english

Aktuelle Nachrichten

Montag, 09 Dezember 2019 14:53

haltern1haltern2

Der Bahnhof Haltern am See ist einer von insgesamt 16 Zukunftsbahnhöfen in Deutschland. Die DB möchte besser verstehen, was den Fahrgästen oder Bahnhofsbesuchern besonders gefällt und ihnen so die Zeit am Bahnhof angenehmer machen. Daher testet die DB an den Zukunftsbahnhöfen neue Konzepte, Angebote und Services, um die Bahnhöfe attraktiver zu gestalten.

weiterlesen ...

Montag, 09 Dezember 2019 14:49

re9

Mit Schokoladenherzen verabschieden sich die Mitarbeiter von ihren Fahrgästen. Foto DB AG/Bartlomiej Banaszak.

Ab heute verteilen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Deutschen Bahn (DB) in den Zügen zwischen Rostock und Rügen Schokoladenherzen. Damit verabschieden sie sich auf der Linie RE9, dem sogenannten Hanse-Express, von ihren Fahrgästen.

weiterlesen ...

Montag, 09 Dezember 2019 14:11

gatewaygarden2

Fotos DB AG, DB AG - Uli Planz.

Entlastung für die Straßen und die Umwelt: Nach nur drei Jahren Bauzeit wird am 15. Dezember die S-Bahn-Anbindung des neuen Stadtteils Gateway Gardens am Frankfurter Flughafen pünktlich in Betrieb gehen. Das Gewerbegebiet mit künftig 18.000 Arbeitsplätzen in Büro- und Konferenzgebäuden, Hotels, Gastronomie und Einzelhandel ist dann mit den Linien S8 und S9 in nur noch knapp zehn Minuten vom Frankfurter Hauptbahnhof aus erreichbar.

weiterlesen ...

Montag, 09 Dezember 2019 14:05

Ehemalige Führungskräfte und externe Berater der Deutschen Bahn haben viele Millionen zu Unrecht erhalten und das, was bisher aufgedeckt wurde, scheint noch lange nicht das Ende der Fahnenstange zu sein. Aktuell ist der ehemalige DB-Vorstandsvorsitzende Rüdiger Grube mit seiner üppigen Abfindung ins Kreuzfeuer geraten und über einen ähnlich gelagerten Fall verlangt die GDL derzeit Aufklärung.

weiterlesen ...

Montag, 09 Dezember 2019 14:01

evg23

Die von der EVG angekündigten Streiks bei Keolis/eurobahn sind am Montagmorgen angelaufen. Das hat die Bundesgeschäftsführerin der EVG, Cosima Ingenschay, erklärt. „Leider hat uns die Geschäftsleitung bis zur Stunde kein verhandlungsfähiges Angebot vorgelegt. Das hat zur Folge, dass wir unseren berechtigten Forderungen nun - wie angekündigt - mit einem entschlossenen Arbeitskampf Nachdruck verleihen werden“, sagte Cosima Ingenschay.

weiterlesen ...

Montag, 09 Dezember 2019 14:00

IMG 20191207 121347IMG 20191207 134600

Am 14.12.2019 endet nach 116 Jahren der regelmäßige Eisenbahnfährverkehr nach Dänemark. Damit endet auch der gesamte Eisenbahnfährverkehr von/nach Deutschland im Personenverkehr.

weiterlesen ...

Montag, 09 Dezember 2019 13:50

Vom 15. Dezember an wird es im regionalen Schienenverkehr des Landes einige Änderungen geben. Diese stellten Landesverkehrsminister Winfried Hermann, David Weltzien, Vorsitzender der Regionalleitung DB Regio in Baden-Württemberg, Rolf Schafferath, Vorsitzender der Geschäftsführung Abellio Rail Baden-Württemberg GmbH, Dr. Hans-Peter Sienknecht, Geschäftsleiter von Go-Ahead Baden-Württemberg, Tobias Harms, Vorstandsmitglied der SWEG und Denis Kollai, Sprecher der Geschäftsleitung der Westfrankenbahn am Montag, 09.12.2019 im Rahmen einer Pressekonferenz vor.

weiterlesen ...

Montag, 09 Dezember 2019 13:44

Die Europäische Kommission hat nach den EU-Beihilfevorschriften ein wichtiges Projekt von gemeinsamem europäischem Interesse ("IPCEI") genehmigt, das gemeinsam von Belgien, Finnland, Frankreich, Deutschland, Italien, Polen und Schweden gemeldet wurde, um Forschung und Innovation im gemeinsamen europäischen Schwerpunktbereich Batterien zu unterstützen.

weiterlesen ...

Montag, 09 Dezember 2019 13:34

14 Millionen Euro für den Kombinierten Verkehr (KV) in Bayern: Das Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur fördert zwei KV-Terminals in Nürnberg und Regensburg. Bundesminister Andreas Scheuer hat die beiden Zukunftsschecks am 06.12.2019 in Nürnberg übergeben.

weiterlesen ...

Montag, 09 Dezember 2019 13:31

Die Planungs- und Genehmigungsverfahren von Verkehrsinfrastrukturprojekten sollen beschleunigt werden. Der dazu von der Bundesregierung vorgelegte Gesetzentwurf (19/15626) enthält Regelungen, die die Verfahren für Ersatzneubauten bei Straße und Schiene verschlanken sollen. Durch die Entlastung der Kommunen von Finanzierungsbeiträgen nach dem Eisenbahnkreuzungsgesetz sollen zudem Investitionen in das Schienennetz beschleunigt werden.

weiterlesen ...

