english

News

Montag, 15 Januar 2018 16:11

st1stb2

Die Strecke von Heidenau nach Glashütte ist von der DB Netz AG frei gegeben, jedoch empfiehlt DB Netz AG aufgrund mangelnder Standfestigkeit der Bäume der Geschäftsleitung der SBS „Fahren auf Sicht“.

weiterlesen ...

Montag, 15 Januar 2018 15:22

Agricultural equipmentMachine rotor

Im Oktober 2017 organisierte cargo-partner die Verladung einer Sendung landwirtschaftlicher Ausrüstung mit einem Gesamtgewicht von 14,3 Tonnen am Hafen Rotterdam. Die Sendung wurde daraufhin via FCL nach China transportiert. Von August bis September 2017 übernahm cargo-partner den Transport eines 75 Tonnen schweren Drehzylinders vom tschechischen Hradec Králové nach Lavos Figueira da Foz in Portgual. Fotos cargo-partner.

Cargo-partner ist bekannt dafür, herausfordernde Luft- und Seefracht-Sondertransporte mit Ladungen in Übergröße abwickeln zu können. Auch im vergangenen Jahr wurden viele Herausforderungen gemeistert, wie der nachstehende Überblick zeigt.

weiterlesen ...

Montag, 15 Januar 2018 15:10

hala exterierhala interier

Die Tschechischen Bahnen eröffneten in Rakovník ein zweigleisiges Werkstattgebäude, in dem zukünftig Dieseltriebwagen und Diesellokomotiven gewartet werden. Die Bauarbeiten – einschließlich eines Lagergebäudes und Personalräumen – führte die Firma Swietelsky zwischen Februar und Dezember 2017 aus. Im Anschluß an die Eröffnung schließt sich eine dreimonatige Probephase an.

weiterlesen ...

Montag, 15 Januar 2018 15:05

nee

Weniger unnötige Bürokratie und mehr fairer Wettbewerb sollen nach den Vorstellungen des Netzwerks Euro­pä­ischer Eisenbahnen (NEE) die Wettbewerbsfähigkeit der Schiene im Gütertransport stärken. Der Verband der Wettbe­werbsbahnen will diese Ziele noch stärker als bisher verfolgen und hat sich mit der Berufung von Wolfgang Groß zum „Beauftragten für Wettbewerbsfragen“ profunde Expertise an Bord geholt.

weiterlesen ...

Montag, 15 Januar 2018 15:03

Nach erfolgreicher Pilotphase stellt der RMV seine neuen Fahrkartenautomaten im gesamten RMV-Gebiet auf. Die Installation der insgesamt 638 neuen Automaten startet am 15. Januar 2018 im Frankfurter Hauptbahnhof. Bis voraussichtlich Ende Mai sollen die neuen Geräte an allen S-Bahn- und Regionalzughalten stehen.

weiterlesen ...

Montag, 15 Januar 2018 15:00

IMG 4698IMG 4682

Seefeld beherbergt von 19. Februar bis 3. März 2019 die Nordiche Schi-WM. Ein willkommener Anlass zum Umbau des Bahnhofs Seefeld als "WM-Bahnhof".

weiterlesen ...

Montag, 15 Januar 2018 14:59

Der Verkehrsverbund Rhein-Ruhr (VRR) erprobt im Rahmen des Praxistests nextTicket ab 1. März 2018 einen neuen elektronischen Tarif. Fahrgäste benötigen für ihre Fahrt mit Bus und Bahn nur noch ihr Smartphone und die nextTicket-App – die Suche nach dem richtigen Ticket vor Fahrtantritt entfällt. Unter www.nextticket.de können sich interessierte Nahverkehrskunden über den Praxistest informieren und als Teilnehmer registrieren.

weiterlesen ...

Montag, 15 Januar 2018 14:13

blst1blst2

Die BLS beschafft 52 Züge des Typs Flirt der neusten Generation. Damit ersetzt sie drei ältere Fahrzeugtypen und stellt den geplanten Ausbau des Regionalverkehrs um Bern sicher. Heute haben Stadler-Verwaltungsratspräsident Peter Spuhler und BLS-CEO Bernard Guillelmon den Werkliefervertrag unterzeichnet.

weiterlesen ...

Montag, 15 Januar 2018 13:40

Die Swietelsky Baugesellschaft m.b.H. hat sich zusammen mit der Rhomberg Bahntechnik GmbH den Zuschlag für Gleisbau und bahntechnische Ausrüstung der Neubaustrecke von Wendlingen nach Ulm gesichert. Gemeinsam zeichnen das Vorarlberger Tochterunternehmen der Rhomberg Sersa Rail Group und der Geschäftsbereich Bahnbau des oberösterreichischen Baukonzerns Swietelsky für die Planung, die Ausführung sowie die Inbetriebnahme der rund 60 Kilometer langen Teilstrecke des „Bahnprojekts Stuttgart-Ulm“ der Deutschen Bahn verantwortlich.

weiterlesen ...

Montag, 15 Januar 2018 11:10

srbr

Foto Virgin Trains.

Vor wenigen Tagen hatte Virgin Trains angekündigt, die Tageszeitung "Daily Mail" nicht mehr in den "On-board-shops" seiner Züge zum Kauf anzubieten. Das Boulevardblatt passe nicht zu den Einstellungen von Virgin, z.B. hinsichtlich Migration, LGBT, Brexit und Arbeitslosigkeit.

weiterlesen ...

