english

Aktuelle Nachrichten

Freitag, 07 Mai 2021 09:00

hsl1hsl2
Fotos Pro Rail.

Am 4. und 5. Mai herrschte ein starker Wind. Nach dem Sturm Evert am 11. März war dies der nächste Test für die neuen Windschutzscheiben an der Dritten Moerdijk-Brücke (Derde Moerdijkbrug). Diese Scheiben sorgten dafür, dass die Züge trotz des starken Windes ihre Fahrt auf der Hochgeschwindigkeitsstrecke (HSL) von Rotterdam bis zur belgischen Grenze öfter fortsetzen konnten. Dies zeigte eine Analyse, die nach dem Sturm durchgeführt wurde.

weiterlesen ...

Freitag, 07 Mai 2021 08:30

Um Mitternacht hat die Regierungsmehrheit im Bundestag einer kleinen Novelle des Eisenbahnregulierungsgesetzes (ERegG) zugestimmt. Das BMVI spielte jahrelang auf Zeit, der Status Quo bleibt im Wesentlichen bestehen - und das nicht zum ersten Mal.

weiterlesen ...

Freitag, 07 Mai 2021 08:00

pkpi1pkpic5
Fotos PKP Intercity.

PKP Intercity erhielt Ende April die ersten 4 von 60 multifunktionalen COMBO-Wagen, die vom Konsortium Pojazdy Szynowe PESA Bydgoszcz und Zakłady Naprawcze Taboru Kolejowego Mińsk Mazowiecki für das Verkehrsunternehmen modernisiert werden. Auf vielen beliebten Strecken werden die Fahrgäste die höherwertigen Fahrzeuge nutzen.

weiterlesen ...

Freitag, 07 Mai 2021 07:21

Stadler hat den mit Go-Ahead bestehenden Liefervertrag dem heutigen Zeitpunkt entsprechend vollumfänglich erfüllt und Fahrzeuge produziert und bereits vorzeitig zugelassen. Gleichermaßen erwarten wir von unserem Vertragspartner Go-Ahead, dass auch er die vertraglichen Vereinbarungen einhält. Der bestehende Vertrag untersagt, die Wartungsleistungen an einen Wettbewerber von Stadler zu vergeben.

weiterlesen ...

Freitag, 07 Mai 2021 07:00

RT Pilbara AutoHaulRT Pilbara AutoHaul 2
Fotos Rio Tinto.

Foresight Autonomous Holdings Ltd., ein Innovator im Bereich automobiler Bildverarbeitungssysteme, gab am 05.05.2021 bekannt, dass seine Tochtergesellschaft Rail Vision Ltd. eine Vereinbarung mit Hitachi Rail STS Australia Pty Ltd. über die Lieferung von Ausrüstung, Dienstleistungen und Personal an das australische Eisenbahnunternehmen Rio Tinto Railway Network unterzeichnet hat.

weiterlesen ...

Donnerstag, 06 Mai 2021 19:02

P1190277P1190278

In Salzbergen warten eine lange Schlange von funkelnagelneuen Kesselwagen auf die Entladung in der Raffinarie. Die Kesselwagen wurden bei Greenbrier Europe in Swidnica - Schweidnitz gebaut . Abnahmedatum 12.04 2021.

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Donnerstag, 06 Mai 2021 18:44

IMG 4542 2021 05 03 187 113 Foto Martin WehmeyerIMG 4563 2021 05 03 159 007 Dssd Rath Foto Martin Wehmeyer

Ein seltener Gast kam am Dienstagabend ins Rheinland. Leider wurde es sehr spät, denn der Getreidezug von Fürth nach Krefeld wurde in Düsseldorf Eller für 30 Minuten gestellt. Dank digitaler Technik war noch eine Aufnahme trotz Regenschauer in Düsseldorf von 159 007 möglich. Eine halbe Stunde vorher gegen 20 Uhr war bei noch besseren Lichtverhältnissen 187 113 in Düsseldorf Rath zu sehen.

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Donnerstag, 06 Mai 2021 18:00

187324 060521 0014187324 060521 0024

Am 06.05.21 war die 187 324 der WLC in Duisburg.

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Donnerstag, 06 Mai 2021 16:22

In den Gesprächen zwischen dem Management von Go-Ahead Bayern und der Firma Stadler Deutschland konnten die grundsätzlichen Differenzen nicht überbrückt werden. "Wir bedauern sehr, dass es nicht möglich war, mit den Vertretern der Firma Stadler eine Einigung zu erzielen," so Patrick Verwer, Geschäftsführer der Go-Ahead-Unternehmen in Deutschland.

weiterlesen ...

Donnerstag, 06 Mai 2021 16:05

DVF-Geschäftsführer Dr. Florian Eck forderte vor rund 1.000 Zusehern und -hörern auf dem DVF-Forum „Strategien nach Corona: Wieviel Resilienz braucht die Logistik?“ zur Messe transport logistic den Bund auf, die Lernkurve seit dem Pandemieausbruch für die Widerstandsfähigkeit der Logistik auch umzusetzen: „Angesichts der andauernden Pandemiesituation müssen die bisherigen Erfahrungen und Best Practices genutzt werden, um die logistischen Lebensadern offenzuhalten und eine Langfriststrategie zum Umgang mit ähnlichen Situationen zu entwickeln.“

weiterlesen ...

