienstag, 25 Juli 2017 15:03

IMG 3811 Kopie Kopie

Am 22.07.17 fuhr die 211 030-2 den Störtebeker-Express von Saalfeld über Jena, Bitterfeld, Berlin Wannsee nach Bergen auf Rügen. Ich habe den Zug in Schöps erwartet.

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Dienstag, 25 Juli 2017 14:50

Schienenbus WLB 21 07 2017 Hp Dahn SudSchienenbus WLB 21 07 2017 nordl. Bruchweiler

Zug während der Mittagspause in Dahn Süd sowie anschließend auf Fahrt nördlich von Bruchweiler am 21.07.17. Fotos Fritz Engbarth

Wegen Brückenbauarbeiten bei Karlsruhe geht der Schienenbus auf der Wieslauterbahn in die Verlängerung: Er übernimmt am Samstag, dem 29. Juli und am Sonntag, dem 30. Juli 2017 im Queichtal und im Wieslautertal die Fahrten des historischen ´Esslingers´. Zwischen Karlsruhe und Landau fallen die Fahrten aber leider aus.

weiterlesen ...

Dienstag, 25 Juli 2017 14:29

cat2cat3

Fotos FS Italiane

Der italienische Minister für Infrastruktur und Verkehr, Graziano Delrio, hat am 24.07.17 den Ausbau auf Doppelspur zwischen Catania Centrale und Catania Ognina mit den zwei Haltepunkten Ognina und Europa eingeweiht. Die neue Linie erstreckt sich über etwa 2,6 km, von denen etwa 1,4 vor allem in der südlich gelegenen Ognina-Galerie unterirdisch verlaufen.

weiterlesen ...

Dienstag, 25 Juli 2017 13:29

DB Regio NRW hat die ersten Ergebnisse des WLAN-Pilotprojekts im nordrhein-westfälischen Nahverkehr ausgewertet: Die rund 500 befragten Fahrgäste bescheinigten dem Internetangebot im RegionalExpress insgesamt gute Noten. In der nächsten Phase wird neben leichten technischen Anpassungen auch ein bordeigenes Content-Portal getestet. Im März 2017 ist das gemeinsame WLAN-Pilotprojekt von DB Regio NRW, dem Zweckverband Nahverkehr Westfalen-Lippe (NWL) und dem Verkehrsverbund Rhein-Ruhr (VRR) sowie dem Partner Rhein-Main-Verkehrsverbund (RMV) in ausgewählten Fahrzeugen der Linie RE 42 zwischen Münster und Mönchengladbach gestartet.

weiterlesen ...

Dienstag, 25 Juli 2017 13:19

Mit Wirkung zum 01. Januar 2018 werden die Hohenzollerische Landesbahn (HzL) und die Südwestdeutsche Verkehrs-AG (SWEG) zu einem Unternehmen verschmolzen. Darüber informierten Verkehrsminister Winfried Hermann MdL und Finanzministerin Edith Sitzmann das Landeskabinett am 4. Juli 2017. Mit der Zustimmung der Kreistags des Zollernalbkreises und des Landkreises Sigmaringen am 24. Juli 2017 besteht somit von Januar 2018 an nur noch eine Gesellschaft. In dieser werden die Aktivitäten von beiden Unternehmen gebündelt.

weiterlesen ...

Dienstag, 25 Juli 2017 13:15

Der Verkehrsverbund Rhein-Ruhr AöR hat im Amtsblatt der Europäischen Union Sonderverkehre in Nordrhein-Westfalen mit einem Volumen von bis zu 25 000 Zugkilometern pro Jahr ausgeschrieben (2017/S 140-288795).

weiterlesen ...

Nachrichten-Filter