english

News

Dienstag, 22 Mai 2018 21:16

del1

Gestern verkehrten zwei Loks der BR 203 von Spitzke Logistik von Döbeln Hbf nach Bad Kleinen. Das Foto zeigt den 91401 mit fast 700 min Verspätung in Delitzsch.

Torsten Feige

Dienstag, 22 Mai 2018 18:53

IMG 6941IMG 6943

Selbst wenn in der Vor- und Nachsaison auf der Taurachbahn des Club 760 - Freunde der Murtalbahn, im Salzburger Lungau nur ein Zugpaar an den Betriebstagen verkehrt, so gibt es mit etwas Glück immer "etwas mehr" zu sehen, zu beobachten und zu bewundern.

weiterlesen ...

Dienstag, 22 Mai 2018 18:44

 D1A0644 D1A0713

An Pfingsten war wieder Volldampf bei der Selfkantbahn, der letzten erhaltenen Schmalspurbahn in NRW angesagt. Im Stundentakt fuhren die Züge von Schierwaldenrath nach Gangelt und wieder zurück.

weiterlesen ...

Dienstag, 22 Mai 2018 18:39

IMG 8297 Kopie Kopie

Am 22.05.18 fuhr die 01 0509-8 (PRESS) mit Zusatztender und Begleiterwaggon von Neuenmarkt-Wirsberg durch Jößnitz nach Zwickau/Sachs.

Alexander Hertel

Dienstag, 22 Mai 2018 14:05

Palmlok 01Palmlok 02

Die 1965 bei Orenstein & Koppel für die Papierfabrik Palm gebaute zweiachsige Diesellokomotive hat den Besitzer gewechselt: Die IGS in Sontheim bekam für ihr 800 Meter langes Gähsmetzgergleis, ehemalige neun Kilometer lange Verbindung zwischen Sontheim und Gundelfingen, die Industrielok geschenkt. Dabei war es dem ehemaligen Besitzer wichtig, die Lok einem interessierten und hier in der Region ansässigen Verein zu übergeben. Er übernahm deshalb auch die Kran- und Transportkosten.

weiterlesen ...

Dienstag, 22 Mai 2018 14:00

Schlitzberger Zierenberg Tunnel

Weit fortgeschritten sind die Arbeiten am neuen Zierenberger Tunnel auf der Nebenbahn von Kassel nach Wolfhagen. Seine Anreise zur Radtour von Korbach nach Wega nutzte Dr. Klaus-Peter Lorenz für einen Schnappschuss aus dem fahrenden Zug vom Ostportal bei Calden-Fürstenwald. Für den September plant er in der Volkshochschule Region Kassel eine Exkursion zum Tunnelneubau.

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Dienstag, 22 Mai 2018 12:00

DSC04665

Der EBS-Städtexpress mit 132 334 wurde am Pfingsmontag in Oßmannstedt fotografiert.

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Dienstag, 22 Mai 2018 11:50

Die GDL hat bei den Betriebsratswahlen leichte Mandatszuwächse erzielt, musste aber trotzdem an einigen Stellen den Verlust von Mehrheiten in Wahlbetrieben hinnehmen. Insgesamt errang die GDL 516 Mandate und damit 30 mehr als 2014. Während der Anteil bei der DB mit 333 Mandaten stabil blieb, konnte sich die GDL bei den NE-Bahnen auf 183 Sitze steigern. Da die Wahlen noch nicht überall abgeschlossen sind, wird sich die Anzahl der Mandate hier noch einmal erhöhen.

weiterlesen ...

Dienstag, 22 Mai 2018 11:46

Seit Freitagmittag, 13 Uhr, steht das vorläufige Ergebnis der Betriebsratswahlen bei der DB AG fest. Da waren alle Stimmen ausgezählt und in entsprechende Listen eingetragen. Für die EVG bedeutet das: 79 Prozent aller Mandate sind an Listen mit Kandidatinnen und Kandidaten der EVG gegangen oder durch Personenwahl erzielt worden. Ein tolles Ergebnis!

weiterlesen ...

Dienstag, 22 Mai 2018 11:30

Heute haben Trenitalia (Italienische Staatsbahnen FS) und SBB Personenverkehr vereinbart, das Angebot zwischen der Schweiz und Italien bis 2020 schrittweise auszubauen: Die Kunden werden von mehr und besseren Verbindungen zwischen den beiden Ländern profitieren können. Beim jährlichen Spitzentreffen unterzeichneten die beiden Parteien ein Kooperationsabkommen zur Verstärkung ihrer Zusammenarbeit.

weiterlesen ...

Dienstag, 22 Mai 2018 11:25

Die Bundesregierung hat eine "ergänzende Antwort" (19/1978) auf eine Kleine Anfrage der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen aus der 17. Wahlperiode (17/3336) vorgelegt. Die erneute Beantwortung der Kleinen Anfrage erfolgt aufgrund des Urteils des Bundesverfassungsgerichtes vom 7. November 2017, wonach die Bundesregierung seinerzeit die Auskünfte zu Unrecht verweigert hat.

weiterlesen ...

Dienstag, 22 Mai 2018 11:13

vor1

Am Foto im Kreise der TU-Studierenden: Norbert Ostermann, Johannes Kehrer (TU Wien, von links nach rechts), VOR Bahnplanung Paul Liebhart, VOR Geschäftsführer Thomas Bohrn (3. und 4. von links), Michael Reinbacher, Stefan Bruntsch, Petra Zabrodsky (VOR, ab Mitte rechts). Foto VOR.