Montag, 15 Januar 2018 11:00

20180113 0120180113 03

Am Samstag, 13.01.2018, durchfuhren Naumburg zwei Sonderzüge. Ersterer war die Firmenausfahrt 2018 der Firmen Press, IntEgro und MTEG aus Dresden zur Thüringerwaldbahn nach Gotha mit der MTEG 189 800. Der zweite Sonderzug fuhr mit Fans von Chemie Leipzig zu einem Benefizspiel zu 1860 München, hier wurde der Zug von CBB 1042 520 angeführt. 

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!www.tradibahner.de

Montag, 15 Januar 2018 11:00

Tomke Scheel P1150257 445 016Tomke Scheel P1150286 112 168

Zwischenzeitlich ist aufgrund des Eintreffens weiterer ET 445 nach dem Fahrplanwechsel zum 10.12.2017 anscheinend der Umlaufplan der Doppelstocktriebwagenzüge auf der RE 7 angepasst worden, so dass ein Umstieg in Neumünster nicht mehr betrieblich erforderlich ist.

weiterlesen ...

Montag, 15 Januar 2018 10:30

Die Alpen-Initiative fordert die Fertigstellung des Lötschberg-Basistunnels, die langfristige Sicherung der Trassen für den Güterverkehr sowie generell eine bessere Berücksichtigung des Güterverkehrs beim Bahnausbauprojekt STEP 2030/2035. Dies teilte die Umweltorganisation dem Bundesrat mit.

weiterlesen ...

Montag, 15 Januar 2018 10:07

Der Baukonzern Carillion, die an einer Vielzahl von großen Regierungsprojekten wie HS2 und wichtigen öffentlichen Diensten wie Schulessen und Krankenhäusern beteiligt ist, ist heute (15.01.17) in Zwangsliquidation gegangen, wodurch Zehntausende von Arbeitsplätzen gefährdet sind. Die Regierung wird jedoch Mittel bereitstellen, um die von Carillion betriebenen öffentlichen Dienste aufrechtzuerhalten. Die letzten Gespräche der Bankenkreditgeber des Unternehmens am Wochenende sind gescheitert, obwohl die Notfallgespräche unter Beteiligung des Kabinettsbüros geführt wurden.

weiterlesen ...

Montag, 15 Januar 2018 07:10

Die Eisenbahnstrecke, die Irans nordwestliche Stadt Astara mit der gleichnamigen aserbaidschanischen Stadt verbindet, ist fertiggestellt und wird diese Woche in Betrieb gehen, kündigte der iranische Minister für Straßen und Stadtentwicklung Abbas Akhoundi am Samstag (13.01.18) an. Die Finanzierungsvereinbarung für den folgenden Abschnitt Astara - Rasht wurde im Dezember 2017 unterschrieben. Die 164 km lange Weiterführung Rasht - Qazvin mit einem geschätzten Wert von über 650 Mio. USD soll schon innerhalb der nächsten drei bis vier Monate fertiggestellt sein, berichtete die iranische Nachrichtenagentur Mehr.

weiterlesen ...

Sonntag, 14 Januar 2018 20:12

DSC 0009DSC 0015

Einige Fahrzeuge des Frankfurter Feldbahnmuseums drehten am 14.01. bei bestem Wetter ihre Runden im Rebstockpark.

weiterlesen ...

Sonntag, 14 Januar 2018 17:18

Wie das gewöhnlich gut unterrichtete schwedische Lokführerforum Lokfoaren berichtet und durch ein Foto belegt, hat Hector Rail Probleme mit seinen neuen Rundholzwagen der Firma Innofreight. Alle Wagen wurden vor ein paar Tagen aus dem Verkehr genommen, nachdem sich etwa zehn Puffer aus unerklärlichen Gründen aus ihren Klammern gelöst hatten. Dies hat Hector Rail gewöhnlich gut informierten inoffiziellen Kreisen zufolge gezwungen, ungefähr die Hälfte aller Züge, die das Unternehmen mit Biokraftstoff für SCA Skog AB fährt, aus dem Betrieb zu nehmen.

weiterlesen ...

Sonntag, 14 Januar 2018 16:41

IMG 4721IMG 4730

Die Modernisierung der Bahnsteige und Signale im Bahnhof Weilheim (Oberbayern) ist mittlerweile abgeschlossen, der provisorisch im ehemaligen Güterbereich eingerichtete Bahnsteig 7 ist abgebaut. Leider bieten auch die neuen Bahnsteigdächer nicht der Länge eines ET 442 entsprechend Witterungsschutz.

weiterlesen ...

Sonntag, 14 Januar 2018 16:34

20180112 0120180112 02

Am Freitag wurde HSL 187 536 ausgeliefert und war von Kassel aus auf ihrer ersten Tour nach Bremen unterwegs. An den Seiten trägt sie ein Gemälde des östereichischen Künstlers Erwin Kastner. Die beiden Bilder zeigen die Lok nach einem Personalwechsel in Bremen Hbf.

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!www.tradibahner.de

Sonntag, 14 Januar 2018 15:06

Der Präsident des staatlichen griechischen Infrastrukturbetreibers OSE George Apostolopoulos und der CEO Konstantinos Petrakis wurden auf Beschluss der zuständigen Minister Spirtzi (Infrastruktur) und Tsakalotos (Finanzen) ihrer Ämter enthoben. Der Beschluss wurde bereits im Dezember gefällt, aber erst jetzt veröffentlicht. Die Angelegenheit schlägt innenpolitisch in Griechenland hohe Wellen und ist von außen nicht ganz leicht zu durchschauen. 

weiterlesen ...

Nachrichten-Filter