Montag, 09 Dezember 2019 13:29

Für Schienenwege, auf denen täglich mehr als 2.000 Fahrgäste befördert werden, ist nach den Versorgungsauflagen der Bundesnetzagentur bis 2022 eine Versorgung mit einer Übertragungsrate von mindestens 100 Mbit/s im Downlink im Antennensektor zu erreichen. Das schreibt die Bundesregierung in ihrer Antwort (19/15328) auf eine Kleine Anfrage der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen (19/14688).

weiterlesen ...

Montag, 09 Dezember 2019 13:18

vytog

Vy Tog siegte im Wettbewerb um den Zugverkehr auf der Bergensbanen. Foto: Njål Svingheim.

Die norwegische Eisenbahndirektion (Jernbanedirektoratet) hat heute (09.12.2019) den Auftrag für den Personenzugverkehr im Verkehrspaket 3 (Fjerntog Oslo S - Bergen, Regiontog Bergen - Voss - Myrdal und Lokaltog Bergen - Arna) an Vy Tog vergeben.

weiterlesen ...

Montag, 09 Dezember 2019 13:00

 D1A0418 D1A0366

Am Sonntag dem 2. Advent waren die Museumsdampfzüge der GES Stuttgart zwischen Korntal und Weil der Stadt, dem Reststück der "Württembergischen Schwarzwaldbahn" unterwegs.

weiterlesen ...

Montag, 09 Dezember 2019 12:01

stb rollout1142

Am Terminal Graz Süd in Werndorf hat die Steiermarkbahn Transport und Logistik GmbH (StB TL) am Samstag, den 07.12.2019 gemeinsam mit den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern feierlich die neue Lok „eingeweiht“. Mit der Elektrolokmotive 1142.613 wächst die 1142er-Flotte der StB TL auf insgesamt fünf Lokomotiven. Dadurch kann die hohe Nachfrage im Gütertransport durch die Steiermarkbahn noch besser bedient werden.

weiterlesen ...

Montag, 09 Dezember 2019 12:00

Peter Pohlmann 70Peter Pohlmann 72

In Chur beginnt die Albulabahn der Rhätischen Bahn. Der Allegra Triebzug 3507 der Baureihe ABe 8/12, der die Albulabahn in kürze nach St.Moritz befahren wird, steht abfahrbereit in Chur. Daneben steht die Ge 4/4 II 633 mit einem Zug nach Dissentis. Nicht nur Triebwagen, sondern auch lokbespannte Züge sind auf der Albulahbahn unterwegs. Auf dem zweiten Bild ist eine mit Ganzreklame versehene Ge 4/4 III zu sehen.

weiterlesen ...

Montag, 09 Dezember 2019 11:36

kombi

Baltic Rail Gate-Terminal am Skandinavienkai in Lübeck.

Die Frankfurter Kombiverkehr KG baut das nationale Leistungsangebot mit direktem Anschluss an die Ostseefähren weiter konsequent aus. Ab 17. Februar 2020 haben Spediteure und Logistikunternehmen auf dem innerdeutschen Korridor zwischen dem Ruhrgebiet und dem Lübecker Hafen die Möglichkeit, ihre Transporte mit einer überaus hohen Abfahrtsdichte auf der umweltfreundlichen Schiene abwickeln zu lassen.

weiterlesen ...

Montag, 09 Dezember 2019 11:33

Das gemeinnützige Verkehrsbündnis Allianz pro Schiene fordert Bund und Länder auf, ihren Streit über die Senkung der Mehrwertsteuer auf Zugtickets unverzüglich zu beenden. „Alle wollen die Senkung der Mehrwertsteuer auf Zugtickets“, sagte Dirk Flege, Geschäftsführer der Allianz pro Schiene, vor den Beratungen des Vermittlungsausschusses.

weiterlesen ...

Montag, 09 Dezember 2019 11:28

Die acht Bahnverbände stellen sich gegen Pläne des Bundesverkehrsministeriums, Gebühren im Eisenbahnbereich anzuheben und neue Gebühren einzuführen. "Wir verstehen nicht, warum die Bahnunternehmen in vielen Fällen künftig höhere Gebühren zahlen sollen, für die es bei der Straße keinerlei Entsprechung gibt", sagen die Präsidenten und Geschäftsführer der Verbände.

weiterlesen ...

Montag, 09 Dezember 2019 11:09

sbb

Das Funkgerät LISA kommt bei der SBB beim Rangieren zum Einsatz. Allerdings kommt es zu häufig zu Verbindungsunterbrüchen. Dies führt zu Vertrauensverlust bei den Mitarbeitenden und kann Fehler zur Folge haben. Die SBB hat Sofortmassnahmen eingeleitet.

weiterlesen ...

Montag, 09 Dezember 2019 10:50

Die Republik Österreich, vertreten durch das Bundesministerium für Verkehr, Innovation und Technologie, als zuständige Behörde beabsichtigt über die SchieneninfrastrukturDienstleistungsgesellschaft mbH (SCHIG mbH) als Auftraggeberin einen Dienstleistungsauftrag direkt an die Raab-Ödenburg-Ebenfurther Eisenbahn AG (Raaberbahn AG) für die Dauer von 10 Jahren zu vergeben (AT112 Wien-Deutschkreutz 2021+).

weiterlesen ...

Nachrichten-Filter