Im Wonnemonat Mai haben Bahn- und Busplanungsexperten des Verkehrsverbundes Ost-Region (VOR) TU-Studierende unter ihre Fittiche genommen: anhand praktischer Beispiele wurden Verknüpfungen von Bus und Bahn sowie die Erreichbarkeit regionaler Zentren und Schulen erarbeitet und darüber hinaus Infrastrukturmaßnahmen und Fahrzeugflotten kalkuliert. Die angehenden Raumplaner wurden in der Projektwoche mit sämtlichen Herausforderungen konfrontiert, welche das dynamische Verkehrsgefüge der Ostregion hergibt.

weiterlesen ...

Dienstag, 22 Mai 2018 11:11

Noch vor einem Monat war als höchst wahrscheinlicher Standort für das 200ha Logistikzentrum betreffend die Breitspurbahn aus China der Ort Parndorf im Burgenland im Gespräch. Bei einer Pressekonferenz in Wien haben die Klubobleute der Grünen Wien, NÖ und Burgenland ihre Bedenken geäußert und die offenen Fragen der BürgerInnen beleuchtet. Seit kurzem ist die Variante Parndorf nicht mehr im Gespräch, sondern das Logistikzentrum soll nun nach Niederösterreich kommen.

weiterlesen ...

Dienstag, 22 Mai 2018 10:09

Heidelbergs Oberbürgermeister Prof. Dr. Würzner verpflichtete sich heute zu einer Reihe von ehrgeizigen Zielen, um die Stadt grüner, gesünder und erfolgreicher zu gestalten. Durch Unterzeichnung der C40 Green and Healthy Streets Declaration verpflichtet sich die Stadt Heidelberg, ab 2025 nur noch emissionsfreie Busse zu beschaffen und dafür zu sorgen, dass ein Großteil der Stadt ab 2030 emissionsfrei ist.

weiterlesen ...

Dienstag, 22 Mai 2018 09:28

RADVE 111 222SVG 1142 654

Rail Adventure 111 222  111 210 waren am 18.05.18 mit DbZ 44385 Lehrte West - Decin in Leipzig Wiederitzsch mit Überführungen diverser Triebzüge zu beobachten. SVG 1142 654-1 Helene wurde mit DPE 1895 München Ost - Berlin Spandau in Brehna am 19.05.18 fotografiert.

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Dienstag, 22 Mai 2018 09:22

Verkehrsminister aus der ganzen Welt kommen diese Woche zu einem Gipfel in Leipzig zusammen, um über Sicherheit und Gefahrenabwehr im Verkehrssektor zu beraten.  Die dreitägige Ministerkonferenz wird am am Mittwoch (23. Mai) von Prince Michael of Kent eröffnet. Der Cousin der Queen setzt sich seit langem für mehr Sicherheit im Straβenverkehr ein.

weiterlesen ...

Dienstag, 22 Mai 2018 09:08

P1080443

Mächtig klopft der Specht fürs Frühstück im alten Eichenbestand an der Main-Weser-Bahn - der weiß, was alte Bäume an der Strecke bedeuten (Würmer). Unten an der Fulda ruft der Kuckuck, dass man ihm - seine Würmchen bringe. Die erste Regiotram nach Melsungen, der erste IC nach Karlsruhe rollen von Kassel hinab nach Guntershausen, und es folgt, ganz verhalten noch, die 218 mit drei BN nach Treysa. Vor Sonnenaufgang, im SEV: Schienenbus-Ersatz-Verkehr. 5:22 Uhr, Sonnenaufgang, Zeit für einen zweiten Kaffee fand

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Dienstag, 22 Mai 2018 07:10

Wabtec Corporation (Westinghouse Air Brake Technologies Corporation) hat eine endgültige Vereinbarung über den Zusammenschluss mit GE Transportation, einer Einheit der General Electric Company, getroffen. Dies gaben beide Unternehmen am 21.05.18 in einer Pressemeldung bekannt. Durch den Zusammenschluss wird Wabtec zu einem Fortune-500-Unternehmen (die 500 umsatzstärksten Unternehmen der Welt), das in mehr als 50 Ländern tätig und weltweit führend in den Bereichen Bahnausrüstung, Software und Dienstleistungen sein wird.

weiterlesen ...

Dienstag, 22 Mai 2018 07:05

DSC 9371 minDSC 9296 min

Fotos Region Silizilien.

Am 17.05.18 haben Sebastiano Musumeci, Präsident der Region Sizilien, und Orazio Iacono, Geschäftsführer und Generaldirektor von Trenitalia in Palermo einen neuen Verkehrsvertrag unterschrieben, den ersten, der nach der Übertragung der Verantwortung für den Eisenbahnverkehr vom Staat auf die Region unterzeichnet wurde. Der 10-Jahres-Vertrag hat ein Volumen von 1,2 Mrd. Euro und sieht die Modernisierung der Infrastruktur vor, wobei die Frequenz in städtischen Gebieten erhöht und die regionalen Langstreckenverbindungen zwischen den wichtigsten regionalen Zentren beschleunigt werden sollen.

weiterlesen ...

Dienstag, 22 Mai 2018 07:00

nig2nig1

Fotos CCECC.

Die China Civil Engineering Construction Corporation (CCECC) wird laut einer Erklärung der nigerianischen Regierung die Bauarbeiten an einem weiteren Abschnitt der normalspurigen Eisenbahnlinie zwischen Lagos (Südwesten) und Kano (Norden) im Wert von 6,6 Mrd. USD (5,6 Mrd. Euro) übernehmen. Nachdem die Tochtergesellschaft der China Railway Construction Corporation (CRCC) im Jahr 2016 schon den auf 1,6 Mrd. USD geschätzten Auftrag zum Bau des nördlichen Abschnitts Kano - Kaduna erhalten hat, beinhaltet der neue Vertrag den Abschnitt Abschnitts Kaduna - Ibadan.

weiterlesen ...

Nachrichten-Filter