Donnerstag, 06 Mai 2021 16:00

Die Logistik der Zukunft ist hochgradig automatisiert, vernetzt und handelt dank künstlicher Intelligenz vorausschauend. Dazu werden anonymisierte Bewegungsdaten aus der Mauterhebung das Güterverkehrsaufkommen zuverlässig voraussagen, Transportkapazitäten über Frachtplattformen verkehrsträgerübergreifend vermittelt, Informationen zum Zustand der Ware vom Versender bis zum Endkunden geteilt und Informationen der Zollabfertigung zwischen Behörden und Unternehmen digital ausgetauscht.

weiterlesen ...

Donnerstag, 06 Mai 2021 14:41

Heute wird der Bundestag aller Voraussicht nach das Gesetz zur Weiterentwicklung des Eisenbahnregulierungsrechts beschließen. Dazu erklärt der für Verkehr zuständige stellvertretende Vorsitzende der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Ulrich Lange:

weiterlesen ...

Donnerstag, 06 Mai 2021 14:34

NEB AG PM 2021 05 06 Auslastungsanzeiger BasdorfNEB AG PM 2021 05 06 Auslastungsanzeiger Basdor2f
Fotos VBB/NEB.

Neue Zugzielanzeiger auf dem Bahnhof Basdorf zeigen neben Abfahrtsinformationen nun auch die Auslastung der ankommenden Züge an. Die neuen Geräte bieten zudem eine wesentlich bessere Lesbarkeit der angezeigten Informationen. Hintergrund der Modernisierung ist ein Pilotprojekt der Niederbarnimer Eisenbahn (NEB) und des Verkehrsverbundes Berlin-Brandenburg (VBB) in Zusammenarbeit mit den Systemanbietern Interautomation Deutschland GmbH und Teleste Systems GmbH zur Darstellung von Auslastungsdaten in verschiedenen Auskunftsmedien.

weiterlesen ...

Donnerstag, 06 Mai 2021 14:32

arr1arr2
Fotos Policie ČR.

In Písek fuhr am 05.05.2021 um 16.30 Uhr ein LKW trotz blinkender Warnleuchten auf einen Bahnübergang und kollidierte mit einem Arriva-Zug, der Zug entgleiste. Betroffen ist 845 113 (ex DB 628 314).

weiterlesen ...

Donnerstag, 06 Mai 2021 14:09

pjm
Foto Transwaggon.

„Die Auslastung ist um ein Vielfaches besser. Und dass der Holzverlader sofort sieht, ob der Wagen überladen ist, ist ein unübertroffener Vorteil“, sagt Lothar Krebs, stellvertretender Verkaufsleiter der TRANSWAGGON GmbH in Hamburg. Und meint dabei die automatische Ladegewichtsüberwachung von PJM.

weiterlesen ...

Donnerstag, 06 Mai 2021 13:49

tfg
Foto Deutsche Bahn AG / Michael Schmidt.

Ab Juli 2021 erstreckt sich das AlbatrosExpress-Netzwerk auch bis Mailand und Verona. Bis zu zehnmal wöchentlich verkehren die AlbatrosExpress-Züge künftig zwischen dem norditalienischen Industriegürtel und den deutschen Seehäfen sowie zwischen den Westhäfen. Die Italienverkehre erfolgen in einer Partnerschaft mit den Operateuren Kombiverkehr und Optimodal.

weiterlesen ...

Donnerstag, 06 Mai 2021 13:12

Das Land Nordrhein-Westfalen stockt die Unterstützung aus dem millionenschweren ÖPNV-Rettungsschirm von Bund und Land weiter auf. Das Land wird vorbehaltlich der Zustimmung des Haushalts- und Finanzausschusses des Landtagszusätzlich rund 278 Millionen Euro bereitstellen, um Verluste der Verkehrsunternehmen und der ÖPNV-Aufgabenträger aus dem Ticketverkauf in der Corona-Krise aufzufangen. Bereits im Juni 2020 hatte sich Nordrhein-Westfalen in einer ersten Tranche mit 200 Millionen Euro beteiligt, der Bund mit rund 478 Millionen Euro.

weiterlesen ...

Donnerstag, 06 Mai 2021 13:08

Der Ausschuss für Haushalt und Finanzen des niedersächsischen Landtages hat heute beschlossen, den Rettungsschirm für den Öffentlichen Personennahverkehr (ÖPNV) um rund 71 Millionen Euro aufzustocken. In der letzten Woche hatte bereits das Kabinett seine Zustimmung erteilt. Damit stellt Niedersachsen für den Ausgleich von Einnahmeverlusten durch die Corona-Krise im Nahverkehr auf Straße und Schiene insgesamt rund 261 Millionen Euro aus dem landeseigenen COVID-19-Sondervermögen zur Verfügung.

weiterlesen ...

Donnerstag, 06 Mai 2021 13:00

2021 05 05 Stapelburg

Zur richtigen Zeit am richtigen Ort war Helmut Bollmann am Abend des 05.05.2021, als gerade keine Wolken die Sonne verdeckten und EBS 159 220 einen imposanten Holzzug aus Langelsheim am Haltepunkt Stapelburg vorbeizog.

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Donnerstag, 06 Mai 2021 12:45

Am Donnerstag, 06. Mai 2021, hat sich Klimaschutzministerin Leonore Gewessler gemeinsam mit wesentlichen Branchenunternehmen aus der Infrastruktur und Energiewirtschaft zum Austausch getroffen. Dabei wurde über Potentiale, Chancen und konkrete Beschleunigungsfaktoren für und durch die Energiewende diskutiert. Das neue Erneuerbaren-Ausbau-Gesetz ist eine der wichtigsten Säulen für die Energiewende und regelt den Umbau der österreichischen Stromproduktion auf 100 Prozent Erneuerbare bis 2030.

weiterlesen ...

Nachrichten-Filter